IT und Internet

IT und Internet

Gmelch IT-Systeme bietet ab sofort moderne VoIP-Telefonanlagen mit 3CX und SNOM

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gmelch IT-Systeme steigt mit zwei starken Partnern in den Markt der modernen Software- PBX-VoIP-Anlagen ein: 3CX und SNOM. Von der umfassenden Beratung bis hin zur kompletten Erneuerung/Anpassung der Telefonanlagen in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist Gmelch IT-Systeme jetzt auch Ansprechpartner für die Umstellung von ISDN auf All-IP-Technik.

Mehr unter: http://www.gmelch-itsysteme.de/voip-telefonanlagen-muenchen/

Abschaltung der ISDN-Technik bis 2018

Die Deutsche Telekom plant, bis zum Jahr 2018 das ISDN-Protokoll abzuschalten und ihre Telekommunikationsnetze auf All-IP-Technik umzustellen. Hintergrund: Die ISDN-Technik, die aus den 1990er-Jahren stammt, wird mit zunehmendem Alter störanfälliger und wartungsintensiver. Unter der Bezeichnung NGN (Next Generation Network) wird eine IP-basierte einheitliche Netzinfrastruktur und -architektur das ISDN-Netz ersetzen.

Was bedeutet das für Unternehmen und welche Vorteile bringt die neue Technik?

Gmelch IT-Systeme bietet ab sofort moderne VoIP-Telefonanlagen mit 3CX und SNOM

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gmelch IT-Systeme steigt mit zwei starken Partnern in den Markt der modernen Software- PBX-VoIP-Anlagen ein: 3CX und SNOM. Von der umfassenden Beratung bis hin zur kompletten Erneuerung/Anpassung der Telefonanlagen in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist Gmelch IT-Systeme jetzt auch Ansprechpartner für die Umstellung von ISDN auf All-IP-Technik.

Mehr unter: http://www.gmelch-itsysteme.de/voip-telefonanlagen-muenchen/

Abschaltung der ISDN-Technik bis 2018

Die Deutsche Telekom plant, bis zum Jahr 2018 das ISDN-Protokoll abzuschalten und ihre Telekommunikationsnetze auf All-IP-Technik umzustellen. Hintergrund: Die ISDN-Technik, die aus den 1990er-Jahren stammt, wird mit zunehmendem Alter störanfälliger und wartungsintensiver. Unter der Bezeichnung NGN (Next Generation Network) wird eine IP-basierte einheitliche Netzinfrastruktur und -architektur das ISDN-Netz ersetzen.

Was bedeutet das für Unternehmen und welche Vorteile bringt die neue Technik?

Weitere Lynx-Berater für Shop-System Shopware zertifiziert

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Qualitätsnachweis als Shopware Certified Partner und Template Engineer
• Kompetenzerweiterung des Lynx-Beratungsportfolios
• Strategische und technologische Beratung für alle E-Commerce-Unternehmensanforderungen

Bielefeld, 23.10.2015 – Rund um das Thema E-Commerce hat die Lynx Consulting Group bereits zahlreiche strategische Beratungen und deren erfolgreiche praktische Ausführungen nachweisen können. Die IT-Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Business Solutions, IT-Management und Digital bietet Unternehmen dabei ein umfassendes Know-how zu den E-Commerce-Lösungen OFBiz, hybris und Shopware. Aktuell wurde im Rahmen des Lynx-Weiterbildungsprogramms die Shopware-Kompetenz zwei weiterer Mitarbeiter zertifiziert.

Citizen erweitert CL-E700-Serie mit neuen 4-Zoll-Etikettendruckern

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Citizen Systems Europe bringt zwei neue 4-Zoll-Etikettendrucker auf den Markt: Die Tabletop-Drucker CL-E720DT und CL-E730. Die neuen Modelle komplettieren die CL-E700-Serie, die sich durch Premiumqualität zum kostengünstigen Preis auszeichnet.

Citizen Systems Europe, führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Druckern für Unternehmensanwendungen, startet den Vertrieb von zwei neuen 4-Zoll-Ettikettendruckern. Sie sollen die CL-E700-Serie mit ihren hochleistungsstarken Industriedruckern abrunden und die Kundennachfrage nach erstklassiger Druckqualität zu geringen Anfangsinvestitionen und niedrigen Betriebskosten erfüllen. Für Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Lagerhaltung und Arzneimittel sind die neuen Drucker besonders geeignet.

