Literatur

Literatur

Kann ein Buch wirklich ein Freund sein?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kann ein Buch ein Freund sein? Für die, die Bücher lieben, ganz bestimmt. Wie ist es bei Ihnen? Können Sie sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen oder sind Bücher für Sie einfach nur lästig? Fragen, die jeder nur für sich beantworten kann.

Aber eins stimmt:
„Ein Buch ist ein Freund, der deine Fähigkeiten aufdeckt, es ist ein Licht in der Finsternis und ein Vergnügen in der Einsamkeit; es gibt, und nimmt nicht.“
Mosche Ibn Esra
Quelle https://www.aphorismen.de/zitat/25964

Sich die Zeit mit einem Buch vertreiben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hat man mal Zeit, ist es eine gute Idee, sich diese mit einem Buch zu vertreiben.

Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
Ludwig Feuerbach
Quelle: https://lesenacht.wordpress.com/zitate-ubers-lesen/

Buchtipps aus dem Karina-Verlag:
Manchmal … erdrückt es mich, das Leben
Die Tür der Kindheit schließt sich und das Tor zur Erwachsenenwelt öffnet sich. Strahlend und perfekt scheint der Beginn des Lebens als Ehefrau zu sein, doch in Wahrheit hat die junge Frau den Weg zur Hölle beschritten.
Ein Thriller, der im wahren Leben spielt.

Lesen geht immer und vertreibt die Langeweile sofort

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Lesen geht immer und vertreibt die Langeweile sofort. Sie brauchen nur das passende Buch.

Buchtipps:
Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!
ISBN-13: 978-3752897111

Besondere Vierbeiner

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pferde sind schon ganz besondere Vierbeiner. In den folgenden Buchtipps zeigen Mensch und Pferd eindrucksvoll, wie stark ihre Bindung werden kann. Und so etwas passiert nicht nur in Büchern, sondern auch im realen Leben.

Buchtipps für Pferdefreunde:
Pferde erzählen
„Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durch den Menschen gejagt. Umso erstaunlicher, dass diese auf Flucht spezialisierten Huftiere die Nähe des ehemaligen Jägers nicht nur zulassen, ja sogar suchen – und mit dem früheren Feind tiefe Bindungen eingehen können.
Diese faszinierende Verbindung höchst zerbrechlicher Natur machte der Mensch sich im Verlauf der Jahrtausende in vielerlei Hinsicht zunutze.
Ob Rennpferd, Pony, Wildpferd oder Gnadenhofbewohner – illustriert und aus dem Blickwinkel des Vierbeiners erzählt, offenbaren sich hier unterschiedliche Schicksale dieser eleganten und treuen Geschöpfe. Lesenswert für Herzen ab 9 Jahren, die bereits für Pferde schlagen – und insbesondere solche, die es zukünftig werden, denn:
Wo sonst liegt das Glück dieser Erde … wenn nicht auf dem Rücken der Pferde?“
ISBN-10: 3961116180
ISBN-13: 978-3961116188

Buchpräsentation „Nicht systemkonform. Menschen und Schicksale – 1938-1945“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am Donnerstag, dem 30. Juli 2020, präsentiert Friedrich Radlspäck sein Buch „Nicht systemkonform. Menschen und Schicksale – 1938-1945“ im Evangelischen Gemeindezentrum Gols. Gäste sind ab 18:30 Uhr willkommen, die Präsentation beginnt um 19:00 Uhr.

Dem Autor ist es ein Anliegen, darüber zu reden, warum und wie dieses Buch entstanden ist. Er erzählt von seinen Recherchen und steht für Fragen zur Verfügung. Anschließend werden die Bücher signiert. Wenn Sie das Buch bereits erworben haben, bringen Sie es mit und Friedrich schreibt Ihnen gerne eine Widmung hinein.

Mit „Nicht systemkonform“ verschafft Hobbyhistoriker Friedrich Radlspäck einen Einblick in die Zeit des Nationalsozialismus in Österreich. Sein Schwerpunkt liegt auf der Verfolgung, Ausbeutung und Ermordung von Roma, Juden und Menschen mit Behinderungen, ausgehend von Gols. Darüber hinaus berichtet er über die Helferinnen und Helfer, welche sowohl in der Umgebung als auch im Ausland bemüht waren, die Verfolgten zu retten. Er durchsuchte Zeitungsartikel, Geburten- und Sterberegister, Unterlagen aus den KZs sowie wissenschaftliche Werke und Erfahrungsberichte, nachvollziehbar mit unzähligen Quellenverweisen.

Eine Reise nach Wien lohnt sich immer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eine Reise nach Wien lohnt sich immer. Eine Stadt mit einer außerordentlichen Vielfalt an historischen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Einrichtungen und Freizeitangeboten. Im Karina-Verlag gibt es interessante Bücher, womit Sie diese besondere Stadt noch besser kennenlernen können.

Derzeit versendet der Karina-Verlag wegen der Corona-Einschränkungen versandkostenfrei!

