Diät

Leckeres aus der Saison kochen - Vier Jahreszeiten Low Carb Kochbuch

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das neue „Vier Jahreszeiten Low Carb“ Kochbuch beinhaltet kohlenhydratarme Rezepte, passend zur jeder Jahreszeit, und sind mit Kohlenhydratangaben in Gramm ausgewiesen. Leckere Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterrezepte mit Nachspeisen. Alle Kochanleitungen sind in der Zubereitung durchweg einfach und unkompliziert, so auch für Newcomer in der Küche ideal zum Nachkochen.

Buchdaten mit Kurzbeschreibung:
Vier Jahreszeiten Low Carb
Autorin: Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
ISBN: 978-3-7412-9709-0
4,99 Euro
Kurzbeschreibung: Dieses Kochbuch beinhaltet kohlenhydratarme Rezepte, passend zur jeder Jahreszeit. Die Low Carb Ernährung macht satt, aber nicht dick, weil sie für eine verminderte Ausschüttung des Insulins sorgt und somit den Blutzuckerspiegel konstant hält. Die Befürchtung bei der Low Carb Ernährung eine Mangelerscheinung zu bekommen, wird durch die Aufnahme von wichtigen Vitaminen und Spurenelementen durch folgende Lebensmitteln, wie Fleisch, Fisch, frischem Gemüse, bestimmte Obstsorten, Milchprodukte ohne Zuckerzusätze und Nüsse widerlegt. Essen nach dem Low Carb Prinzip, deckt den täglichen Bedarf an vielen wichtigen Mineralstoffen. Eine richtige Zusammenstellung bestimmter Lebensmittel versorgt den Körper mit den notwendigen Kraftstoffen. Mittlerweile raten viele Ernährungsmediziner sich nach dem kohlenhydratarmen Prinzip zu ernähren.

© 2017 Text Autorin Beuke - Alle Rechte vorbehalten

Rezepte nach Saison - Mit Gemüse aus der jeweiligen Jahreszeit

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Jeder Verbraucher sollte wissen, dass bestimmte Gemüsesorten nicht immer zur jeder Jahreszeit verfügbar sind. Die Supermärkte vermitteln den Konsumenten aber einen ganz anderen Eindruck, denn in ihren Regalen liegen Gemüsesorten, die sehr weite Wege zurückgelegt haben. Kochen mit saisonalem Gemüse schont die Umwelt und den Geldbeutel. Mit dem neuen Kochbuch „Vier Jahreszeiten Low Carb“ sind immer passende Rezepte für das Frühjahr, den Sommer, den Herbst oder für die Winterzeit, schnell zur Hand.

Kleine Kunde zum Ernährungsprinzip „Low Carb“: Eine „kohlenhydratarme Ernährung“ vermindert die Ausschüttung des Insulins und hält somit den Blutzuckerspiegel konstant. Nicht nur für Diabetiker, auch für Menschen mit Verdauungsschwierigkeiten eine wichtige Erkenntnis in Sachen gesunde Ernährung. Es gibt viele verschiedene Verdauungsprobleme, wie etwa Sodbrennen, Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Blähungen bis hin zu täglichen Durchfällen. Die meisten basieren auf einer falschen Ernährungsweise, die auf kohlenhydratreiche Kost zurückzuführen ist. Nun bedeutet Low Carb nicht auf Kohlenhydrate völlig zu verzichten, sondern steht vielmehr für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten.

Reizdarm - So bekämpfen Sie ihre Verdauungsbeschwerden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bremen - Reizdarmpatienten sind oftmals psychische Belastungen wie Angst, Panikattacken oder Stress ausgesetzt. Diese Faktoren in Kombination mit einer falschen Ernährung können den Darm aus dem Gleichgewicht bringen. Reizdarmpatienten, die unter ständigen Durchfällen leiden, sollten ballaststoffreiche Kost und vermeintlich gesunde Ernährungsprodukte, wie z.B. fertige Müslis, das Getreide und leider auch viel Zucker enthält, meiden. Auch die Empfehlung sich nach der Ernährungspyramide des DGE - Deutsche Gesellschaft für Ernährung - zu ernähren, ist bei einem Reizdarm nicht sinnvoll. Hierbei kommt es zu einer erhöhten Vergärung im Darm, daraus bilden sich Darmgase (Blähungen) und es führt zu vermehrten schmerzhaften Ausscheidungen. Hier kann nur eine Ernährungsumstellung helfen, die diese Vergärungsprozesse im Darm deutlich reduzieren.

Low Carb bei Reizdarm - Kochbücher mit Gesundheitscharakter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bremen - Die Kochbuchautorin Beuke entwickelt verträgliche kohlenhydratarme Rezepte für den empfindlichen Darm. Sie selbst litt jahrelang unter Verdauungsproblemen - die an einen Reizdarm erinnern - und kämpfte mit der Low Carb Ernährung erfolgreich gegen die Beschwerden an. In ihrer heimischen Küche kreiert und hantiert sie mit frischen Zutaten, kocht, probiert und testet alles selbst aus. Dadurch entstehen Rezepte, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch als darmfreundlich gelten.

