Sport

Sport

Winter-Cocktail für die ganze Familie: Schnee, Ski, Aostatal

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Skisaison in der italienischen Ferienregion Aostatal gehört zu den längsten in den Alpen. Die Wintersaison beginnt in den 5 Skigebieten der kleinen Region zwischen dem 26. Oktober und Anfang Dezember und dauert bis weit in den April, in Cervino, am Matterhorn, sogar bis zum 3. Mai; dazu kommen die zahlreichen Möglichkeiten für Sommerski. In diesem Jahr durch den frühen Wintereinbruch mit besonders viel Schnee.

Das Aostatal, italienisch Valle d’Aosta, ist die kleinste der italienischen Regionen. Im westlichen Bogen der Hochalpen gelegen ist sie von einigen der höchsten Berge Europas umgeben. Das Matterhorn/Cervino, der Gran Paradiso, der Mont Blanc/Monte Bianco und der Monte Rosa – das sind die vier Viertausender, mit denen die Menschen sich hier verbunden fühlen. Ihre ausgezeichnete Hochgebirgslage verleiht diesem kleinen Gebiet seinen ganz besonderen Zauber. Dazu kommt beschert die Topographie der Landschaft eine spezielle Vielfalt: Da ist das Haupttal mit der römischen Stadt Aosta, durch das sich sanft der Fluss Dora Baltea schlängelt, und von dem sage und schreibe 13 Nebentäler abzweigen, jedes mit seinem unverwechselbaren Charakter.

AsVIVA Cyber Fitness Woche startet: 10% Rabatt & Neuheiten wie E-Scooter und Fitness Trampolin

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dormagen, 21. November 2019 – AsVIVA startet zur Black Friday Woche wieder die AsVIVA CYBER FITNESS WOCHE mit Top Angeboten, Neuheiten und einem 10% Rabatt-Gutschein. Mit der Woche des Black Friday geht die heiße Phase der Vorweihnachtszeit los. „Um allen Geschenkesuchenden den richtigen Anreiz zu bieten, haben wir uns dieses Jahr richtig ins Zeug gelegt“, freut sich As-STORES GmbH Geschäftsführer Thorsten Weyers. „Neben unseren attraktiven Vorweihnachtsangeboten wie dem 10% Gutschein haben wir noch ein paar neue Überraschungen im Sortiment.“
Zum Start der Cyber Fitness Woche am 22.11.2019 feiert der E-Scooter AsVIVA ES01 Premiere im Online-Angebot des Fitnessgeräte-Herstellers. StVZO-konform und ausgestattet mit einem 350 Watt Motor erreicht der E-Tretroller eine Geschwindigkeit bis zu 20 km/h und hat eine Akku-Reichweite von bis zu 25 Kilometer. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese Erweiterung unseres E-Mobilität Segments rechtzeitig für die Weihnachtssaison präsentieren können“, so Weyers.
Auch die Fitnessgeräte bei AsVIVA werden um eine neue Sparte erweitert: Jetzt gibt es mit dem neuen Fitness Trampolin AsVIVA TP01 einen Fun Fitness Sport Bereich. Das neue kompakte Heim-Trampolin wird mittels integriertem Computer, Pulsgurt und Smartphone Halterung zur Fitnessmaschine mit Fun-Faktor.

AsVIVA startet NOVEMBER – TRAIN! Aktion – Top Angebote für Fitnessgeräte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dormagen, 15. November 2019 – Mit einer besonderen Aktion will AsVIVA den Einstieg und Umstieg vom Outdoor-Training hin in die eigenen vier Wände unterstützen. „Wir lassen niemanden beim Ausdauer- oder Krafttraining im Regen stehen“, sagt As-STORES Geschäftsführer Thorsten Weyers. „Deshalb haben wir für den ganzen November eine breit ausgelegte Angebotsstaffel von Fitnessgeräten vom Rudergerät bis zur Vibrationsplatte für unsere Kunden preislich stark reduziert in der Aktion parat.“
NOVEMBER – TRAIN! will den Ansporn geben, gerade jetzt bei dem einsetzenden Schmuddelwetter sein Fitnesstraining weiterzuführen – in den eigenen vier Wänden. „Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist es immens wichtig, weiter für Ausgleichsbewegung im Alltag zu sorgen“, so Weyers.

