Marketing

Außenkommunikation als zentrale Säule für Unternehmenserfolg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nicht nur gute Arbeit leisten, sondern auch bekannt dafür sein - mit gezielter Außenkommunikation.

Nur derjenige, der seine Produkte und Dienstleistungen zielgruppengerecht bewirbt, kann im Markt langfristig Erfolge feiern und sich gegen die Konkurrenz behaupten - das gelingt mit gezielter Außenkommunikation.
Viele Unternehmen kämpfen genau an diesem Punkt - der Bekanntheit - mit Unsicherheiten, denn sie sind sich nicht sicher wie sie welche Maßnahmen einsetzen oder wie sie diese aufgrund des zusätzlichen Aufwands umsetzen können. Eine Lösung hierfür ist die Beauftragung von spezialisierten Beratern und Agenturen aus den Bereichen der Kommunikation und Werbung:
Seit gut 17 Jahren ist das Team der Media-Agentur COMPLAC Medienservice GmbH aus Kirchlengern in Ostwestfalen ein gerngewählter Ansprechpartner für die Außenkommunikation bzw. Außenwerbung von Unternehmen aller Größen. Mittels eines starken Netzwerks, hochqualitativer Leistungen und großem Ehrgeiz bezüglich eigener Ergebnisse, ist die Agentur für ihre Kunden zur ersten Anlaufstelle für erfolgreiche Außenwerbung, insbesondere Plakat-, Verkehrs- und Ambient-Werbung, geworden.

design3000.de bringt weitere Design-Marken in den Online Handel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erfolgreicher Besuch auf der Frankfurter Messe „Ambiente“ verhilft zu weiteren Shop-in-Shop Lösungen für namhafte Marken

Erbach, 11.03.2015 – design3000.de kann nach dem erfolgreichen Besuch auf der Frankfurter Messe „Ambiente“ weitere namhafte Marken für Shop-in-Shop Lösungen im deutschen digitalen Markt begeistern und so den Shop-in-Shop-Aufbau weiter vorantreiben. Design-Marken wie Konstantin Slawinski, das schwedische Traditions-Unternehmen Korbo sowie die Agentur Anna Upleger mit Marken wie Mighty Purse zeigten großes Interesse und können bald als weitere Newcomer bei design3000.de begrüßt werden.

Zu den aktuellen Shop-in-Shops bei design3000.de zählen neben den namhaften Marken wie Rosendahl, Jamie Oliver oder Fissler jetzt auch die niederländischen Unternehmen ENGEL., KEK Amsterdam, und Puik-ART.

Die Shop-in-Shop-Lösungen präsentieren Produkte eines Anbieters in einem geschlossenen Sortimentsumfeld. Gleichzeitig wird der Zugang zu Kunden durch Einbindung in den design3000.de Lifestyle-Shop deutlich verbessert. Die Zusammenarbeit mit Herstellern kreativer Markenprodukte ist langfristig ausgelegt und basiert auf gemeinsamen Werten wie Designanspruch, Verarbeitungsqualität und Markenimage sowie Preisstabilität und Zuverlässigkeit.

design3000.de unter neuer Marketingleitung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die design3000.de Vertriebsgesellschaft mbH setzt Sebastian Kempf als neuen Head of Marketing ein.

Erbach, 26.01.2016 – Die design3000.de Vertriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Erbach im Odenwald setzt Sebastian Kempf als neuen Head of Marketing am Standort Berlin ein. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der HdM Stuttgart sammelte der 35-jährige Sebastian Kempf erste E-Commerce- und Online Marketing-Erfahrungen.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Marketing Manager bei light11.de. Durch weitere Stationen, u.a. bei dotSource in Jena, verfügt er über langjährige Erfahrung im Bereich Online Marketing und beschäftigte sich intensiv mit den Themen PPC-Advertising und Suchmaschinenoptimierung. Als zertifizierter Adwords-Professionell unterstützte er mittelständische Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihrer Onlinemarketing-Aktivitäten.

In seiner Position bei design3000, die er bereits seit 1.Dezember 2015 besetzt, wird er das Marketing weiter stärken und den Ausbau der kanalübergreifenden Aktivitäten übernehmen. Sein Schwerpunkt wird in der Optimierung der Performance-Marketing-Kanäle, wie zum Beispiel Google Adwords oder SEO, sowie in der Generierung von Neukunden liegen.

