Sport

Sport

Handball: Erlangens Büdel vor Debüt in der Nationalmannschaft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der 29-jährige ist bereits der vierte Erlanger nach Ole Rahmel, Nikolai Link und Nicolai Theilinger, der für die Deutsche Handball-Nationalmannschaft nominiert wurde

Bundestrainer Christian Prokop hat am heutigen Montag den 16er-Kader der Deutschen Handball-Nationalmannschaft für die zwei ausstehenden Qualifikationsspiele der EHF Euro 2020 bekannt gegeben. Nico Büdel, der Spielmacher des HC Erlangen, hat sich in den Fokus des Bundestrainers gespielt und wird somit im Juni gegen Israel (12.06. / in Tel Aviv) und vor heimischer Kulisse gegen Kosovo (16.06. / in Nürnberg) sein Debüt im DHB-Team geben.

Glücklich über den Anruf vom Bundestrainer
In 32 Spielen erzielte der 29-Jährige 138 Tore für den HC Erlangen und ist mit 60 Assists nicht nur bester Werfer der Franken, sondern auch effektivster Vorbereiter. Die Belohnung für seine starken Leistungen kam am heutigen Montag: Seine Qualitäten blieben auch Christian Prokop nicht verborgen, der den torgefährlichen Mittelmann mit zur Länderspielreise im Juni nehmen wird.

Natty Gains erstellt individuelle Ernährungspläne per Knopfklick - dank smartem Algorithmus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gesunde Ernährung kann so einfach und lecker sein. Getreu diesem Motto und dem Slogan „Mit Genuss zur Traumfigur“ hat das Startup Natty Gains eine KI-gestützte Ernährungsplan-Software entwickelt, die es dem User ermöglichen soll, sich innerhalb weniger Klicks und kurzer Zeit seinen eigenen Ernährungsplan zu konfigurieren. Dabei ist der Ernährungsplan aufgrund diverser Personalisierungsoptionen individuell, zielführend und bedürfnisorientiert.

Hierzu arbeitet ein smarter Algorithmus im Hintergrund und erstellt auf Basis der vorgeschalteten Online-Anamnese selbständig einen einzigartigen Ernährungsplan mit kaloriengenauen Rezepten und mengengenauen Zutaten. Darüber hinaus sorgen rezeptbasierte Einkaufslisten sowie ein individueller Trainingsplan für eine einfache Umsetzung und garantieren Erfolg.

Mit einer Auswahl von 350 Rezepten können die Ernährungspläne nicht nur auf das individuelle Ziel (Muskelaufbau, Fettabbau, Gesunde Ernährung), sondern vor allem auf individuelle Ernährungspräferenzen abgestimmt werden. Dazu zählen spezifische Ernährungsweisen (z.B. Vegetarisch, Vegan, Paleo) und auch Intoleranzen (z.B. Laktose, Gluten, Histamin). Auch auf das Budget, die gewünschte Kochzeit, die gewünschte Mahlzeitenvielfalt und -häufigkeit kann Einfluss genommen werden, sodass der Ernährungsplan auch im Alltag praktikabel ist.

Handball: HC Erlangen ist bei FRISCH AUF! Göppingen zu Gast

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der HC Erlangen ist am kommenden Donnerstag beim Tabellenachten FRISCH AUF! Göppingen zu Gast. In der sicherlich ausverkauften EWS ARENA möchten die Erlanger wieder eine starke kämpferische Leistung abrufen, um die Hausherren von Beginn an unter Druck zu setzen

Zu gut kann sich Adalsteinn Eyjolfsson an die denkbar knappe Heimniederlage des vierten Spieltags erinnern. Anfang September erlebten die Fans des HC Erlangen ein Handballspiel, das an Dramatik kaum zu überbieten war. Trotz zwei roten Karten hatte der HC Erlangen es geschafft, 15 Sekunden vor Abpfiff den Treffer zum 24:24-Unentschieden zu erzielen, kassierte dann aber drei Sekunden vor Ende den Gegentreffer zum 24:25.

„Das war damals natürlich sehr ärgerlich. Diese Niederlage steckt aber nicht mehr in unseren Köpfen. Wir wissen, wie schwer es wird in Göppingen zu gewinnen aber fahren mit derselben Marschroute in die EWS Arena wie zu jedem Auswärtsspiel - wir werden alles tun, um die Punkte mit nach Franken zu nehmen“, sagte HC-Trainer Adalsteinn Eyjolfsson vor der Abfahrt nach Göppingen.

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt Krimi gegen Wetzlar

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erlanger Handballer gewinnen bei der HSG Wetzlar: Torwart Katsigiannis wird in einem unglaublichen Handball-Krimi in letzter Sekunde zum Matchwinner
Der HC Erlangen feierte am Sonntagnachmittag einen Auswärtssieg der Extraklasse bei der HSG Wetzlar. In einem spektakulären Spiel, das spätestens in der zweiten Halbzeit richtig Fahrt aufnahm, entschärfte Torwart Nikolas Katsigiannis nach Ablauf der Spielzeit einen Siebenmeter und wurde zum gefeierten Helden der Partie. Mit dem Auswärtssieg in Wetzlar klettert der HC Erlangen auf Rang zehn der DKB Handball-Bundesliga.

