Verdauungsprobleme

Fleischlos oder Fleisch essen - Low Carb macht beides möglich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der viel zu hohe Fleischkonsum steht schon seit Jahren in der Kritik, aber wie viel Fleisch und Wurstwaren darf der Mensch tatsächlich wöchentlich essen? Dazu gibt es unterschiedliche Angaben. Einige Experten meinen dazu, nicht mehr als 350 Gramm pro Woche, andere hingegen sagen: „600 Gramm pro Woche gilt als unbedenklich“. Es herrscht also Uneinigkeit unter den verschiedenen Ernährungsmedizinern und -experten in dieser Sache.
Die Low Carb Ernährungsexpertinnen Schütz und Beuke raten nicht auf Fleisch völlig zu verzichten, sondern empfehlen zu einem maßvollen Fleischkonsum. Ein bis zwei Mal in der Woche einen vegetarischen Tag einlegen, hilft schon das Reduzieren des eigenen Fleischverbrauchs.
Fleisch wird gerne in der kohlenhydratarmen Küche verwendet, aber es geht auch ganz ohne. Hierzu ein Kochbuchtipp: „Vegetarisches LOW CARB“ beinhaltet 50 vegetarische, kohlenhydratarme Gerichte. Leckere Speisen für jeden Geschmack.
Buchdaten: Vegetarisches LOW CARB - Autoren: Jutta Schütz & Sabine Beuke - Verlag: Books on Demand - ISBN 978-3-8423-8317-3 - EURO 4,96

Peinliche Momente in der Öffentlichkeit

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wer kennt Sie nicht, die peinlichen Momente, in denen ausgerechnet jetzt die Stinker entweichen wollen. Zu jeder Zeit kann es passieren, egal wo man sich gerade aufhält, ob nun in der Schule, auf der Arbeit oder in einem öffentlichen Verkehrsmittel. Der Darm nimmt auf etwaiges Publikum keine Rücksicht.

Reizdarm - Selbstbetroffene lebt heute beschwerdefrei

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Seit 10 Jahren geht Autorin Beuke in die Öffentlichkeit und schreibt ungeniert über den Reizdarm und seine schmerzhaften „Plagen“. Sie selbst litt fünf jahrelang unter der Krankheit, ehe sie durch Disziplin und Nahrungsumstellung wieder zurück in ein ganz normales Leben fand.
Mit ihrem aktuellen Buch „Low bei Reizdarm“ gibt sie Betroffenen, die nötigen Informationen, um gegen diese Krankheit anzugehen. Die Autorin beschreibt, dass sie seit ihrer Ernährungsumstellung und ohne Medikamente gegen Durchfälle bis heute beschwerdefrei lebt.

Der Bremer Gewürzhandel hat Natur pur in Tütchen verpackt - Alles ohne künstliche Zusätze

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bremen - Im Bremer Gewürzhandel werden nur Gewürze, Kräuter, Tees, Trockenfrüchte, Nüsse und Saaten abgefüllt, die keine Zusatzstoffe wie künstliche Farbstoffe, Schwefel, Glutamate oder Geschmacksverstärker enthalten - außerdem sind sämtliche Waren unbestrahlt. Grundsätzlich sind die Gewürzmischungen ohne Salz und Zucker, diese Stoffe würden sich in Gewürzmischungen gewichtsbringend auswirken. Sie bezahlen diese „billigen“ Zutaten sonst mit viel Geld, so der Inhaber Daniel König.

Ein Duft aus 1001 Nacht weht durch den Bremer Gewürzhandel - Es ist ein wahres Feuerwerk für die Sinne

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bremen - Mit den Gewürzen vom Bremer Gewürzhandel öffnet sich eine Welt wie aus 1001 Nacht - Es duftet nach marokkanischen, afrikanischen und nach indischen Gewürzmischungen. Die Bremer Kochbuchautorin Beuke hat orientalische Low Carb Rezepte mit den Gewürzen aus dem Bremer Gewürzhandel, wie zum Beispiel Ras el Hanout, Garam Masala, Baharat und vielen anderen Gewürzmischungen entwickelt. Frau Beuke hat sich ganz bewusst für die Gewürze, Kräuter, Trockenfrüchte, Nüssen und Saaten aus dem Bremer Gewürzhandel entschieden, weil sie keine Zusatzstoffe wie künstliche Farbstoffe, Schwefel, Glutamate oder Geschmacksverstärker enthalten.

