Marketing

Pantos konzipiert für ISCUE einen prägnanten Messeauftritt.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für seinen Kunden ISCUE Michael Schmid konzipierte Pantos • Design & Communication mit Sitz in München die Weiterentwicklung des kommunikativen Messeauftritts und begleitete die Realisierung des neuen Messestands.

ISCUE ist der Experte für hochwertige Embedded Software-Entwicklung insbesondere für Automotive, Industriesteuerung und Medizintechnik. Um den hohen innovativen Anspruch des Unternehmens in der Kommunikation mit seinen Zielgruppen prägnant zu fokussieren, konzipierte Pantos den Leitsatz für den Messeauftritt: „Embedded Software Engineering für die vernetzte Welt. Kompetent. Zuverlässig. Stark.“

Das Messestand-Design wurde von Pantos unter Verwendung eines zukunftsweisenden und aufmerksamkeitsstarken Key Visuals konzipiert und umgesetzt. Durch den Einsatz eines deckenhohen Leucht-Pylon erzielte Pantos starke Fernwirkung und sorgte so für sehr gute Präsenz des ISCUE-Messestandes im Umfeld und entsprechend gute Auffindbarkeit für Besucher. Highlight am ISCUE-Messestand war die Präsentation eines selbstfahrenden E-Auto-Modells auf einer Präsentationsplattform, positioniert an der Standgrenze erzielte es dadurch sehr hohe Aufmerksamkeit auch bei Erstkontakten. Pantos zeichnete verantwortlich für Standkonzeption, Messegrafik und die Kooperation mit dem Messebauer bei der Realisierung des Messeauftritts.

Immobilien Leadpage - Landingpage

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Generieren Sie ab sofort mehr Eigentümer-Kontakte! Die einzigartige SWP LeadPage macht es Ihnen leicht.

In Immobilienbranche ist es üblich, das es viele Immobilienkäufern gibt und leider keine geeignete Immobilie dafür, daher haben wir bei uns, eine neue spezielle Immobilien Marketingseite mit Leadpage (Landingpage) konzipiert, die zusätzlich eigenständig unter eigener Domain läuft und absolut unabhängig von Ihrer bestehenden Immobilien Homepage ist und darin wird in erste linie speziell nur Immobilienverkäufer/in bzw. Eigentümer die Ihre Immobilie, Haus, Wohnung, Grundstück verkaufen wollen in Ihre Stadt/Ort mit Content Marketing angesprochen und auch die gesamte Seiten Infrastruktur ist mit "Zeitgemäße" Suchmaschinenoptimierung (SEO-Webdesign) programmiert und bringt somit alle voraussetzungen für eine erfolgreiche Suchmaschinen-optimierung mit.

Ein Beispielseite für Leadpage (Landingpage) können Sie ansehen unter:

https://www.immobilien-verkaufen-paderborn.de

Unsere Mediengestalter/in werden später die neue spezielle Immobilien Marketingseite mit neue Logo und Ihre Kontaktdaten angelegt und auch das Video darin mit ihre neue Logo und Kontaktdaten angepasst.

Pantos realisiert Stadtmagazin „Zeitspiegel“ der Stadt Unterschleißheim.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pantos • Design & Communication mit Sitz in München unterstützt die Stadt Unterschleißheim, ihren Bürgern einen Überblick über die Aktivitäten in Unterschleißheim zu geben. Im Auftrag der Stadt Unterschleißheim entstand das Magazin „Zeitspiegel 2017/2018“, das auf 36 Seiten alle Facetten des Stadtlebens beleuchtet. Pantos erarbeitete die Textredaktion, führte Interviews und realisierte das komplette Layout.

Aufgabe und Ziel des anspruchsvollen Projektes war es, allen Bevölkerungsschichten der Stadt das komplette Spektrum der breit gefächerten Aktivitäten in Sachen Bürgerbeteiligung, Erziehung & Bildung, Planen, Bauen & Verkehr, Finanzen, bis hin zu Umwelt, Energie und Natur zu veranschaulichen. Darüber hinaus beinhaltet das Magazin „Zeitspiegel“ auch Interviews mit Unternehmen, Schulen und Vereinen der Stadt.

Die einzelnen Rubriken des Magazins sind übersichtlich mit einer Farbcodierung versehen und erleichtern dem Leser die Orientierung. Insgesamt legte Pantos großen Wert auf eine übersichtliche und informative Aufbereitung der Themen. Das Magazin im praktischen DIN A4-Format, hochwertig gedruckt, wird an die Haushalte der Stadt Unterschleißheim verteilt und liegt in der Bürgerinformation im Rathaus und weiteren Infopunkten der Stadt zur Mitnahme aus.