Folgende Fitnessgeräte sind in der Aktion aktuell verfügbar:
 AsVIVA Vibrationsplatte V9
 AsVIVA Vibrationsplatte V10
 AsVIVA Vibrationsplatte V11
 Stepper – Ergometer AsVIVA ST5
 Stepper – Ergometer AsVIVA ST4
 Rudergerät AsVIVA RA8 in schwarz & weiß
 Hantelbanken Multi Bench MB3 & Mini BenchMB2
 AsVIVA Mini Stepper ST3
 Power Klimmzugstange AsVIVA P1

Handball: HC Erlangen begrüßt den SC Magdeburg in der ARENA

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das wird am Sonntag ein heißer Kampf ums Mittelfeld für Erlangen: es kommt der Tabellenachte aus Magdeburg in die Arena Nürnberger Versicherung

Keine Verschnaufpause für den Tabellenneunten aus Erlangen: Nach den Spielen gegen die Rhein-Neckar Löwen und der MT Melsungen trifft der HC Erlangen am kommenden Sonntag (Anwurf 16.00 Uhr) auf das Spitzenteam aus Magdeburg. Vor heimischer Kulisse müssen die Schützlinge von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson gegen den SC Magdeburg ran. Tickets für das Heimspiel-Highlight gegen Matthias Musche & Co. sind im Online-Shop und an der Tageskasse erhältlich.

HC Erlangen will den nächsten Heimsieg einfahren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am kommenden Sonntag trifft der HC Erlangen in der ARENA auf den TBV Lemgo Lippe und die Franken möchten unbedingt ihren zweiten Heimsieg einfahren

Nach zwei schwierigen Auswärtsspielen in Folge dürfen die Bundesliga-Handballer des HC Erlangen am kommenden Sonntag endlich wieder in der heimischen Arena Nürnberger Versicherung auf Punktejagd gehen. Im zweiten Heimspiel der Saison treffen die Franken auf den Ligakonkurrenten und direkten Tabellennachbarn TBV Lemgo Lippe aus Nordrhein-Westfalen. Anwurf in der ARENA ist um 16.00 Uhr. Tickets für das Spiel sind an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen, sowie im Online-Shop erhältlich.

Beintrainer für Senioren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

“Beintrainer für Senioren helfen beim Muskelaufbau oder durch regelmäßige Bewegung die Koordination zu trainieren!”

Beintrainer für Senioren sollten der ideale Partner für alle sein, die zu Hause eine komfortable Möglichkeit suchen, regelmäßig Muskulatur und Kondition zu trainieren. Selbst wenn der Trainierende bereits im fortgeschrittenen Alter sein, sollte der Beintrainer einfach zu bedienen und verstehen sein.

Stellen Sie den Arm- und Beintrainer vor einen bequemen Sessel oder Stuhl und steigen Sie in die Halteschlaufen der Pedale. Wenn Sie den Beintrainer dazu nutzen möchten, den Brustbereich und Ihre Arme zu trainieren, stellen Sie ihn einfach auf einen stabilen und kippsicheren Tisch und betreiben Sie die Pedale mit den Armen. Nutzen Sie einen Beintrainer für Senioren, um körperlich dauerhaft fit zu bleiben.

Sportliche Motivation für zu Hause mit dem Arm- und Beintrainer

Geeignete Beintrainer für Senioren sind mit einem batteriebetriebenen Computer inklusive gut erkennbarem Display ausgestattet. Hier können Sie Ihre Trainingsdauer, zurückgelegte Distanz, den Kalorienverbrauch und häufig auch die durchgeführten Pedalumdrehungen ablesen. Die Auswahltasten sind groß und ebenfalls gut sichtbar, sodass Sie schnell und einfach zwischen den verschiedenen Angaben blättern können. Per Taste wird ein seniorengerechter Beintrainer ebenfalls an- oder ausgeschaltet.

HC Erlangen beendet Trainingslager mit Sieg im „Maxi-Lückert-Pokal"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der HC Erlangen gewinnt dritten Maxi-Lückert-Pokal gegen den Bundesliga-Konkurrenten HSG Nordhorn-Lingen - „Katze“ ließ die Menge in Eschwege toben
Die Handball-Profis des HC Erlangen verabschiedeten sich am Wochenende mit einem 30:27-Sieg (15:12) gegen den Liga-Konkurrenten HSG Nordhorn-Lingen aus dem fünftägigen Trainingslager aus der Eschweger Berufsschulhalle. In diesem Benefizspiel waren die beiden Erlanger Torhüter auch die Helden der Partie. Nach Weltmeister Carsten Lichtlein kam in der 2. Hälfte Nikolas „Katze“ Katsigiannis zum Einsatz. Auch er begeisterte 30 Minuten lang mit spektakulären Paraden und Reflexen das Publikum und wurde zu Recht Spieler des Spiels.

