Marketing

Community-Empfehlungs-Marketing: Jetzt werden die Märkte verteilt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Schweizer Unternehmen „Swiss-Collective“ beginnt mit dem Aufbau eines starken Vertriebsnetzes für eine nachhaltige Marketingidee. Hans Peter Rickenbacher, Cofounder und kreativer Vordenker bei Swiss Collective sagt: „In Zukunft wird bei der Leadbeschaffung kein Weg um ein Community-Empfehlungs-Marketing-System, wie es Swiss Collective einführt, herumführen.“
Die Gründe dafür sind vielfältig: Weil es beispielsweise immer schwieriger wird, an persönliche Kundendaten zu kommen und diese für Werbemaßnahmen zu nutzen. Viele Unternehmen haben überhaupt keine Möglichkeit, ihrem Vertrieb Adressen zu liefern, bei denen deren Mitarbeiter vorstellig werden können. Vom lokalen Autohaus über nationale Hausbaufirmen bis hin zu internationalen Anbietern von veganen Lebensmitteln im Abo – die Marketer der Werbeindustrie stehen bereits jetzt Schlange.

Pantos realisiert Webauftritt "Brexit-Kompendium".

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Seit 2013 betreut die Münchner Agentur Pantos das Deutsche Aktieninstitut e.V., die Interessenvertretung der kapitalmarktorientierten Unternehmen, Banken, Börsen und Investoren, in allen Fragen des Corporate Design und der Kommunikation in Print und Online. Dazu gehören auch das Magazin „Kurvenlage“, die Imagebroschüre und der Corporate-Webauftritt.

Das Deutsche Aktieninstitut zeichnet jetzt als Initiator für die neue Website www.brexit-kompendium.de verantwortlich. Auf dieser Webseite bündelt das Deutsche Aktieninstitut zusammen mit anderen renommierten deutschen Wirtschaftsverbänden in einer Art Nachschlagewerk die Anliegen der deutschen Wirtschaft zum Thema Brexit. Den politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit wird so ein einfacher Zugang zu Problemanalysen und konkreten Lösungsvorschlägen zu Brexit-Themen ermöglicht.

Was kostet Werbung? Der neue Etat-Kalkulator 2017/18 ist erschienen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wer den Etat einer Werbeaktion oder Kampagne ermitteln möchte, wird oft mit einer Masse an Zahlen konfrontiert. Der Etat-Kalkulator bietet einen schnellen Weg um bei Werbekosten den Überblick zu bekommen. Alle gängigen Werbeformen samt Preisen sind hier in kompakter Form aufgelistet. Damit ist der Etat-Kalkulator das Werkzeug für die konzeptionelle Ermittlung eines Werbeetats.

Schneller Zugang zu allen Werbeformen und deren Kosten

Was kostet Werbung? Auf die Frage nach Honoraren und Kosten in den Bereichen Werbung, PR, Marketing und Produktion gibt der Etat-Kalkulator zuverlässig und schnell die richtige Antwort. Der Etat-Kalkulator informiert u.a. zu folgenden Themen:
Agenturleistungen, Honorare, Stundensätze, Messeauftritte, Agentur-Stundenhonorare, Anzeigenschaltkosten, Internetdienstleistung, Direktmarketing, Online-Werbung, Druck- & Produktionskosten, Rundfunk & TV-Werbung, Außenwerbung.

Das Etat-Kalkulator Spezial erlaubt diesmal Einblicke in; das spannende Thema Influencer Marketing. Wie kann man Instagram, YouTube und Facebook für Marketingzwecke nutzen. Wer sind Influencer und was können sie für eine Marke leisten?

Den Etat-Kalkulator gibt es in drei Produktvarianten:
Etat-Kalkulator als Kombination von Print und Online-Produkt
Etat-Kalkulator als Print-Produkt
Etat-Kalkulator als Online-Produkt

Neue Imagebroschüre für Tischlerei Tepe aus Hilter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Tischlerei Tepe sorgt dafür, dass Wohnträume wahr werden - indem Handwerkskunst und Designideen miteinander verbunden werden und für den Kunden umgesetzt werden. Nun verfügt die Tischlerei über eine neue Imagebroschüre, welche von der Osnabrücker Werbeagentur team4media hergestellt wurde und Interessierten einen Überblick über die verschiedenen Tischlerleistungen gibt.

Die Imagebroschüre wurde unter Beachtung der Corporate Identity erstellt und wirkt übersichtlich, aufgeräumt und elegant. Wichtig war dabei, dass die Werte des Unternehmens auf Papier transportiert werden - die Tischlerei Tepe steht für Qualität, Modernität und Innovation. Im Laufe der Jahre konnte sie hochqualifizierte Mitarbeiter und eine Vielzahl an Kunden gewinnen.

