Literatur

Literatur

Immer noch kein passendes Weihnachtsgeschenk?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sie haben immer noch kein passendes Weihnachtsgeschenk? Dann wird es aber Zeit. Der Weihnachtsmann hat schließlich sehr viel zu tun. Da kann er nicht noch darauf warten, bis Sie sich entschieden haben, was Sie verschenken wollen. Vielleicht können die folgenden Buchtipps Abhilfe schaffen, falls Sie noch unschlüssig sind. Immerhin ist ein Buch ein schönes Geschenk und Mitbringsel.

In dem Sinne schon einmal besinnliche Weihnachtsfeiertage und gute Wünsche für ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.

Mortimer Smok: Ein kleiner Drache erobert die Welt
Als der kleine Drache Mortimer Smok aus seinem Ei schlüpft, beginnt für ihn und seine Eltern eine aufregende Zeit. Mortimer ist von der ersten Stunde an neugierig und wissbegierig und liebt es, seinen Eltern Löcher in den Bauch zu fragen. So erhält Mortimer die ersten Lektionen, die auch für kleine Zuhörer und junge Leser durchaus wissenswert sind. Als der kleine Drache groß genug ist, um auch alleine die Gegend zu erkunden, trifft er auf Max und seinen Hund Hamfry.
Neben vielen farbigen Illustrationen gibt eine Reihe von Bildern zum Ausmalen reichlich Gelegenheit, das Buch zu einem ganz persönlichen Exemplar zu machen.

Geschenkideen fürs Weihnachtsfest – Kummers Kindergeschichten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kummers Kindergeschichten sind lebendig und lehrreich. Sie laden zum Selbst- oder Vorlesen ein und sind kindgerecht geschrieben. Jede von ihnen enthält eine Botschaft und regt somit zum Nachdenken an.

Kummers Kindergeschichten
Bücher sind etwas ganz Besonderes. Sie bieten Jung und Alt eine interessante Reise durch ihre eigene Welt an und verbinden dadurch sogar Generationen.
Fantasie ist die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie so früh wie möglich an Bücher heranzuführen. Denn hier können sie anhand der erzählten Geschichte ihre eigene Kreativität sowie Vorstellungskraft frei entfalten.
Kummers Kindergeschichten laden Sie zum Vor- oder Selbstlesen ein. Mal spannend, mal nachdenklich oder lustig. Eine bunte Sammlung für jedes Alter.
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (14. Oktober 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3738601008
Auch als E-Book erhältlich!

Geschichten:
Prinzessin Elina, Super Zicke auf vier Pfoten, Nikodemus, Till, Konstantin, Bonfire, Lucky, Eins, zwei, drei – ganz viele, Lulu, Ein Traum wird wahr, Leo, Für immer und dich, Lukas, Puck, Archibald, Jonas, Hex Hex, Flecki, Emma, Pepes großer Tag, Die Kinder- und Tierpension, Ein ganz besonderer Tag

Buchtipp zu Weihnachten: Krafttexte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neue Bücher für wachsende Achtsamkeit und Sensibilität aus dem Verlag Kern

Wenn die Tage kürzer werden, vorweihnachtliche Stimmung aufkommen soll, obwohl die Corona-Pandemie nicht enden will, tut eine Portion Mut-machen und Aufmunterung gut. Diese drei Bücher aus dem Verlag Kern wesen den Weg zu sensibler Wahrnehmung der eigenen Person und der Mitmenschen. Sie eignen sich bestens zum Verschenken und für den eigenen „Wunschzettel“.

Buchtipp zu Weihnachten: Lesestoff mit krimineller Energie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neue Krimis und Thriller aus dem Verlag Kern

Diese drei Kriminalromane aus dem Verlag Kern garantieren Hochspannung – sei es mit Insassen der Psychiatrie oder mit einem psychopathischen Mörder. Sie eignen sich bestens zum Verschenken und für den eigenen „Wunschzettel“.

Mit „Traumtöten“ (ISBN: 978-3-95716-316-5) schrieb S. Maria Eckert einen Krimi aus der Psychiatrie. Die Grenzen zwischen Normalität und psychiatrisch zu behandelnder Abweichung sind fließend, Krankheiten so individuell wie die Menschen, die sie erleiden. Extreme Reaktionen sind nicht immer ein Fall für die Einweisung in eine Klinik und sanfte Zurückhaltung nicht immer harmlos. Menschen gehen verschieden mit Angst, Gier, Eifersucht und Wut um. In diesem Spannungsfeld entwickelt S. Maria Eckert die Handlung. Mit genauer Beobachtung arbeitet sie die Charaktere der handelnden Personen heraus. Marina, die Hauptfigur, die als selbstmordgefährdet gilt, ist wild entschlossen, den Mörder ihres Freundes zu finden. Doch sie ist eingesperrt und umgeben von den Mitpatienten, die sich aufgrund ihrer psychischen Störungen seltsam und unberechenbar verhalten. Welche Rolle spielt Marinas beste Freundin Liliana? Mysteriöse Ereignisse und anonyme Briefe versetzen auch sie in Panik. Und bald gerät auch ihr Leben in Gefahr…

Buchtipp zu Weihnachten: Korea-Politik, Entschleunigung, Romantik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neue Romane aus dem Verlag Kern

Diese drei neu erschienenen Romane treffen verschiedene Vorlieben. Sie eignen sich bestens zum Verschenken und für den eigenen „Wunschzettel“.

