Literatur

Literatur

Das alte Schloss . ein Pharma-Thriller

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neuerscheinung
Das alte Schloss … ein Pharma-Thriller
… wer die Schönheit beherrscht, hat die Macht!

Der Detektiv Erwin Müller ermittelt mit seinem Kollegen Wolfgang Schröder und dem Hauptkommissar Hagedorn im sogenannten „Nassen Dreieck“ * in Bremen-Hamburg-Bremerhaven.
In bestimmten Kreisen der High Society in Deutschland herrscht die rücksichtslose Gier nach Profit. Erwin Müller bewegt sich in einem Milieu zwischen Betrug, Korruption, Erpressung und Mord. Ein Netzwerk von Ärzten, einer Partnervermittlung und einem Lieferanten aus England, sollen hier illegal mit nicht zugelassenen Medikamenten – die in Indien produziert werden - Frauen in einer deutschen Schönheitsklinik behandeln.
Die gesamte Situation eskaliert. Rücksichtslos handeln hier einige Personen, denen offensichtlich alle medizinischen Anforderungen, als auch die Gesundheit und die Gefühle der ahnungslosen Frauen, völlig egal sind.
Eine ungeheuerliche Entdeckung bringt Erwin Müller in Gefahr, als er eine Morddrohung erhält.

Spannung und Gänsehaut pur auf 408 Seiten
Produktinformation:
Taschenbuch: 408 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (20. August 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 9783752885835
Auch als E-Book erhältlich!
Autorenhomepage: www.alfred-zech.de
Leseprobe: hier klicken

Deutsche Einheit?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gibt es doch noch Mauern zwischen Ost und West? Biografische Romane und Geschichten erzählen von früher und heute

Am 3. Oktober 2018 jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 29. Mal. Was hat sich seitdem entwickelt? Welche Erinnerungen bleiben von der DDR und was hat Menschen kurz nach der Wende und in den anschließenden Jahren des Umbruchs bewegt? Hier werden sechs Bücher aus dem Verlag Kern vorgestellt, die dieses Thema berühren. Mehr findet sich auf der Webseite. Alle Titel sind direkt im Online-Shop des Verlags www.verlag-kern.de und über den Buchhandel erhältlich.

Literaturwettbewerb: Stimmengleichheit bei Jungautoren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Gruppe 48 führte zum dritten Mal einen deutschsprachigen Literaturwettbewerb durch. Die von der Jury ausgewählten Autoren präsentierten persönlich ihre noch unveröffentlichten Texte und stellten sie anschließend zur Diskussion.
Bild: © 2018 Petra Stoll-Hennen: Das Foto zeigt die sechs Finalisten nach der Preisverleihung mit Dr. Hannelore Furch, 1. Vorsitzende Gruppe 48 (links), Heike Kuhnen von der Rembold Stiftung (2.v.l.) und Dr. Uta Oberkampf, Jurymitglied (rechts).

Kleine Geschichten aus dem Leben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Buch „Dankbar auf unser Leben schauen“ von Franz Josef Bernhart beinhaltet kleine Geschichten aus dem Leben. Der Autor ist Obmann der Selbsthilfegruppe für Betroffene von Multipler Sklerose in Neulengbach und unterstützt diese mit seinen Büchern.

Buchbeschreibung:
Hat man in seinem Leben schon einiges erlebt, blickt man oft zurück. Man erinnert sich an Episoden, die einem widerfahren sind, oder an Menschen, die uns begleitet haben. Selbst eine Ohrfeige kann, verpackt in eine ›Watschenmilch‹-Geschichte, noch heute für Heiterkeit sorgen. Anderseits sind es zum Beispiel auch besondere Silvesterwanderungen, an die wir uns gerne erinnern. Ob Karl, Elfi, Heidi, Gitti, Eva, Toni und Anton und wie wir sie gerufen haben … ihre Geschichten und die Erinnerung an bewegte Tage warten in diesem Lebens-Buch auf Sie.

Produktinformation:
Taschenbuch: 92 Seiten
Verlag: Karina (6. August 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903161640
ISBN-13: 978-3903161641
Auch als E-Book erhältlich!