So enthält die Broschüre von team4media hochqualitative Produktfotos, die mit informativem Text versehen sind und Einrichtungsideen darstellen. Auf der Rückseite der Broschüre finden Interessierte alle relevanten Kontaktadressen und einen QR-Code der Firma. Der Geschäftsführer erscheint mit Fotos und ein paar Aussagen zu der Vorstellung seiner Arbeit.

team4media ist es somit gelungen, in der neuen Imagebroschüre ein unternehmensgetreues Portrait der Tischlerei zu zeichnen, welches viele Neukunden und Interessierte begeistern wird. Das aufgeräumte und übersichtliche Design sorgt dafür, dass die Broschüre angenehm zu lesen ist. Die Imagebroschüre ist ab sofort vor Ort in der Tischlerei in Hilter erhältlich.

Consumer Electronics: Farner übernimmt Influencer Engagement und Medienarbeit für Wiko Schweiz

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zürich, 2. Februar 2017 – Wiko beauftragt Farner für die schweizweite Medienarbeit und das Influencer Engagement zur Stärkung der Präsenz als «Game Changer» im hiesigen Smartphone-Markt. Mit dem Mandatsgewinn beweist Farner seine langjährige Expertise im Bereich Consumer Electronics mit integriertem Ansatz.

Wiko, der rebellische Smartphone-Hersteller aus Marseille, Frankreich, will den Schweizer Markt mit seinen farbenfrohen, auch für kleine Budgets erschwinglichen Alleskönner neu aufrollen. Petra Ventura, Marketing and Communication Director Southern Europe von Wiko, zur Mandatsvergabe: «Wir freuen uns, mit Farner einen starken, schweizweit aktiven Partner an unserer Seite zu wissen, der sich mit dem Spirit von Wiko voll und ganz identifizieren kann.»

Das neue Consumer-Electronics-Mandat wird von einem interdisziplinären Team in Zürich geführt, das für Wiko das Influencer Engagement und die Medienarbeit für die gesamte Schweiz betreibt. Das Mandat beweist Farners starke regionale Verankerung und seine langjährige vertiefte Branchenexpertise im Bereich Consumer Goods und Electronics.

Kontakt:
Kurt Rossi, Mitglied der Geschäftsleitung
Telefon: 044 266 67 67 | E-Mail: rossi@farner.ch

News auf farner.ch:
http://www.farner.ch/news/consumer-electronics-wiko/

Kommunikation konsequent oder gar nicht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Name ist Programm. Konsequent heißt die PR-Agentur, die Hans-Joachim Graef und René Sutthoff im September in Osnabrück gegründet haben. Das Ziel: Konsequente Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, vertrauensvoll, zielgerichtet und gerne auch international. Für Unternehmen ebenso wie für Institutionen oder Personen.
Mit Konsequent bündeln Graef und Sutthoff ihre langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen der Kommunikation. Graef ist seit mehr als 25 Jahren in der Werbung erfolgreich. Die Themen Fachpressearbeit und Content haben dabei mehr und mehr Bedeutung gewonnen. Sutthoff war mehr als zehn Jahre PR-Berater im Motorsport und später in der Unternehmenskommunikation eines Konzerns. Zuletzt arbeitete er als PR-Manager. Beide sind Mitglied im Deutschen Fachjournalisten Verband (DFJV).
PR ist längst mehr als klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Über Fachpresse, Publikumszeitschriften, Wochen- und Tageszeitungen hinaus gewinnen Online-Portale, die eigene Webseite und Social Media immer größere Bedeutung. Konsequent kommuniziert über alle Kanäle und mittlerweile immer häufiger über Grenzen hinweg. Denn mit der internationalen PR-Software findet die PR-Agentur auch im Ausland die passenden Medien und Ansprech-partner für jede Zielgruppe. www.konsequent-pr.de

Außenkommunikation als zentrale Säule für Unternehmenserfolg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nicht nur gute Arbeit leisten, sondern auch bekannt dafür sein - mit gezielter Außenkommunikation.

Nur derjenige, der seine Produkte und Dienstleistungen zielgruppengerecht bewirbt, kann im Markt langfristig Erfolge feiern und sich gegen die Konkurrenz behaupten - das gelingt mit gezielter Außenkommunikation.
Viele Unternehmen kämpfen genau an diesem Punkt - der Bekanntheit - mit Unsicherheiten, denn sie sind sich nicht sicher wie sie welche Maßnahmen einsetzen oder wie sie diese aufgrund des zusätzlichen Aufwands umsetzen können. Eine Lösung hierfür ist die Beauftragung von spezialisierten Beratern und Agenturen aus den Bereichen der Kommunikation und Werbung:
Seit gut 17 Jahren ist das Team der Media-Agentur COMPLAC Medienservice GmbH aus Kirchlengern in Ostwestfalen ein gerngewählter Ansprechpartner für die Außenkommunikation bzw. Außenwerbung von Unternehmen aller Größen. Mittels eines starken Netzwerks, hochqualitativer Leistungen und großem Ehrgeiz bezüglich eigener Ergebnisse, ist die Agentur für ihre Kunden zur ersten Anlaufstelle für erfolgreiche Außenwerbung, insbesondere Plakat-, Verkehrs- und Ambient-Werbung, geworden.