Ausschreibung der 13. Europäischen Kulturmarken-Awards startet mit der neuen Kategorie „Europäischer Preis für Medienkultur 2018“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am 14. Juni 2018 beginnt die 13. Ausschreibung des innovativsten europäischen Wettbewerbs für Kulturmanagement, Kulturmarketing, Kulturtourismus und Kulturförderung. Mit der neuen Kategorie „Europäischer Preis für Medienkultur“ richtet sich der Kulturmarken-Award erstmalig auch an europäische Medien, die sich durch eine besondere Förderung von Kultur innerhalb der redaktionellen Berichterstattung, innerhalb von Medienpartnerschaften oder durch innovative Ideen der Kulturförderung auszeichnen. Eine 39-köpfige Expertenjury, unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt, entscheidet am 27. September über die Nominierten und vergibt im Rahmen der Night of Cultural Brands am 12. November im Radialsystem in Berlin die begehrteste Trophäe des europäischen Kulturmarkts, die AURICA.
https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturmarken-award

Bis zum 31. August haben öffentliche und privatwirtschaftliche Kulturanbieter, kulturfördernde Wirtschaftsunternehmen und Stiftungen, Medienunternehmen und Verlage sowie Städte und Tourismusgesellschaften die Möglichkeit, ihre Bewerbung in acht möglichen Kategorien einzureichen:

Pantos realisiert die neue – und neunte – Ausgabe der "Kurvenlage" für das Deutsche Aktieninstitut.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pantos • Design & Communication, München, hat bereits zum neunten Mal den Halbjahresbericht „Kurvenlage“ für das Deutsche Aktieninstitut realisiert. Mit Büros in Frankfurt, Berlin und Brüssel repräsentiert das Deutsche Aktieninstitut kapitalmarktorientierte deutsche Unternehmen, seine rund 200 Mitglieder sind börsennotierte Aktiengesellschaften, Banken, Börsen, Investoren und andere wichtige Marktteilnehmer. Der Halbjahresbericht gibt eine umfassende Übersicht über die aktuelle politische Arbeit des Deutschen Aktieninstituts der vergangenen Monate.

Nachhaltigkeit ist das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe, das gleich auf dem Cover mit einem grünen Daumenabdruck kommuniziert wird. Auch dieses Mal prägen die von Pantos für die Beiträge der Autoren konzipierten und umgesetzten Illustrationen den Charakter der „Kurvenlage“.

Community-Empfehlungs-Marketing: Jetzt werden die Märkte verteilt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Schweizer Unternehmen „Swiss-Collective“ beginnt mit dem Aufbau eines starken Vertriebsnetzes für eine nachhaltige Marketingidee. Hans Peter Rickenbacher, Cofounder und kreativer Vordenker bei Swiss Collective sagt: „In Zukunft wird bei der Leadbeschaffung kein Weg um ein Community-Empfehlungs-Marketing-System, wie es Swiss Collective einführt, herumführen.“
Die Gründe dafür sind vielfältig: Weil es beispielsweise immer schwieriger wird, an persönliche Kundendaten zu kommen und diese für Werbemaßnahmen zu nutzen. Viele Unternehmen haben überhaupt keine Möglichkeit, ihrem Vertrieb Adressen zu liefern, bei denen deren Mitarbeiter vorstellig werden können. Vom lokalen Autohaus über nationale Hausbaufirmen bis hin zu internationalen Anbietern von veganen Lebensmitteln im Abo – die Marketer der Werbeindustrie stehen bereits jetzt Schlange.

Pantos realisiert Webauftritt "Brexit-Kompendium".

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Seit 2013 betreut die Münchner Agentur Pantos das Deutsche Aktieninstitut e.V., die Interessenvertretung der kapitalmarktorientierten Unternehmen, Banken, Börsen und Investoren, in allen Fragen des Corporate Design und der Kommunikation in Print und Online. Dazu gehören auch das Magazin „Kurvenlage“, die Imagebroschüre und der Corporate-Webauftritt.

Das Deutsche Aktieninstitut zeichnet jetzt als Initiator für die neue Website www.brexit-kompendium.de verantwortlich. Auf dieser Webseite bündelt das Deutsche Aktieninstitut zusammen mit anderen renommierten deutschen Wirtschaftsverbänden in einer Art Nachschlagewerk die Anliegen der deutschen Wirtschaft zum Thema Brexit. Den politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit wird so ein einfacher Zugang zu Problemanalysen und konkreten Lösungsvorschlägen zu Brexit-Themen ermöglicht.

Was kostet Werbung? Der neue Etat-Kalkulator 2017/18 ist erschienen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wer den Etat einer Werbeaktion oder Kampagne ermitteln möchte, wird oft mit einer Masse an Zahlen konfrontiert. Der Etat-Kalkulator bietet einen schnellen Weg um bei Werbekosten den Überblick zu bekommen. Alle gängigen Werbeformen samt Preisen sind hier in kompakter Form aufgelistet. Damit ist der Etat-Kalkulator das Werkzeug für die konzeptionelle Ermittlung eines Werbeetats.

