sport

Talkrunde zur „Sei eine Stimme“-Ausstellung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zum Abschluss des Ausstellungszeitraums der Foto-Wanderausstellung „Sei eine Stimme“ für den Standort Springe (Region Hannover) diskutieren am Sonntag, 19.11.2017 ab 15 Uhr Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung und Politik über das Thema „Alltagsphänomen Rassismus“. Podiumsgäste sind: der ehemalige Boxprofi im Schwergewicht Luan Krasniqi (Vize-Weltmeister, Europameister); Choreografin Bella Garcia, die vielen bereits als TV-Jurorin bekannt ist (derzeit u.a. auch Tänzerin bei Culcha Candela); die Landtagsabgeordnete Petra Joumaah, Basketballmanager Mahmut Ataman sowie der ehemalige Basketballprofi und Nationalspieler Flavio Stückemann. Die prominente Runde wird von Martin Rietsch, der mehrfacher Preisträger für Integration und Soziales ist, moderiert.

Seit dem 10.11.2017 ist die Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus „Sei eine Stimme“ in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums täglich von 9-18 Uhr zu sehen; der Eintritt ist frei. Die Reflexions- und Impulsausstellung „Sei eine Stimme“ präsentiert zeitgenössische Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung, Politik und Wissenschaft, die sich gegen Rassismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit bzw. für Integration, Gemeinschaft und Respekt aussprechen. Ausstellungsbesucher haben im Rahmen des Begleitprogramms die Möglichkeit, sich über die Interaktionsstation „Erheb deine Stimme“ selbst mit einem Statement zu positionieren und fotografieren zu lassen.

„Sei eine Stimme“: Expertengespräch mit Prof. Pilz in Springe

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Rahmen der Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus „Sei eine Stimme“ lädt am Donnerstag, 16.11.2017 der Verein „Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.“ zu einer Sonderveranstaltung: Um 11:30 Uhr ist Prof. Dr. Gunter Pilz für ein Expertengespräch zum Thema „(Rechte) Gewalt im Sport und in der Gesellschaft“ zu Gast. Moderator und Bühnengesprächspartner ist Ausstellungsinitiator und Vereinsvorstand Martin Rietsch. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des Springer Jugendzentrums statt, wo die Ausstellung vom 10.-19.11.2017 zu sehen ist. Der Eintritt ist frei.

Die Reflexions- und Impulsausstellung „Sei eine Stimme“ präsentiert zeitgenössische Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung, Politik und Wissenschaft, die sich gegen Rassismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit bzw. für Integration, Gemeinschaft und Respekt aussprechen. Ausstellungsbesucher haben im Rahmen des Begleitprogramms die Möglichkeit, sich über die Interaktionsstation „Erheb deine Stimme“ selbst mit einem Statement zu positionieren und fotografieren zu lassen.

Für den Standort Springe (Region Hannover) können sich Ausstellungsbesucher auf ein vielseitiges Belgleitprogramm freuen. Neben Einführungsveranstaltungen zu den Exponaten wird es zwei Sonderveranstaltungen geben: das Expertengespräch mit Prof. Pilz und ein Podiumsgespräch mit einigen Gästen, die selbst als „Stimme“ Teil der Foto-Ausstellung sind.

Emotionale Intelligenz im Sport – Der Buchtipp für alle Trainer, Sportler und Sportwissenschaftler:

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wir können unsere Gefühle zu steuern und dadurch größere Erfolge im Sport erzielen. Das haben vier Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule in Köln bewiesen. Ihre Ergebnisse finden Sie in dem im September 2017 neu erschienenen Buch „Emotionale Intelligenz im Sport“, welches vom Meyer & Meyer Verlag verlegt wurde.

„Emotionen sind wie Wellen. Wir können sie nicht aufhalten, aber wir können entscheiden, welche wir surfen wollen.“ – Jonatan Mårtensson

Buchtipp: Pilates - Das komplette Trainingsbuch für alle Fitnessbegeisterten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Unlängst hat sich die Pilates-Methode zu einem essenziellen Bestandteil der Trainings- und Therapiewelt entwickelt. Der Fokus liegt auf der Förderung einer aufrechten und gesunden Körperhaltung. Diese wird mit Hilfe von funktionellem Training verbessert und gestärkt, um Rückenschmerzen und Haltungsprobleme zu vermeiden. Die Kräftigungsübungen für die Körpermitte und Stützmuskulatur sind problemlos in den Trainingsalltag zu integrieren und machen die Pilates-Methode für jeden Fitnessbegeisterten interessant. Dabei ist es ganz gleich, ob Sie die Übungen im Fitnessstudio, zu Hause, mit oder ohne Hilfsgeräte durchführen, da die Ausführung weder an einen bestimmten Ort, noch an bestimmte Hilfsgeräte gebunden ist.