Lesen bildet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Regelmäßiges Lesen verbessert laut Forschern nicht nur bei Kindern den Signalaustausch zwischen verschiedenen Hirnregionen. Erwachsene profitieren ebenso davon: Wie Studien zeigen, stärkt Lesen unter anderem die Fähigkeit, geistig in andere Rollen zu schlüpfen und bei der Sache zu bleiben. Senioren, die viel lesen, bleiben länger geistig fit und zeigen seltener Symptome einer Demenz. Wie lässt sich das erklären?
"Die Fähigkeit zu lesen verändert das Gehirn", betont Stanilas Dehaene, Hirnforscher am Collège de France in Paris, im Interview mit Gehirn&Geist. Schon das Entziffern einzelner Wörter aktiviert zahlreiche Gebiete im Denkorgan, vor allem in der linken Hirnhälfte. Beim Lesen von Szenen und Geschichten simuliert das Gehirn das fiktive Geschehen, etwa die Handlungen der Romanfiguren. Beim Lesen von Geschichten simuliert das Gehirn regelrecht das Geschehen: So regt sich beispielsweise vermehrt der prämotorische Kortex, der für höhere geistige Leistungen und Perspektivwechsel wichtig ist, wenn die Romanfigur mit einem neuen Gegenstand hantiert.

Deutscher Kindertag 2018

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am 20. September 2018 findet der deutsche Kindertag statt. Dieser Tag ist der Weltkindertag für Deutschland, da jedes Land einen eigenen Termin für den Weltkindertag festsetzt. Er ist nicht mit dem von den Vereinten Nationen ausgerufenen Weltkindertag am 20. November oder dem am 1. Juni stattfindenden internationalen Kindertag zu verwechseln. Letzterer wurde in der Deutschen Demokratischen Republik gefeiert, wohingegen die Bundesrepublik Deutschland bereits seit 1954 einen deutschen Kindertag am 20. September veranstaltete. Seit der deutschen Wiedervereinigung feiert Deutschland den Kindertag jährlich am 20. September. Dazu finden vor allem in der Hauptstadt Berlin sowie in anderen Großstädten Veranstaltungen statt.

Manchmal ... erdrückt es mich, das Leben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Manchmal ... erdrückt es mich, das Leben“ erzählt eine Geschichte, die von Anfang bis Ende fesselt. Ein mutiges Buch, dass eine wahre Begebenheit erzählt.

Das sagt ein Amazon-Kunde zu dem Buch:
Ein Buch das zum Nachdenken anregt
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Buchrücken lässt einen nicht erahnen was man zu lesen bekommt in diesem Buch.
Der Biografische Roman Erzählt die Geschichte aus Sicht einer Frau die Jahrelang körperlich wie Seelisch Misshandelt wird und wie sie versucht aus der Hölle zu entkommen .
Der Roman ist erschreckend und bring einen zum Nachdenken das sowas auch direkt unbemerkt in seinen eigenen Umfeld passieren kann und man das gar nicht mitbekommt .
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und man bangt mit der Hauptcharaktere mit ob sie es schafft und wie sie es schafft überhaupt das ganze zu Überleben .
(Quelle Amazon)

Buchbeschreibung:
Die Tür der Kindheit schließt sich und das Tor zur Erwachsenenwelt öffnet sich. Strahlend und perfekt scheint der Beginn des Lebens als Ehefrau zu sein, doch in Wahrheit hat die junge Frau den Weg zur Hölle beschritten.
Ein Thriller, der im wahren Leben spielt.

Produktinformation:
Taschenbuch: 276 Seiten
Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 3 (21. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903056081
ISBN-13: 978-3903056084

Pferde erzählen - liebevoll zusammengestellte Geschichten mit schönen Illustrationen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erleben Sie in „Pferde erzählen“ die Geschichten Bonnie und Max, Jumper, Lotte, Julius, Donna, Paul, Paula, Blitz, Sternchen, Magnus und Fuzzy, Simba und Tierliebe.

Liebevoll zusammengestellte Geschichten über Pferde und Ponys, begleitet mit wunderschönen Illustrationen, erfreuen jedes tierliebende Herz. Dieses Buch ist nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet, sondern bringen jedem das Leben dieser majestätischen Tiere näher.

Mein Leben mit MS

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für Erkrankte bedeuten die zwei Buchstaben MS eine Wende im Leben. Eine chronisch-neurologische Krankheit mit ungewissem Ausgang. Die Autorin kann auch ein Lied davon singen. In ihrem Buch „Mein Leben mit MS“ gibt sie dem Leser einen kleinen Einblick, was diese heimtückische Krankheit mit sich bringt.

Buchbeschreibung:
MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.
Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. Dennoch strotzt dieses Buch voller Zuversicht und macht Mut. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren.
Broschiert: 120 Seiten
Verlag: Karina-Verlag (27. Mai 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903056421
ISBN-13: 978-3903056428
Auch als E-Book erhältlich!

Seiten