design

Pantos begleitet die Kampagne für die PreCONNECT® 19“ Gehäusesysteme von Rosenberger OSI.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Pantos, Agentur für Design und Kommunikation mit Sitz in München, hat für ihren Kunden Rosenberger OSI die Produktkampagne zur Steigerung des Bekanntheitsgrades der PreCONNECT® 19“ Gehäusesysteme für die Rechenzentrumsverkabelung gestaltet und realisiert.

Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI) ist Experte für faseroptische Verkabelungs- und Servicelösungen für Rechenzentren, lokale Netzwerke, Telekommunikation und Industrie. In diesem Jahr sollten die bereits bewährten 19“ Gehäusesysteme stärker in den Fokus gestellt werden.

Ziel der von Pantos konzipierten Kampagne ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades sowie die umfassende Information über die Tiefe der Lösungen, die durch die 19“ Gehäusesysteme abgedeckt werden. Als Basis dazu entwickelte Pantos ein neues Bildkonzept, mit dem die Systeme auf einen Blick erklärt werden. Diese Motive wurden komplett digital erstellt und gerendert, gleichzeitig nutzte Pantos die Bilddaten auch zur Realisierung erklärender Animationen zu jedem Produkt.

Mit dem digital erstellten Bildmaterial der vier 19“ Gehäusesysteme konnten sehr effizient die benötigten Kampagnenbausteine umgesetzt werden – von der klassischen Anzeige für Fachmagazine, Produktinformationen auf der Website, für Online-Banner und Social-Media-Kommunikation bis hin zu Verkaufsunterlagen für den Vertrieb.

Get creative: Abgabetermin für den OfG Design Award rückt näher

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Noch bis zum 15. Juli haben GestalterInnen und Kreative Zeit, ihre Arbeiten für den „OfG Design Award 2020“ einzureichen. Im letzten Jahr war der internationale Wettbewerb der renommierten OfG / Online-Schule für Gestaltung auf reges Interessen von Teilnehmern im In- und Ausland gestoßen.

Lippstadt, 30.06.2020 - Die Uhr tickt: Noch bis zum 15. Juli nimmt die OfG-Fachjury kreative und gestalterische Arbeiten für den OfG Design Award 2020 entgegen. Nach „Your mind creates this world“ im letzten Jahr lautet das Motto des diesjährigen internationalen Wettbewerbes „Get creative!“ Dazu aufgerufen hat - wie in jedem Jahr - die OfG / Online-Schule für Gestaltung, ihres Zeichens Marktführerin für staatlich zugelassene Onlinekurse im Kreativbereich.

OfG Design Award 2020: Get creative!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Nutzt euer kreatives Potenzial, gerade in diesen Zeiten“ - fordert die OfG DesignerInnen, FotografInnen und IllustratorInnen auf und ruft den OfG Design Award 2020 aus, der in diesem Jahr folgerichtig ganz unter dem Motto „get creative!“ steht. Bis zum 15. Juli haben die TeilnehmerInnen Zeit, in vier Kategorien kostenfrei Kreativlösungen einzureichen, um so eventuell eine der begehrten Auszeichnungen zu gewinnen.

Lippstadt, 06.05.2020 - Logisch: Kreativität und fachliche Kompetenz sind in Zeiten von Corona für alle, die in Kreativ-Berufen tätig sind, noch relevanter geworden. Die renommierte OfG / Online-Schule für Gestaltung - ihres Zeichens Marktführer für staatlich zugelassene Onlinekurse im Kreativbereich - möchte deshalb allen DesignerInnen, FotografInnen und IllustratorInnen die Möglichkeit geben, sich mit der Creative Community zu messen und zu zeigen, was sie in der Beziehung drauf haben - und ruft zum alljährlichen Design Award auf. Im letzten Jahr waren rund 150 gestalterisch durchweg hochwertige und kreative Arbeiten eingereicht worden, selbst TeilnehmerInnen aus den USA und Japan waren dabei.

freelancer-jobs.net - Freelancer trifft Kunde

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Freelancer wollen für sich selbst und ebenso ständig arbeiten. Das Problem, wie kommt man an Aufträge, wie funktioniert die Akquise? Die Lösung bietet die neue und neutrale Akquise-Plattform https://freelancer-jobs.net. Anbieter können Projekte ausschreiben, Freelancer können sich präsentieren. Ein Weg, seriöse Angebote zu sichern, ist die gebührenpflichtige Mitgliedschaft für die Freelancer.

Projektleiter finden den passenden Freelancer

Kostenlos hingegen können Unternehmen und Selbstständige auf freelancer-jobs.net ihre Projekte online stellen. Neben dem Namen und der E-Mail-Adresse vergibt man lediglich einen Projekttitel und beschreibt die Anforderungen in kurzen Worten. Anschließend kann man sich sprichwörtlich einfach zurücklehnen und sich auf die aussagekräftigen Angebote von professionellen Freelancern freuen.

Je genauer die Beschreibungen der Projekte und der darauf bezogenen Anforderungen sind, desto wahrscheinlicher wird der Freelancer zum gesuchten Profil des Unternehmens passen. Zu den häufigsten Tools, die von Unternehmen nachgefragt werden, zählt das CMS WordPress. Um die Gestaltung einer Webseite zu übernehmen oder zu optimieren, werden oftmals Webdesigner gesucht.