In dem von Christian Lutz und Stefanie Rahn erarbeiteten Trainingsbuch finden Sie eine Vielzahl an hilfreichen Übungen. Ergänzt werden die zielgruppenspezifischen Übungsprogramme durch zahlreiche Tipps und Hinweise für Trainer und Ausführende. Die Autoren vermitteln dem Lesenden zudem ein umfassendes Hintergrundwissen, unter anderem zu den „Pilatesprinzipien“. „Stefanie und Christian beweisen nicht nur mit diesem Buch ihre Kernkompetenz, herausragende Trainer, Lehrer und Ausbilder zu sein.“, bestätigen die Fitnesstrainerinnen Britta Brechtefeld und Ute Weiler.

Bringen Sie ihren Körper und Geist in Einklang mit den Übungsprogrammen aus „Pilates – Das komplette Trainingsbuch“ und stärken Sie Ihre Muskulatur sowie Ihre Haltung nachhaltig.

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neben Sportlern aus aller Welt zieht es auch internationale Naschkatzen in die italienische Provinz – Köstlichkeiten wie den Brutti e Buoni di Gavirate sei Dank

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad fahren, rudern oder reiten möchte, ist hier ebenso gut aufgehoben wie Wanderer, Golfer oder Gleitschirmflieger. So weit, so gut. Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ ist Varese allerdings nicht nur ein Ort der körperlichen Ertüchtigung und physischen Anstrengung, sondern auch ein Paradies für süße Leckermäuler. Den talentierten Konditoren der Provinz – im Mailänder Dialekt auch Ofelé genannt – ist zu verdanken, dass Kekse und Kuchen wie die Brutti e Buoni aus Gavirate, die Amaretti aus Gallarate oder der Dolce Varese aus der Provinzhauptstadt selbst Einheimischen und Gästen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Lieblingswinter: Für einen Winter ohne Blues

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mannheim, Oktober 2016 – Mit zahlreichen Mitmachaktionen, Sport-Challenges, Coaching-Impulsen und Verlosungen begleitet der „Lieblingswinter“ durch die dunkle Jahreszeit. Alle vom Winterblues Geplagten finden auf www.lieblingswinter.de neben wertvollen Tipps zu Bewegung, Entspannung und Ernährung auch außergewöhnliche Rezepte und jede Menge Inspiration. Das überregionale Projekt läuft, bis die ersten Krokusse sprießen. Bis dahin werden auf der Website sowie auf Facebook, Instagram und Twitter wöchentlich mindestens zwei oder drei spannende Themen, Mitmachaktionen oder Verlosungen vorgestellt.

Schätzungsweise jeder Dritte leidet unter dem so genannten Winterblues, Frauen häufiger als Männer. Eine richtige Depression ist er zwar nicht, und im Frühjahr verschwinden die Symptome meist von selbst. Doch die anhaltende Antriebslosigkeit mit verstärktem Schlafbedürfnis, großem Appetit auf Kohlenhydrate, Gewichtszunahme und oft auch einem schwachen Immunsystem fürchten viele Menschen in jedem Herbst auf‘s Neue. Mit über 50 abwechslungsreichen Themen will das interaktive Projekt „Lieblingswinter“ durch einen Winter voller Aktivität und Lebensfreude begleiten.

Für Profis und Jedermänner: Radl-Träume in Varese

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ende September 2016 lädt die lombardische Provinz
zu zwei großen Radsportveranstaltungen ein

Die Tre Valli Varesine und der Granfondo Tre Valli Varesine – dem einen der beiden Radrennen fehlen nur noch wenige Jahre bis zum hundertjährigen Jubiläum, das andere findet in diesem September erstmalig statt. Austragungsort für beide ist die Provinz Varese im Westen der norditalienischen Region Lombardei. Der Neuling unter ihnen ist der 1. Granfondo Tre Valli Varesine. Er wird am Sonntag, den 25. September 2016 ausgetragen, und richtet sich an leidenschaftliche Amateurradler. Zwei Tage später, am Dienstag, den 27. September 2016, treten dann die Profis für die 96. Tre Valli Varesine in die Pedale.

Varese ist seit jeher ein Land des Radsports. Spitzenradsportler wie Alfredo Binda, Claudio Chiappucci und Ivan Basso haben hier das Licht der Welt erblickt, zweimal, 1951 und 2008, war die Provinz bereits Austragungsort der Straßen-Weltmeisterschaften. Dazu gesellen sich weitere internationale Rennen wie der Trofeo Binda oder die besagten Tre Valli Varesine. Ebenso kommen Freizeitradler in Varese voll und ganz auf ihre Kosten: Das sehr gut ausgebaute und weit verzweigte Radwegenetz lädt zu nachhaltigen Entdeckungstouren und zum langsamen Landschaftsgenuss ein.

