Martin Rietsch

2schneidig live beim Summer Festival am Weserufer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zum ersten Augustwochenende ist Martin Rietsch alias 2schneidig am Samstag, 5.08.2017, ab 16:45 Uhr live on Stage mit einer OpenAir-Performance am Rintelner Weserufer. Der Sänger und Rapper ist neben einigen weiteren namhaften Acts Gast beim Summer Festival des Bodega Beach Clubs in der historischen Kleinstadt im Weserbergland.

So sorgen bereits am Freitag Acts wie Songwriter und Produzent Mousse T oder der ebenfalls international erfolgreiche Chart-Produzent D.O.N.S. für Partystimmung der Extraklasse. Bevor es am Samstag musikalisch weitergeht, lädt der Beach Club auch in diesem Jahr zur beliebten Badeinsel-Regatta. Unter dem Motto „Helden der Stadt“ kämpfen sich 50 Zweierteams ab 16 Uhr auf der Weser zum Ziel: den Bodega Beach Club. Die Anstrengung hat sich dann neben dem Spaßfaktor gelohnt, denn das Ganze findet zugunsten sozialer Projekte statt.

Den Start des anschließenden musikalischen Programms macht dann Musiker 2schneidig, der mit seinen herausragenden Live-Qualitäten nationales und internationales Publikum begeistert. Der Sänger und Rapper mit nigerianischen Wurzeln vereint Musikstile wie Pop, Soul, Funk, R’nB und HipHop und überzeugt durch tiefsinnige Texte über bewegende Fragen des Lebens. In diesem Jahr tourte er bereits mehrfach in Rom und war mit Live-Shows in Nizza und in der Karibik.

Schulfest „MITEINANDER“ im Ruhrgebiet mit Künstler 2schneidig

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Miteinander – und nicht aneinander vorbei oder gar gegeneinander. Unter diesem Motto hat sich die gymnasiale Schülervertretung einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ in der Region Dortmund zum Abschluss des Schuljahres 2016/17 etwas ganz Besonderes überlegt. Am Donnerstag, 22. Juni 2017, wird es einen Projekttag inklusive Schulfest geben. Zwischen 15:00 Uhr und 18:30 Uhr finden auf dem gesamten Schulgelände zahlreiche Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren rund um das Thema „Miteinander“ statt: miteinander lernen, spielen, reden, essen und trinken.

Es geht um soziale Verantwortung und um Horizonterweiterung in der Begegnung mit Fremdem. Als besonderes Highlight erwarten die Schüler den in diesem Bereich seit Jahren aktiven Künstler Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig, der auch selbst mehrfacher Schulpate von „Schulen ohne Rassismus“ in Deutschland ist. Der sympathische Künstler mit nigerianischen Wurzeln engagiert sich seit Beginn seiner musikalischen Karriere gegen Rassismus, Ausgrenzung und Mobbing, aber auch mit Präventionsprojekten gegen Sucht, Drogen und Gewalt. Eine interessante Persönlichkeit mit vielen Facetten.

Am Donnerstag wird Martin Rietsch alias 2schneidig in die Metropolregion Rhein-Ruhr kommen, um im Rahmen des Schulfestes drei interaktive Workshops für verschiedene Jahrgangsstufen der Mittelstufe zu gestalten. Mit jeweils ca. 120 Schülern durchlaufen die Jahrgänge 7, 8 und 9 das Workshopangebot von 2schneidig.

2schneidig@school: Suchtprävention im Leinebergland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zum Start in die letzte Schulwoche vor den niedersächsischen Sommerferien war Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig heute mit einem Suchpräventionsprojekttag zu Gast an einer KGS im Leinebergland. Mit rund 60 Schülern aus den Jahrgängen fünf bis neun wird er auch am morgigen Dienstag einen weiteren Projekttag gestalten und gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen eine Abschlusspräsentation erarbeiten. Am Nachmittag werden die Workshopteilnehmer Ergebnisse ihrer Projektzeit mit 2schneidig auf einem großen Schulfest vor Publikum präsentieren.

Suchtprävention mal anders: Martin Rietsch alias 2schneidig, der auch ausgebildeter Suchtpräventionsberater ist, versteht es, präventive Inhalte kompetent und interaktiv zu vermitteln und dabei das Ganze auch noch mit viel Spaß zu verbinden. Mit klarer Botschaft gegen jegliche Form von Sucht, jedoch ohne erhobenen Zeigefinger, spricht 2schneidig die Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen auf Augenhöhe an. Durch seine Authentizität, Spontanität und jahrelange Erfahrung in der Präventionsarbeit mit Schülern öffnet er auch schwer zugängliche Workshopteilnehmer. Lehrer und Schulsozialarbeiter zeigen sich häufig beeindruckt von 2schneidigs Situationspräsenz und seinem ansprechenden Umgang mit den Schülern.