Die kohlenhydratarme Ernährung - Low Carb - hat sich in Sachen Verdauung sehr gut bewährt. Weniger Kohlenhydrate bedeuteten weniger Beschwerden. Auf Getreide (sämtliche Mehlsorten), industriell hergestellte Fabrikfertignahrung (viel Zucker), Fast Food und zuckerhaltige Getränke sollte möglichst verzichtet werden. Stattdessen sich mit frischen Nahrungsmitteln, wie Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse, Milch, Nüsse und Samen anfreunden.

Keine Zeit - Leben unter Zeitdruck

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Menschen in einer modernen Gesellschaft unterliegen permanentem Zeitdruck. Die Zeit ist der Hauptgegner im Kampf der Wettbewerbe in der industrialisierten und fortschrittlichen Welt. Die Schnelllebigkeit führt bei vielen zu einer falschen und ungesunden Ernährungs- und Lebensstilweise - die eigene Gesundheit steht somit auf dem Spiel.

Aus Gründen des knappen Zeitmanagement landet schon fast täglich Fast Food oder fertige Fabriknahrung auf den Teller. Diese kontinuierliche Bevorzugung ist ein Desaster für den gesamten Verdauungstrakt und den ganzen Organismus. Sodbrennen, Blähungen bis hin zu dauerhaften Durchfällen belastet nicht nur auf physischer, sondern auch auf psychischer Art den Körper.

Der Stress im Beruf oder im Alltag sorgt zunehmend für seelische Unausgeglichenheit, die in Verbindung mit ungesundem und schnellem Essen sich zu einem Reizdarm oder andere Erkrankungen, wie Diabetes entwickeln können. Sind Symptome schon deutlich wahrzunehmen, kommt wohlmöglich noch eine Depression hinzu.

Die Autoren Beuke und Schütz geben hierzu einige hilfreiche Tipps. In ihrem gemeinsamen psychologischen Ratgeber „Psychologie - kurz und knapp verpackt“, beschäftigen sie sich unter anderem mit den Themen, wie Burnout, Schlafprobleme, Mobbing, Sexualität, Magersucht, Perfektionismus und Ernährung.

Zur jeder Jahreszeit passende Low Carb Rezepte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das neue kohlenhydratarme Kochbuch, „Vier Jahreszeiten Low Carb“, bietet eine große Auswahl an vielen Fleisch- und einigen Fischgerichten, sowie Suppen, Salate und Desserts, passend zur jeder Jahreszeit.
Die im Buch befindlichen Low Carb Gerichte machen alle satt, aber nicht dick, weil sie für eine verminderte Ausschüttung des Insulins sorgen und somit den Blutzuckerspiegel konstant hält. Alle Kochanleitungen sind mit Kohlenhydratangaben versehen. Die Befürchtung bei der Low Carb Ernährung eine Mangelerscheinung zu bekommen, wird durch die Aufnahme von wichtigen Vitaminen und Spurenelementen durch folgende Lebensmitteln, wie Fleisch, Fisch, frischem Gemüse, bestimmte Obstsorten, Milchprodukte ohne Zuckerzusätze und Nüsse widerlegt. Essen nach dem Low Carb Prinzip, deckt den täglichen Bedarf an vielen wichtigen Mineralstoffen. Eine richtige Zusammenstellung bestimmter Lebensmittel versorgt den Körper mit den notwendigen Kraftstoffen. Mittlerweile raten viele Ernährungsmediziner sich nach dem kohlenhydratarmen Prinzip zu ernähren. Alle Kochanleitungen sind in der Zubereitung durchweg einfach und unkompliziert, so auch für Newcomer in der Küche ideal zum Nachkochen.

Buchdaten:
Vier Jahreszeiten Low Carb
Autorin: Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
ISBN 978-3-7412-9709-0
4,99 Euro – Auch als eBook ISBN 9783743121751 für 3,49 Euro bei verschiedenen online-Händler erhältlich.

Low Carb Rezepte für die kalte Jahreszeit - Rezeptvorschläge für ihre großen und kleinen Gäste

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In der Vorweihnachtszeit wird gerne gebacken, ob nun Kekse oder ein adventlicher Kuchen. Die meisten Rezepte stammen noch aus Großmutters Zeiten, die sind aber leider mit viel Zucker und stärkehaltigem Mehl gebacken. Hier kann die kohlenhydratarme Küche Abhilfe schaffen. Die Low Carb Autorinnen entwickeln kohlenhydratarme Back- und Kochrezepte. Seit Jahren schreiben sie über die kohlenhydratarme Ernährungsform (Low Carb) und publizieren Ratgeber, Gesundheits- und Kochbücher. „Low Carb“ ist ein englischer Begriff und bedeutet: „weniger Kohlenhydrate“ und steht für eine „kohlenhydratarme Ernährungsweise“. Die nun folgenden Rezepte laden Sie und Ihre Gäste zum Adventskaffee mit einem leckeren Advent-Mandel-Kuchen und zur Wintertrinkschokolade ein.
1. Rezept: Advent-Mandel-Kuchen
Zutaten:
250 g Quark, 20%
200 g Mandeln, gemahlen
50 g Rapsöl
2 TL Zimt
1 TL Natron
3 Eier
Ein paar Tropfen Bittermandel-Aroma
1 kleine Prise Salz
80 g *Birkenzucker (Xylit)
Zubereitung: Alles miteinander gut vermengen und in eine gefettete Kuchenkastenform oder eckige Silikonbackform geben. Bei 160° Grad Umluft für 50 Minuten backen.

