Rom

2schneidig: Konzertwochenende in Wien

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Anschluss an seine Bayern-Tour ist Martin Rietsch alias Sänger und Rapper „2schneidig“ am Wochenende mit mehreren Live-Shows in Wien. Der Künstler wird mit dynamischen Live-Shows in renommierter Eventlocation der österreichischen Landeshauptstadt an der Donau vor internationalem Publikum performen.

Nach Auftritten in Nizza, Rom und in der Karibik führen ihn seine diesjährigen internationalen Touren in dieser Woche die historische und musikträchtige Großstadt Wien. Mit mitreißenden Beats und eingängigen Melodien begeistert 2schneidig sein Publikum seit Jahren. Der Sänger und Rapper mit nigerianischen Wurzeln vereint Musikstile wie Pop, Soul, Funk, R’nB und HipHop und überzeugt durch tiefsinnige Texte über bewegende Fragen des Lebens.

Allerdings vereint Martin Rietsch alias 2schneidig noch viele weitere Facetten abseits der Bühne. Seit Beginn seiner Karriere engagiert er sich unablässig mit viel Einsatz für Kinder und Jugendliche, hat dazu auch eigene Kampagnen und Projekte über die Landesgrenze hinaus ins Leben gerufen. An Schulen ist er außerdem mit Projekten zur Suchtprävention, Gewaltprävention als auch zu Themen wie Rassismus und Mobbing für die Gestaltung von Projettagen mit Schülern aller Jahrgangsstufen in ganz Deutschland unterwegs.

2schneidig-Shows in Rom

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am vergangenen Wochenende begeisterte Martin Rietsch alias 2schneidig sein internationales Publikum in Rom. Mit mehreren Live-Shows war der Sänger und Rapper zu Gast in der italienischen Hauptstadt. Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr präsentierte 2schneidig Bühnenshows in der italienischen Metropole.

Mit mitreißenden Beats und eingängigen Melodien verschafft sich 2schneidig schnell Zugang zu seinem Publikum. Seine tiefsinnigen und emotionalen Botschaften verpackt er in einen überzeugenden Mix aus Rap, Soul, Funk, Pop, R’nB und HipHop. Er tourte bereits in Thailand, auf den Philippinen, in Südafrika, Mosambik und Brasilien, trat im Berliner Olympiastadion, der Stuttgarter Porschearena, und der Frankfurter Jahrhunderthalle auf. In Europa war er mehrfach zu Gast in osteuropäischen Ländern wie Ungarn oder der Slowakei.