Deutschland

dieBasis NRW wählt ihre Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Düsseldorf, 2. Mai 2021 – Am ersten Mai-Wochenende hat der Landesverband NRW der Partei dieBasis in Hagen eine Aufstellungsversammlung zur Wahl der Kandidaten der Landesliste für den Bundestagswahlkampf im Herbst durchgeführt. Den ersten Listenplatz belegte der Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier, der bereits als Direktkandidat des Wahlkreises 101 (Leverkusen–Köln IV) dort gegen Karl Lauterbach (SPD) antreten wird. Die folgenden drei Listenplätze wurden von Professoren aus Medizin, Biologie und Jura besetzt.

Der Kölner Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier tritt sowohl als Direktkandidat gegen Karl Lauterbach wie auch als Spitzenkandidat der Landesliste dieBasis NRW für den Bundestagswahlkampf an. Sattelmaier ist mit seiner Kanzlei seit 18 Jahren vornehmlich im Bereich des Strafrechts tätig. Zudem steht er als erster Vorsitzender dem Verein „Anwälte für Aufklärung“ vor, der sich der Wahrung der verfassungsmäßig garantierten Grundrechte verpflichtet hat.

Der radikale Lockdown

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Düsseldorf 29.03.2021– Der Lockdown wird verlängert, aber den ursprünglich geplanten radikalen Lockdown wird es nicht geben. Nach der Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin am 23.03.2021 sickerte durch, dass Deutschland in den Ostertagen vom 01.04. bis zum 05.04. in einen verschärften Lockdown gezwungen werden sollte. Die Partei dieBasis ebenso wie andere politische Stimmen in Bund und Ländern wehren sich gegen solche Pläne.

Am 23.03.2021 wurde von der Ministerpräsidentenrunde mit der Kanzlerin beschlossen, dass der Lockdown um mindestens drei Wochen bis zum 18.04. verlängert werden sollte und der Gründonnerstag und Karsamstag erstmalig zusätzlich zu Sonn- und Feiertagen als „Ruhetage“ gelten sollten. Nach Kritik von allen Seiten wurde das Vorhaben des radikalen Lockdowns am Folgetag gekippt und Bundeskanzlerin Merkel entschuldigte sich bei den Bürgerinnen und Bürgern.
Die Partei dieBasis kritisiert, dass das gesamte Vorhaben der „Ruhetage“ wenig durchdacht war. Weder war klar, ob diese Tage als Feiertage gelten, noch wer dieses Vorhaben und die damit verbundenen Einschränkungen bezahlen solle. Außerdem bleibe auch nach der Entschuldigung der Kanzlerin unklar, ob sie den radikalen Lockdown zu einem späteren Zeitpunkt noch durchführen wolle.

Basisdemokratische Partei Deutschland ist ein halbes Jahr alt geworden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Düsseldorf 22.02.2021 – Die Basisdemokratische Partei Deutschland (kurz: dieBasis) wurde am vierten Juli 2020 von 45 Personen gegründet. Seither verzeichnet sie starken Zuwachs und zählt zu ihrem halbjährigen Bestehen nun mehr als das Hundertfache an Parteimitgliedern. Basisdemokratie ist in diesem Superwahljahr das zentrale Anliegen, mit dem die Partei zu mehreren Landtagswahlen und zur Bundestagswahl antreten will.

Seit Gründung der Bundespartei dieBasis im Juli 2020 haben sich zwölf Landesverbände und mehrere Kreis- und Stadtverbände der Partei zusammengeschlossen. Die letzten vier weiteren Landesverbände haben sich bereits in diesem Quartal gegründet. Sitz der Bundespartei ist Berlin, ihre Arbeitsgemeinschaften und Fachgremien erarbeiten jedoch bundesweit politische Konzepte für die Umsetzung von mehr Bürgerbeteiligung.

BDO baut neues Nearshoring Center in der Ukraine weiter aus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft baut das Angebot ihrer Tochtergesellschaft „BDO Centers LLC“ in der ukrainischen Hauptstadt Kiew im Bereich Inhouse-Consulting aus und erweitert ihr Portfolio um den Bereich Marketing & Sales. Das Beraterteam um den BDO Partner Nicolai B. Kiskalt betreut nationale und internationale Kunden bei anspruchsvollen und hochwertigen Analysen.

