Diät

Vegetarische Rezepte aus tausend und eine Nacht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Vegetarismus bezeichnet ursprünglich eine Ernährung und Lebensweise des Menschen, bei der neben Nahrungsmitteln pflanzlichen Ursprungs nur solche Produkte verzehrt werden, die vom lebenden Tier stammen. Der Vegetarismus weist in der Praxis jedoch zahlreiche Facetten der Begründung und Durchführung auf. Quelle Wikipedia.

Weltweit ernähren sich schätzungsweise etwa eine Milliarde Menschen vegetarisch.
Ganz frisch aus der Buchpresse: 2 neue vegetarische Kochbücher mit exklusiven Rezepten.
Eine Ernährungsweise, die auf der Basis pflanzlicher Lebensmittel aufbaut, mit Milch und Eiern versorgt den Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen.
Vegetarisch muss nicht langweilig sein. Buchtipps:

Scheherazades GESUNDE KOST (Kohlenhydratarme und vegetarische Rezepte - Low Carb)
Autoren: Jutta Schütz und Heike Führ
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (25. September 2014)
ISBN-10: 3735732801 und ISBN-13: 978-3735732804 - EUOR: 3,99

Schlank und gesund auch im Berufsleben mit LOW CARB

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sie sind berufstätig und möchten trotzdem selbst kochen und gesund leben? In diesem Kochbuch finden Sie 42 Rezepte, viele Tipps und Low Carb Infos für nur 3,90 Euro. Alle Rezepte passen ideal in den Rahmen von Low Carb und Diabetes.

Selbst kochen muss nicht kompliziert sein, mit den richtigen Rezepten macht das Kochen Spaß. Auch für Studenten ist Low Carb geeignet. In der Mensa tauschen Sie die Beilagen aus und greifen vermehrt zu Gemüse, Fisch oder Fleisch. Dort gibt es auch oft Salatteller mit Fleischstreifen, Eiern und Käseraspeln.
Zum Beispiel können Sie eine Salatsauce in Flaschen abfüllen. Sie bleibt im Kühlschrank bis zu fünf Tagen frisch. ACHTUNG: Rohe Zwiebeln und frische Kräuter erst vor dem Verzehr dazugeben. Die dreifache Menge an einem Tag gekocht, ergibt eine Mahlzeit für den nächsten Tag, für die Arbeit und zum Einfrieren. Der Zeitgewinn ist besonders hoch bei Gerichten mit langer Garzeit. Zum Beispiel bei Aufläufen: Wenn Sie Gemüse und Hackfleisch zubereitet haben, können Sie am anderen Tag daraus einen Auflauf für den Backofen zubereiten.
Haben Sie schon mal im Glas gebacken? Wie es geht, erklärt die Autorin „Jutta Schütz“ in diesem kleinen Büchlein.

Buchdaten:
Low Carb: Für Berufstätige (3,90 Euro)
Autorin: Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN-10: 3732243281 - ISBN-13: 978-3732243280

Orangenhaut und Zellulitis

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eine Zellulitis (Organgenhaut) ist eine konstitutionell bedingte, nicht entzündliche Veränderung des subkutanen Fettgewebes. Betroffen sind die Oberschenkel- und Gesäßbereich.

Die Cellulite kommt fast ausschließlich bei Frauen vor. Männer haben dagegen eine maskuline Struktur des Bindegewebes. 85% aller Frauen haben sie, manche schon bereits in jungen Jahren.
Die Cellulite verursacht keine Schmerzen und ist auch keine Krankheit, sie ist eigentlich ganz normal bei Frauen und somit ein rein kosmetisches Problem.
Immer wieder wird die Zellulitis auf das Übergewicht geschoben, aber auch ansonsten ganz schlanke junge Frauen haben dieses Problem. Schuld daran ist, wie gesagt, fast immer ein labiles Bindegewebe.

Hier wirken keine Creme oder Pillen. Wirkungsvoll sind Bindegewebsmassagen und Lymphdrainagen bei einem Physiotherapeuten. Wer zu Hause auch etwas tun möchte, für den sind spezielle Roller perfekt, weil man damit eigentlich nichts falsch machen kann.
Das Bindegewebe festigt sich auch durch mehrere Wochen mit Low Carb und leichtem Sport.
Durch die verminderte Aufnahme von Kohlenhydrate, wird der Körper sanft entschlackt.