design3000.de bringt weitere Design-Marken in den Online Handel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erfolgreicher Besuch auf der Frankfurter Messe „Ambiente“ verhilft zu weiteren Shop-in-Shop Lösungen für namhafte Marken

Erbach, 11.03.2015 – design3000.de kann nach dem erfolgreichen Besuch auf der Frankfurter Messe „Ambiente“ weitere namhafte Marken für Shop-in-Shop Lösungen im deutschen digitalen Markt begeistern und so den Shop-in-Shop-Aufbau weiter vorantreiben. Design-Marken wie Konstantin Slawinski, das schwedische Traditions-Unternehmen Korbo sowie die Agentur Anna Upleger mit Marken wie Mighty Purse zeigten großes Interesse und können bald als weitere Newcomer bei design3000.de begrüßt werden.

Zu den aktuellen Shop-in-Shops bei design3000.de zählen neben den namhaften Marken wie Rosendahl, Jamie Oliver oder Fissler jetzt auch die niederländischen Unternehmen ENGEL., KEK Amsterdam, und Puik-ART.

Die Shop-in-Shop-Lösungen präsentieren Produkte eines Anbieters in einem geschlossenen Sortimentsumfeld. Gleichzeitig wird der Zugang zu Kunden durch Einbindung in den design3000.de Lifestyle-Shop deutlich verbessert. Die Zusammenarbeit mit Herstellern kreativer Markenprodukte ist langfristig ausgelegt und basiert auf gemeinsamen Werten wie Designanspruch, Verarbeitungsqualität und Markenimage sowie Preisstabilität und Zuverlässigkeit.

Die Marketingstrategie vieler Lebensmittelproduzenten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viele Lebensmittelhersteller werben mit dem Slogan „ohne Zuckerzusätze“ und suggerieren den Verbraucher, dass ihre Produkte der Gesundheit dienen. Tatsächlich ist es aber nur eine lukrative Marketingstrategie, um den Profit zu steigern.

Wer auf Zucker in den Lebensmitteln verzichten möchte, sollte nicht auf die Werbebotschaften, wie „Zuckerfrei“ und „ohne Zuckerzusatz“ auf den Verpackungen hereinfallen. In sehr vielen Konserven, Tiefkühlartikel oder in verschiedenen Wurstsorten ist Zucker drin. Der Etikettenschwindel in Deutschland ist keine Ausnahme mehr und die Politiker stellen sich vor die Unternehmen, Verbände und gegen die Verbraucher, weil sie diese Praktiken verharmlosen. So lange weiter nur anonyme Statistiken geführt werden, anstatt Betrüger beim Namen zu nennen, nutzen auch schärfere Kennzeichnungsregeln nichts. Irreführungen und Täuschung werden erst ein Ende haben, wenn die Politik die Interessen und Rechte der Verbraucher vor der Macht der Konzerne schützt.

Die Verbraucher haben es selbst in der Hand, sich gegen diese Strategie aufzulehnen und umstrittene Produkte in den Regalen der Supermärkte liegen zu lassen. Viel Aufmerksamkeit sollte man auch den Verbraucherzentralen oder -verbände und Vereine, wie z.B. foodwatch schenken, die regelmäßig über manipulierte oder ungenießbare Produkte berichten.

design3000.de unter neuer Marketingleitung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die design3000.de Vertriebsgesellschaft mbH setzt Sebastian Kempf als neuen Head of Marketing ein.

Erbach, 26.01.2016 – Die design3000.de Vertriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Erbach im Odenwald setzt Sebastian Kempf als neuen Head of Marketing am Standort Berlin ein. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der HdM Stuttgart sammelte der 35-jährige Sebastian Kempf erste E-Commerce- und Online Marketing-Erfahrungen.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Marketing Manager bei light11.de. Durch weitere Stationen, u.a. bei dotSource in Jena, verfügt er über langjährige Erfahrung im Bereich Online Marketing und beschäftigte sich intensiv mit den Themen PPC-Advertising und Suchmaschinenoptimierung. Als zertifizierter Adwords-Professionell unterstützte er mittelständische Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihrer Onlinemarketing-Aktivitäten.

In seiner Position bei design3000, die er bereits seit 1.Dezember 2015 besetzt, wird er das Marketing weiter stärken und den Ausbau der kanalübergreifenden Aktivitäten übernehmen. Sein Schwerpunkt wird in der Optimierung der Performance-Marketing-Kanäle, wie zum Beispiel Google Adwords oder SEO, sowie in der Generierung von Neukunden liegen.

Seiten