kunst

Gruppe 48: Literaturwettbewerb

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am Sonntag, 10. September 2017 fand im Werkstattgebäude von Schloss Eulenbroich in Rösrath der erste mit Preisen dotierte Literaturwettbewerb der Gruppe 48 statt. Die "Dr. Jürgen Rembold Stiftung" spendete das Preisgeld von jeweils 1000 Euro für die beiden Gewinnerinnen "Tina Drenkelfort und Regine Böge" in den Sparten Lyrik und Prosa.

Die Jury hatte in einem anonymisierten Verfahren aus 520 gültigen Einsendungen sechs Texte ausgewählt, drei in der Kategorie Lyrik und drei Prosastücke.

Es wurden zwei Siegerinnen gekürt:
• Tina Drenkelfort gewann den Preis in der Rubrik Prosa und
• Regine Böge konnte sich in der Lyrik durchsetzen.

Die "Gruppe 48" hat sich der Förderung guter deutscher Literatur verschrieben.
Gegründet wurde sie am 13. Februar 2016 und sieht sich in loser Nachfolge der legendären Gruppe 47, an dessen Konzept sie sich orientiert.
Sie möchte ihr Ziel vor allem durch einen jährlichen Wettbewerb erreichen.
http://www.die-gruppe-48.net
http://www.die-gruppe-48.net/aktueller-Wettbewerb

Porträt von Dr. Jürgen Rembold in der Zeitschrift rösrath erleben erschienen:
http://www.bauer-thoeming.de/roesratherleben/artikel/560/

Absage des 2. Alfelder Weltkulturmarktes im Juli: keine Sonderausstellung „Sei eine Stimme“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sprichwörtlich ins Wasser gefallen: Aufgrund des außergewöhnlichen Hochwassers in der Leineregion haben die Veranstalter des 2. Alfelder Weltkulturmarktes heute kurzfristig das gesamte Veranstaltungswochenende abgesagt. Somit wird auch die Ausstellung „Sei eine Stimme“ am 29. und 30.07.2017 nicht gezeigt werden können. Die entsprechende prominente Talkrunde am Sonntag kann nun Rahmen leider ebenfalls nicht stattfinden.

Als „selbstverständlich nicht angemessen, auf dem Marktplatz zu feiern, während ringsherum in der Stadt und der Region so viele Menschen angesichts der katastrophalen Wassermengen um ihr Hab und Gut kämpfen“ begründen die Weltkulturmarktveranstalter ihre Entscheidung in der offiziellen Erklärung. Auch sei es Polizei und Feuerwehr, dem DRK, Rettungskräften und Freiwilligen aufgrund der aktuellen Belastung ihrer Einsatzkraft zugunsten der Hochwasserschadensbegrenzung nicht zumutbar, diese Wochenendveranstaltung zusätzlich mit ihrer Präsenz zu unterstützen.

Für das letzte Juliwochenende hatte der 2. Weltkulturmarkt mit zahlreichen Attraktionen in den historischen Stadtkern von Alfeld (Leine) geladen, wo sich vom 28. bis 30. Juli 2017 Kunst und Handwerk mit einem vielfältigen Rahmenprogramm präsentieren sollten. Als besonderes Highlight hatte der Weltkulturmarkt auch in diesem Jahr wieder die Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus „Sei eine Stimme“ angekündigt.

Eröffnung der Jahresausstellung der KRASSen Projekte 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Jahresausstellung der KRASSen Projekte 2016 im Welcome Center Düsseldorf
Eine Kooperation von Flüchtlinge sind willkommen in Düsseldorf mit „KRASS kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche e.V.“
Düsseldorf, 29. Januar, 12 Uhr: Dr. Stefanie Lucci eröffnet feierlich die Jahresausstellung von KRASS im Welcome Center.

Friedensweg - Kunst in der Schmiedsgasse

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die FIA widmet sich dem Frieden. Wir wollen uns des Friedens bemühen und ein Zeichen setzen. Wir denken an den Religionsfrieden, den Frieden von Nationen und Geschlechtern, den sozialen Frieden und den Gemeindefrieden, den Betriebsfrieden und Schulfrieden, den Hausfrieden und natürlich den Familienfrieden kurzum den Weltfrieden. Unsere Friedensveranstalung ist Kunst – denn Freiheit und Glück verbindet beide.
Wir freuen uns, dir am Samstag, den 15.10.2016 ab 13 Uhr auf dem Amorbacher Wendelinusmarkt, den Frieden veranschaulichen zu können:
- Gemälde und Zeichnungen: Annette Allwardt, Jana Jediyess Pallaske, Anna Tretter, Damir Hügel, Helga Schimandl, Kristina Kartina, Gino Laubinger, Janine Klitsch, Thomas Hohlfeld, Marita Tretter

- Musik : Jamok Einz und Ras Gabriel (Reggae & Dancehall), Sven Klitsch aka ChillthePlanet (Entspannungsmusik), „The Hoods“ (69er Cover)

- Kurzfilme: „PEACEBETOTHEMOAKS“ von Anna Tretter, „MirBosna“ von Xenia Hügel, „In Aktion zu treten ist ein Griff nach Freiheit“ von Steff Huber, „Just People“ von Christian Suhr

- Installationen: Thomas Hohlfeld, sowie die Mitmach-Aktion „Wunschbaum“

- Fotografien: Kris Hügel, Dominik Barino, Karsten Fuhrmann

- Lyrik, Gedichte, Zitate: „Red Lines“ by Moses Pelham, „gesammelte Werke“ von Micha Schneider

- Friedensfahnen

- „Walk of Peace“