sport

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neben Sportlern aus aller Welt zieht es auch internationale Naschkatzen in die italienische Provinz – Köstlichkeiten wie den Brutti e Buoni di Gavirate sei Dank

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad fahren, rudern oder reiten möchte, ist hier ebenso gut aufgehoben wie Wanderer, Golfer oder Gleitschirmflieger. So weit, so gut. Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ ist Varese allerdings nicht nur ein Ort der körperlichen Ertüchtigung und physischen Anstrengung, sondern auch ein Paradies für süße Leckermäuler. Den talentierten Konditoren der Provinz – im Mailänder Dialekt auch Ofelé genannt – ist zu verdanken, dass Kekse und Kuchen wie die Brutti e Buoni aus Gavirate, die Amaretti aus Gallarate oder der Dolce Varese aus der Provinzhauptstadt selbst Einheimischen und Gästen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Lieblingswinter: Für einen Winter ohne Blues

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mannheim, Oktober 2016 – Mit zahlreichen Mitmachaktionen, Sport-Challenges, Coaching-Impulsen und Verlosungen begleitet der „Lieblingswinter“ durch die dunkle Jahreszeit. Alle vom Winterblues Geplagten finden auf www.lieblingswinter.de neben wertvollen Tipps zu Bewegung, Entspannung und Ernährung auch außergewöhnliche Rezepte und jede Menge Inspiration. Das überregionale Projekt läuft, bis die ersten Krokusse sprießen. Bis dahin werden auf der Website sowie auf Facebook, Instagram und Twitter wöchentlich mindestens zwei oder drei spannende Themen, Mitmachaktionen oder Verlosungen vorgestellt.

Schätzungsweise jeder Dritte leidet unter dem so genannten Winterblues, Frauen häufiger als Männer. Eine richtige Depression ist er zwar nicht, und im Frühjahr verschwinden die Symptome meist von selbst. Doch die anhaltende Antriebslosigkeit mit verstärktem Schlafbedürfnis, großem Appetit auf Kohlenhydrate, Gewichtszunahme und oft auch einem schwachen Immunsystem fürchten viele Menschen in jedem Herbst auf‘s Neue. Mit über 50 abwechslungsreichen Themen will das interaktive Projekt „Lieblingswinter“ durch einen Winter voller Aktivität und Lebensfreude begleiten.

Für Profis und Jedermänner: Radl-Träume in Varese

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ende September 2016 lädt die lombardische Provinz
zu zwei großen Radsportveranstaltungen ein

Die Tre Valli Varesine und der Granfondo Tre Valli Varesine – dem einen der beiden Radrennen fehlen nur noch wenige Jahre bis zum hundertjährigen Jubiläum, das andere findet in diesem September erstmalig statt. Austragungsort für beide ist die Provinz Varese im Westen der norditalienischen Region Lombardei. Der Neuling unter ihnen ist der 1. Granfondo Tre Valli Varesine. Er wird am Sonntag, den 25. September 2016 ausgetragen, und richtet sich an leidenschaftliche Amateurradler. Zwei Tage später, am Dienstag, den 27. September 2016, treten dann die Profis für die 96. Tre Valli Varesine in die Pedale.

Varese ist seit jeher ein Land des Radsports. Spitzenradsportler wie Alfredo Binda, Claudio Chiappucci und Ivan Basso haben hier das Licht der Welt erblickt, zweimal, 1951 und 2008, war die Provinz bereits Austragungsort der Straßen-Weltmeisterschaften. Dazu gesellen sich weitere internationale Rennen wie der Trofeo Binda oder die besagten Tre Valli Varesine. Ebenso kommen Freizeitradler in Varese voll und ganz auf ihre Kosten: Das sehr gut ausgebaute und weit verzweigte Radwegenetz lädt zu nachhaltigen Entdeckungstouren und zum langsamen Landschaftsgenuss ein.

