Wirtschaft

Wirtschaft

Werden TLG und Amir Dayan das Übernahmeangebot von Aroundtown akzeptieren?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Frist für das Übernahmeangebot von TLG Immobilien Aktien durch Aroundtown läuft vom 18. Dezember 2019 bis zum 21. Januar 2020. Bisher konnte sich Aroundtown die Zustimmung von 53% der Aktionäre sichern, inklusive dem größten TLG Anteilseigner Amir Dayan. Dieser hat eine unwiderrufliche Absichtserklärung mit Aroundtown unterzeichnet.

Aroundtown SA ist das größte an der Deutschen Börse gehandelte Unternehmen im kommerziellen Real-Estate Sektor, und eines der größten in Europa überhaupt. Die Hauptanteilseigner von Aroundtown sind Avisco, woran Yakir Gabay 12% hält, TLG Immobilien hält 15%, woran wiederrum Amir Dayan mit 28% beteiligt ist. Blackrock hält 5% und die Norges Bank, Fidelity, Allianz, Vanguard und viele weitere institutionelle Anleger sind außerdem beteiligt. Mitte Dezember 2019 hat Aroundtown SA ein Übernahmeangebot an die Aktionäre der TLG Immobilien AG veröffentlicht. Durch den Zusammenschluss würde ein pan-europäisches Konglomerat, führend im Bereich Office, Hotel- und Wohnimmobilienmanagement mit über €28 Milliarden an Assets, entstehen.

Tags: 

Die Green Value SCE über die deutsche Energiewende

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Namhafte Physiker der Universität Heidelberg bezweifeln deutliche Verbesserungen beim CO2-Ausstoß

Suhl, 22.01.2020. „Es liest sich gut, wenn die deutsche Presse behauptet, Deutschland decke bereits 43 Prozent seiner Stromversorgung durch Erneuerbare Energien ab. Was wirklich dahinter steckt haben namhafte Physiker der Universität Heidelberg nun in einer bemerkenswert offenen Stellungnahme veröffentlicht“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Danach handle es sich – auch wenn sich dringend etwas ändern müsse – um eine politisch missbrauchte Hysterie. So haben die Professor Dr. Dr. h.c. Dirk Dubbers, Professor Dr. Johanna Stachel und Professor Dr. Ulrich Uwer erarbeitet, dass sich in den vergangenen zehn Jahren zumindest beim CO2-Ausstoß kaum etwas verändert hat und beziehen sich dabei auf Daten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. „Positive Effekte waren nach deren Einschätzung dabei mehr durch die Deindustriealisierung der neuen Bundesländer geprägt als durch Erneuerbare Energien“, so Green Value SCE.

Erneuerbare beim Energiemix nur unterrepräsentiert

Proindex Capital AG: Paraguay steht nach der Rezession vor einer wirtschaftlichen Erholung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Chef der Zentralbank sagt, Paraguays Wirtschaft werde um 4,1% expandieren, da sich eine breite Erholung von der Landwirtschaft bis zur Industrie abzeichnet.

Suhl, 21.01.2020. „Paraguay wird seine Position unter den am schnellsten wachsenden südamerikanischen Volkswirtschaften im Jahr 2020 zurückerobern“, betont Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG und bezieht sich dabei auf Aussagen des Vorsitzenden der Zentralbank von Paraguay José Cantero. Cantero schätzt, dass die monetären Anreize und die öffentlichen Investitionen es Paraguay ermöglichen werden, in drei Jahren am stärksten zu expandieren.

Cantero sagte in einem Telefoninterview, dass das Land um 4,1 Prozent expandieren wird, da sich eine breite Erholung von der Landwirtschaft bis zur Industrie abzeichnet, nachdem der Leitzins auf ein Neunjahrestief gesenkt wurde. Im Rahmen eines 6,8-Milliarden-US-Dollar-Bauprogramms wurden eine Reihe von Straßen- und Autobahnprojekten gestartet. „Dieser Ausblick markiert eine Trendwende ab 2019, als Dürre die Sojaernte und die Stromerzeugung beeinträchtigte und das Land in der ersten Jahreshälfte in eine Rezession stürzte“, fügt Jelinek von der Proindex Capital AG hinzu. Nun werde das Land von den Bemühungen zur Diversifizierung seiner landwirtschaftsabhängigen Wirtschaft profitieren, sagte Cantero. Der Export von Industriegütern wie Autoteilen und Kunststoffen könnte erstmals seit 2003 den Wert von Rindfleisch übertreffen.