Die kuriosesten Weihnachts-Pannen in elf Kurzgeschichten

Korea-Konflikt im Roman: Mord, Erpressung und internationale Spannungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Tausendfache Vergeltung“ von Frank Ebert basiert auf einem historischen Ereignis
Seit Jahrzehnten schwelt der Konflikt zwischen Nord- und Südkorea. Doch es ist nicht nur ein Konflikt zwischen zwei Ländern - internationale Interessen spielen einen große Rolle, Verwicklungen bleiben nicht aus. Auf diesem Hintergrund spielt der spannende Geheimdienst-Roman „Tausendfache Vergeltung“ von Frank Ebert, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Der Ausgangspunkt ist ein historisches Ereignis: Im September 1996 strandete an der Ostküste Südkoreas ein nordkoreanisches Unterseeboot. Nahezu alle Besatzungsmitglieder sowie die mit dem U-Boot eingeschleusten nordkoreanischen Geheimagenten kamen in der Folgezeit ums Leben. Das kommunistische Regime Nordkoreas schwor seinem Erzfeind im Süden, der Republik Korea, für das Misslingen der Mission „Tausendfache Vergeltung“.
Die rätselhaften Umstände dieses aufsehenerregenden Vorfalls, mit dem sich sogar der UN-Weltsicherheitsrat befasste, greift der bekannte Fachbuchautor, Kommentator und Buchkritiker Frank Ebert in seinem Romandebüt auf. Der weitgereiste Autor hatte Gelegenheit, die Schauplätze der Handlung selbst zu besuchen. In der fiktionalen Handlung belässt Frank Namen, Figuren, Orte, Ereignisse, Organisationen und Einrichtungen unverändert, sofern sie in einem realen Zusammenhang verwendet wurden.

Willkommen im Karina-Verlag!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ab sofort können Sie Bücher aus dem Online-Shop des Karina-Verlages auch mit Kreditkarte und PayPal bezahlen. Der Verlag verrechnet KEINE Gebühren mehr und keinen Versand, solange dieses Virus uns im Bann hält.

Buchtipps aus dem Verlag:
Am Tag als die Tiere verschwanden
Die Tiere im Wald und Feld führen ein sorgenfreies, glückliches Leben. Doch die Schönheit der Natur und die Idylle des Waldes sind trügerisch:
An einem sonnigen Frühlingsmorgen stößt der Eichelhäher plötzlich einen Warnschrei aus. Die Waldbewohner ahnen, dass ihnen große Gefahr droht.
Drohendes Unheil wird das Leben der Tiere verändern und es völlig auf den Kopf stellen. Der Dachs spricht von ´Monstern, die den Wald auffressen wollen, aber auch von Menschen, die den Wald abholzen. Eine Versammlung wird einberufen. Völlig unerwartet taucht ein merkwürdiger, höchst seltsamer alter Mann auf. Er bietet eine Lösung für das Problem der Tiere, doch die fürchten sich und halten den Greis zunächst für ein Gespenst ...

Weihnachten mit Toph

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die kleine Toph lebt in einem großen Wald. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das Verzehren von saftigen Blättern und gemütlich auf einem Baum herumhängen. Doch dann wollen die anderen Faultierkinder nicht mehr mit ihr spielen ...

Was wohl der Grund ist? Aber während Toph darüber nachdenkt, überschlagen sich die Ereignisse im Wald und ein Unglück bahnt sich an.

Klappentext:
Das Faultierkind Toph ist etwas rundlich geworden, da die Blätter so wohlschmeckend sind.
Dadurch gewinnt sie immer das Langsamschwimmen. Für die anderen Faultierkinder ein Grund, sie nicht mehr mitspielen zu lassen. Doch dann geschieht etwas sehr gefährliches im Faultierwald und Toph zeigt den anderen, dass es nicht darauf ankommt, wie man aussieht, sondern wie man im Herzen denkt.
Die spannende Geschichte von Toph und ihren Freunden lehrt Kindern einen vorbehaltlosen Umgang Miteinander und wie wichtig Vertrauen ist.
Liebevolle handgezeichnete Illustrationen begleiten das Werk auf jeder Seite. Gemalt von der Künstlerin Karina Pfolz, die 2018 und 2019 mit den Preis „Best Illustrator“ für Kinderbücher ausgezeichnet wurde.
Ein Buch über Vorurteile und über Selbstvertrauen.
Das Buch ist in Deutsch und Englisch verfasst und der 7. Band aus der Serie visuelles Sprachenlernen.

Seiten