Kinderlebensmittel entpuppen sich als wahre Zuckerbomben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viele Hersteller geloben, dass ihre Waren gesundheitsfördernd sind. Vor allem für Kinder hergestellte Produkte stehen in der Kritik, sie enthalten viel Zucker oder andere Zuckervarianten. Um zum Kaufen zu animieren, wird die Ware bunt und mit Comicfiguren bedruckt.
Knusperflocken, Kinder-Früchtequark, Hasen- und Bärchen Wurst, Vitaminbonbons um nur einige Lebensmittel für Kinder zu nennen, werden von den Herstellern mit extra Vitaminen, plus Calcium-Portionen oder anderen Nährstoffen angereichert. Sie gelten dann als besonders gesundheitsfördernd und werden dem entsprechend angepriesen. Bunt bedruckt und mit Comic-Helden versehen, verspricht die Werbung eine gesunde und kindergerechte Ernährung.
Es gibt heutzutage überhaupt keinen Grund Lebensmittel für gesunde Kinder mit diversen Extras anzureichern. Deutschland ist kein Vitaminmangelgebiet, es gibt hier zahlreiche Obst- und Gemüsemärkte mit regionalen, saisonalen und preiswerten Produkten. Für den gesunden Knochenaufbau der Kinder gibt es natürliche Milchprodukte, die mit etwas Obst aufgepeppt werden können und zudem leckerer schmecken als übersüßten „Zwergen-Quark“.

Backen und Kochen - So einfach ist die Low Carb Küche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Leckere, gesunde und kohlenhydratarme Gerichte oder Kuchen und Kekse für die Weihnachtszeit aus den folgenden Kochbüchern für sich, für schöne Stunden zu zweit oder für die ganze Familie kochen oder backen.
Alle Rezepte sind von den bekannten Low Carb Autorinnen „Sabine Beuke und Jutta Schütz“ entwickelt. Seit Jahren schreiben sie über die kohlenhydratarme Ernährungsform (Low Carb) und publizieren Ratgeber, Gesundheits- und Kochbücher. „Low Carb“ ist ein englischer Begriff und bedeutet: „weniger Kohlenhydrate“ und steht für eine „kohlenhydratarme Ernährungsweise“. Es geht darum, die Kohlenhydratzufuhr in der täglichen Nahrung deutlich zu reduzieren.

Schneller Advent-Mandel-Kuchen
Zutaten:
250 g Quark, 20%
200 g Mandeln, gemahlen
50 g Rapsöl
2 TL Zimt
1 TL Natron
3 Eier
Ein paar Tropfen Bittermandel-Aroma
1 kleine Prise Salz
80 g *Birkenzucker (Xylit)
Zubereitung: Alles miteinander gut vermengen und in eine gefettete Kuchenkastenform oder eckige Silikonbackform geben. Bei 160° Grad Umluft für 50 Minuten backen.

Köstliche Küche aus 1001 Nacht - Rezepte aus dem Morgenland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eine fortlaufende Kochbuchserie mit dem Haupttitel „Scheherazade“ - ein Hauch von 1001 Nacht widmet sich der orientalischen Kochkunst. Orientalische oder exotische Speisen werden in Deutschland immer beliebter. Wer möchte da nicht mal seine eigene Speisekarte mit Spezialitäten aus fernen Ländern erweitern.

Im Orient legt die Küche viel Wert auf duftende Gewürzmischungen und ebenso auf viel frisches Gemüse und Kräuter. Die unterschiedlichen Gewürze, wie z.B. Ras el Hanout, Garam Masala und Baharat sorgen für den typischen orientalischen Geschmack. Ebenso Ingwer, Chilis oder afrikanische Würzpaste Harissa sind beliebte Zutaten und passen wunderbar zu Geflügel-, Rind- und Lammgerichten. Fischgerichte bekommen eine besondere Note mit frischen Kräutern und einem Schuss Kokosmilch. Natürlich gehören auch Datteln, Mandeln, Feigen und Kokosnüsse zu den Gaumenfreuden. Es sind beliebte Zutaten für Vorspeisen, süße Gewürzkuchen, diverse Braten und zum Verfeinern von Soßen.
Lassen Sie sich auf kulinarischer Art in den Orient entführen und sie werden neue Geschmackserlebnisse kennenlernen.

Seiten