MCM Investor Management AG: Die Immobilie als Kapitalanlage nutzen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wie Anleger langfristig vom Betongold profitieren können

Magdeburg, 16.01.2020. „Das Sparbuch hat in den vergangenen Jahren an Beliebtheit einbüßen müssen. Immer mehr Menschen entscheiden sich für Betongold. Die stetig steigende Nachfrage nach Immobilien lässt aber auch deren Preise förmlich explodieren. Wenn man sich also für eine Immobilie als Kapitalanlage entscheidet, sollte man sich genau überlegen, wann und wo dieser Kauf stattfinden soll“, raten die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg.

Interessant sei laut MCM Investor Management AG, dass sich vor allem immer mehr junge Leute in ihren 20ern und 30ern für eine Immobilie als Kapitalanlage entscheiden. „Die ältere Generation hält oft noch am Sparbuch fest nach der Devise: Was man jetzt bei der Bank spart, bekommt man in Form von Zinsen zurück. Doch angesichts der Niedrigzinsphase ist gerade jetzt ein idealer Zeitpunkt, sich Geld von der Bank zu leihen, da man wenige Zinsen zahlt. Wer sein Erspartes allerdings in der Hoffnung auf Zinsen bei der Bank parkt, macht wohlmöglich Verluste, beispielsweise wegen der Inflation“, erklärt die MCM Investor Management AG.

Werkzeugdaten aus Maschinen effektiv weiterverwenden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Durlangen den 15.01.2020 - Die EVO Informationssysteme GmbH stellt ein neuartiges Verfahren vor, um Zerspanungswerkzeuge und deren in einer Werkzeugmaschine verfügbaren Werkzeugdaten, an einer beliebigen anderen Maschine, weiterzuverwenden ohne die Werkzeuge nochmals vermessen zu müssen.

In der Einzel- und Kleinserienfertigung werden Zerspanungswerkzeuge oftmals zwischen verschiedenen Werkzeugmaschinen getauscht.
Im Regelfall werden nach der Bearbeitung nicht benötigte Werkzeuge für benötigte Werkzeuge ausgewechselt.
Normalerweise werden die getauschten Werkzeuge für einen weiteren Einsatz jedes Mal an einem Werkzeugvoreinstellgerät erneut vermessen. Dieser Vorgang kostet viel Zeit und verursacht unproduktive Rüstzeit.

Dank dem von EVO erarbeiteten Verfahren sind die einmal ermittelten Werkzeugdaten nicht mehr in einer Maschine gefangen, sondern können nahtlos für eine beliebige Anzahl an Maschinen weitergenutzt werden. Jeder weitere Rüstprozess wird dadurch erheblich beschleunigt.

Michael Diestelberg leitet als Vice President Product & Marketing das globale Marketing von Mapp

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

San Diego/Berlin, 09. Januar 2020 – Mapp, die Insight-basierte Customer Engagement Plattform, gibt die Ernennung von Michael Diestelberg zum Vice President Product & Marketing bekannt.

Michael Diestelberg wurde bereits 2018 bei der Tochtergesellschaft Webtrekk zum Vice President befördert. Nach der erfolgreichen Übernahme durch Mapp leitet er nun die Weiterentwicklung der Produkte sowie die Steuerung aller Marketingaktivitäten auf internationaler Ebene. Zu seinen prioritären Aufgaben gehören die Etablierung der globalen Marke Mapp und der Ausbau der Insight-basierten Customer Engagement Plattform vor dem Hintergrund sich konstant entwickelnder Kundenbedürfnisse. Die unter Diestelbergs Leitung bei Webtrekk aufgebauten Kompetenzen in Datenanalyse und Customer Intelligence fließen maßgeblich in die Weiterentwicklung des Leistungsportfolios von Mapp ein. Auf seinem neuen Posten trägt Michael Diestelberg Verantwortung für Mapps internationale Standorte in acht Ländern.

