Literatur

Literatur

Tolle Geschenkideen zu Ostern aus dem Karina-Verlag

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Karina-Verlag finden Sie auch tolle Geschenkideen für das Osternest. Sie wissen ja, Bücher sind immer ein schönes Mitbringsel oder Geschenk, da sie zeitlos sind und immer wieder begeistern.

Ab sofort können Sie Bücher aus dem Online-Shop des Karina-Verlages auch mit Kreditkarte und PayPal bezahlen. Der Verlag verrechnet KEINE Gebühren mehr und keinen Versand, solange dieses Virus uns im Bann hält.
Mehr Infos unter: https://www.karinaverlag.at/

Kleine Mutmachgeschichten
Für die Autorinnen Heidi Dahlsen, Christine Erdic, Britta Kummer und Karin Pfolz ist ein Kinderlachen das schönste Geschenk, aber sie wissen auch, dass dies schnell getrübt sein kann.
In diesem Buch finden sich liebevoll erzählte Geschichten die Kindern in schwierigen Situationen Mut machen können.
Wie wichtig Freundschaft und Kameradschaft ist und das Erkennen von Gefahren, aber auch den eigenen Wert sehen und den Mut zum Helfen zu haben, sind Themen dieses Werkes.
Witzige, aber auch gefühlvolle Erlebnisse aus dem Leben, für Kinder die mutig und selbstsicher im Leben stehen wollen.

Bücher sind auf jeden Fall länger haltbar als Süßigkeiten und zahnschonend

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zu Ostern wird so manche Leckerei in das Osternest gelegt. Aber es muss doch nicht immer nur Süßes sein. Mit einem schönen Buch kann man auch eine Freude breiten und es ist auf jeden Fall besser für die Zähne.

Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei beim Verlag!
https://www.karinaverlag.at/

Buchtipps:
Lilly das Elfenkind
Lilly ist ein Elfenkind. Sie bekommt einen besonderen Auftrag. Kann sie ihn nicht erfüllen, bleibt das Elfenreich für immer verschlossen.
Auf ihrer Reise trifft sie Potzemockel, einen Tannenzapfen, der ihr ein guter Freund wird. Anna, ein Menschenmädchen, lernt durch Potzemockel ihre eigenen Fähigkeiten kennen und es scheint, dass sich alles zum Guten wendet.
Doch was tun, wenn Potzemockel plötzlich verschwunden ist und die bösartigen Moosfeen Lilly gefangennehmen? Gibt es Rettung für das Reich der Elfen?
Empfohlenes Lesealter: Für Kinder ab 8 Jahren

Lesestoff für die Ostertage

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gönnen Sie sich über die Ostertage ein paar entspannte Stunden und lesen ein Buch. Besser kann man nicht abschalten.

Nudeln mit Soße: Eine ganz normale Familie
So gebräuchlich es in einigen Haushalten ist, Nudeln mit Soße zuzubereiten, so alltäglich verläuft auch das Leben der Familie Wiesel.
Oder etwa doch nicht?
Bei fünf Kindern und diversen Haustieren sind Verwicklungen im Leben der Großfamilie geradezu vorprogrammiert. Da ist es ganz verständlich, wenn Maria Wiesel so manches Mal am liebsten die Flucht ergreifen möchte. Wie die Dame des Hauses es dennoch immer wieder schafft, eine Katastrophe zu verhindern, schildert die Autorin auf humorvolle Weise in diesem Buch. Eine heitere Geschichte über eine chaotische, aber liebenswerte Großfamilie.
ISBN-13: 978-3732293261

Ich sags nur dir... Teil 1: Alles ist wie es ist - bis man etwas daran ändert
Vater Mutter und Familie. Bleiben unbekannt. Selbst seinen Namen. Kennt er nicht. Als Kind, ist er im Glauben. Der Sohn eines Königs zu sein. Nur - von welchem...?
ISBN-13: 978-1503047631

Geschenktipps direkt vom Osterhasen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In das Osternest muss nicht immer nur Süßes rein. Ein schönes Buch, was Lesespaß verspricht, ist immer eine tolle Idee.

Buchtipps aus dem Karina-Verlag:
Toph das Faultier
Die kleine Toph lebt in einem großen Wald. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das Verzehren von saftigen Blättern und gemütlich auf einem Baum herumhängen. Doch dann wollen die anderen Faultierkinder nicht mehr mit ihr spielen ...
Was wohl der Grund ist? Aber während Toph darüber nachdenkt, überschlagen sich die Ereignisse im Wald und ein Unglück bahnt sich an.
Das reich illustrierte Buch ist aus der Serie visuelles Sprachenlernen. Hardcover und auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.

