Fitness

Buchtipp: Pilates - Das komplette Trainingsbuch für alle Fitnessbegeisterten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Unlängst hat sich die Pilates-Methode zu einem essenziellen Bestandteil der Trainings- und Therapiewelt entwickelt. Der Fokus liegt auf der Förderung einer aufrechten und gesunden Körperhaltung. Diese wird mit Hilfe von funktionellem Training verbessert und gestärkt, um Rückenschmerzen und Haltungsprobleme zu vermeiden. Die Kräftigungsübungen für die Körpermitte und Stützmuskulatur sind problemlos in den Trainingsalltag zu integrieren und machen die Pilates-Methode für jeden Fitnessbegeisterten interessant. Dabei ist es ganz gleich, ob Sie die Übungen im Fitnessstudio, zu Hause, mit oder ohne Hilfsgeräte durchführen, da die Ausführung weder an einen bestimmten Ort, noch an bestimmte Hilfsgeräte gebunden ist.

In dem von Christian Lutz und Stefanie Rahn erarbeiteten Trainingsbuch finden Sie eine Vielzahl an hilfreichen Übungen. Ergänzt werden die zielgruppenspezifischen Übungsprogramme durch zahlreiche Tipps und Hinweise für Trainer und Ausführende. Die Autoren vermitteln dem Lesenden zudem ein umfassendes Hintergrundwissen, unter anderem zu den „Pilatesprinzipien“. „Stefanie und Christian beweisen nicht nur mit diesem Buch ihre Kernkompetenz, herausragende Trainer, Lehrer und Ausbilder zu sein.“, bestätigen die Fitnesstrainerinnen Britta Brechtefeld und Ute Weiler.

Bringen Sie ihren Körper und Geist in Einklang mit den Übungsprogrammen aus „Pilates – Das komplette Trainingsbuch“ und stärken Sie Ihre Muskulatur sowie Ihre Haltung nachhaltig.

Buchtipp: Flow Body Movements - Ein ganzheitliches Fitnesstraining auf der paradiesischen Insel Bora Bora

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Fit ist nicht gleich fit! Selbst wenn wir im Studio noch so viele Gewichte stemmen oder Runden auf der Aschebahn drehen können – eine Palme hochklettern können wir deshalb noch lange nicht. Sie möchten mit uns zum ursprünglichen Faszien- und Krafttraining zurückkehren? Dann ist Flow Body Movements genau das Richtige. In dem gleichnamigen Buch, das am 11. September 2017 im Meyer und Meyer Verlag erschienen ist, lädt Sie der österreichische Autor und Personaltrainer Björn Nussmüller auf eine Reise nach Bora Bora ein, die garantiert zum Fitnessabenteuer mit Aha-Effekt wird.

Was macht es eigentlich aus, fit zu sein?

Fünf Tipps für mehr Muskelwachstum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Muskelaufbau erledigt sich nicht von selbst. Dies ist schon seit langem bekannt. Um konsequent zu wachsen brauchen Muskeln zunächst einen Anreiz zum Wachstum. Ebenso wird Energie benötigt, damit die Muskeln wachsen können. Gemeint ist hier die Energie, die aus der Nahrung aufgenommen wird. Die Zellen brauchen Aminosäuren, da dieser Hauptbestandteil der menschlichen Körperzelle ist.

Ein dicker Bizeps und eine pralle Brust brauchen also zum einen den Wachstumsanreiz und zum anderen Energie. Ein Tipp: Bei Nutrition Herstellern wie z.B. Zec+ gibt es zum Training die passenden Supplements, die einen Trainingserfolg unterstützen können.

Ein weiterer Faktor für den Muskelaufbau sind die Hormone, denn diese geben ebenso "Signale" an die Körperzellen. Es ist möglich, die Hormone durch Lebensstil, Ernährung und Training zu manipulieren. Auch können Hormone dem menschlichen Organismus zugeführt werden. Wichtig bleibt jedoch ein richtiges und konsequentes Training. Nur auf diese Weise kann ein erfolgreicher Muskelaufbau überhaupt stattfinden.

1. Hart trainieren

Einmalig! In Dungeons & Workouts trifft Fitness auf Rollenspiel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sind Sie bereit für das wohl interessanteste Rollenspiel- und Fitnessabenteuer Ihres Lebens?
Dann tauchen Sie ein in die fantastische Welt von Dungeons & Workouts und lassen Sie sich überraschen, wie mitreißendes Storytelling raffiniert mit Fitnessübungen kombiniert werden kann.