Verband der Automobilindustrie (VDA) versucht die Öffentlichkeit offenbar bewusst zu täuschen

Mitteilung: 

UCY ENERGY hat sich entgegen den Aussagen des VDA niemals bei diesem entschuldigt und sieht auch keine Veranlassung dazu

Verband der Automobilindustrie (VDA) hat sowohl Anwaltsgebühren als auch Schadensersatz vereinnahmt

Bernhard Tokarski Immobilienmakler Augsburg und mein umfangreicher Service für den Bauträger-Vertrieb.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Achtung Bauträger - Die Präsens auf der Baustelle erschließt oft wichtige Neukundenkontakte!

Bernhard Tokarski Immobilienmakler aus Augsburg präsentiert sein neues Verkaufsmobil für Baustellenbesichtigungen in Neubaugebieten.
Einen ganz besonderen Service hat sich der Augsburger Immobilienmakler und Immobilienverwalter IHK für seine gewerblichen Kunden ausgedacht. Bei der Vermarktung von
Neubauobjekten, für Bauträger und Wohnbauunternehmen, setzt er ab sofort auf eine bessere Präses auf den Baustellen. Kaufinteressierte Immobilienkunden können sich in angenehmer Atmosphäre im neuen Wohnmobil ganz ungezwungen und unverbindlich über das Bauvorhaben informieren, Baupläne begutachten, sowie die ersten Zukunftspläne schmieden. Bernhard Tokarski weis: „Die regelmäßige Präsens am Sonntag Nachmittag auf der Baustelle hat schon manchen Interessenten zum Kunden gemacht“. Die rasche Vermarktung des Neubauobjekts überzeugt auch die Wohnbauunternehmen, die den Verkauf der Immobilienagentur immopartner4you Bernhard Tokarski anvertraut haben.

immopartner4you
Bernhard Tokarski e.K.
Adelmannstraße 21 D
86199 Augsburg
E-Mail: Bernhard.Tokarski@immopartner4you.de
www.immopartner4you.de

Die Kinder sind aus dem Haus. Was nun? Das Haus für das Alter barrierefrei umbauen oder verkaufen?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Kinder sind flügge - das Haus viel zu groß! Was nun?
Das Haus barrierefrei umbauen oder verkaufen?

Der Auszug der Kinder ist auch die Chance, etwas Neues zu beginnen!

Welches ältere Ehepaar kennt es nicht? Das Haus, das einst zu klein erschien, ist nun viel zu groß. Zwar kommen die Kinder und Enkel gelegentlich zu Besuch und übernachten, aber meistens ist die Hälfte der Wohnfläche ungenützt. Etliche Zimmer, die gepflegt werden wollen, obwohl sie zur Hauptsache nur als Staubfänger dienen, machen Arbeit die ungern erledigt wird. Kostbare Zeit geht für leidige Tätigkeiten verloren, die dringend ersehnte Ruhe und Arbeitsentlastung bleibt aus.

Auch das Schlafzimmer und Bad in den oberen Stockwerken stellt sich als Belastung heraus. Jeden Tag mehrfach treppauf und treppab zu gehen ist anstrengender geworden, als noch vor Jahren gedacht. Oft schon schmerzen die Gelenke, selbst bei einem sonst beschwerdefreien Leben. Wie das wohl in ein paar Jahren ist? Die Idee, die Schlafräume zu verlegen, wurde bereits oft diskutiert, aber wegen des hohen Aufwandes bei der notwendigen Renovierung verworfen. So ergibt man sich den Gegebenheiten, obwohl das Haus zunehmend nicht mehr den aktuellen Anforderungen genügt. Eine ebenerdige Wohnung wäre jetzt die Lösung.

Seiten