Kochbuch-Tipp aus dem Bremer-Gewürzhandel: Scheherazades verträgliche Low Carb Küche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Bremer-Gewürzhandel hat nicht nur Gewürz- & Kräutermischungen aus allen fernen Ländern in ihrer Genusswelt aufgenommen, sondern auch Kochbücher, unter anderem für Liebhaber der kohlenhydratarmen und orientalischen Küche. Im Kochbuch, „Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche“, sind alle Gewürze aus dem Bremer Gewürzhandel verwendet worden. Dieses Kochbuch enthält raffinierte und unkomplizierte Rezepte, die ganz ohne Hülsenfrüchte, wie Bohnen, Linsen und Kichererbsen auskommen - sie dienen zwar als Grundlage der orientalischen Küche, können aber bei manchen Menschen Verdauungsprobleme verursachen.

Typisch für die orientalische Küche sind bestimmte Gewürz- & und Kräutermischungen, wie Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma, Ras el Hanout (marokkanische Gewürzmischung), Garam Masala (indische Gewürzmischung) und Baharat (afrikanische Gewürzmischung). Desweiteren gehören auch Datteln, Mandeln, Feigen und Kokosnüsse zu den Gaumenfreuden aus dem Morgenland. Es sind beliebte Zutaten für Vorspeisen, süße Gewürzkuchen, Fischgerichte, sowie für diverse Braten und zum Verfeinern von Soßen.

In diesem Kochbuch befinden sich 11 Vorspeisen, die sich in der orientalischen Küche „Mezze“ nennen. Dann folgen 33 leckere verschiedene Hauptspeisen: Sechs vegetarische-, vier Fisch-, acht Rindfleisch-, sechs Lamm-, sechs Hähnchen-, zwei Sucuk- und ein Eigericht.

Scheherazade zu Besuch beim König - Ganz exklusiv und nur hier im Bremer Gewürzhandel in Findorff

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bremen - Daniel König und sein ganzes Team empfängt Scheherazade und heißt sie in der Bücherecke vom Bremer Gewürzhandel „herzlich Willkommen“. Nun liegt es zum Durchblättern aus, das orientalische Kochbuch, „Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche“. Dieses Kochwerk stammt aus der Feder von Sabine Beuke, eine Bremer Autorin, die sich mit der orientalischen Küche beschäftigt. Eigentlich nichts Besonderes, wären da nicht die Rezepte, die alle samt verträglich und kohlenhydratarm, sowie mit den Gewürzen aus dem Bremer Gewürzhandel in Findorff entwickelt worden sind. Die Autorin hat für ihre orientalischen Low Carb Rezepte sich ganz bewusst für die Gewürze, Kräuter, Trockenfrüchte, Nüssen und Saaten aus dem Bremer Gewürzhandel entschieden, weil sie keine Zusatzstoffe wie künstliche Farbstoffe, Schwefel, Glutamate oder Geschmacksverstärker enthalten. Außerdem unterstützt Herr König und sein Team mit dem Verkauf von besonderen Spezialitäten soziale Projekte wie beispielsweise Menschenrechtsorganisation TARGET e.V. von Rüdiger Nehberg.

Kochbuch mit 555 LOW-CARB Rezepte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das große LOW-CARB Kochbuch enthält eine riesen Auswahl an vielen Fleisch- und Fischgerichten, Suppen und Salate. Eine beachtliche Menge an vegetarische Gerichte und eine Vielzahl von Backrezepten. Außerdem Quark- und Joghurtspeisen, Süßes und Herzhaftes für Zwischendurch, Frucht- und Schokoladenaufstriche, Dipps und Chips, Eis und Getränke - 555 Rezepte in nur einem Kochbuch.