Band-Workshop: HipHop-Wochenende mit 2schneidig

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zum Abschluss des Schuljahres bot Martin Rietsch alias 2schneidig ein intensives HipHop-Wochenende für Schüler im Weserbergland an. Von Freitag, 16.06., bis Sonntag, 18.06.2017 führte 2schneidig die jungen Teilnehmer in HipHop-History, Songwriting und Tanzelemente ein. Das gemeinsam erarbeitete Ergebnis präsentierten die Kinder und Jugendlichen abschließend am Sonntag mit einem Konzert für Eltern und Freunde mit Live-Schüler-Band.

Gebündelte Talente: Ob mit Instrumenten, Bewegung oder kreativen Textzeilen – das Band- und HipHop-Wochenende bot für jeden mit Freude an Musik etwas, um sich mit persönlichen Stärken einzubringen. Ein gemeinsames Ergebnis auf der Bühne vor Publikum zu präsentieren, war für die Kinder und Jugendlichen ein Highlight, das sie auch in ihrem persönlichen Selbstbewusstsein.

Viel Erfahrung in der Arbeit mit Schülern und der Talentförderung hat Martin Rietsch alias 2schneidig bereits über Jahre sammeln können. Der sympathische Künstler mit nigerianischen Wurzeln ist abseits der Bühne seit Beginn seiner musikalischen Karriere unterwegs an Schulen in ganz Deutschland, um Projekte mit Schülern aller Jahrgangsstufen zu gestalten. Einzelne Workshops, Seminare oder auch ganze Projektwochen zu Themen wie Suchtprävention, Gewaltprävention, Antirassismus und Antimobbing bietet er in individuellen Formaten an.

Suchtpräventionsprojekt mit 2schneidig in Darmstadt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Morgen heißt es wieder „2schneidig@school“: Am Mittwoch, 14. Juni 2017, ist Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig unterwegs im hessischen Rhein-Main-Gebiet. Mit ca. 150 Schülern des zehnten Jahrgangs eines Darmstädter Gymnasiums wird der sympathische Musiker einen informativen und interaktiven Projekttag gegen Sucht und Drogen gestalten.

Als ausgebildeter Suchtpräventionsberater versteht es 2schneidig, kompetent und anschaulich über Gefahren und Folgen von Rauschmittelkonsum und Suchtmitteln aufzuklären. Ohne erhobenen Zeigefinger, aber doch mit klarer Botschaft gegen jegliche Form von Sucht spricht er die Schüler auf Augenhöhe in ihren jungen Lebenswelten an. Durch seine Authentizität und Spontanität gelingt es 2schneidig schnell, Kinder und Jugendliche auch für präventive Themen zu öffnen und die Inhalte seiner Workshops mit viel Spaß zu verbinden. Häufig kombiniert der Musiker seine Projektthemen mit interaktiven Elementen der HipHop-Kultur, wie beispielsweise Breakdance, Beatboxing oder HipHop. So wird der Projekttag zu einem klassenübergreifenden Gemeinschaftserlebnis, der die Gruppendynamik fördert und bei dem die Kinder und Jugendlichen schnell Erfolgserlebnisse haben.

Projektwoche mit 2schneidig für Osnabrücker Berufsschüler

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Seit Mittwoch ist Martin Rietsch alias 2schneidig zu Gast in der Universitätsstadt Osnabrück, um für eine Gruppe Berufsschüler in dieser Woche drei spannende und interaktive Projekttage zu gestalten. Am Freitag, 9. Juni, wird 2schneidig die Projektwoche mit einer Zusammenführung der Ergebnisse abschließen. Dabei präsentiert der Künstler in den drei Projekttage ein vielfältiges Programm, das inhaltlich sowohl Bereiche wie Sucht-, Alkohol- und Drogenprävention abdeckt, als auch die Themen Rassismus und Mobbing behandelt.

Nicht zu kurz kommen dabei abwechslungsreicht und kreative Workshopeinheiten, ob Songwriting rund um die behandelten Themen oder HipHop. Im Vordergrund der Projekttage unter dem Motto „Mut tut gut“ stellt 2schneidig Botschaften, die den Selbstwert der Schüler stärken und ihr Selbstvertrauen erneuern. Er ermutigt, selbstbewusst zur eigenen Meinung zu stehen, auch entgegen von Gruppenzwängen innerhalb der Peergroup, und eröffnet Perspektiven, die aus Frust und Entmutigung Hoffnung für den weiteren Lebensweg vermitteln. Es sind diese Werte, die durch 2schneidigs Authentizität bedeutenden und nachhaltigen Eindruck auf die jungen Erwachsenen machen.

