Vielfalt

2schneidig zu Gast an der Leibniz Universität Hannover

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In dieser Woche war Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig zu Gast an der Leibniz Universität Hannover. Im Rahmen eines Seminars für Lehramtsstudierende des Instituts für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung teilte der Künstler und erfahrene Wertecoach Beobachtungen, Erlebnisse und Hintergründe seines langjährigen Engagements an Bildungseinrichtungen.

Seit Beginn seiner musikalischen Karriere setzt sich Martin Rietsch für Wertevermittlung im Schulkontext als auch über Freizeit- und Kulturangebote vielfältig ein. Mit Projekten zur Suchtprävention, Gewaltprävention, aber auch zu Themen wie Respekt, Rassismus und Mobbing arbeitet der sympathische Künstler erfolgreich und nachhaltig mit Kindern und jungen Erwachsenen. Als Dozent und Referent für Multiplikatoren gibt er wertvolle Impulse zur Vermittlung von Sozial- und Lebenskompetenzen weiter.

Das Engagement von Martin Rietsch fand bereits mehrfach Anerkennung durch Sozial- und Integrationspreise. Mit dem Fair Play Preis ehrten ihn beispielsweise das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband Deutscher Sportjournalisten in der Sonderkategorie. Als Vorbild für viele und als Leuchtturm der Gesellschaft bezeichneten ihn Dr. Thomas de Maizière und weitere Laudatoren.

www.2schneidig.com

„Sei eine Stimme“: Bremer Ausstellungswoche mit prominenten Gästen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Beginnend mit dem Internationalen Tag der Menschenrechte, der sich am 10. Dezember in diesem Jahr zum 70. Mal jährt, gastiert die Foto-Wanderausstellung gegen Diskriminierung, Rassismus und Rechtsextremismus „Sei eine Stimme“ in Bremen und begrüßt im Rahmenprogramm prominente Gäste. In Podiumsgesprächen rund um Themen wie Respekt, Vorurteile und Dimensionen von Gewalt im Sport und in der Gesellschaft teilen Mitwirkende der Ausstellung Perspektiven und persönliche Erfahrungen.

Nach einer Eröffnungsveranstaltung im Bürgerhaus Weserterrassen in unmittelbarer Nähe des Weser-Stadions am 10.12.2018 um 11 Uhr folgen am Dienstag und Donnerstag jeweils um 10 Uhr ausstellungsbegleitende Talkrunden in der Eliteschule des Sports Gymnasium Links der Weser, wo die die „Sei eine Stimme“-Exponate auch zu sehen sein werden. Mit großformatigen Fotos positionieren sich Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung, Wissenschaft und Politik für Respekt und Menschenwürde.

MVG beteiligt sich an der Aktion #FlaggefürVielfalt der Charta der Vielfalt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Charta der Vielfalt ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen. Um der gegenwärtigen Stimmung, in der Diversität als Gefahr gesehen wird, entgegenzuwirken, hat die Charta der Vielfalt die Initiative #FlaggefürVielfalt ins Leben gerufen. Die MVG Medienproduktion beteiligt sich mit ihrem Facebook- und Twitter-Account aktiv daran. Alle Unterzeichner der Charta sind aufgerufen, die Initiative auf ihren Social Media Kanälen zu unterstützen und sich klar in der Öffentlichkeit zur Vielfalt in ihrem Unternehmen und in der Gesellschaft zu bekennen.

Die Charta der Vielfalt wurde 2006 als Arbeitgeberinitiative ins Leben gerufen. Sie wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, unterstützt. Ziel der Initiative ist es, die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen. Das Herzstück der Initiative ist die Charta der Vielfalt, ein Dokument, das eine Selbstverpflichtung der Unterzeichner für mehr Vielfalt und Wertschätzung von Vielfalt in der Arbeitswelt darstellt. Etwa 3.000 Unternehmen mit insgesamt ca. 10,4 Millionen Beschäftigten haben bisher die Charta unterzeichnet.