Die CL-E700-Serie umfasst drei robuste Etikettendrucker: CL-E720, CL-E720DT und CL-E730. Jeder dieser Drucker ist mit qualitativ hochwertigen Bauteilen ausgestattet und überzeugt durch zuverlässige, langfristige Leistung und niedrige Gesamtbetriebskosten. Alle Drucker verfügen über eine Energy Star®-konforme Stromversorgung und sind auf den extrem niedrigen Stromverbrauch im Stand-by ausgelegt. Das macht die CL-E700-Serie zu einer der energieeffizientesten Etikettendruckerprogramme im Markt.

Neues Citizen-Programm vereinfacht Auswahl von Etikettendrucker-Zubehör

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Citizen Systems Europe, führender Hersteller von qualitativ hochwertigen POS-, Etiketten-, Mobil- und Fotodruckern, bringt ein neues Citizen-Zubehör-Programm an den Start. Die Auswahl der optimalen Druckverbrauchsmaterialien ist damit einfacher denn je. Reseller und Distributoren können jetzt Media Packs bestellen, die automatisch die richtige Farbbandmenge enthalten, die für den Druck einer bestimmten Anzahl von Etiketten erforderlich ist. Die Verbrauchsmaterialien stammen aus einer einzigen, vertrauenswürdigen Lieferquelle, mit attraktiven und wettbewerbsfähigen Preisen.

Erster Hackathon der Open Source Monitoring Conference

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bald heißt es wieder: Meet | Discuss | Experience - Open Source! Dann wird sich nun bereits zum 10. Mal ein internationales Publikum aus IT-Verantwortlichen der Bereiche System- und Netzwerkadministration, Entwicklung und IT-Management in Nürnberg zusammenfinden. Erstmals besteht in diesem Jahr dabei die Möglichkeit zur Teilnahme am Hackathon am vierten Konferenztag.

Nürnberg, 21.10.2015

Die europaweit richtungsweisende Open Source Monitoring Conference bietet ein optimales Forum um mit führenden Open Source Spezialisten ins Gespräch zu kommen. Das Themenspektrum reicht von Einsteiger-Vorträgen bis hin zu Vorträgen über Monitoring Lösungen in sehr großen Umgebungen oder auf Clustersystemen, die sich an fortgeschrittene Profis richten.

Das zweisprachige Konferenzprogramm bietet vom 16. bis 18. November 2015 neben den beiden hochkarätig besetzten Vortragstracks auch die Möglichkeit zur Teilnahme an einem von vier Intensiv-Workshops.

Kithara auf der Automotive Testing Expo in den USA

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kithara Software, Spezialist für Echtzeit in Automobil-Test-Systemen, wird auf der Automotive Testing Expo in Michigan vom 20. – 22. Oktober als Aussteller teilnehmen. Am Stand 2020 stellt das Berliner Unternehmen die neuesten Innovationen für Software-basierte Automatisierungslösungen einschließlich Echtzeit für Automobil-Messtechnik und -prüfstände sowie Echtzeit-Bildverarbeitung vor.

Für Kithara ist die amerikanische Automobilindustrie ein wichtiger Abnehmermarkt für Echtzeitlösungen mit Automatisierungsschwerpunkt. Neben der industriellen Bildverarbeitung sind damit besonders die Neuentwicklungen von Kithara für den Bereich Automobilvernetzung ein Hauptgrund für die Teilnahme in Novi, Michigan.

Auf Nordamerikas größter Veranstaltung für Automobil-Prüftechnik stellt Kithara erstmalig die neuen Module der »RealTime Suite« für den Automotive-Bereich vor. Mit der Echtzeiterweiterung für Windows lassen sich so garantierte Reaktionszeiten im Mikrosekundenbereich für die Automobil-Bussysteme FlexRay, CAN und LIN erreichen. Einsatz findet dies vor allem bei automatisierten Prüfsystemen, bei denen ein externer Rechner für die Steuerung sowie für die präzise Erfassung von Messdaten verwendet wird.

