Low Carb

Als Gabenbringer der Kinder ist Nikolaus seit dem Jahr 1555 bekannt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Nikolaus soll nach Angaben aus Patara, in der Nähe von Antalya stammen und im Jahre 280 bzw. 286 geboren sein. Die Verantwortung des Bischofsamtes wurde ihm schon als junger Mann übertragen. Am 6. Dezember 345 verstirbt Nikolaus und wird in Myra, Demre beigesetzt. Ab dieser Zeit geschehen Wunder.
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

Exklusive Geschenkideen: Kochbuch für Gourmets

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Kochbuch "Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of" ist die kulinarische Entdeckung für Genießer mit gesunden kohlenhydratarmen Rezepten. Sie finden viele Inspirationen für das gewisse Etwas im Alltag und für jede Festlichkeit.

Anhand von vielen wissenschaftlichen Berichten von Ernährungsforschern nehmen die Autorinnen die Angst vor einer kohlenhydratarmen Ernährung. Wer ihre Bücher kennt, stellt schnell fest, dass es auch viele Rezepte gibt, und dass sich die Ernährung abwechslungsreich gestalten lässt. Wichtige Informationen, die man über die Ernährung und Verdauung sonst nirgends lernt – in ihren Büchern kommen sie äußerst anschaulich und gut verdaulich auf den Tisch.

• Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of
Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN-10: 3738636773 und ISBN-13: 978-3738636772
Taschenbuch: 244 Seiten
Sprache: Deutsch – € 9,99 (Kindle: € 7,99)

Weitere Infos:
www.sabinebeuke.de
www.jutta-schuetz-autorin.de

Exklusive Geschenkideen: Vegetarisches Low Carb

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erst im 6. Jahrhundert v. Chr. wurde der Vegetarismus in Europa bezeugt. Vegetarier waren Orphiker – eine religiöse Bewegung, die sich in Griechenland verbreitete. Die Motivation der Orphiker war ihre Seelenwanderungslehre, die eine höhere Einschätzung des Werts tierischen Lebens zu Grunde legt. Als Begründer der vegetarischen Bewegung in Deutschland gilt Gustav Struve. Struve (1805-1870) wurde durch den Roman „Émile“ (Jacques Rousseaus) zu dieser Lebensweise motiviert. Gegner des Vegetarismus war der Wortführer „Clodius“ von Neapel.

Viele Gemüsesorten sind richtige Multi-Gesundheitstalente. Sie hemmen Entzündungen, stärken das Immunsystem und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.
In diesem Buch gibt es 50 vegetarische, kohlenhydratarme Gerichte.
Die Low Carb Bücher der Autorinnen „Sabine Beuke & Jutta Schütz“ haben sich einen festen Platz in den Bestsellerlisten und in der Presse erobert.

• Vegetarisches Low Carb: Die kohlenhydratarme Küche
Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz
Taschenbuch: 56 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (4. Mai 2016)
Sprache: Deutsch - € 4,96
ISBN-10: 3842383177
ISBN-13: 978-3842383173
Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,3 x 21 cm

Weitere Infos:
www.sabinebeuke.de
www.jutta-schuetz-autorin.de

Es duftet nach Gewürzen aus 1001 Nacht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Bremer Gewürzhandel hat Gewürz- & Kräutermischungen aus allen fernen Ländern. Es duftet nach marokkanischen, afrikanischen und nach indischen Gewürzmischungen, wie z.B. Ras el Hanout, Garam Masala, Baharat und nach vielen anderen Mischungen. Sie alle sorgen für den typischen orientalischen Duft. Der Bremer Gewürzhandel hat nicht nur Gewürz- & Kräutermischungen, sondern auch Kochbücher, unter anderem für Liebhaber der kohlenhydratarmen und orientalischen Küche.
Erleben Sie die vielfältigen Gewürze & Kräuter, die keine Zusatzstoffe wie künstliche Farbstoffe, Schwefel, Glutamate oder Geschmacksverstärker enthalten. Passende Rezepte dazu finden Sie im Kochbuch: „Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche“. Die Bremer Kochbuchautorin Sabine Beuke hat ihre Rezepte mit den Gewürzen aus dem Bremer Gewürzhandel entwickelt. Dieses orientalische Kochbuch ist im Books on Demand Verlag (BoD) und ab sofort auch im Bremer Gewürzhandel im Geschäft, wie auch online erhältlich.