„Das Thema E-Commerce ist für viele deutsche Unternehmen immer noch Neuland“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

von Dirk Lickschat

Dr. Christian Holsing hat an den Universitäten Bielefeld, Wien, Hagen, St. Petersburg und San Diego studiert, promoviert und als wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet - die Schwerpunkte waren Marketing, Statistik und E-Commerce. Im Jahr 2012 promovierte er zum Dr. rer. pol. mit dem Thema „Kaufverhaltensforschung in Social Shopping Communities – dargestellt unter Berücksichtigung einer Logfile-Analyse“. Neben den wissenschaftlichen Erfahrungen verfügt Dr. Christian Holsing über mehr als 15 Jahre praktische Erfahrung und leitet derzeit die Business Unit ‚E-Commerce & Digital Marketing‘ der Lynx-Consulting GmbH aus Bielefeld. Im April 2015 erschien die erste Auflage des gemeinsam mit Prof. Rainer Olbrich und Dr. Carsten Schultz verfassten Buches „Electronic Commerce und Online-Marketing“.

> Herr Dr. Holsing, wie ist es überhaupt zu diesem Buch gekommen?

Mehr Traffic und mehr Kundenkontakte im Paket

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Steinach/St. Gallen im November 2015 Mit einem Traffic-Einstiegspaket unter http://einstiegspaket.presalesmarketing.com/ wendet sich die Nabenhauer Consulting an Interessenten, die eine Steigerung von Besucherströmen auf ihren Internet-Auftritten anstreben. Über Social Linkbuilding und RSS-Feeds wird der Traffic auf die Webseiten gelenkt. Das Einstiegspaket kostet 595,-EUR inkl. Mehrwertsteuer.
Ausreichender Traffic ist einer der Bestandteile, auf die das PreSales Marketing System basiert. PreSales Marketing, frei übersetzt als automatisierte Vertriebsanbahnung, entlastet den Vertrieb des Unternehmens und führt zu langfristigen Unternehmenserfolgen. Neu im Online-Bereich tätige Unternehmen verzeichnen allerdings oft keinen ausreichenden Traffic, um neue Interessenten über die automatisierte Vertriebsanbahnung ansprechen zu können.
Conversionraten zwischen 20 und 30 Prozent sind für den Vertrieb oft das Maß aller Dinge. Dafür müssen zunächst im Vorfeld ausreichend Interessenten kontaktiert werden - das Einstiegspaket der Nabenhauer Consulting setzt an genau dieser Stelle an. "Wir setzen individuelles Social Linkbuilding und RSS-Feeds ein, um zusätzliche Besucherströme auf die Webseiten unserer Klienten zu leiten", so der Inhaber der Allround-Unternehmensberatung. Erst dann könne die automatisierte Vertriebsanbahnung greifen und sich der weitere Prozess entfalten.

Kundenaquise via B2B Website: Kostenloses Webinar am 7. September

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Key Account Manager Yves Naumann zeigt, wie aus Ihrer Business Website ein umsatzstarker Vertriebskanal wird.

Wie kann Leadgenerierung und Umsatzsteigerung über die Business Website gelingen? Dieses Thema wird in dem praxisnahen, kostenfreien Webinar am Beispiel der Website der STILL GmbH (http://www.still.de) behandelt.
Wenn potienzielle Kunden auf eine B2B Website gelangen, kommt es darauf an, die Brücke zu den Produkten und Dienstleistungen der Business Website mit Hilfe bedarfsgerechter Online-Tools zu schaffen. So werden aus Website Besuchern Kunden.
Am Praxisbeispiel des Webauftritts der STILL GmbH wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie potienzielle Kunden auf der Website abholen, Interesse an den Produkten und Dienstleistungen wecken und passende Anfragen erzeugen. Das schließt auch folgende Themenschwerpunkte mit ein:
- Was können Sie als Unternehmer bzw. Marketing Manager tun, um die Anzahl der qualifizierten Kundenanfragen zu erhöhen?
- Können Online-Tools im B2B Bereich helfen ihre Vertriebsmitarbeiter zu entlasten, eine Vereinfachung der Unternehmensabläufe unterstützen und dabei reale Gewinne erreichen?

Das Webinar richtet sich an folgende Zielgruppen:
Marketing Manager, Marketing Leiter oder Geschäftsführer von B2B Unternehmen
Besonderen Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Webinar und melden Sie sich jetzt an.

Die Marketing-Kommunikation rückt bei den Sparkassen in den Vordergrund

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Diplom-Kaufmann Martin Debus startet in Bielefeld mit einer neuartigen Unternehmensberatung für MarketingKommunikation. Sein Angebot unterstützt Sparkassen in ganz Deutschland bei der Umsetzung des neuen Markenleitbildes.
Nicht nur mit räumlicher Nähe, auch mit mehr menschlicher Nähe möchten die Sparkassen in Zukunft bei ihren Kunden punkten. Damit wollen sich die Sparkassen in Zukunft stärker von ihren Wettbewerbern abgrenzen. Die Marketing-Kommunikation rückt wieder stärker in den Vordergrund – während zuletzt Bereiche wie Vertrieb und Controlling im Vordergrund standen.

Seiten