Mit Gebeco die Küche Chinas schmecken

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco bringt Expedienten zur ChinaTime nach Hamburg

Kiel, 31.08.2018. Wie schmeckt China? Die chinesische Kulinarik ist so vielfältig wie kaum eine andere. Die Küche des Landes lässt sich in vier Regionalküchen einteilen: Reisende freuen sich auf das deftige Essen des Nordens und die scharfen Gerichte des Westens. Die wohl bekannteste Küche Chinas ist die südchinesische mit frischen Zutaten und schonenden Garmethoden. Weniger prominent aber genauso exzellent ist die Küche des Ostens: Hier verwöhnen milde, feine Gerichte mit viel Fisch und Meeresfrüchten den Gaumen. Wer jetzt Appetit bekommt, ist eingeladen die vielfältige chinesische Küche selbst auszuprobieren. Am 25.09. bringt Gebeco Expedienten zur ChinaTime nach Hamburg und lädt zu einer kulinarischen Genuss-Tour ein. „Damit wollen wir den Appetit auf unsere Chinareisen anregen und zeigen, dass man der Seele eines Landes in der regionalen Küche ganz nah kommt,“ sagt Thomas Bohlander, Geschäftsführung bei Gebeco.

Kolumbianische Vielfalt – Kaffee, Karibik und Kultur

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Gebeco lassen sich 14 Expedienten Kolumbien auf der Zunge zergehen

Kiel, 14.06.2018. Kolumbien – landschaftliche und kulturelle Vielfalt auf kleinem Raum! Vom 16.05. - 24.05.2018 begaben sich die Expedienten gemeinsam mit Gebeco auf Entdeckungsreise durch Kolumbien. Die Seminarreise orientierte sich an der 15-Tage-Erlebnisreise „Kaffeeduft und Karibikzauber“. Alle Reisen sind im Reisebüro und im Internet buchbar.

Acqua di Parma präsentiert die seltene Frucht des Jahres: Chinotto

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Chinotto ist eine seltene Frucht mit unzähligen Facetten. Der Legende nach stammt die Chinotto aus dem Orient. Seit Jahrhunderten ist sie jedoch in italienischem Ligurien Zuhause. Bitter und gleichzeitig süß wird sie als Zutat für köstliche Süßwaren und unwiderstehliche Bittergetränke. Sozial, gesellig und dem Zeitgeist entsprechend, in Anbau und Zubereitung, aber auch einfach und traditionell. Weltweit bekannt und beliebt wurde dieses hochwertige Nischenprodukt auf einem kleinen Abschnitt der ligurischen Küste unter den Schutz der Slow-Food-Bewegung gepflanzt. Die kräftige Frucht, die sich durch ihren überaus hohen Vitamin C-Gehalt sowie ihr intensives und erfrischendes Aroma auszeichnet, ist zugleich zart und empfindlich und bedarf daher besonders günstiger Witterungsbedingungen. Chinotto, eine kleine, seltene und ungewöhnliche Zitrusfrucht, die jede Menge zu erzählen hat. Eine Kultfrucht, die Lebensenergie und italienische Kreativität sowie einen Hauch von Vintage und Raffinesse zum Ausdruck bringt. Inspiration für Reisen, Haute Cuisine, Wellness und erstmals auch zu einem Duft.

Prominente Talkrunde über Erfahrungen mit Alltagsrassismus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dass Rassismus auch für viele Deutsche zum Alltag gehört, veranschaulichten prominente Podiumsgäste am vergangenen Sonntag eindrucksvoll. Im Rahmen der „Sei eine Stimme“ Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus lieferten sich einige Ausstellungsmitwirkende ein spannendes, teils kontroverses Podiumsgespräch im Jugendzentrum Springe (Region Hannover). Zu Gast waren der ehemalige Schwergewichtsboxer Luan Krasniqi, Choreografin Bella Garcia, die Landtagsabgeordnete Petra Joumaah, Basketballmanager Mahmut Ataman sowie der ehemalige Basketballnationalspieler Flavio Stückemann.

Von demütigenden Erfahrungen, beispielsweise in der Hamburger Straßenbahn, berichtete Letzterer. Der im brasilianischen Sao Paulo geborene ehemalige Basketballprofi war Kapitän des deutschen Nationalteams. Auch für Bella Garcia gehört die Auseinandersetzung mit Vorurteilen zum Alltag – und das teils sogar im nahen Familienkreis. Die Choreografin tanzt u.a. bei Culcha Candela und ist vielen als TV-Jurorin ein bekanntes Gesicht. Mit ihrer eigenen Tanzschule „One Vibe“ möchte sie nicht nur Tanzstunden anbieten, sondern einen Begegnungsort unter ihrem persönlichen Lebensmotto schaffen.