Sport und Tourismus – Varese setzt auf ein bewährtes Duo

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die im März 2016 gegründete Varese Sport Commission will dem Fremdenverkehr in der norditalienischen Provinz zu neuen Höhenflügen verhelfen

Die oberitalienische Provinz Varese liegt im Nordwesten der Region Lombardei an der Grenze zum Piemont und der Schweiz. Anfang März hat die hiesige Industrie- und Handelskammer die „Varese Sport Commission“ ins Leben gerufen – eine Initiative, deren oberstes Ziel die regionale Sport- und Tourismusförderung ist. Konkret besteht die Aufgabe des neu gegründeten Gremiums darin, Veranstaltern aus aller Welt bei der Planung, Ausrichtung und Verbreitung ihres Sportevents die nötige technische und organisatorische Unterstützung zu bieten – ganz gleich, ob es sich dabei um einen Profiwettkampf oder um ein Amateurrennen handelt, ob vom Trainingslager oder einem sportlichen Incentive die Rede ist. Auf diese Weise aber soll Varese als ein Topstandort für Sportevents in den Fokus gerückt werden, wodurch sich die Initiatoren im Weiteren eine positive Rückwirkung auf die regionale Tourismusbranche erhoffen.

Der Sommer kommt und der Bauch geht - AsVIVA | Bauchtrainer A2

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der schnelle Weg zur Sommerfigur

Mit der neuen Sit up Bank “A2“ aus dem Hause des dormagener Fitnessgeräte Herstellers “AsVIVA“, holen Sie sich einen echten Allrounder nach Hause.

In Gegensatz zu den meisten Bauchtrainern wurde hier die meist klassische Sit up Bank durch ein ausgeklügeltes Federsystem für optimale und unterstützende Crunch Übungen ergänzt. Gerade für Anfänger kann hier ein besonders schonendes Bauchmuskeltraining erfolgen. Als zweites Highlite wurde die AsVIVA A2 mit äußerst flexiblen Kraftbändern ausgestattet. Hierbei wird somit ein Feintraining für den nahezu gesamten Oberkörper ermöglicht.

Natürlich kann der Bauchmuskeltrainer durch die verschiedenen Einstellmöglichkeiten an Ihren Körper und dem Trainingsgrad angepasst werden. Nach dem Workout wird die AsVIVA A2 einfach wieder zusammengeklappt und platzsparend verstaut.

Alle Informationen zur A2 finden Sie unter:
https://www.asviva.de/muskeltraining/bauchtrainer.html

Weitere Informationen und Produktvideos zu dieser und weiteren AsVIVA Innovationen finden Sie unter: www.asviva.de und www.facebook.com/asviva.germany sowie blog.asviva.de

Geburtstagsideen aus Franken

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mehr Spaß zum Geburtstag

Geburtstage können oftmals sehr langatmig sein. Denken wir nur mal an Geburtstage aus der Vergangenheit, als sich die ganze Familie völlig gestresst und hübsch zurecht gemacht auf den Weg zu den Großeltern machte, um dann das volle Rahmenprogramm vom Mittagessen, Kaffee und Kuchen bis hin zum Abendessen in voller Bandbreite abzubekommen. Nach so einem Tag benötigte der ein oder andere durchaus eine zwei bis drei tagelange „Fresspause“ um nicht völlig aus den Nähten zu platzen.

Aber auch im Freundes- und Bekanntenkreis gibt es so manche Geburtstage, an denen man sich ein wenig deplatziert vorkommt. Man weiß nie, was einen erwartet, wenn man das erste Mal mitfeiert. Es kann super werden oder aber, im schlimmsten Fall, wissen die Gäste nichts miteinander anzufangen.

Es gibt jedoch ein Thema, bei dem sowohl Mann und Frau unterschiedlicher Interessensgruppen einen Bezug zueinander aufbauen können – der Fußball. Egal ob WM, EM, Kinder im Verein oder man spielt selbst aktiv. Spätestens seit dem Deutschland Fußball-Weltmeister geworden ist kann jeder einen Beitrag zum Thema abgeben.

Genau aus diesem Grund ist Bubblefußball der Hit für Ihre nächste Geburtstagsfeier. Anstatt sich mit Eisbein und Kuchen vollzustopfen oder endlos nervige Gespräche zu führen, wäre es doch eine tolle Idee, sich solch ein Event schenken zu lassen oder gleich selbst zu einem Bubblefußball-Geburtstagscup einzuladen.

So läuft es BESSER - AsVIVA HIGH END ERGO-CARDIO V RUNNER

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Laufen – Bei jedem Wind und Wetter und immer wann ich will!