LOW CARB steht für eine „kohlenhydratarme Ernährung“, die satt, aber nicht dick macht, weil sie für eine verminderte Ausschüttung des Insulins sorgt und somit den Blutzuckerspiegel konstant hält. Nicht nur für Diabetiker, auch für Menschen mit Verdauungsschwierigkeiten eine wichtige Erkenntnis in Sachen gesunde Ernährung. Es gibt viele verschiedene Verdauungsprobleme, wie etwa Sodbrennen, Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Blähungen usw. Die meisten basieren auf einer falschen Ernährungsweise, die auf kohlenhydratreiche Kost (viel Zucker) zurückzuführen ist. Nun bedeutet Low Carb nicht auf Kohlenhydrate völlig zu verzichten, sondern steht vielmehr für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Low Carb ist recht unkompliziert - einfach Lebensmittel mit wenigen Kohlenhydraten essen.

Das Kochbuch „Scheherazades verträgliche Low Carb Küche“ ab 1,99 Euro

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es muss nicht immer der „Inder“ von nebenan sein, wenn man orientalisch genießen möchte. Viele leckere und sehr leicht nachkochbare Rezepte stehen im Kochbuch „Scheherazades verträgliche Low Carb Küche“. Selbst Kochanfänger haben im Umgang mit den Kochanleitungen ein leichtes Spiel.

Typisch für die orientalische Küche sind bestimmte Gewürze und Gewürzmischungen, wie Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma, Ras el Hanout, Garam Masala und Baharat. Sie geben den Gerichten orientalischen Pfiff. Natürlich gehören auch Datteln, Mandeln, Feigen und Kokosnüsse zu den Gaumenfreuden. Es sind beliebte Zutaten für Vorspeisen, süße Gewürzkuchen, Fischgerichte, sowie für diverse Braten und zum Verfeinern von Soßen.

Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche
Autorin: Sabine Beuke
Printbuch ISBN 978-3-7347-3759-6
Verlag: Books on Demand
56 Seiten
Buchpreis: 3,99 Euro
Auch als eBook 9783738667349 im Epub Format für nur 1,99 Euro erhältlich.

Inhaltsverzeichnis aus dem Kochbuch „Scheherazades verträgliche Low Carb Küche“

Gruß aus dem Orient - Shanlis Lammeintopf Rezept

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lassen Sie sich auf kulinarischer Art in den Orient entführen und sie werden neue Geschmackserlebnisse kennenlernen. Ein Hauch von 1001 Nacht zieht mit den Gerüchen von Safran, Kurkuma, Zimt und anderen morgenländischen Gewürzmischungen durch deutsche Küchen. Die große Vielzahl an unterschiedlichen Gewürzen und Geschmacksrichtungen sorgt für große Abwechslung auf dem Speiseplan.

Probieren sie die orientalische Küche und kochen sie „Shanlis Lammeintopf“ für 2 Personen nach folgendem Rezept:
Zutaten:
400 g Lammfleisch aus der Keule, ohne Knochen
1 Gemüsezwiebel
150 g Möhren
600 g Auberginen
500 g Zucchini
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
2 TL Baharat, gemahlen (afrikanische Gewürzmischung)
1 TL Ingwer, gemahlen
250 ml Gemüsebrühe, heiß
Zubereitung:
Lammfleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren putzen, schälen, waschen und ebenfalls grob würfeln. Auberginen und Zucchini entstielen, waschen und klein schneiden.
Olivenöl in einem großen Bratentopf erhitzen, Fleischstreifen zufügen und rundherum anbraten. Zwiebelwürfel zugeben und mitbraten, danach mit Baharat und Ingwer würzen.
Gemüsewürfel untermischen und salzen. Mit Brühe aufgießen und zugedeckt bei kleiner Hitze für 60 Minuten schmorren, gelegentlich umrühren.

Seiten