Sport

Sport

Winterspaß im Aostatal by night

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Klein aber fein: Die norditalienische Wintersport-Region Aostatal liegt etwas abseits der großen alpinen Touristenströme und steckt voller charmanter Überraschungen. Eine ganze Reihe stimmungsvoller und romantischer Winteraktivitäten für jedermann locken noch bis zum April und laden dazu ein, die Region bei Nacht zu entdecken.

Die kleine norditalienische Alpenregion Aostatal mit ihren vier Viertausendern Matterhorn, Gran Paradiso, Monte Rosa und Mont Blanc/Monte Bianco bietet nicht nur großes Schneevergnügen, sondern auch sehr viel Charme. Kinderfreundlichkeit wird hier großgeschrieben, kulinarischer Genuss ebenso, und natürlich das einzigartige Naturerleben einer ursprünglichen Bergwelt. Wintersportaktivitäten gibt es hier unzählige, von den klassischen Aktivitäten wie Skiabfahrt, Langlauf oder Schneeschuhwanderungen selbstverständlich bis zu Freestyle, Snowboard, Fatbike und Heliskiing.

Mit 11% Karnevals-Rabatt bei AsVIVA doppelt gewinnen: Team Alaaf vs. Team Helau

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dormagen, 22. Februar 2019 – In der närrischen Zeit stellt AsVIVA zwei exklusive 11% Rabatt-Gutscheincodes für Fitnessgeräte, E-Bikes, Keramikgrills und Gartenmöbel zur Verfügung. Unter den Teilnehmern der Aktion werden zusätzlich Preise im Wert von über 650 € verlost.
Die närrische Zeit stürzt nicht nur das Rheinland in den ausufernden Karnevals Trubel: ab dem 24. Februar 2019 startet Fitnessgerätehersteller AsVIVA wieder seine große Faschings-Aktion und gibt per Gutscheincode 11% Rabatt auf alle Waren im AsVIVA Online Shop. Per Gutscheincode („alaaf19“ oder „helau19“) treten dabei bis zum 6. März Team Alaaf gegen Team Helau an - je nach eingelöstem Gutscheincode. „Diesmal legen wir aber beim närrischen Kauf-Wettbewerb noch eins drauf“, freut sich As-STORES GmbH Geschäftsführer Thorsten Weyers. „Nach dem Ende der Aktion küren wir das Gewinner-Team mit den meisten eingelösten Gutschein-Codes und verlosen drei Preise unter den Teilnehmern des Gewinner-Teams.“ Da macht das Einkaufen bei asviva.de gleich doppelt so viel Spaß.

Folgende drei Preise werden unter den Teilnehmern des Gewinner-Teams nach Beendigung der Aktion verlost:

1. Ein brandneues AsVIVA Kurzhantel-Set DB1-2 mit zwei Hanteln zu jeweils 24 KG mit dem praktischen 15-stufigen Gewichts-Auswahl-System (GAS) und Ablageschalen.

HC Erlangen: starke Leistung gegen Wetzlar und vierter Sieg in Serie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit einem 27:20-Heimsieg gegen die HSG Wetzlar überzeugt die Mannschaft von Trainer Adalsteinn Eyjolfsson erneut und gewinnt das vierte Spiel in Serie. Grundstein für den deutlichen Erfolg war eine phänomenale Abwehrleistung und ein ebenso gutes Umschaltspiel. Mit dem Sieg im "Vier-Punkte-Spiel" gegen den Tabellennachbarn aus Wetzlar erarbeitete sich der fränkische Erstligist den zehnten Tabellenplatz in der DKB Handball-Bundesliga.

Der HC Erlangen bleibt weiterhin in der Erfolgsspur
Es war für die 4.418 Zuschauer in der Arena Nürnberger Versicherung angerichtet. Aufgrund der erfreulichen Ereignisse in der vergangenen Woche hatte der einzige bayerische Erstligist den 17. Spieltag zum Feiertag deklariert. Mit gratis Sekt vor dem Spiel stießen die Zuschauer in der ARENA auf die Vertragsverlängerung von Johannes Sellin, die WM-Kader Nominierung von Christoph Steinert und auf den 70. Geburtstag des Hauptsponsors Richard Heindl an.