Expertengespräch zur „Sei eine Stimme“-Ausstellung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bis auf den letzten Platz besetzt: Das Expertengespräch mit Prof. Dr. Gunter Pilz fand großen Anklang und lockte am Donnerstag zahlreiche Schülerinnen und Schüler in die aktuellen Ausstellungsräumlichkeiten der „Sei eine Stimme“-Ausstellung. Noch bis Sonntag ist die Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus im Jugendzentrum Springe (Region Hannover) zu sehen; der Eintritt ist frei.

Anschaulich, beispielshaft und lebensnah erläuterte Prof. Pilz den Besuchern u.a. sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Gewalt im Sport und in der Gesellschaft. Auch aus seinem reichen Erfahrungsschatz teilte er einige Beobachtungen und Ergebnisse von Forschungsprojekten über Gewalt im Stadion, auf dem Fußballplatz und in den Zuschauerrängen. Auch seine Erklärung zu Hooligans und Ultras trugen zu einem tieferen Verständnis von Sportkultur und der Kultur des Sports bei.

Talkrunde zur „Sei eine Stimme“-Ausstellung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zum Abschluss des Ausstellungszeitraums der Foto-Wanderausstellung „Sei eine Stimme“ für den Standort Springe (Region Hannover) diskutieren am Sonntag, 19.11.2017 ab 15 Uhr Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung und Politik über das Thema „Alltagsphänomen Rassismus“. Podiumsgäste sind: der ehemalige Boxprofi im Schwergewicht Luan Krasniqi (Vize-Weltmeister, Europameister); Choreografin Bella Garcia, die vielen bereits als TV-Jurorin bekannt ist (derzeit u.a. auch Tänzerin bei Culcha Candela); die Landtagsabgeordnete Petra Joumaah, Basketballmanager Mahmut Ataman sowie der ehemalige Basketballprofi und Nationalspieler Flavio Stückemann. Die prominente Runde wird von Martin Rietsch, der mehrfacher Preisträger für Integration und Soziales ist, moderiert.

Seit dem 10.11.2017 ist die Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus „Sei eine Stimme“ in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums täglich von 9-18 Uhr zu sehen; der Eintritt ist frei. Die Reflexions- und Impulsausstellung „Sei eine Stimme“ präsentiert zeitgenössische Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung, Politik und Wissenschaft, die sich gegen Rassismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit bzw. für Integration, Gemeinschaft und Respekt aussprechen. Ausstellungsbesucher haben im Rahmen des Begleitprogramms die Möglichkeit, sich über die Interaktionsstation „Erheb deine Stimme“ selbst mit einem Statement zu positionieren und fotografieren zu lassen.

„Sei eine Stimme“: Expertengespräch mit Prof. Pilz in Springe

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Rahmen der Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus „Sei eine Stimme“ lädt am Donnerstag, 16.11.2017 der Verein „Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.“ zu einer Sonderveranstaltung: Um 11:30 Uhr ist Prof. Dr. Gunter Pilz für ein Expertengespräch zum Thema „(Rechte) Gewalt im Sport und in der Gesellschaft“ zu Gast. Moderator und Bühnengesprächspartner ist Ausstellungsinitiator und Vereinsvorstand Martin Rietsch. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des Springer Jugendzentrums statt, wo die Ausstellung vom 10.-19.11.2017 zu sehen ist. Der Eintritt ist frei.

Die Reflexions- und Impulsausstellung „Sei eine Stimme“ präsentiert zeitgenössische Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung, Politik und Wissenschaft, die sich gegen Rassismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit bzw. für Integration, Gemeinschaft und Respekt aussprechen. Ausstellungsbesucher haben im Rahmen des Begleitprogramms die Möglichkeit, sich über die Interaktionsstation „Erheb deine Stimme“ selbst mit einem Statement zu positionieren und fotografieren zu lassen.

Für den Standort Springe (Region Hannover) können sich Ausstellungsbesucher auf ein vielseitiges Belgleitprogramm freuen. Neben Einführungsveranstaltungen zu den Exponaten wird es zwei Sonderveranstaltungen geben: das Expertengespräch mit Prof. Pilz und ein Podiumsgespräch mit einigen Gästen, die selbst als „Stimme“ Teil der Foto-Ausstellung sind.

Seiten