Laufband-Test.net hat AsVIVAS Laufband-Flaggschiff in der Kategorie "Professionell" getestet und mit 9,1 Punkten von 10 bewertet. Somit gelang dem Dormagener Hersteller für Fitnessgeräte wieder einmal der Schritt auf das Podium.

Das AsVIVA HIGH END Ergo-Cardio V wusste im Test zu überzeugen und konnte mit einigen Highlights glänzen. Eine ganz klare Ansage ist wohl die Spitzengeschwindigkeit von 22 km/h. Neben der Geschwindigkeit ist auch die Steigung nicht zu kurz gekommen und verspricht mit bis zu 20% Steigung ansprechende Läufe, die Läufe bis hin zu Bergetappen simulieren können.

Was dieses Laufband noch so zu bieten hat erfahren Sie in diesem Testbericht unter:
http://www.laufband-test.net/professionell/asviva-laufband-high-end-ergo...
Weitere Informationen und Produktvideos zu dieser und weiteren AsVIVA Innovationen finden Sie unter: www.asviva.de und www.facebook.com/asviva.germany sowie blog.asviva.de

Fit wie eine Turbine - Innovation trifft Design - AsVIVA Rudergerät Turbine Rower RA13

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit dem Turbine Rower RA13 eröffnet der Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA aus Dormagen eine neue Ära von Rudergeräten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rudergeräten wird bei dem RA13 statt einer klassischen Schwungscheibe eine innovative Turbinentechnik genutzt. Hierbei läuft somit das gesamte Bremssystem über einen mit der Turbine erzeugten Luftwiderstand.

Somit ergibt sich: Je stärker man rudert desto stärker wird auch der Widerstand.

Dies sorgt für einen optimalen und schonenden Trainingserfolg für Bauch, Rücken, Arm und Beinmuskulatur. Der Computer wird einfach über einer Taste bedient. Ein Pulsempfänger für drahtlose Pulsmessung ist im Computer eingebaut und kann z.B. mit einem Polar Sender (uncodiert), sowie mit weiteren Sendern betrieben werden. Das Display zeigt Ihnen die aktuellen Ruderschläge, die gesamten Ruderschläge, sowie Distanz, Zeit und Kalorienverbrauch an.

Aufgrund der Klappfunktion kann das Rudergerät in jedem Haushalt platzsparend verstaut werden.

Weitere Informationen und Produktvideos zu dieser und weiteren AsVIVA Innovationen finden Sie unter: www.asviva.de und www.facebook.com/asviva.germany sowie blog.asviva.de.

NO LIMITS – AsVIVA | Indoor Cycle Cardio VII S7

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis von nur €399,- inkl. MwSt. liefert Dir der Dormagener Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA, den mit „sehr gut“ ausgezeichneten Testsieger in Dein Fitnessraum.
Zitat aus Testhit.de:
„Indoor Cycling“ nennt sich eine Trainingsmethode, die das Radfahren möglichst genau abbildet und auf hohe Trainingswirkung durch Belastung setzt. Der Lohn der Mühe sind bei regelmäßigem Training eine deutlich verbesserte Ausdauer und spürbarer Muskelaufbau.
Das AsVIVA Indoor Cycle Cardio VII Sport bicycle verbindet wirksam Ausdauer- und Muskeltraining.

Hier geht es zum gesamten Testbericht:
http://www.testhit.de/asviva-indoor-cycle-cardio-vii/
Das AsVIVA Cardio VII ist mit modernsten Qualitätskomponenten ausgestattet und verfügt über ein funktionelles Design mit ergonomischen Handgriffen. Der Sattel als auch der Lenker lassen sich horizontal und vertikal verstellen.

Die große Schwungscheibe mit 18 kg und der Antriebsriemen sorgen für einen angenehmen, gleichmäßigen und besonders leisen Lauf. Mittels Starrlauf ist ein richtiges „Indoor Cycling“, wie im Fitnessstudio möglich.

Zu Hause Fitness – ganz einfach!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viele Menschen können sich nicht aufraffen um ins Fitnessstudio zu fahren und dort Sport zu treiben. Warum ins Fitnessstudio gehen, wenn man es auch ganz leicht zu Hause machen kann? Einmalig zahlen und zur jederzeit Sport treiben, gerade wenn man zeitlich eingeschränkt ist. Mit den preisgünstigen, dennoch qualitativ hochwertigen Fitnessprodukten können Sie auch zu Hause trainieren.

Seiten