AsVIVA baut Krafttrainings-Segment aus – Neue Kraftstation Multigym MG5 im Programm

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dormagen, 12. Dezember 2018 – AsVIVAs neue Fitness-Station für Krafttraining bringt viel Gewicht mit. Erstmals in diesem Preissegment bis 700 Euro liefert die kompakte Multi-Gym Power Kraftstation MG5 eine Gewichtsauflage bis 90 Kilogramm (13 Gewichtsblöcke) in Kombination mit einem System aus Hochleistungs-Seilzug und Kugellager. Neben den individuellen Einstellungsmöglichkeiten von Curl-Pult und Rückenlehne, die zusätzlich mit einer speziellen Prägung zur optimalen Luftzirkulation ausgestattet ist, lässt das neue Design und die kompakte Bauweise die Kraftstation zu einem flexiblen wie stylischen Sportgerät werden. Durch ein massives Gesamtgewicht von insgesamt 184 Kilogramm wird ein sicheres und zuverlässiges Training dauerhaft gewährleistet. „Mit unserer neuen Kraftstation MG5 wollen wir Sportlern und Fitnesstreibenden eine echte Alternative in diesem Preissegment bieten“, freut sich AsVIVA Geschäftsführer Thorsten Weyers. „Mit dem Gewichtsbereich bis 90 Kilo bietet wir deshalb gezielt eine größere Trainingsreichweite an.“
Bereits im Januar starten weitere Produkte für das Krafttraining im AsVIVA Online Shop. „Wir haben auf die Nachfrage unserer Kunden reagiert und erweitern unser Sortiment“, so Weyers. So werden ab Mitte Januar flexible Kurzhanteln mit der neuen Schloss-Technik und eine neue umfangreiche große Profi-Kraftstation im hochpreisigen Segment verfügbar sein.

Winter-Worldcupland Aostatal

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viel Schnee, viel Ski: die kleine italienische Alpenregion Aostatal ist in diesem Winter Gastgeber mehrerer großer Skisportevents von Weltrang: Snowboard Cross World Cup, 20. – 21.12. in Breuil-Cervinia, die Weltmeisterschaft im Telemark, 20. – 21. Januar in La Thuile und die Weltmeisterschaft im Ski-Langlauf, 16. – 17. Februar in Cogne
So klein und überschaubar die norditalienische Region Aostatal in den westlichen Alpen auch sein mag, so vielseitig ist sie. Landschaftlich und kulturell sowieso, und auch in puncto Ski hat sie viel zu bieten. 20 Skigebiete mit 800 km Pisten und 6 Snowparks erwarten den Besucher. Für Schnee ist gesorgt, in diesem Jahr fiel er so reichlich, dass die Ski-Saison am Monte Rosa bereits am 17. November begann und damit zwei Wochen früher als geplant. Die größten Anlagen versprechen sportiven Winterspaß: Breuil Cervinia, La Thuile, Monterosa Ski, Courmayeur am Fuße des Mont Blanc, und Pila, das per Seilbahn direkt mit der Stadt Aosta verbunden ist. Für das Skivergnügen mit der ganzen Familie ist man in den kinderfreundlichen mittleren Anlagen von Champorcher, Torgnon und Crévacol bestens aufgehoben.

Paintball Equipment Market Revenues Remain Concentrated in Direct-to-Customer Channel; Online Sales Growing at the Highest Rate, finds Fact.MR

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Paintball equipment market will continue to witness a slackened growth through 2028, according to a new Fact.MR study. Growth of the paintball equipment market continues to remain sustained by factors such as rising participation rate in recreational sports and popularity of paintball among Millennials. Inclination of individuals toward indoor role-playing games (RPG) has raised enthusiasm in confrontational sporting activities, which will further uphold sales of paintball equipment in the forthcoming years.

Sales of paintball equipment though the direct-to-customer channel are estimated to be on an upswing in the coming years, accounting for a larger share in the Paintball Equipment Market. According to the report, the sales of paintball equipment through direct-to-customer channel are expected to cross US$ 170 Mn by 2028.

Request For Free Sample Report- https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=2096

Equestrian Equipment Market to Reflect Preeminence of Small Players Consolidating Domestic Presence, Says Fact.MR

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

The US$ 1.9 billion equestrian equipment market in 2018 is expected to ride on an optimistic growth trajectory in the coming decade, as per the new Fact.MR valuation. The study foresees 1.4x growth of the Equestrian Equipment Market during the period of 2018 – 2028. While the market remains highly fragmented, delivery of high functionality and fashion in equestrian equipment remains the prime focus of prominent market players. Taking the advantage of an unorganized market, tier 2 players with the easy accessibility of raw materials are introducing new products and economic alternatives. With over 85% of the total market share in 2018, tier 3 players continue to strengthen their presence in the domestic equestrian equipment market.

Fact.MR research shows that the promotional buyer type segment is expected to witness rapid expansion at a 4.3% CAGR through 2028. Rising prestige and visibility of international horse competitions such as Olympics and World Equestrian Games can be attributed to the increasing demand for equestrian equipment by promotional buyers. Institutional buyers are expected to maintain their preeminence with almost 60% market share owing to a significant rise in the number of private horse clubs.