Sport und Tourismus – Varese setzt auf ein bewährtes Duo

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die im März 2016 gegründete Varese Sport Commission will dem Fremdenverkehr in der norditalienischen Provinz zu neuen Höhenflügen verhelfen

Die oberitalienische Provinz Varese liegt im Nordwesten der Region Lombardei an der Grenze zum Piemont und der Schweiz. Anfang März hat die hiesige Industrie- und Handelskammer die „Varese Sport Commission“ ins Leben gerufen – eine Initiative, deren oberstes Ziel die regionale Sport- und Tourismusförderung ist. Konkret besteht die Aufgabe des neu gegründeten Gremiums darin, Veranstaltern aus aller Welt bei der Planung, Ausrichtung und Verbreitung ihres Sportevents die nötige technische und organisatorische Unterstützung zu bieten – ganz gleich, ob es sich dabei um einen Profiwettkampf oder um ein Amateurrennen handelt, ob vom Trainingslager oder einem sportlichen Incentive die Rede ist. Auf diese Weise aber soll Varese als ein Topstandort für Sportevents in den Fokus gerückt werden, wodurch sich die Initiatoren im Weiteren eine positive Rückwirkung auf die regionale Tourismusbranche erhoffen.

Der Sommer kommt und der Bauch geht - AsVIVA | Bauchtrainer A2

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der schnelle Weg zur Sommerfigur

Mit der neuen Sit up Bank “A2“ aus dem Hause des dormagener Fitnessgeräte Herstellers “AsVIVA“, holen Sie sich einen echten Allrounder nach Hause.

In Gegensatz zu den meisten Bauchtrainern wurde hier die meist klassische Sit up Bank durch ein ausgeklügeltes Federsystem für optimale und unterstützende Crunch Übungen ergänzt. Gerade für Anfänger kann hier ein besonders schonendes Bauchmuskeltraining erfolgen. Als zweites Highlite wurde die AsVIVA A2 mit äußerst flexiblen Kraftbändern ausgestattet. Hierbei wird somit ein Feintraining für den nahezu gesamten Oberkörper ermöglicht.

Natürlich kann der Bauchmuskeltrainer durch die verschiedenen Einstellmöglichkeiten an Ihren Körper und dem Trainingsgrad angepasst werden. Nach dem Workout wird die AsVIVA A2 einfach wieder zusammengeklappt und platzsparend verstaut.

Alle Informationen zur A2 finden Sie unter:
https://www.asviva.de/muskeltraining/bauchtrainer.html

Weitere Informationen und Produktvideos zu dieser und weiteren AsVIVA Innovationen finden Sie unter: www.asviva.de und www.facebook.com/asviva.germany sowie blog.asviva.de

Geburtstagsideen aus Franken

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mehr Spaß zum Geburtstag

Geburtstage können oftmals sehr langatmig sein. Denken wir nur mal an Geburtstage aus der Vergangenheit, als sich die ganze Familie völlig gestresst und hübsch zurecht gemacht auf den Weg zu den Großeltern machte, um dann das volle Rahmenprogramm vom Mittagessen, Kaffee und Kuchen bis hin zum Abendessen in voller Bandbreite abzubekommen. Nach so einem Tag benötigte der ein oder andere durchaus eine zwei bis drei tagelange „Fresspause“ um nicht völlig aus den Nähten zu platzen.

Aber auch im Freundes- und Bekanntenkreis gibt es so manche Geburtstage, an denen man sich ein wenig deplatziert vorkommt. Man weiß nie, was einen erwartet, wenn man das erste Mal mitfeiert. Es kann super werden oder aber, im schlimmsten Fall, wissen die Gäste nichts miteinander anzufangen.

Es gibt jedoch ein Thema, bei dem sowohl Mann und Frau unterschiedlicher Interessensgruppen einen Bezug zueinander aufbauen können – der Fußball. Egal ob WM, EM, Kinder im Verein oder man spielt selbst aktiv. Spätestens seit dem Deutschland Fußball-Weltmeister geworden ist kann jeder einen Beitrag zum Thema abgeben.

Genau aus diesem Grund ist Bubblefußball der Hit für Ihre nächste Geburtstagsfeier. Anstatt sich mit Eisbein und Kuchen vollzustopfen oder endlos nervige Gespräche zu führen, wäre es doch eine tolle Idee, sich solch ein Event schenken zu lassen oder gleich selbst zu einem Bubblefußball-Geburtstagscup einzuladen.

Seiten