Wirtschaft

Wirtschaft

MCM Investor Management AG: Schont den Geldbeutel - gebraucht ist aber nicht immer besser

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neu oder gebraucht: Diese Frage ist beim Immobilien-Erwerb nicht immer nur eine Frage des Geldbeutels.

Magdeburg, 01.11.2016. „Sich für eine gebrauchte Immobilie zu entscheiden, kann viele Vorteile mit sich bringen. Sie ist meist günstiger als eine neue. Man kann sich die entsprechende Immobilie anschauen und zudem den Vorbesitzer befragen. Doch wie immer im Leben gibt es auch hier Vor- und Nachteile“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Prinzipiell wissen die meisten angehenden Immobilienbesitzer, ob sie eine Wohnung oder ein Haus suchen. Die Frage nach Neubau oder gebrauchter Immobilie gestaltet sich da schon schwieriger. Grundsätzlich kann man natürlich nicht sagen, welche Immobilie „besser“ ist, weil das von den individuellen Bedürfnissen an eine Immobilie abhängt. „Die Vorteile eines Neubaus liegen auf der Hand: Man hat mehr Entscheidungsfreiheit bezüglich der Gestaltung bzw. Umsetzung und in der Regel zahlt man weniger Instandhaltungskosten in den ersten Jahren“, so die MCM Investor Management-Experten.

MCM Investor Management AG: Keine Macht der Altersarmut

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wie Immobilien vor Altersarmut schützen können

Magdeburg, 26.10.2016. „Während die Zahl der Senioren hierzulande steigt, sinkt gleichzeitig das Rentenniveau. Aus diesem Grunde versuchen sich viele Menschen vor späterer Altersarmut zu schützen, indem sie in Immobilien investieren“, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Sie verweisen auf eine Studie des Forschungsinstituts Empirica im Auftrag von Terragon. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung barrierefreier Wohnungen und qualitativ hochwertiger Senioren- und Pflegeimmobilien spezialisiert. Demnach sei die Gefahr von Altersarmut betroffen zu sein - zumindest für die nächsten Generationen - nicht so hoch, wie es scheint. Die Studie beschäftigte sich mit der Finanzkraft deutscher Senioren und zeigt: Hierzulande gab es nie wohlhabendere Rentner als heutzutage. Dies ist selbstverständlich eine statistische Zahl, die nichts aussagt über die Einkommens- bzw. Vermögensverteilung. „Diese Annahme wird auch durch die Tatsache bestätigt, dass Rentner in ganz Deutschland Immobilieneigentum besitzen, wodurch sie Mietkosten sparen und die Immobilien notfalls verkaufen oder weitervererben können“, so die MCM Investor Management-Experten weiter. Der Studie zufolge können sich 3,43 Millionen Haushalte eine Eigentumswohnung für 175.000 Euro leisten, 2,7 Millionen sogar eine für 250.000 Euro – und das, obwohl Menschen ab 60 Jahren grundsätzlich keinen Kredit mehr erhalten.

Eigenes Logo bei Promoschluesselbaender.de

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Werbegeschenke gehören als Werbemaßnahme im Unternehmen zum guten Ton. Ob man in ein paar Annehmlichkeiten mit Wiedererkennungswert für die Mitarbeiter oder als Give Aways für die Kunden investiert, die Leute werden es sehen. Feuerzeuge, Kugelschreiber, Mützen, Einkaufstaschen und andere Artikel werden seit langem mit Werbung bedruckt und sind bereits alltäglich und deswegen langweilig. Schicke Schlüsselbänder fehlen den meisten noch am Schlüsselbund, mit Promoschluesselbaender.de kann jeder den Konfigurator bedienen, sein Logo hoch laden, dem Support einen Schriftzug mitteilen und sich ein Angebot unterbreiten lassen. Das Schlüsselband ist ca. 90 cm lang. Es soll mit einem Haken an der Hose, in der Tasche oder an sonstiger Stelle befestigt werden, um nicht abhanden zu kommen. Das Schlüsselband ist dabei lang genug, um dennoch die Tür öffnen zu können. Damit gibt es zugleich auch viel Fläche, die bedruckt werden kann und allen ins Auge fallen wird. Das Schlüsselband wird bei einigen Materialien nicht breiter als 25 mm sein. Wenn das Logo nicht sehr flach ist, kann dieses mehrfach und zugleich abwechselnd mit den Schriftzügen aufgedruckt werden. Es kann sich um die Telefonnummer, die Mailadresse, den Websitelink, den Namen vom Unternehmen oder den Slogan handeln. Damit handelt sich solch ein hochwertiges Schlüsselband um einen perfekten Werbeartikel.