Laufen am Lago Maggiore

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die beliebte Ferienregion am norditalienischen Lago Maggiore glänzt im Herbst gleich mit zwei bedeutenden Sportereignisse, die ein großes Publikum begeistern: Am romantischen Lago d’Orta findet vom 19. bis zum 21. Oktober der 8. Lago d’Orta Ultra Trail UTLO statt. Und am 4. November startet der 8. Lago Maggiore Marathon LMM
Der Lago Maggiore ist vor allem für seine traumhaften Parks und Gartenanlagen bekannt und für die wundervolle, romantische Landschaft, die das Herz der Besucher höher schlagen lässt. Doch Italien ist mittlerweile eine bedeutende Läufernation und so wird der Herzschlag in diesem Herbst durch einige Laufevents in Schwung gebracht. Laufen am Wasser!
Omegna steht vom 19. bis zum 21. Oktober im Mittelpunkt des 8. Lago d’Orta Ultra Trail UTLO. Der Ortasee ist sozusagen die kleine Schwester des Lago Maggiore, der nur einen Steinwurf entfernt liegt. Ein romantischer, überschaubarer und von wilden Bergen umstandener See. Das malerische Städtchen Omegna mit seiner zauberhaften Promenade verwandelt sich während des vorletzten Oktoberwochenendes ins quirlige UTLO-Village. 2000 Teilnehmer aus über 40 Nationen werden erwartet und finden hier alles, was sie brauchen, von der Ausstattung und Infomaterial über Verpflegung, sanitäre Anlagen bis hin zu sportärztlicher Betreuung.

Exklusive Tauchlehrerausbildung auf Elba und in Dahab

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Raus aus dem Büro und rein in die Schwimmflossen! Wer davon träumt, sein Hobby zum Beruf zu machen, hat die Chance, bei Aquanautic Elba oder Aquanautic Dahab die Ausbildung zum SSI Tauchlehrer zu absolvieren.

(Italien, 04.10.2018) Auf den Tauchbasen von Aquanautic Elba und Aquanautic Dahab werden die Teilnehmer der Aktionswochen von einem SSI Instructor Trainer zum Tauchlehrer ausgebildet. In entspannter Atmosphäre lernen sie im Instructor Training Course (ITC) die Organisation und Durchführung von SSI Tauchkursen. Das erlernte Branchenwissen durch die vollständige Ausbildung auf unseren Tauchbasen verhilft zu einem tollen Karrierestart als Tauchlehrer bei Tauchbasen auf der ganzen Welt.

Im Anschluss an den Instructor Training Course findet die Instructor Examination (IE), die Tauchlehrerprüfung, statt. Diese Prüfung wird direkt auf unseren Tauchbasis auf Elba oder in Dahab von einem zertifizierten SSI-Prüfer abgenommen.

Die Aktionswochen finden vom 20. bis 28. Oktober 2018 auf Elba und vom 17. bis 25. November 2018 in Dahab statt. Im Preis von € 1.860,- pro Person sind neben dem Tauchlehrerkurs und der -prüfung das gesamte Schulungsmaterial sowie die Unterkunft im Apartment inbegriffen.

Weitere Informationen unter: www.aquanautic-dahab.com/aktionswochen

COCA-COLA lässt Lebensgefühl in Wien sprudeln

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Individuelles Fitnessprogramm für Körper, Geist und Seele im Reality-Check

Wien, 24. September 2018. Um die Energieressourcen ihrer Belegschaft auszubalancieren, haben die CCB Management Services GmbH (eine Tochter der Coca-Cola Hellenic Bottling Company) und das österreichische Unternehmen XuendR gemeinsam neue Wege beschritten und jetzt ein ganzheitliches, individuelles Fitnessprogramm getestet. Das Ziel ist so klar wie individuell verschieden: die nachhaltige Erhöhung der Lebensqualität. Erreicht wird dies durch eine neu konzeptionierte, maßgeschneiderte Begleitung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zur Schärfung der Selbstwahrnehmung, des Körperbewusstseins und des Umgangs mit den eigenen Ressourcen führt – und dabei viel Freude macht.

Sind Körper, Geist und Seele in Harmonie, geht es uns gut. Doch Anforderungen in der Arbeit, im Privatleben, ja selbst in der Freizeit, stören diese Harmonie und lassen wertvolle Energieressourcen schwinden. Das Wiener Unternehmen XuendR macht nun mit einem neuen Programm auf sich aufmerksam, diese Harmonie ganzheitlich und auf individueller Basis wiederherzustellen – und CCB Management Services GmbH hat jetzt 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Chance gegeben, sich mit der Teilnahme an dem Programm "auszubalancieren".

Seiten