2schneidig live beim Reformationspicknick

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

2schneidig live im Geburtsort der Reformation: Zum Abschluss des diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentages, der mit dem 500jährigen Reformationsjubiläum einen ganz besonderen Hintergrund feiert, ist Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig am Sonntag, 28. Mai 2017, mit einem OpenAir –Konzert live vor den Toren der Lutherstadt on Stage. Ab 15:20 Uhr musiziert der Künstler mit nigerianischen Wurzeln auf Bühne 2 des Festgeländes auf den Elbwiesen Wittenbergs. Vor dem Reformationspicknick findet dort bereits ein Festgottesdienst statt, bei dem u.a. Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier Grußworte an das Publikum richten wird.

Zum 500jährigen Reformationsjubiläum zieht der Deutsche Evangelische Kirchentag in diesem Jahr unter dem Motto „Du siehst mich“ Besucher aus ganz Deutschland vom 24. bis 28. Mai nach Berlin und in die Lutherstadt Wittenberg. Mit Konzerten, Podiumsgesprächen, Ausstellungen und Workshops präsentieren Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien ein vielfältiges Programm. So ist es auch ein Fest der Begegnung, das Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Alters und Religion zusammenführt. Zukunftsorientierte Fragestellungen der Völkerverständigung stehen in den offenen Dialogen im Vordergrund.

OpenAir auf dem Breitscheidplatz mit 2schneidig

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit tiefgehenden Songs und coolen Beats ist Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig am Freitag, 26. Mai 2017, live on Stage auf der OpenAir -Bühne am Berliner Breitscheidplatz. Mit einem ca. einstündigen Konzert wird 2schneidig ab 16 Uhr im Rahmen des Kirchentages im Herzen der Bundeshauptstadt performen.

Zum 500jährigen Reformationsjubiläum zieht der Deutsche Evangelische Kirchentag in diesem Jahr unter dem Motto „Du siehst mich“ Besucher aus ganz Deutschland vom 24. bis 28. Mai nach Berlin und in die Lutherstadt Wittenberg. Mit Konzerten, Podiumsgesprächen, Ausstellungen und Workshops präsentieren Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien ein vielfältiges Programm. So ist es auch ein Fest der Begegnung, das Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Alters und Religion zusammenführt. Zukunftsorientierte Fragestellungen stehen dabei in den offenen Dialogen im Vordergrund.

2schneidig live auf Sommergartenbühne der Berliner Messe

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am Donnerstag, 25. Mai 2017 ist Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig live on Stage auf der OpenAir –Bühne im Sommergarten der Berliner Messe. Mit einem einstündigen Konzert wird 2schneidig ab 18 Uhr im Rahmen des Kirchentages auf dem ICC-Gelände der Bundeshauptstadt performen.

Mit mitreißenden Beats und tiefsinnigen Songtexten, die bewegen, überzeugt 2schneidig sein Publikum seit vielen Jahren und kann mittlerweile auf 1500 Auftritte zurückblicken. Seine Botschaften in Deutsch und Englisch verpackt er in einen Mix aus Pop, R’nB, Soul, Funk und HipHop. Er tourte bereits in Thailand, auf den Philippinen, in Südafrika, Burundi, Mosambik und Brasilien, trat im Berliner Olympiastadion, der Stuttgarter Porschearena, und der Frankfurter Jahrhunderthalle auf. In Europa war er mehrfach zu Gast in osteuropäischen Ländern wie Ungarn, Italien oder der Slowakei. Zu Beginn des Monats hatte er ein Showwochenende in Nizza.

2schneidig live in Frankreich mit Shows in Nizza

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein explosives Konzertwochenende gab Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig in Nizza. Der Musiker mit nigerianischen Wurzeln überzeugte das internationale Publikum an der Côte d’Azur mit seinen herausragenden Live-Qualitäten. Als besonderes Highlight hatte 2schneidig sogar französische Raps im Gepäck.

Nachdem ihn seine internationalen Touren in jüngster Vergangenheit mehrfach nach Rom führten, gab 2schneidig am ersten Maiwochenende sein musikalisches Debut in der französischen Hafenstadt. Nach seiner Frankreich-Tour ging es für das Multitalent in die Karibik, wo er an neuen Musikprojekten arbeitete. Mit mitreißenden Beats und eingängigen Melodien verpackt 2schneidig seine tiefsinnigen und emotionalen Botschaften in einen überzeugenden Mix aus Rap, Soul, Funk, Pop, R’nB und HipHop. Er tourte bereits in Thailand, auf den Philippinen, in Burundi, Südafrika, Mosambik und Brasilien, trat im Berliner Olympiastadion, der Stuttgarter Porschearena, der Dresdener Eisarena und der Frankfurter Jahrhunderthalle auf. In Europa war er wiederholt zu Gast in osteuropäischen Ländern wie Ungarn oder der Slowakei und konnte mit über 1.500 Auftritten auf vier Kontinenten mit seiner Authentizität jegliches Publikum gewinnen.

Seiten