Agentur Frisch - China-Importeur für Unternehmer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für große deutsche Unternehmen ist es mittlerweile ein Standardprozess, kostengünstig Ware in China zu bestellen und diese im Inland zu verkaufen. Klein- und mittelständische Unternehmen hierzulande möchten auch gerne von den Spitzenpreisen in China profitieren, sind jedoch zumeist unerfahren und planlos, wenn es darum geht die Waren richtig zu importieren und gleichzeitig gute Qualität geliefert zu bekommen. Die Agentur Frisch aus Berlin wirbt damit, den Versand aus China nach Deutschland für Unternehmer zu einem Kinderspiel zu machen. Der Vorteil einer sogenannten Importagentur liegt darin, dass die Agentur bereits über ausreichend Erfahrung verfügt. Das führt dazu, dass alle Schritte sorgfältig geplant werden können und die besten Konditionen ausgehandelt werden.

Probleme beim Import

Komplexe Qualitätssicherung für Importe aus China

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Agentur Frisch International, mit Firmensitz in Berlin, bietet perfekte Lösungen vor Ort. Eine wirkungsvolle Qualitätssicherung in China ist für deutsche Unternehmen, schon auf Grund der Sprachbarriere, ein Problem. Um vor Ort die notwendigen Recherchen führen zu können ist ein eigener Inspekteur in China von entscheidenden Vorteil. Für die Verwirklichung erfolgreicher Import-Projekte ist es mit Sicherheit sinnvoll, einen festen Partner vor Ort zu haben. Durch die straffe Marktorientierung der Agentur kann man wertvolle Erfahrungen von Experten nutzen. Hier wird ein umfassender Service für den globalen Handel mit China geboten. Dieser spezielle Service kann zuverlässig dabei helfen, das der Handel mit China kein Abenteuer wird.

Proindex Capital AG: Costa Rica könnte bei der Energieversorgung ein Vorbild für Paraguay sein

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Costa Rica setzt auf Erneuerbare Energien. Könnte Paraguay hieraus mögliche Schritte ableiten?

Suhl, 19.10.2016. Wenn es in Costa Rica regnet, dann regnet es. Der zentralamerikanische Staat, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt, weiß, seine Wasserkraft zu nutzen. „Auch in Paraguay regnet es für südamerikanische Länder oft und heftig“, erklärt Andreas Jelinek, Vorstand der Proindex Capital AG mit Sitz in Suhl, Thüringen. Das könnte Alternativen in der Energieversorgung ermöglichen. Paraguay ist ein Binnenstaat in Südamerika, hat also keinen direkten Meerzugang, der im Osten an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Westen an Bolivien grenzt. Der Name des Staates bedeutet „Wasser, das zum Wasser geht“, abgeleitet von der Sprache der Ureinwohner, dem Guarani. Wasser spielt also seit jeher auch in Paraguay eine große Rolle.

MCM Investor Management über eine ungenutzte Mietpreisbremse

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Warum Mieter die Mietpreisbremse kaum nutzen

Magdeburg, 13.10.2016. „Die Mietpreisbremse wurde eingeführt, um den enormen Anstieg der Mieten zu verhindern. Sollte eine Vermieter gegen die Rechte innerhalb der Mietpreisbremse verstoßen, kann der Mieter diesen sogar verklagen“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Das Skurrile bei dieser recht mieterfreundlichen Möglichkeit: Kaum einer nutzt sie. Und das, obwohl vor allem Großstädter mit den horrenden Mietpreisen zu kämpfen haben. Nur in Berlin wurde bislang eine Klage eingereicht, welche für die Mieterin erfolgreich ausging – sie bekam die zu viel bezahlte Miete zurück. Hingegen gibt es in Hamburg, München, Frankfurt am Main und Stuttgart bislang keine ähnlichen Fälle, bestätigt das Amtsgericht. „Die Mietpreisbremse bestimmt, dass die Miete in angespannten Wohnungsmärkten im Falle einer Neuvermietung die „ortsübliche Vergleichsmiete“ um nicht mehr als zehn Prozent übersteigen darf“, erklärt die MCM Investor Management AG.