Seit fast drei Jahren ist die deutsche BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit ihrer Tochtergesellschaft „BDO Centers LLC“ in der ukrainischen Hauptstadt Kiew vertreten. Nicolai Kiskalt, Ideengeber, treibende Kraft des Aufbaus und CEO des Unternehmens wurde nun im Rahmen der „Global CEO Excellence Awards 2020“ vom britischem Fachmagazin CEO Monthly für sein Werk mit dem Titel des „Most innovative Inhouse-Consulting Leader (Europe)“ ausgezeichnet.

Mit knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erarbeitet das Team gemeinsam mit seinen Kunden in den Disziplinen Marketing & Sales die richtigen Antworten auf den Digitalisierungsdruck, den steigenden Wettbewerbsdruck und die wachsenden Anforderungen des Marktes – gerade auch mit Hinblick auf die Herausforderung durch die Pandemie COVID-19. Hierbei können die Kunden auf ein interdisziplinäres Beraterteam aus Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften sowie aus dem Bereich Design zurückgreifen.

Reinigende Hamam-Wellness ohne langen Urlaub direkt nebenan

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Türkisches Bad in Mitteleuropa im Trend

Duftender Seifenschaum umhüllt den Körper. Zielsichere Massagegriffe lockern Verspannungen, bevor sanfte Wassergüsse alles Alte den weißen Marmor entlang wegspülen. Die neben Hamam unter den Namen Türkisches, Osmanisches, Persisches, Orientalisches Bad bekannte reinigende Wellness-Zeremonie kennen viele aus dem Urlaub. Lange Reisen sind nicht notwendig, um zwei bis drei Stunden in milder, feuchter Wärme zu entspannen und sich anschließend wie neugeboren zu fühlen. Jede größere Stadt oder Region bietet mindestens ein traditionelles Hamam. Hotels und Thermen laden mit prächtigen Türkischen Bädern ein und Freizeitanlagen und Spa bieten Seifenmassagen an. Die Dehnungen und Streckungen sind nicht so rabiat wie teilweise an den Ursprungsorten. Das Buch „Hamam Das Wellness-Ritual im deutschsprachigen Raum“ bietet eine praktische Übersicht über hiesige Angebote. Kurzbeschreibungen und zahlreiche Fotos laden ein, sich ein eigenes Bild zu machen und entspannen schon beim Durchblättern. Neben den Hamam-Übersichten aus Deutschland, Österrreich und der Schweiz werden Historie und Abläufe des Rituals vorgestellt.

Neue Gebeco Radreisen durch Deutschland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco baut das Angebot der Deutschland-Radreisen weiter aus

Kiel, 12.06.2020. „Mit dem Rad durch Deutschland – das ist für viele momentan die beliebteste Alternative zur geplanten Fernreise“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Für alle, die dieses Jahr die Rad-Reiselust gepackt hat, hat Gebeco das Radreise-Angebot in Deutschland erweitert. Insgesamt bietet der Kieler Reiseveranstalter nun 14 Deutschland-Radreisen an. Zehn der Touren sind Privatreisen, auf vier Touren reisen die Radler gemeinsam in der Gruppe an der Seite einer ortskundigen Reiseleitung. Alle Reisen sind ab sofort im Internet und im Reisebüro buchbar.

MCM Investor Management AG: Wohnen in Deutschland soll bis 2060 teuer bleiben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Laut einer aktuellen Untersuchung der Universität Freiburg wird das Wohnen bis 2060 vorrausichtlich.

Magdeburg, 28.05.2020. In dieser Woche analysiert die MCM Investor Management AG aus Magdeburg eine aktuelle Untersuchung der Uni Freiburg über die zukünftige Entwicklung des deutschen Immobilienmarktes. Demnach gehe die Bevölkerungszahl hierzulande zwar tendenziell zurück, die Nachfrage nach Wohnraum steige aber weiter an. „In der Studie geht es vor allem darum, wie sich der Immobilienmarkt zwischen 2030 und 2060 entwickeln könnte“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg.