In Dungeons & Workouts, dem einzigartigen Buchprojekt von Rocket-Beans-Fitness-Master Gino Singh, gibt jedermanns eigene Kraft und Fitness den Ausschlag dafür, ob man seine Gegner bezwingen kann. Die mitreißende Story führt durch mittelalterliche Städte, in einen düsteren Wald und aufs offene Meer hinaus. Nicht Schwert oder Axt sind dabei die Waffen Ihrer Wahl, sondern die verschiedensten, schweißtreibende Workouts. Somit besiegen Sie nicht nur die finsteren Gesellen in der Welt von Dungeons & Workouts, sondern werden auch in der wirklichen Welt deutlich fitter.

Bibliografische Angaben:
Gino Singh, Hauke Gerdes, Matthias Ralf, Kai Kistenmacher
mit Illustration von Alwin Reifschneider
Dungeons & Workouts – Vom Lauch mit Bauch zum Held von Welt
1. Auflage August 2017
256 Seiten, ca. 180 Fotos, in Farbe
Paperback mit halber Klappe, 19,6 x 25,4 cm
ISBN 978-3-8403-7562-0, 22,95 € [D]

Zucker steckt fast überall drin

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bremen - In der industrialisierten Welt essen die Menschen unwissentlich zuckerreicher, oder wer weiß das schon, dass in manchen verarbeiteten Lebensmitteln das Fett gegen Zucker ausgetauscht wird? „Unser täglich Zucker gib uns heute“, so könnte das Motto einiger Lebensmittelhersteller sein. Zucker ist ebenso wie das Fett ein Geschmacksträger, aber Zucker wirkt im menschlichen Körper anders als das Fett. Zucker macht krank (Zivilisationskrankheiten, wie Diabetes, Adipositas usw.), das ist wissenschaftlich erwiesen, und das wissen mittlerweile auch die Lebensmittelhersteller. Trotzdem produzieren sie ihre Produkte mit Zucker, sogar Brot, Wurstwaren und Gemüsekonserven bleiben nicht davon verschont. Auf der Zutatenliste finden sich zum Beispiel Glukose, Fructose oder Maltose (Malzextrakt) - alles Zucker, auch wenn kein Kristallzucker genannt wird, es ist und bleibt Zucker.

Testsieger Fitnessgerät: AsVIVA ST3 Stepper, Treppensteigen auf hohem Niveau

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Stepper sind durch ihre hohe Effizienz und kundenfreundliche Bedienung erfolgreiche Geräte in der Home-Fitnessbranche, somit existieren viele Konkurrenzprodukte auf dem Markt. Aus der Masse herausstechen konnte sich das Produkt des dormagener Unternehmens AsVIVA. Der AsVIVA ST3 Stepper gewinnt den Produktvergleich mit der Testnote 1,2.

Besonders abheben konnte sich das Produkt von der Konkurrenz im Bereich Komfort. Angepasste Handgriffe sowie eine hochwertige Verarbeitung sorgen für eine bequeme Benutzung des Geräts. Der Stepper verfügt über eine hydraulische 12 Stufen Widerstandeinstellung die durch den integrierten Trainingscomputer eingestellt werden kann. Somit kann jeder Nutzer ein angenehmes, gelenkschonendes Training mit der einfach gestalteten Tastenbedienung für sich konfigurieren. Zusätzlich zählt der Computer beim Training die Schritte, überwacht den Puls und zeigt dem Benutzer seinen Kalorienverbrauch an.

Durch die kompakte Größe des Geräts ist ein Training unterwegs möglich. Der Stepper verfügt ebenfalls über Transportrollen und wird von Batterien angetrieben, wodurch keine stationäre Stromversorgung vonnöten ist. Das Gewicht von 15 Kg ist gering geraten wenn man die maximale Gewichtsbelastung von 100 kg bedenkt.

Ein verdienter Testsieger dessen Stärken im Bereich Komfort und Bedienbarkeit liegen. Das ist Fitness – made in Germany

Zur Stepper Bestenliste 2016 gelangen Sie hier:

Der Sommer kommt und der Bauch geht - AsVIVA | Bauchtrainer A2

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der schnelle Weg zur Sommerfigur

Mit der neuen Sit up Bank “A2“ aus dem Hause des dormagener Fitnessgeräte Herstellers “AsVIVA“, holen Sie sich einen echten Allrounder nach Hause.

In Gegensatz zu den meisten Bauchtrainern wurde hier die meist klassische Sit up Bank durch ein ausgeklügeltes Federsystem für optimale und unterstützende Crunch Übungen ergänzt. Gerade für Anfänger kann hier ein besonders schonendes Bauchmuskeltraining erfolgen. Als zweites Highlite wurde die AsVIVA A2 mit äußerst flexiblen Kraftbändern ausgestattet. Hierbei wird somit ein Feintraining für den nahezu gesamten Oberkörper ermöglicht.