Buch: Psychologie - kurz und knapp verpackt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Autoren Beuke und Schütz geben in ihrem aktuellen, gemeinsamen, psychologischen Ratgeber „Psychologie - kurz und knapp verpackt“, hilfreiche Tipps für Menschen, die keine psychologisches Vorwissen besitzen, sich aber eine leichte Einführung in die »Erkenntnislehre« wünschen.

Sie bieten Einblicke in ein buntes Leben oder die Philosophie des Lebens und beschäftigen sich mit, Burnout, Mobbing, Borderline, ADHS, Seele, Sexualität, Selbst- und Unterbewusstsein, Magersucht (Christian Frommert - Buchrezension: „Dann iss halt was“), Ernährung, um nur einige aus den 43 facettenreiche Welt der Psychologiethemen hier zu benennen.

Auszug aus dem Buch zum Thema Borderline. Der nun folgende Text ist urheberrechtlich geschützt:
In letzter Zeit wird die Öffentlichkeit immer aufmerksamer auf die Situation der Borderliner. Es gibt inzwischen Bücher, Filme und immer häufiger auch Berichte über die Krankheit, so dass das Borderline-Syndrom gesellschaftlich so akzeptiert ist, dass man zumindest darüber reden kann…

Das Borderline-Syndrom (auch Grenzlinie genannt) ist eine Erkrankung der Psyche (Persönlichkeitsstörung), meist ausgelöst durch Verlustangst „dem Fehlen von Grundwerten“ im Leben. Es fehlt der Halt in der Familie und die Betroffenen kommen sich abgeschoben und wertlos vor.

Genießen bei einem Reizdarm erlaubt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Autorin Beuke beschreibt ihren Weg zur Heilung, ihre Verdauungsprobleme durch Lebensmittelkombinationen (Fabriknahrung) und wie sie lernte, mit Hilfe eines Langzeittagebuches ihre Verdauungsprobleme auf den Grund zu gehen. Fünf lange Jahre litt die Autorin an der Krankheit Reizdarm, ehe sie durch Disziplin und Nahrungsumstellung (Low Carb) wieder zurück in ein ganz normales Leben fand.

Seit 2009 geht sie in die Öffentlichkeit und schreibt ungeniert über den Darm und seine „Plagen“. Ihr erstes Buch „unhaltbare Zustände“, ist ihr eigener Erfahrungsbericht über Gewichts- und Darmprobleme. Im gleichen Jahr kam ihr erstes elektronisches Kochbuch beim tredition-Verlag in Hamburg auf dem Markt. In den darauf folgenden Jahren publizierte sie weitere Bücher, unter anderem in Kooperation mit der Bestsellerautorin Jutta Schütz, bekannt durch das Buch „Plötzlich Diabetes“.

Mit dem aktuellen Buch „Wohltaten für den Darm“ erhält der Betroffene, die nötigen Informationen, um gegen diese Krankheit anzugehen. Die Autorin beschreibt, dass sie seit ihrer Low Carb Ernährungsumstellung und ohne Medikamente gegen Durchfälle bis heute beschwerdefrei lebt. Menschen, die auf der Suche nach einem Ausweg aus dieser Krankheit sind, wird dieses Buch, aus dem Rosengarten-Verlag, Mut machen, denn es gibt dem Leser viele wertvolle Ratschläge, Tipps und leckere kohlenhydratreduzierte Rezepte in die Hand.

Das neue LOW-CARB Kochbuch mit 555 Rezepten ist da

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein viertes Gemeinschaftswerk von den Bestsellerautorinnen Schütz und Beuke ist auf dem Büchermarkt erschienen. Eine Riesenauswahl an kohlenhydratarmen Rezepten bietet das neue „LOW-CARB“ Kochbuch. 555 Low Carb Rezepte auf 244 Seiten in nur einem Werk.

Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet: „weniger Kohlenhydrate“. Es ist eine Ernährungsweise, die ohne Zucker und möglichst auch ohne Mehl und Stärke auskommt. Eine „kohlenhydratarme Ernährung“ bedeutet nicht auf Kohlenhydrate völlig zu verzichten, sie steht nur für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Eine ausreichende Zufuhr von Kohlenhydraten wird durch den Verzehr von folgenden Lebensmitteln, Gemüse, Milchprodukte (ohne Zuckerzusätze), Nüsse und etwas Obst gewährleistet.

Es braucht nun mal Zeit und Geduld und Beharrlichkeit, um jahrelange oder sogar jahrzehntelange Fehler in der Lebensweise wieder auszugleichen. In den aktuellen wissenschaftlichen Studien setzt sich immer mehr die Meinung durch, dass die Kohlenhydrate Mitverursacher ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten sind.

Seiten