Olle Forsell Schefvert brachte die Hausherren mit 1:0 in Führung aber Florian von Gruchalla, der für den angeschlagenen Johannes Sellin begann, stellte den Ausgleich von der Rechtsaußen-Position wieder her. In der Abwehr agierten die Franken wie zuletzt gegen die Löwen aus Mannheim kompakt und zwangen die Hessen gleich zu Beginn zum Zeitspiel. Den Führungstreffer erzielte Andreas Schröder aus dem Rückraum. Nach Foul an Nico Büdel agierte der HC Erlangen in der 9. Minute in Überzahl, scheiterte aber zwei Mal hintereinander am gut aufgelegten Till Klimpke im Tor. HSG Kapitän Mirkulovski traf zum 4:3 aber von Gruchalla stellte postwendend auf 4:4. Die 4421 Zuschauer in der Rittal Arena sahen ein Bundesligaspiel, das von zwei starken Abwehrreihen geprägt war.

Team Helau gewinnt bei AsVIVAs Fitness-Karneval Kauf-Challenge 2019

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dormagen, 07. März 2019 – Mit einem deutlichen Vorsprung gewinnt das TEAM HELAU bei AsVIVAs großer Karnevalsaktion 2019, die Rabatt-Aktion und Gewinnspiel vereint. „Wir haben uns riesig über die große Teilnahme unserer Kunden gefreut“, sagt As-STORES Geschäftsführer Thorsten Weyers. „Die Aktion ist richtig gut angenommen worden und wird sicher ein fester Bestandteil unseres Marketing-Kalenders sein.“ Es wurden insgesamt 71 mehr Helau- als Alaaf-Codes im Aktionszeitraum genutzt. Darüber dürfen sich jetzt drei Käufer mit Helau-Codes freuen, die von As-STORES ausgelost und mit jeweils einem tollen Preis in Form eines Hantelsets, einer Vibrationsplatte und einer Hantelbank bedacht werden. Das As-STORES Team gratuliert den drei Gewinnern, die individuell benachrichtigt werden.

Die Marke AsVIVA gehört zur As-STORES GmbH und ist seit über 15 Jahren der erfolgreiche Fitnessgeräte- und E-Bike-Hersteller aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Dormagen und internationalem Vertrieb sowie einer großen Auswahl an hochwertigen Produkten vom Crosstrainer bis zur Kraftstation. In den letzten Jahren hat sich AsVIVA erfolgreich auch auf weitere Bereiche wie Vibrationsplatten und „Haus und Garten“ erweitert.
Shop-Link: https://www.asviva.de

Winterspaß im Aostatal by night

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Klein aber fein: Die norditalienische Wintersport-Region Aostatal liegt etwas abseits der großen alpinen Touristenströme und steckt voller charmanter Überraschungen. Eine ganze Reihe stimmungsvoller und romantischer Winteraktivitäten für jedermann locken noch bis zum April und laden dazu ein, die Region bei Nacht zu entdecken.

Die kleine norditalienische Alpenregion Aostatal mit ihren vier Viertausendern Matterhorn, Gran Paradiso, Monte Rosa und Mont Blanc/Monte Bianco bietet nicht nur großes Schneevergnügen, sondern auch sehr viel Charme. Kinderfreundlichkeit wird hier großgeschrieben, kulinarischer Genuss ebenso, und natürlich das einzigartige Naturerleben einer ursprünglichen Bergwelt. Wintersportaktivitäten gibt es hier unzählige, von den klassischen Aktivitäten wie Skiabfahrt, Langlauf oder Schneeschuhwanderungen selbstverständlich bis zu Freestyle, Snowboard, Fatbike und Heliskiing.

Mit 11% Karnevals-Rabatt bei AsVIVA doppelt gewinnen: Team Alaaf vs. Team Helau

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dormagen, 22. Februar 2019 – In der närrischen Zeit stellt AsVIVA zwei exklusive 11% Rabatt-Gutscheincodes für Fitnessgeräte, E-Bikes, Keramikgrills und Gartenmöbel zur Verfügung. Unter den Teilnehmern der Aktion werden zusätzlich Preise im Wert von über 650 € verlost.
Die närrische Zeit stürzt nicht nur das Rheinland in den ausufernden Karnevals Trubel: ab dem 24. Februar 2019 startet Fitnessgerätehersteller AsVIVA wieder seine große Faschings-Aktion und gibt per Gutscheincode 11% Rabatt auf alle Waren im AsVIVA Online Shop. Per Gutscheincode („alaaf19“ oder „helau19“) treten dabei bis zum 6. März Team Alaaf gegen Team Helau an - je nach eingelöstem Gutscheincode. „Diesmal legen wir aber beim närrischen Kauf-Wettbewerb noch eins drauf“, freut sich As-STORES GmbH Geschäftsführer Thorsten Weyers. „Nach dem Ende der Aktion küren wir das Gewinner-Team mit den meisten eingelösten Gutschein-Codes und verlosen drei Preise unter den Teilnehmern des Gewinner-Teams.“ Da macht das Einkaufen bei asviva.de gleich doppelt so viel Spaß.