Interview: Zehn Fragen an Personal Trainer Francesco Scarpello

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Aus dem anfänglichen Hobby wurde eine Passion.“ – Als Personal Trainer entwickelt Francesco Scarpello individuelle und nachhaltige 1:1-Coachings. Im Interview spricht er über seine Arbeit, Sport und Ernährung.

Wenn es um die eigene Fitness und Gesundheit geht, braucht man manchmal ein wenig Unterstützung und Motivation, damit der innere Schweinehund nicht die Oberhand gewinnt. Da hilft es sehr, mit einem Personal Trainer zusammenzuarbeiten. Francesco Scarpello steht Rede und Antwort zu seiner Tätigkeit als Personal Trainer für Klienten in Frankfurt am Main und Darmstadt, Ernährungstrends und wie er Sportmuffel von der Couch holt.

Francesco, wie kamst du zum Krafttraining? Warst du schon immer sportlich?
Francesco Scarpello: Ich hatte schon immer eine große Leidenschaft für Sport. Wegen einer Verletzung musste ich jedoch im Alter von 17 Jahren mit dem Fußball aufhören und beschloss, mich mit dem Krafttraining auf eine neue Reise zu begeben. Das Training weckte meine Begeisterung für Gesundheit und Leistung – und aus dem anfänglichen Hobby wurde eine Passion.

Ohne Leistungsdruck zum Gewinner

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Wem es gelingt, Menschen mit Körperübungen leuchtende Augen zu schenken, der tut Gutes auf dem Gebiet der Erziehung“. Dieses Zitat des Schweizer Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi wird mit der Aktion „SpoSpiTo – bringt Kinder in Bewegung!“ aufgegriffen und soll vorangetrieben werden. SpoSpiTo steht dabei für Sporteln, Spielen und Toben.

Bei diesem Bewegungsprojekt handelt es sich um eine Art Olympiade im Kindergarten ohne Wettbewerbscharakter, bei dem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht. Es gibt keine Verlierer, sondern nur Gewinner nach dem olympischen Gedanken:

„Allein das Mitmachen zählt!“

Die verschiedenen Spiel-, Übungs- und Bewegungsformen können ohne großen Aufwand problemlos in den Kindergartenalltag integriert und von allen Kindern bewältigt werden. Weiter wird das natürliche Bewegungsbedürfnis der Kinder aufgegriffen und fördert unter anderem die Einschätzung des eigenen Könnens der Kinder.

Eine Siegerehrung der erfolgreichen Sportler, bei der jedes Kind für seine Leistungen eine attraktive Medaille und eine Urkunde bekommt, soll den Abschluss der Aktion darstellen.

Handball: Die erfolgreichste Saison des HC Erlangen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der einzige bayerische Erstligist hat alles richtig gemacht und beendet die abgelaufene Saison in der Handball-Bundesliga mit dem besten Ergebnis seiner Vereinsgeschichte

„Natürlich wollen wir weiter sportlich und wirtschaftlich gesund wachsen“, so das Fazit der Abschluss-Pressekonferenz des HC Erlangen mit Dr. Carsten Bissel, dem Aufsichtsrats-Vorsitzenden und René Selke, HC-Geschäftsführer sowie Kevin Schmidt, dem Sportlichen Leiter der erfolgreichen Franken.

Immer mit guter Heimstärke und tolle Fans
Der HC Erlangen beendete die abgelaufene Saison in der DKB Handball-Bundesliga mit dem besten Ergebnis seiner Vereinsgeschichte. 30 Punkte standen bei den Franken in ihrer vierjährigen Bundesligazugehörigkeit am Saisonende noch nie auf der Habenseite. Dabei war die Heimstärke ein wichtiger Faktor. 20 Punkte wurden vor den enthusiastischen Handball-Fans in der Arena Nürnberger Versicherung erkämpft.

Die großen Vier unter Druck gesetzt
Höhepunkte waren u.a. der sensationelle Erfolg gegen den SC Magdeburg, das Remis gegen die Rhein-Neckar Löwen und der 26:18 Kantersieg gegen den Siebten der Abschlusstabelle, den Bergischen HC. Auch die farbenfrohe Choreographie der HC - Fans vor ausverkauftem Haus beim Spiel voller Emotionen gegen den THW Kiel bleibt unvergessen.

Seiten