AvePoint steigert die Unternehmensproduktivität und erleichtert den Umzug in die Cloud mit der neuesten Version von DocAve

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das neueste DocAve-Release steigert die Unternehmensproduktivität mit neuen SharePoint-Management-Funktionen und schnellerer Migration zu Office 365

Jersey City, New Jersey — 13. Oktober 2015 — AvePoint, der führende Software-Hersteller im Bereich plattform- und geräteübergreifende Enterprise-Collaboration-Lösungen hat heute die allgemeine Verfügbarkeit von DocAve 6 Service Pack (SP) 6 bekannt gegeben. Mit dem Release werden Mitarbeitern Tools zur Verfügung gestellt, mit denen effektiver in Microsoft SharePoint gearbeitet und einfacher zu Office 365 migriert werden kann.

DocAve 6 Service Pack (SP) 6: Zentralisierte und effiziente SharePoint-Verwaltung und -Sicherheit

Als vollintegrierte Plattform ermöglicht DocAve das zentralisierte und delegierte Management von SharePoint-Farmen sowohl on-premise als auch in Private und Public Clouds wie Office 365 und Microsoft Azure. Mit DocAve steigern Organisationen ihre Produktivität, senken ihre Betriebskosten, gewährleisten die Funktionsfähigkeit der IT und stellen die Sicherheit und Compliance für Unternehmensinhalte sicher. Neue Funktionen beinhalten:

Open Source Experte NETWAYS erweitert sein Schulungsangebot um Trainings zum Thema Foreman und Ceph

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Auch in diesem Jahr baut der Open Source Spezialist NETWAYS sein Schulungsportfolio weiter aus. Neben den bisher etablierten Schulungen werden nun auch Kurse zum Thema Ceph und Foreman angeboten.

Nürnberg, 13. Oktober 2015

Seit 2008 bietet der IT Dienstleister NETWAYS Schulungen zu Open Source-Software an. Inzwischen umfasst das Programm 14 Schulungen in drei verschiedenen Städten in Deutschland.

Nun geht der Open Source Experte NETWAYS einen weiteren Schritt im kontinuierlichen Ausbau seines Schulungsangebots. Das bisherige Programm wird um die Themen Foreman und Ceph erweitert:

Foreman - das Lifecyclemanagement-System für Server, unterstützt den Administrator bei der Provisionierung virtueller und physikalischer Systeme und dem anschließenden Konfigurationsmanagement.

Ceph ist ein distributed Storage, das Performance, Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit bietet. Durch die intelligente Architektur ist erfahrenen Linux-Administratoren eine spätere Erweiterung ohne großen Aufwand möglich und erlaubt eine nahezu endlose Skalierbarkeit. Ceph ist ideal als Cloudstorage und Object-, Media- und Archivalstore.

Nicht nur für Schwaben interessant: Eventlocation-Portal für Stuttgart seit August online

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

German Eventlocations, das deutschlandweite Portal für ausgesuchte und hochwertige Eventlocations, erweitert sein Portfolio regional orientierter Städteportale: Anfang August ging das Stuttgarter Portal ans Netz: stuttgart-eventlocations.de. Ausgefeilte Suchfunktionen erleichtern die Recherche passender Veranstaltungsorte für Firmenfeiern, Hochzeitsfeiern, Partys, Tagungen und Film-/Foto-Produktionen in Stuttgart und Umgebung.

Stuttgart, 04.10.2015. - Zwar bietet das Internet eine schier unbegrenzte Fülle von Informationen und Suchmaschinen, Qualität und Aktualität der Ergebnisse lassen aber oft zu wünschen übrig. Hier helfen spezialisierte Portale, die ihre Informationen sorgfältig und im direkten Kontakt mit den Anbietern recherchieren. German-Eventlocations.de hat sich seit 2006 bundesweit einen Namen im Bereich datenbankgestützter Recherche geeigneter Veranstaltungsorte gemacht. Neben München und Hamburg startet jetzt für Stuttgart ein eigenes Städteportal.
„Wir kombinieren die Recherche durch Kenner der regionalen Örtlichkeiten mit funktionalen und intuitiven Filtermöglichkeiten der Location-Suche. Gerade Organisatoren von B2B-Events oder professionelle Planer müssen die verschiedenen Suchtreffer direkt nach einheitlichen Kriterien bewerten können. Diese stellen wir mit unserer Datenbank schnell und einfach zur Verfügung“, erläutert Martin Schnell, geschäftsführender Gesellschafter von German Eventlocations, die Herangehensweise.

Seiten