Die Studie wurde unter der Aufsicht der Schwäbisch-Hall-Stiftung „bauen-wohnen-leben“ durchgeführt. „Dabei ist auch interessant, dass der Trend eher in Richtung kleinere Haushalte geht. Immer mehr Menschen bevorzugen es, alleine zu leben. Es ist wichtig, den demografischen Wandel in Deutschland im Auge zu behalten.“

Endlich Urlaub! Gebeco startet Radreisen durch Deutschland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neuen Deutschland-Radreisen von Gebeco sind ab dem 18.05. buchbar

Kiel, 14.05.2020. Nach mehreren Monaten Reisestopp ist es nun endlich wieder so weit: Der Urlaub kann beginnen! „Wir sind alle absolut reisereif“, sagt Michael Knapp CCO von Gebeco, „Es ist höchste Zeit wieder raus zukommen, Neues zu sehen und gemeinsam tolle Momente zu erleben. Das Format Radreise ist ideal dafür: gemeinsam an der frischen Luft mit viel Bewegung wieder das Leben richtig genießen.“ Insgesamt acht verschiedene Radreisen durch Deutschland bietet Gebeco daher kurzfristig an. Das Angebot wird in den kommenden Tagen um weitere Reisen ausgebaut. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

MCM Investor Management AG: Immobilienpreise in Deutschland vergleichsweise gering

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mieten und Immobilienpreise scheinen hierzulande in den vergangenen Jahren zu explodieren. Doch im europäischen Vergleich sind Immobilien verhältnismäßig günstig.

Magdeburg, 13.11.2019. „In Deutschland empfinden viele Menschen den Anstieg bei Miet- und Kaufpreisen als enorm hoch. Vor allem in den vergangenen Jahren sind die Preise durch die Decke gegangen, wie auch viele Studien belegen. Nichtsdestotrotz ist dies subjektiv. Viele Menschen sind verunsichert und denken, dass sie sich keine Immobilie leisten können“, erklärt die MCM Investor Management AG.

Natürlichen tragen die öffentlichen und medienwirksamen Diskussionen auch dazu bei, dass die Immobilienpreise und Mieten so hoch empfunden werden. „Überall liest man von explodierenden Preisen deutschlandweit. Europas Verbraucher werden dadurch leider auch teilweise verunsichert“, betont die MCM Investor Management AG und bezieht sich dabei auf eine repräsentative Verbraucherumfrage „ING International Survey“ des „Property Index“ der Beratungsfirma Deloitte.

„Fakt ist auch, dass der Unmut in manchen deutschen Regionen besonders hoch ist, vor allem dort, wo wenig Neubau stattfindet. Auch in anderen europäischen Ländern geben laut Deloitte Studie mehr als die Hälfte der Befragten an, mit der Wohnungspolitik im jeweiligen Land unzufrieden zu sein. In Deutschland waren es 60 Prozent“, kommentiert die MCM Investor Management AG die Studie.

Die richtige Ernährung für Senioren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für eine chronische Krankheit wie Depression oder Diabetes – fast 20% der Deutschen haben im Alter von 65 Jahren Diabetes.

Mit der Zeit werden die Zellen immer Insulinresistenter. Die Bauchspeicheldrüse muss viele Überstunden machen und produziert 4 bis 5 Mal mehr Insulin. Wissenschaftler behaupten, dass diese überhöhte Insulinproduktion den Alterungsprozess beschleunigt.

Low Carb Ernährung muss nicht immer tierproduktlastig sein. Auch Vegetarier können nach dieser Ernährungsform leben.
Tierische Produkte sind nicht die einzigen Quellen für gutes Fett und Eiweiß. Auch Kichererbsen, Linsen, weiße Bohnen, Erbsen, Tofu, Feta und Mandeln (und mehr Lebensmittel) sind reich an Eiweiß. Und was die Fette anbelangt, gibt es ebenso gute Öle wie z. B.: Leinsamenöl oder Olivenöl.
Leinsamen (auch gepresstes Leinöl) sind eine vegetarische Quelle für gesunde Omega-3-Fettsäuren. Diese schützen vor Herz-Kreislauferkrankungen sowie auch vor Diabetes.

Buchdaten:
LOW CARB für Senioren
Kohlenhydratarme Ernährung
Autorin: Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN-13: 9783752877427
Paperback - 56 Seiten
Erscheinungsdatum: 28.05.2018
erhältlich als:
BUCH 4,99 € E-BOOK 3,99 €

Seiten