Kooperation

leogistics und VEROO schließen strategische Partnerschaft und binden über 200 Telematiksysteme in die myleo / dsc ein

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

leogistics- und VEROO-Kunden profitieren von kontinuierlich wachsendem Telematikservice für flächendeckendes LKW-Echtzeittracking in Europa

Hamburg, 17.02.2021 – Die leogistics GmbH, ein global agierender Plattform- und Softwareanbieter sowie Beratungshaus in den Bereichen Supply Chain Management, Transportmanagement, Lager- und Hoflogistik, und VEROO, Anbieter von hoch performanten Cloud-Services für Predictive Transport Visibility, bilden im Bereich Tracking & Tracing für LKW eine strategische Partnerschaft. myleo / dsc- und VEROO-Kunden können bei Bedarf auf die GPS-Daten von mehr als 200 Telematik-Providern zugreifen und so die Ankunftszeiten ihrer Transporte präzise planen – unabhängig vom Spediteur.

Die leogistics GmbH digitalisiert unter anderem Straßentransporte und bindet alle relevanten Datenquellen zur Abbildung von Geschäftsprozessen ein. Mit der neuen Partnerschaft mit VEROO unterstreicht der Supply-Chain-Spezialist den Anspruch seiner Werks- und Transportlogistik-Plattform myleo / dsc: mehr Transparenz für alle Beteiligten in der Lieferkette durch eine ganzheitliche Integration aus Sendungsverfolgung, Zeitfenster- und Yard Management. Denn in dieser Kombination ergeben sich in der Praxis echte Vorteile für alle Beteiligten.

VEROO speist Ortungssignale von mehr als 200 GPS-Quellen in myleo / dsc ein

Atreus und Deutor bündeln ihre Kräfte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

München, Siegburg 12. Januar 2021 – Die Atreus GmbH, Marktführer im Interim Management in Deutschland, und die Deutor Cyber Security Solutions GmbH, renommierter Partner bei Cyberangriffen, haben eine Kooperation vereinbart.

Die Corona-Pandemie treibt die Digitalisierung der Unternehmen voran. Was der deutschen Industrie die längst überfälligen technologischen Fortschritte verpasst, hat leider auch negative Begleiterscheinungen: Cyberkriminelle sind mit ihren Attacken auf Unternehmen immer erfolgreicher, die Angriffe werden raffinierter und zielgerichteter. Vor diesem Hintergrund hat die in Deutschland ansässige Deutor Cyber Security Solutions GmbH ihre Dienstleistungen mit dem Marktführer beim Einsatz von Interim Management in Deutschland, der Atreus GmbH in München, zu einem integrierten Leistungsangebot kombiniert.

Cyber-Krisenmanagement aus einer Hand

FIR an der RWTH Aachen und STARTPLATZ kooperieren – Unternehmen findet Start-up

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Aachen, 27. Januar 2020. Das FIR an der RWTH Aachen, Experte für die Initiierung und Begleitung der digitalen Transformation in Unternehmen, und der STARTPLATZ, erste Anlaufstelle für die rheinische Gründerszene sowie Start-up-Inkubator und Accelerator mit Standorten in Köln und Düsseldorf, arbeiten ab sofort zusammen. Gemeinsam wollen sie den Innovations- und Digitalisierungsprozess in Unternehmen fördern, indem sie Unternehmen gezielt zu den Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung informieren, ihren Bedarf identifizieren und anschließend mit Start-ups zusammenbringen, deren Lösungsportfolio zu den zukünftigen, unternehmensindividuellen Anforderungen passt. Diese Vernetzung schafft Synergien für alle Beteiligten: Sie beschleunigt den Innovationsprozess in den Unternehmen und eröffnet Start-ups einen qualifizierten und effizienten Marktzugang.