Natürlich kann der Bauchmuskeltrainer durch die verschiedenen Einstellmöglichkeiten an Ihren Körper und dem Trainingsgrad angepasst werden. Nach dem Workout wird die AsVIVA A2 einfach wieder zusammengeklappt und platzsparend verstaut.

Alle Informationen zur A2 finden Sie unter:
https://www.asviva.de/muskeltraining/bauchtrainer.html

Weitere Informationen und Produktvideos zu dieser und weiteren AsVIVA Innovationen finden Sie unter: www.asviva.de und www.facebook.com/asviva.germany sowie blog.asviva.de

So läuft es BESSER - AsVIVA HIGH END ERGO-CARDIO V RUNNER

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Laufen – Bei jedem Wind und Wetter und immer wann ich will!

Laufband-Test.net hat AsVIVAS Laufband-Flaggschiff in der Kategorie "Professionell" getestet und mit 9,1 Punkten von 10 bewertet. Somit gelang dem Dormagener Hersteller für Fitnessgeräte wieder einmal der Schritt auf das Podium.

Das AsVIVA HIGH END Ergo-Cardio V wusste im Test zu überzeugen und konnte mit einigen Highlights glänzen. Eine ganz klare Ansage ist wohl die Spitzengeschwindigkeit von 22 km/h. Neben der Geschwindigkeit ist auch die Steigung nicht zu kurz gekommen und verspricht mit bis zu 20% Steigung ansprechende Läufe, die Läufe bis hin zu Bergetappen simulieren können.

Was dieses Laufband noch so zu bieten hat erfahren Sie in diesem Testbericht unter:
http://www.laufband-test.net/professionell/asviva-laufband-high-end-ergo...
Weitere Informationen und Produktvideos zu dieser und weiteren AsVIVA Innovationen finden Sie unter: www.asviva.de und www.facebook.com/asviva.germany sowie blog.asviva.de

Fit wie eine Turbine - Innovation trifft Design - AsVIVA Rudergerät Turbine Rower RA13

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit dem Turbine Rower RA13 eröffnet der Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA aus Dormagen eine neue Ära von Rudergeräten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rudergeräten wird bei dem RA13 statt einer klassischen Schwungscheibe eine innovative Turbinentechnik genutzt. Hierbei läuft somit das gesamte Bremssystem über einen mit der Turbine erzeugten Luftwiderstand.

Somit ergibt sich: Je stärker man rudert desto stärker wird auch der Widerstand.

Dies sorgt für einen optimalen und schonenden Trainingserfolg für Bauch, Rücken, Arm und Beinmuskulatur. Der Computer wird einfach über einer Taste bedient. Ein Pulsempfänger für drahtlose Pulsmessung ist im Computer eingebaut und kann z.B. mit einem Polar Sender (uncodiert), sowie mit weiteren Sendern betrieben werden. Das Display zeigt Ihnen die aktuellen Ruderschläge, die gesamten Ruderschläge, sowie Distanz, Zeit und Kalorienverbrauch an.

Aufgrund der Klappfunktion kann das Rudergerät in jedem Haushalt platzsparend verstaut werden.

Weitere Informationen und Produktvideos zu dieser und weiteren AsVIVA Innovationen finden Sie unter: www.asviva.de und www.facebook.com/asviva.germany sowie blog.asviva.de.

NO LIMITS – AsVIVA | Indoor Cycle Cardio VII S7

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis von nur €399,- inkl. MwSt. liefert Dir der Dormagener Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA, den mit „sehr gut“ ausgezeichneten Testsieger in Dein Fitnessraum.
Zitat aus Testhit.de:
„Indoor Cycling“ nennt sich eine Trainingsmethode, die das Radfahren möglichst genau abbildet und auf hohe Trainingswirkung durch Belastung setzt. Der Lohn der Mühe sind bei regelmäßigem Training eine deutlich verbesserte Ausdauer und spürbarer Muskelaufbau.
Das AsVIVA Indoor Cycle Cardio VII Sport bicycle verbindet wirksam Ausdauer- und Muskeltraining.

Hier geht es zum gesamten Testbericht:
http://www.testhit.de/asviva-indoor-cycle-cardio-vii/
Das AsVIVA Cardio VII ist mit modernsten Qualitätskomponenten ausgestattet und verfügt über ein funktionelles Design mit ergonomischen Handgriffen. Der Sattel als auch der Lenker lassen sich horizontal und vertikal verstellen.

Die große Schwungscheibe mit 18 kg und der Antriebsriemen sorgen für einen angenehmen, gleichmäßigen und besonders leisen Lauf. Mittels Starrlauf ist ein richtiges „Indoor Cycling“, wie im Fitnessstudio möglich.

Seiten