Low Carb - Weniger Kohlenhydrate - der Gesundheit zuliebe

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die kohlenhydratarme Ernährungsform Low Carb ist ein großer Schritt in Richtung eines wesentlich gesünderen Lebens und ein Weg aus dem größten Ernährungsdilemma (Getreidezeit) unserer Zeit.
Viele Ernährungsexperten streiten sich immer häufiger, welche Ernährung denn gesund sei. Die einen sagen Vollkorn- und Getreideprodukte, sowie viel Rohkost soll Hauptbestandteil der täglichen Ernährung sein, andere hingegen raten genau von dieser Ernährungsweise ab. Was ist nun richtig? Fakt ist nun einmal, dass genau jene Vollkorn- oder Getreideprodukte uns gesundheitliche Schäden zufügen können. Getreide gehört zwar schon seit etwa 10.000 Jahren zur Ernährung des Menschen, doch wird es allein durch diesen Zeitfaktor nicht automatisch zu einem gesunden Bestandteil der Ernährung. Das zeigt sich anhand der immer mehr werdenden Diabetikern und Darmerkrankten in den Industrieländern.

Am 31. Oktober ist Halloween - Das Fest der Hexen, Geister und Dämonen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es ist die einzige Nacht des Jahres, in der Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde herumspuken, so der Sage nach. Halloween soll ursprünglich ein Fest der Kelten im alten England gewesen sein. Sie sollen demnach das Ende des Sommers in Verbindung mit einem Totenfest gefeiert haben. Dazu verkleideten sie sich und zündeten große Feuer an, um böse Geister zu vertreiben. Dieses Brauchtum schwappte nach Amerika mit der Einwanderung der Iren Mitte des 19. Jahrhunderts und wird bis heute auf vielfältiger Art und Weise gefeiert. Auch viele Deutsche sind diesem Kult längst verfallen. Sie feiern Halloweenpartys mit gruseligem Hausschmuck und mit furchterregenden Verkleidungen.

Das Geheimnis der orientalischen Rezepte sind duftende Zutaten aus dem Bremer Gewürzhandel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Rezepte im Kochbuch, „Scheherazades verträgliche Low Carb Küche“ enthalten Gewürze aus dem Orient. Der Bremer Gewürzhandel hat die passenden Zutaten für schmackhafte Gerichte dazu. Duftende Gewürze und Kräuter, wie Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, Ras el Hanout, Garam Masala und viele andere Gewürzmischungen sind eine große Bereicherung in der Küche - sie sorgen für den orientalischen Geschmack.

Die orientalische wie auch die asiatische Küche sind bekannt für ihre große Auswahl an Gewürzen. In Indien zum Beispiel wird jedes Essen mit verschiedenen Currymischungen gewürzt. Die vielen Currysorten enthalten verschiedene Gewürzzusammensetzungen, die dem jeweiligen Gericht einen besonderen Geschmack verleihen. Gewürze können aber noch viel mehr als nur gut schmecken, dank ihrer Inhaltsstoffe wirken sie sich positiv auf unsere Gesundheit aus.