Schneller Zugang zu allen Werbeformen und deren Kosten

Was kostet Werbung? Auf die Frage nach Honoraren und Kosten in den Bereichen Werbung, PR, Marketing und Produktion gibt der Etat-Kalkulator zuverlässig und schnell die richtige Antwort. Der Etat-Kalkulator informiert u.a. zu folgenden Themen:
Agenturleistungen, Honorare, Stundensätze, Messeauftritte, Agentur-Stundenhonorare, Anzeigenschaltkosten, Internetdienstleistung, Direktmarketing, Online-Werbung, Druck- & Produktionskosten, Rundfunk & TV-Werbung, Außenwerbung.

Das Etat-Kalkulator Spezial erlaubt diesmal Einblicke in; das spannende Thema Influencer Marketing. Wie kann man Instagram, YouTube und Facebook für Marketingzwecke nutzen. Wer sind Influencer und was können sie für eine Marke leisten?

Den Etat-Kalkulator gibt es in drei Produktvarianten:
Etat-Kalkulator als Kombination von Print und Online-Produkt
Etat-Kalkulator als Print-Produkt
Etat-Kalkulator als Online-Produkt

Neue Imagebroschüre für Tischlerei Tepe aus Hilter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Tischlerei Tepe sorgt dafür, dass Wohnträume wahr werden - indem Handwerkskunst und Designideen miteinander verbunden werden und für den Kunden umgesetzt werden. Nun verfügt die Tischlerei über eine neue Imagebroschüre, welche von der Osnabrücker Werbeagentur team4media hergestellt wurde und Interessierten einen Überblick über die verschiedenen Tischlerleistungen gibt.

Die Imagebroschüre wurde unter Beachtung der Corporate Identity erstellt und wirkt übersichtlich, aufgeräumt und elegant. Wichtig war dabei, dass die Werte des Unternehmens auf Papier transportiert werden - die Tischlerei Tepe steht für Qualität, Modernität und Innovation. Im Laufe der Jahre konnte sie hochqualifizierte Mitarbeiter und eine Vielzahl an Kunden gewinnen.

So enthält die Broschüre von team4media hochqualitative Produktfotos, die mit informativem Text versehen sind und Einrichtungsideen darstellen. Auf der Rückseite der Broschüre finden Interessierte alle relevanten Kontaktadressen und einen QR-Code der Firma. Der Geschäftsführer erscheint mit Fotos und ein paar Aussagen zu der Vorstellung seiner Arbeit.

team4media ist es somit gelungen, in der neuen Imagebroschüre ein unternehmensgetreues Portrait der Tischlerei zu zeichnen, welches viele Neukunden und Interessierte begeistern wird. Das aufgeräumte und übersichtliche Design sorgt dafür, dass die Broschüre angenehm zu lesen ist. Die Imagebroschüre ist ab sofort vor Ort in der Tischlerei in Hilter erhältlich.

Consumer Electronics: Farner übernimmt Influencer Engagement und Medienarbeit für Wiko Schweiz

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zürich, 2. Februar 2017 – Wiko beauftragt Farner für die schweizweite Medienarbeit und das Influencer Engagement zur Stärkung der Präsenz als «Game Changer» im hiesigen Smartphone-Markt. Mit dem Mandatsgewinn beweist Farner seine langjährige Expertise im Bereich Consumer Electronics mit integriertem Ansatz.

Wiko, der rebellische Smartphone-Hersteller aus Marseille, Frankreich, will den Schweizer Markt mit seinen farbenfrohen, auch für kleine Budgets erschwinglichen Alleskönner neu aufrollen. Petra Ventura, Marketing and Communication Director Southern Europe von Wiko, zur Mandatsvergabe: «Wir freuen uns, mit Farner einen starken, schweizweit aktiven Partner an unserer Seite zu wissen, der sich mit dem Spirit von Wiko voll und ganz identifizieren kann.»

Das neue Consumer-Electronics-Mandat wird von einem interdisziplinären Team in Zürich geführt, das für Wiko das Influencer Engagement und die Medienarbeit für die gesamte Schweiz betreibt. Das Mandat beweist Farners starke regionale Verankerung und seine langjährige vertiefte Branchenexpertise im Bereich Consumer Goods und Electronics.

Kontakt:
Kurt Rossi, Mitglied der Geschäftsleitung
Telefon: 044 266 67 67 | E-Mail: rossi@farner.ch

News auf farner.ch:
http://www.farner.ch/news/consumer-electronics-wiko/

Seiten