Green Value SCE: Warum Genossenschaften eine äußerst stabile Rechtsform sind

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Rechtsform der Genossenschaft bietet viele Vorteile – aber warum eigentlich?

Suhl, 12.10.2016. „Während GmbH’s mit einer Insolvenzquote von über 30 Prozent im ersten Halbjahr 2015 als vergleichsweise „Wackelkandidaten“ bezeichnet werden können, sind Genossenschaften so gut wie gar nicht von Insolvenzen betroffen“, erklärt Gert Heilmann, Vorstand der Green Value SCE - einer Europäischen Genossenschaft mit Sitz in Suhl. Und tatsächlich, schaut man sich beispielsweise die Zahlen von Creditreform an, so schnitten eingetragene Genossenschaften mit einer Insolvenzquote von null Prozent im gleichen Zeitraum besser ab als jegliche andere Rechtsform. Auch im Vorjahreszeitraum betrug die Quote nur 0,1 Prozent.

Genossenschaften unterliegen strenger Prüfung
„Zunächst einmal dürfte die hohe Stabilität daran liegen, dass Genossenschaften strengen vorgeschriebenen Prüfungen durch die genossenschaftlichen Prüfungsverbände unterliegen“, so der Vorstand der Green Value SCE. Ergänzend zu formalen Aspekten würden dabei auch inhaltliche Bereiche wie beispielsweise die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und die Erreichung der Förderziele unter die Lupe genommen. Einen wesentlichen Punkt sieht der Vorstand der Green Value SCE aber in den besonderen Anforderungen an die Mitbestimmung und in der gegenseitigen Kontrolle.

Kunden-Service ohne Einschränkung: Beratungsportal und Online-Portal in einem

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wer druckt heute – im Zeitalter des Internet – noch Bücher für eine Grafiksammlung? Ein Verlag der Kundenservice ganz oben anstellt. Denn viele Werber lieben das, sie möchten etwas „in der Hand haben“ und sich zur Gestaltung inspirieren lassen, beim Blättern auf Ideen kommen. Und noch eine Frage: in welchem Online-Portal kann man registrierungs-frei einkaufen, ohne zeitraubende Formulare, ohne Registrierungs-Bestätigungsmail schon vor dem Kauf, ohne erneutes Einloggen bevor man endlich einkaufen darf? Bei ccvision.de geht das. Kundenorientierung ist dabei das Stichwort. Wer blättern will um gestalterisch auf Ideen zu kommen, der kann. Wer einzeln kaufen möchte, der darf. Wer ohne Umwege kaufen und gleich downloaden möchte, kann auch das. Und ein entscheidender Vorteil ist dabei, dass der Kunde sein Bildmaterial bekommt, ohne sogenannte Credit-Pakete kaufen zu müssen – bei denen dann auch so gut wie immer Credits übrig bleiben.

Studienbeginn: Diese Versicherungen sind nötig

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In wenigen Tagen startet an vielen Universitäten in Deutschland das neue Semester. Für unzählige Studenten heißt es, nach dem Abitur wieder die Schulbank zu drücken und sich auf die nächste Phase ihrer Ausbildung vorzubereiten. Nicht selten ist sogar der Wechsel des Wohnorts angesagt, weil das Studium nicht in der Nähe der Eltern angeboten wird. Dann müssen junge Studierende den ersten eigenen Hausstand gründen. In dieser spannenden Phase der Veränderung kommen zusätzliche Fragen nach dem notwendigen Versicherungsschutz dazu. Einige Versicherungen sind für Studierende dringend zu empfehlen oder sogar Pflicht. Auf andere Absicherungen kann gut verzichtet werden. Welcher Versicherungsschutz wirklich erforderlich ist, hängt vor allem von der individuellen Situation ab. Worauf Azubis, Studenten und Berufseinsteiger unbedingt achten sollten, erfährt man auf https://www.transparent-beraten.de/2015/09/15/5187/versicherungen-fuer-a...

Seiten