Folgende drei Preise werden unter den Teilnehmern des Gewinner-Teams nach Beendigung der Aktion verlost:

1. Ein brandneues AsVIVA Kurzhantel-Set DB1-2 mit zwei Hanteln zu jeweils 24 KG mit dem praktischen 15-stufigen Gewichts-Auswahl-System (GAS) und Ablageschalen.

HC Erlangen: starke Leistung gegen Wetzlar und vierter Sieg in Serie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit einem 27:20-Heimsieg gegen die HSG Wetzlar überzeugt die Mannschaft von Trainer Adalsteinn Eyjolfsson erneut und gewinnt das vierte Spiel in Serie. Grundstein für den deutlichen Erfolg war eine phänomenale Abwehrleistung und ein ebenso gutes Umschaltspiel. Mit dem Sieg im "Vier-Punkte-Spiel" gegen den Tabellennachbarn aus Wetzlar erarbeitete sich der fränkische Erstligist den zehnten Tabellenplatz in der DKB Handball-Bundesliga.

Der HC Erlangen bleibt weiterhin in der Erfolgsspur
Es war für die 4.418 Zuschauer in der Arena Nürnberger Versicherung angerichtet. Aufgrund der erfreulichen Ereignisse in der vergangenen Woche hatte der einzige bayerische Erstligist den 17. Spieltag zum Feiertag deklariert. Mit gratis Sekt vor dem Spiel stießen die Zuschauer in der ARENA auf die Vertragsverlängerung von Johannes Sellin, die WM-Kader Nominierung von Christoph Steinert und auf den 70. Geburtstag des Hauptsponsors Richard Heindl an.

AsVIVA baut Krafttrainings-Segment aus – Neue Kraftstation Multigym MG5 im Programm

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dormagen, 12. Dezember 2018 – AsVIVAs neue Fitness-Station für Krafttraining bringt viel Gewicht mit. Erstmals in diesem Preissegment bis 700 Euro liefert die kompakte Multi-Gym Power Kraftstation MG5 eine Gewichtsauflage bis 90 Kilogramm (13 Gewichtsblöcke) in Kombination mit einem System aus Hochleistungs-Seilzug und Kugellager. Neben den individuellen Einstellungsmöglichkeiten von Curl-Pult und Rückenlehne, die zusätzlich mit einer speziellen Prägung zur optimalen Luftzirkulation ausgestattet ist, lässt das neue Design und die kompakte Bauweise die Kraftstation zu einem flexiblen wie stylischen Sportgerät werden. Durch ein massives Gesamtgewicht von insgesamt 184 Kilogramm wird ein sicheres und zuverlässiges Training dauerhaft gewährleistet. „Mit unserer neuen Kraftstation MG5 wollen wir Sportlern und Fitnesstreibenden eine echte Alternative in diesem Preissegment bieten“, freut sich AsVIVA Geschäftsführer Thorsten Weyers. „Mit dem Gewichtsbereich bis 90 Kilo bietet wir deshalb gezielt eine größere Trainingsreichweite an.“
Bereits im Januar starten weitere Produkte für das Krafttraining im AsVIVA Online Shop. „Wir haben auf die Nachfrage unserer Kunden reagiert und erweitern unser Sortiment“, so Weyers. So werden ab Mitte Januar flexible Kurzhanteln mit der neuen Schloss-Technik und eine neue umfangreiche große Profi-Kraftstation im hochpreisigen Segment verfügbar sein.

Winter-Worldcupland Aostatal

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viel Schnee, viel Ski: die kleine italienische Alpenregion Aostatal ist in diesem Winter Gastgeber mehrerer großer Skisportevents von Weltrang: Snowboard Cross World Cup, 20. – 21.12. in Breuil-Cervinia, die Weltmeisterschaft im Telemark, 20. – 21. Januar in La Thuile und die Weltmeisterschaft im Ski-Langlauf, 16. – 17. Februar in Cogne
So klein und überschaubar die norditalienische Region Aostatal in den westlichen Alpen auch sein mag, so vielseitig ist sie. Landschaftlich und kulturell sowieso, und auch in puncto Ski hat sie viel zu bieten. 20 Skigebiete mit 800 km Pisten und 6 Snowparks erwarten den Besucher. Für Schnee ist gesorgt, in diesem Jahr fiel er so reichlich, dass die Ski-Saison am Monte Rosa bereits am 17. November begann und damit zwei Wochen früher als geplant. Die größten Anlagen versprechen sportiven Winterspaß: Breuil Cervinia, La Thuile, Monterosa Ski, Courmayeur am Fuße des Mont Blanc, und Pila, das per Seilbahn direkt mit der Stadt Aosta verbunden ist. Für das Skivergnügen mit der ganzen Familie ist man in den kinderfreundlichen mittleren Anlagen von Champorcher, Torgnon und Crévacol bestens aufgehoben.

Seiten