VIENNA LIFE HIGHLIGHTS
Ein ungewöhnlicher Reisebegleiter, der in 2 Sprachen verfasst ist. Das gesamte Buch ist in Englisch und wenn man es umdreht, dann in Deutsch.
In diesem Teil aus der Serie Vienna Life werden Informationen zu herausragenden Bauwerken und Orten der Stadt geboten, geschmückt mit Anekdoten und amüsanten Geschichten über die Vergangenheit. Eine perfekte Mischung von Reiseführer und unterhaltsamer Lektüre. Besser kann man eine Stadt nicht kennenlernen.

Haben Sie auch ein Buch für den Urlaub eingepackt?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Haben Sie auch ein Buch in den Urlaubskoffer gepackt? Reisen ist ja mittlerweile wieder erlaubt, auch wenn es wegen Corona noch eingeschränkt ist. Im Urlaub hat man doch die nötige Zeit, mal in eine interessante Geschichte einzutauchen. Fernab von allem Stress und Hektik.

WARUM SOLL ICH NICHT FRÖHLICH SEIN
Warum denken Gesunde oft, dass Menschen mit Einschränkungen nicht fröhlich sein können? Warum haben Gesunde Angst vor dem Umgang mit Behinderungen?
Dass solch ein Verhalten unnötig ist, beweist dieses Buch. Vollgefüllt mit lustigen und schönen Erlebnissen aus dem wahren Leben. Begegnungen der witzigen Art, die zum Lachen und zum fröhlich sein einladen.
Die Worte in diesem Werk stehen für ein Miteinander und sollen den Leser nicht nachdenklich machen, sondern einfach nur ein Lächeln herbei zaubern.
Die Geschichten entstanden teils durch Interviews mit Gästen vom Schloss Freiland, teils durch Beiträge der AutorInnen von "Respekt für Dich".

Der Karina-Verlag bietet Bücher für Groß und Klein

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ist der Leser von einer Geschichte so begeistert, dass er das Buch nicht mehr aus der Hand legt, hat der Autor alles richtig gemacht. Jeder weiß, wie es sich anfühlt, wenn man kaum erwarten kann, was einen auf der nächsten Buchseite erwartet. Und genau solche Bücher finden Sie im Karina-Verlag. Egal ob für Groß oder Klein, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Derzeit versendet der Karina-Verlag wegen der Corona-Einschränkungen sogar versandkostenfrei!

Buchtipps aus dem Verlag:
Zweifelhafte Pfade
Freud und Leid, Schicksal und Trauer, Erfolg und Niederlagen – in Worte gefasst, so wie es das Leben erzählt.
Eine wahre, erlebte Geschichte, lebhaft erzählt und niedergeschrieben.
Im Buch finden sich neben den Erzählungen Mortada Ahmeds, die Heike Altpeter in literarische Form brachte, auch Lebensweisheiten aus dessen Heimat in arabischer Schrift und Sprache, mit deutscher Übersetzung.
Ein Werk über eine Reise des Lebens.

Bücher sind immer präsent und begeistern und verzaubern jede Altersgruppe

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bücher haben kein Verfallsdatum. Sie sind immer präsent und begeistern und verzaubern auf ihre eigene Art und Weise.

Buchtipps:
Die Not ist groß, einer muss los
Der Pinguin Kalle lebt am Südpol, umgeben von Schnee und Eis, doch diese schöne weiße Welt droht zu schmelzen.
Kalle Pinguin wird ausgewählt und auf eine große Reise geschickt, um herauszufinden wie andere Tiere leben, die nicht vom Eis umgeben sind. Seine Reise führt ihn zu den Tieren nach Afrika. Er freundet sich mit der Giraffe Mia an, die ihm eine ganz neue, eine ganz andere Welt zeigt.
ISBN-10: 9783964431936
ISBN-13: 978-3964431936

Pferdegeschichten aus dem Karina-Verlag

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die folgenden Buchtipps bieten Lesespaß für Pferdefreunde und die, die es werden wollen. Drei Bücher mit Erzählungen über jene intelligenten, sozialen und einfühlsamen Huftiere, die uns Menschen seit Jahrtausenden begleiten.

Derzeit versendet der Karina-Verlag wegen der Corona-Einschränkungen versandkostenfrei!

Pferdeseele
Katinka fühlt sich von den Menschen missverstanden und oftmals sogar gequält. Niemand scheint sie auf Dauer behalten zu wollen und die bildschöne Hannoveranerstute muss sich immer wieder an neue Menschen und Reitställe gewöhnen. Sie sehnt sich nach Beständigkeit.
Doch dann trifft sie auf Jessi und plötzlich werden Katinka – zum ersten Mal in ihrem Leben – Liebe, Wertschätzung und Verständnis entgegengebracht. Langsam öffnet sich die Stute dem jungen Mädchen und offenbart ihr, was all die Jahre niemand sehen wollte.
Damit auch andere Menschen die Pferdeseele besser verstehen, erzählt Katinka ihre Geschichte.

Seiten