Gaumenfreuden aus dem Morgenland - Scheherazade präsentiert orientalische Rezepte mit den Zutaten aus dem Bremer Gewürzhandel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein köstlicher orientalischer Duft umhüllt, die mit den Gewürzen und deren Mischungen aus dem Bremer Gewürzhandel angereicherten Speisen. Hinter den Wohlgerüchen stecken entweder ein bisschen Anis oder Kreuzkümmel, manchmal auch etwas Koriander. Natürlich dürfen Kardamom, Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma, Ras el Hanout, Garam Masala und Baharat nicht fehlen. Die unterschiedlichen Gewürze sorgen für den typischen orientalischen Geschmack in den Gerichten. Datteln, Mandeln, Feigen, Pistazien sind beliebte Zutaten für Vorspeisen und süße Gewürzkuchen, sie werden aber auch in manchen Hauptspeisen verwendet. Das orientalische Kochbuch bietet kulinarische Rezepte mit wenigen Kohlenhydraten, deshalb auch für Diabetiker und Reizdarm Patienten geeignet.
Alle Rezepte für die Vor-, Haupt- und Nachspeisen sind einfach nachkochbar - für Kochanfänger bestens geeignet. Verwöhnen Sie sich und ihre Gäste mit Gaumenfreuden aus dem Orient.

Köstlichkeiten aus dem Orient - Leckere Zutaten aus dem Bremer Gewürzhandel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erleben Sie die Vielfalt der orientalischen Speisen mit ihren verführerischen Düften. Typisch für die morgenländische Küche sind bestimmte Gewürz- & und Kräutermischungen, wie Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma, Ras el Hanout (marokkanische Gewürzmischung), Garam Masala (indische Gewürzmischung), Baharat (afrikanische Gewürzmischung) und viele andere duftenden Zutaten. Desweiteren gehören auch Datteln, Mandeln, Feigen und Kokosnüsse zu den Gaumenfreuden aus dem Orient. Sie sind beliebte Zutaten für Vorspeisen, süße Gewürzkuchen, Fischgerichte, sowie für diverse Braten und zum Verfeinern von Soßen.

Orientalische Köstlichkeiten zu finden im Kochbuch „Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche“, Autorin: Sabine Beuke, Verlag: Books on Demand, 2. Auflage, ISBN 978-3-7347-3759-6 für 3,99 Euro. Im Kochbuch sind alle Kochanleitungen, aus Gründen einer besseren Verdaulichkeit und einer Stabilisation des Blutzuckerspiegels, nach dem Low Carb Prinzip entstanden. Die Bremer Kochbuchautorin Beuke distanziert sich ausdrücklich von kohlenhydratreichen und stärkehaltigen Lebensmitteln. Auch die Verwendung von Hülsenfrüchten, wie Bohnen, Linsen und Kichererbsen, die in der orientalischen Küche zwar als Grundlage dienen, sind in den Rezepten ausgenommen. Alle Köstlichkeiten sind mit den duftenden Gewürz- & Kräutermischungen aus dem Bremer Gewürzhandel gezaubert.

Magnesium - kleines Mineral mit großer Wirkung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viele Gesundheitsprobleme entpuppen sich als Folgeerscheinungen eines weit verbreiteten Magnesiummangels. Magnesium ist für den Menschen lebensnotwendig. Ein Mangel hat oft negative Auswirkungen.

Menschen, die ein sehr geringes Maß an Magnesium im Blut aufweisen, haben zusätzlich ein erhöhtes Risiko an Diabetes zu erkranken, so eine Studie aus den USA. Das Insulin wirkt durch den Mangel schlechter, so die Forscher. Magnesium ist ein kleines, aber durchaus für den Körper ein sehr wichtiges Mineral. Es reguliert zahlreiche Stoffwechselprozesse, steuert die Muskeln und dient dem Herz-Kreislaufsystem. Eine typische Magnesium-Unterversorgung kann sich wie folgt äußern: Verspannungen, Muskel- bzw. Wadenkrämpfe, Lidzucken, Kopfschmerzen, innere Unruhe, Herz-Rhythmusstörungen, Erschöpfung, Reizbarkeit, Rückenprobleme, Kribbeln in den Fingern, bis hin zur einer Depressionsentwicklung.

Seiten