Freelancer bewerben sich auf Projekte

OfG: Marktführer für Onlinekurse im Kreativbereich jetzt mit flexiblen Kursstarts

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Seit 2010 am Markt, gehört die OfG / Online-Schule für Gestaltung mit inzwischen mehr als 12.000 Absolventinnen und Absolventen zu den Marktführern für Onlinekurse im Kreativbereich. Um der in den letzten Wochen weiter stark gestiegenen Nachfrage gerecht werden zu können, bietet die OfG ab sofort statt des üblichen monatlichen einen flexiblen Kursstart an.

Lippstadt, 20.04.2020 - Besonders die selbstständigen Kreativen hat die Corona-Krise hart getroffen, Fotografen, Grafikern oder Web-Designern sind von heute auf morgen viele Aufträge weggebrochen. Viele von ihnen - aber auch Mitarbeiter anderer Fachrichtungen, die sich beruflich neu orientieren möchten - scheinen aber aus der Not eine Tugend zu machen und nutzen die Zeit sinnvoll mit berufsspezifischen Online-Weiterbildungen. Das zumindest lassen die in den letzten Wochen stark gestiegenen Nachfragen bei der OfG / Onlineschule für Gestaltung vermuten.

OfG / Online-Schule für Gestaltung zum fünften Mal in Folge als „Exzellenter Anbieter“ ausgezeichnet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die OfG / Online-Schule für Gestaltung hat von der Redaktion des Portals „Fernstudium Direkt“ zum fünften Mal in Folge das Qualitätssiegel „Exzellenter Anbieter“ erhalten. Grundlage für die Auszeichnung sind die Bewertungen der Teilnehmenden und Absolventen der OfG.

Lippstadt, 27.01.2020 - Dank der zahlreichen positiven Bewertungen ihrer Absolventen erhält die renommierte OfG / Online-Schule für Gestaltung zum fünften Mal in Folge das Siegel „Exzellenter Anbieter“ und ist mit 4,8 von 5 möglichen Sternen - nach der Wirtschaftsakademie Wien - die am besten bewertete Fernschule des Jahres 2019. Verliehen wird das Siegel alljährlich vom - von der Stiftung Warentest mit „Gut“ bewerteten - Portal „Fernstudium-Direkt.de“, das die Note für die einzelnen Fern-Ausbildungsinstitute aus den Bewertungen der dortigen Kursteilnehmer ermittelt. Dabei wird vom Portal zuvor einzeln überprüft, ob die Bewertungen auch tatsächlich von Studierenden der Institute stammen; Fake-Bewertungen - wie sie inzwischen auf Amazon oder Reiseportalen üblich sind - sind somit unmöglich.

OfG Design Award 2019: Wir gratulieren den GewinnerInnen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gut drei Monate hatten GestalterInnen und Kreative Zeit, ihre Arbeiten für den „OfG Design Award 2019“ der renommierten Online-Schule für Gestaltung einzureichen - und das Echo war beachtlich. Die zahlreichen Teilnehmer hatten in dem internationalen Wettbewerb vier Kategorien jeweils um Gold, Silber und Bronze gestritten; jetzt stehen die GewinnerInnen fest.

Lippstadt, 11.12.2019 - Im Sommer hatte die Online-Schule für Gestaltung (OfG) GestalterInnen und Kreative erstmals dazu aufgerufen, sich am „OfG Design Award“ zu beteiligen und ihre Arbeiten in den Kategorien „Illustration“, „Grafikdesign“, „Fotografie“ und „3D Design“ kostenfrei einzureichen. „Your mind creates this world“ lautet das Motto in diesem Jahr - und das konnte grafisch, abstrakt, realistisch, fotografisch, typografisch, gezeichnet, gemalt, reduziert, extrovertiert oder über Metaphern dargestellt werden - der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

Den Gewinnern der ersten drei Plätze (Gold, Silber und Bronze) winkten eine hochwertige internationale Urkunde und ein entsprechendes Webzertifikat; die Gold-Gewinner wurden zudem mit dem OfG Design Award in Form eines stylishen Kristallkubus ausgezeichnet. Die jeweils ersten zehn Plätze einer Kategorie erhielten zudem ein edles Kreativ-Sketchbook; die besten Einsendungen werden in einer Online-Galerie der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

And the winner are…

Keimfreie Zone – Küche und Badezimmer!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Keime im Badezimmer und in der Küche haften leider an vielen Oberflächen, wie Seifenspendern oder Mülleimern und können so schnell zu Krankheiten in der kalten Jahreszeit führen. Dank der smarten Geräte von simplehuman schützen wir uns und unsere Liebsten mit Stilbewusstsein und Technik!

Rosé, Messing, Weiß, Stahl und das keimfrei – die Oberflächen aller simplehuman Produkte sind mit einer transparenten Nanosilberbeschichtung überzogen, die nicht nur vor Krankheitserregern, sondern auch vor Keimen schützt.

Clevere Lösungen, Design und Technik: Ihr neuer Helfer für zu Hause heißt Can! Wer ist Can?! Endlich einer, der sofort gehorcht, wenn Kinder, Hund und Katze es im Weihnachtschaos nicht tun: Der Sensor Abfalleimer öffnet sich bei den Worten „Open Can“, damit Sie beim Kochen die Hände frei haben. Zudem ausgestattet mit einem Bewegungssensor und passgenauen Beuteln im Beutelfach, kommt dieser Mülleimer komplett ohne Berührungen aus und bringt wieder Spaß ins Kochen. Infrarotfelder erkennen die Bereiche über und vor dem Abfalleimer, damit er sich automatisch mit nur einem Winken Ihrer Hand öffnet. So müssen Sie beim kochen nicht mehr die Oberfläche Ihres Abfalleimers berühren und können sich dem alltäglichen Küchenwahnsinn widmen.

Seiten