Als Partner der Industrie eröffnet das FIR mit der Kooperation nun auch Unternehmen des eigenen Netzwerks die Möglichkeit, von einem exzellenten Zugang zur ambitionierten Start-up-Szene sowie zum breiten Spektrum der Angebote im STARTPLATZ zu profitieren. STARTPLATZ und FIR sind sich einig, dass ihre neue Partnerschaft der digitalen Transformation und dem Innovationsprozess in Unternehmen entscheidende Impulse geben wird.

StackFuel und die Haufe Akademie: Weiterbildungen für Data Science eröffnen Unternehmen neue Qualifizierungsmöglichkeiten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin/Freiburg, 01.07.2019 – StackFuel, Spezialist für Weiterbildung im Bereich Data Science, und die Haufe Akademie, führender Qualifizierungsanbieter im deutschsprachigen Raum, kooperieren ab dem 01.07. Durch die Zusammenarbeit ermöglichen sie Unternehmen, Mitarbeitende in Online-Trainings gezielt zu Datenexperten in allen businessrelevanten Bereichen weiterzuentwickeln – berufsbegleitend, praxisorientiert und fokussiert.

Daten sind das neue Öl. Wer sie gezielt zu nutzen versteht, wird auch in Zukunft erfolgreich sein. Aus diesem Grund ist Data Science schon jetzt eines der gefragtesten Berufsfelder. Da der Arbeitsmarkt leergefegt ist, haben Unternehmen einen extrem hohen Qualifizierungsbedarf. Um diesem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, haben sich StackFuel und der führende Qualifizierungsanbieter, die Haufe Akademie, für eine gemeinsame Kooperation entschieden. Im Rahmen einer Erweiterung des Portfolios im Bereich „New Jobs“ wurde das Weiterbildungsangebot der Haufe Akademie durch die Online- Trainings Data Awareness, Data Analyst und Data Science der StackFuel GmbH ergänzt. Dabei ist es beiden Partnern wichtig, auf die aktuelle Nachfrage des Arbeitsmarktes mit effizienten Trainings und Lehrinhalten zu reagieren und Teilnehmenden relevante Fähigkeiten zu vermitteln.

leogistics und TransCare schließen Kooperation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, 05.09.2018 – Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf Transportation Management, Warehouse Management und Yard Management, und das Logistik Consulting Unternehmen TransCare GmbH starten zum 35. Deutschen Logistik-Kongress eine strategische Zusammenarbeit. Das Ziel: Kunden eine ganzheitliche Optimierung von Standort-, Hub-, Hafen- und Bahnlogistik anzubieten. Dafür bündeln beide Unternehmen ihre Stärken in diesem Bereich. Während sich TransCare auf die Infrastrukturplanung und Optimierung von Verkehrswegen einschließlich Schienennetz am Standort sowie von Kosten und Prozessen konzentriert, berät leogistics bei der Digitalisierung von Logistikprozessen inklusive dem Einsatz neuer Technologien. Außerdem hilft leogistics, Innovationen wie etwa IoT (Internet-of-Things)-Anwendungen zu realisieren.

Stärken verbinden – Portfolio ergänzen

TransCare unterstützt seit mehr als 25 Jahren erfolgreich Unternehmen und öffentliche Auftraggeber in Fragen der strategischen Weiterentwicklung und Neuausrichtung mit Hauptaugenmerk auf Transport und Logistik. Das international tätige Beratungshaus verfügt über Expertenwissen in der Standort-, Hub-, Hafen- und Bahnlogistik mit Fokus auf Kosten-, Infrastruktur und Prozessoptimierung.

Proindex Capital AG: Paraguay eröffnet Botschaft in Jerusalem

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nun verlegt auch Paraguay – nach den USA und Guatemala – seine Botschaft in Israel nach Jerusalem. Zur Eröffnungsfeier trafen sich Paraguays Präsident Cartes und der israelische Ministerpräsident Netanjahu.