Nanuk und Finchen - im Land der Fjorde
Nanuk und Finchen gehen auf eine große Reise von Island nach Norwegen. Mit dem Schiff soll es über das weite Meer gehen und dann zu Fuß bis zu Finchens Clan tief in den Wäldern.
Doch halt! Warum sind sie denn plötzlich in Grönland gelandet?
Dort wollten sie doch gar nicht hin.
Welche Abenteuer die beiden Trolle in Grönland erleben und wie es ihnen gelingt, schließlich doch nach Norwegen zu gelangen, erzählt Euch Nanuk selbst in dieser spannenden Geschichte.
Neben vielen farbigen Bildern gibt es für euch auch einige Ausmalbilder, damit Ihr auch beim Malen eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt.
Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Geschenkidee zu Ostern – Mein Leben mit MS

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag erzählen von Mut und Lebensenergie. Es sind keine Fachbücher zum Thema MS, sondern die Geschichte der Autorin. Die Botschaft ist ganz klar. Und zwar, dass man trotz einer tückischen, unheilbaren Krankheit nicht aufgeben darf. Es gibt aber auch humorvolle Erlebnisse und Begegnungen, die mit einer Portion Sarkasmus erzählt werden.
Jetzt versandkostenfrei im Verlag bestellen!

Buchtipp „Mein Leben mit MS“:
MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.
Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. Dennoch strotzt dieses Buch voller Zuversicht und macht Mut. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren.

1941 wurde das Bernsteinzimmer nach Königsberg verbracht, aber was passierte danach?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Was passierte 1943 mit dem Bernsteinzimmer?
Wer in Micha H. Echts Roman "MI-SIX: Operation Bernsteinzimmer" genauer nachliest, erfährt wie das Bernsteinzimmer von Brandenburg nach Russland und von Leningrad nach Königberg kam.
Viel interessanter jedoch, was passiert danach?

Das Bernsteinzimmer wurde Ende 1941 an den Kurator des Königsberger Schlossmuseums, Dr. Alfred Rohde übergeben. Rohde, ausgewiesener Bernsteinexperte schrieb in einer Veröffentlichung dazu: „Das Bernsteinzimmer Friedrich I. war aus Sankt Petersburg nach Königsberg zurückgekehrt, in des Wortes bester und tiefster Bedeutung, zurück in die Heimat des Bernsteins.“

Haben Sie noch etwas Platz im Osternest?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wenn Sie noch Platz im Osternest haben, legen Sie ein Buch mit hinein. Sie wissen ja, mit einem Buch, was Lesespaß bringt, kann man nichts falsch machen.

Süßigkeiten sind lecker, keine Frage, aber Bücher sind besser

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Süßigkeiten sind lecker, keine Frage, aber die Freunde hält nicht lange an, wenn alles verspeist ist. Bei einem Buch ist das anders. Das bleibt auch nach Ostern noch lange in guter Erinnerung.

Buchtipps:
Julia_Julija: Für Märchen ist man nie zu alt - Nikada nije prestar za bajke
Julia hüpfte ungelenk auf ihren sehr dünnen Beinen zurück zum Badehandtuch. Sie strahlte über das ganze Gesicht. So sehr hatte sie sich gewünscht, einmal ans Meer zu fahren. Die Wellen an ihren Füßen zu spüren, das Salz auf ihrer Haut zu fühlen.
Hannah war stolz auf ihre Tochter. Julia hatte nie aufgegeben, tapfer alles ertragen. Das Hier und Jetzt war die Belohnung.
Julija je nespretno skakala na svojim vrlo tankim nogama natrag na ručnik. Blistala je od uha do uha. Toliko je željela jednom otići na more. Osjetiti valove na svojim nogama, osjetiti sol na koži.
Hannah je bila ponosna na svoju kćerku. Julija nikada nije odustala i hrabro je podnosila sve. Ovdje i sadašnjost bila je nagrada.
ISBN-13: 978-3746746265

Geschenktipp zu Ostern - Kleine Mutmachgeschichten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Kleine Mutmachgeschichten“ von Heidi Dahlsen, Christine Erdic, Britta Kummer und Karin Pfolz zeigt Kindern, dass auch andere Probleme haben, es aber oft eine Lösung gibt, wenn man zusammenhält. Witzige, aber auch gefühlvolle Geschichten für Kinder, die mutig und selbstsicher im Leben stehen wollen. Untermalt werden diese Erzählungen mit liebevoll gestalteten Illustrationen.

Buchbeschreibung:
Für die Autorinnen Heidi Dahlsen, Christine Erdic, Britta Kummer und Karin Pfolz ist ein Kinderlachen das schönste Geschenk, aber sie wissen auch, dass dies schnell getrübt sein kann. In diesem Buch finden sich liebevoll erzählte Geschichten die Kindern in schwierigen Situationen Mut machen können. Wie wichtig Freundschaft und Kameradschaft ist und das Erkennen von Gefahren, aber auch den eigenen Wert sehen und den Mut zum Helfen zu haben, sind Themen dieses Werkes. Witzige, aber auch gefühlvolle Erlebnisse aus dem Leben, für Kinder die mutig und selbstsicher im Leben stehen wollen.

Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/products/kleine-mutmachgeschichten-von-britt...

Produktinformation:
Broschiert: 156 Seiten
ISBN-10: 3903056448
ISBN-13: 978-3903056442
Auch als E-Book erhältlich!

Seiten