Detego mit neuen IoT- und AI-Lösungen für Einzelhandel auf der NRF 2017

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Graz, 12. Januar 2017 — Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, präsentiert zusammen mit Intel auf der weltweit größten Retail-Messe NRF vom 15. bis 17. Januar in New York City am Stand 3125 eine Reihe von IoT (Internet of Things)- und AI (Artificial Intelligence)-Lösungen für Einzelhändler. Das Unternehmen mit Sitz in London und Graz unterstützt globale Mode- sowie Sportbekleidungsmarken dabei, den größten Mehrwert aus RFID-Technologie und Smart Devices zu generieren und nahezu 100 Prozent Bestandsgenauigkeit zu erreichen. Darunter fallen mit dem Handel umgesetzte Pionierprojekte mit “Smart Fitting Rooms” und interaktiven Bildschirmen, die Kunden die Möglichkeit bieten, das Verkaufspersonal über eine Schaltfläche zu informieren, wenn sie ein Kleidungsstück in einer anderen Größe oder Stil wünschen, ohne selbst auf die Verkaufsfläche zu müssen. Der gemeinsame Intel-Detego „Smart Fitting Room“-Showcase vor Ort zeigt einige der neuesten IoT-Technologien im Einzelhandel und demonstriert gleichzeitig, wie eingebettete Sensoren und Echtzeit-Analysen die Art und Weise, wie Einzelhändler ihre Ware managen, verändert und sie mehr über ihre Kunden in Erfahrung bringen lässt. Detego ist der erste Softwarehersteller, der Einzelhändlern detaillierte Informationen zu In-Store KPIs wie die Conversion-Rate im Umkleidebereich und zum Beispiel darüber liefert, welche Artikel zwar häufig anprobiert, aber nicht gekauft werden.

Detego und IER beschließen Zusammenarbeit im französischen Markt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Graz, 9. Januar 2017 — Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, und der französische RFID-Systemintegrator IER arbeiten zukünftig zusammen, um Einzelhändlern gemeinsam dabei zu helfen, ihre Bestandsgenauigkeit für effektive Omnichannel-Strategien zu verbessern. Nach Angaben beider Unternehmen bietet die Kombination aus der Analytics- und Merchandising-Software von Detego und den IoT (Internet-of-Things)-Tracking-Lösungen von IER das Beste aus beiden Disziplinen: Artikelmanagement sowie -transparenz auf Einzelteilebene, die Retailer mit verlässlichen Informationen über Artikel in Echtzeit versorgt.

„Zu wissen, ob sich ein bestimmtes T-Shirt im Regal, auf der Verkaufsfläche, im Nachschubprozess oder im Lager befindet, ist entscheidend für einen individuellen Kundenservice und macht schlussendlich den Unterschied, ob das T-Shirt gekauft wird oder nicht,“ sagt Uwe Hennig, CEO von Detego. „Das heißt, ohne zuverlässige Aussagen über Bestände und Verkäufe, sind Retailer nicht in der Lage, ihr Versprechen gegenüber Kunden, im Hinblick auf Click & Collect und Same-Day-Delivery, zu halten.“

Kooperation: UnternehmerTUM und HYVE

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Entrepreneurship meets (Open) Innovation - Gemeinsame Kundenprojekte stehen im Fokus der neuen Partnerschaft.

München, 20. Juni 2016. Die zunehmende Digitalisierung bringt die Bedeutung von Entrepreneurship und Innovation sichtbar zu Tage. Dieser optimal zu begegnen, ist Fundament und erklärtes Ziel der Kooperation von UnternehmerTUM und HYVE.
Die UnternehmerTUM als zentraler Bestandteil des Start-Up Ecosystems an der TU München und Benchmark in Europa bringt umfassendes Know-how rund um das Thema Unternehmensgründung ein, die sich mit der mittlerweile 16-jährigen Expertise der Innovationsagentur HYVE zu den Themen Data, Digital und Design im Innovationsbereich verbindet.

Seiten