Angst

Valocordin-Diazepam bei sozialen Angststörungen nur als Notlösung geeignet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Peter K.* denkt oftmals sehnsuchtsvoll an die Zeiten zurück, in denen er noch ein halbwegs normales Leben führte. Als er auf Partys ging, ohne verrückt zu werden bei dem Gedanken, sich anderen Menschen stellen zu müssen, die nur darauf harren, ihn zu verspotten. Von Kindheit an litt er unter zeitweiliger Schüchternheit und mit 10 Jahren an einer sozialen Angststörung. Doch nun geht es rapide bergab! Jede Geburtstagsfeier, jede Ankündigung eines Besuchs versetzt ihn in Panik. Zwar treten die Symptome schubweise auf und es gibt Phasen, in denen es ihm besser geht. Doch aus »Angst vor der Angst« vermeidet er es von vornherein, Einladungen zu geselligen Aktivitäten verbindlich anzunehmen. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, greift er zu Valocordin-Diazepamtropfen, die ihm ein Arzt verschrieben hat.

Hypnosetherapie gegen soziale Phobie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Viele Menschen kennen die Angst Kontakte zu knüpfen, Reden vor einem Publikum zu halten oder haben Probleme sich in einer großen Menschenansammlung wohlzufühlen. Ursache hierfür kann eine soziale Phobie sein, die zu den Angststörungen gezählt wird. Eine Phobie ist immer situations- oder objektabhängig. Selbst die Vorstellung der unangenehmen Situation reicht vollkommen aus, um die gängigen Angstsymptome, wie feuchte Hände, Herzrasen oder Zittern aufkommen zu lassen.

Mit klinischer Hypnose, die schon vielen Menschen beim Überwinden der Angst geholfen hat, besteht grundsätzlich die Möglichkeit Ängste zu reduzieren oder gar abzulegen. Hypnose ist ein Heilverfahren welches mittlerweile psychotherapeutisch anerkannt ist und schon seit Jahrtausenden angewandt wird. Klinische Hypnose unterscheidet sich natürlich grundsätzlich von der Showhypnose. Diese Aufklärungsarbeit ist ein täglicher Bestandteil der meisten Therapeuten, die mit Hypnose arbeiten.

MOBBING - Überall und immer aktuell

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Befinden Sie sich gerade in einer sehr bedrängten Lage, womöglich weil Sie gemobbt oder gestalkt werden?

Mobbing (von englisch „to mob“) ist massiver Psychoterror, den kleine Gruppen oft gegen Einzelne ausüben und Mobbing kann jeden treffen - es gibt kein typisches Mobbingopfer.

Buchdaten:
MOBBING
Überall und immer aktuell
Autoren: Sabine Beuke und Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand
ISBN: 9783741239366
0,99 Euro

Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten:
www.sabinebeuke.de
www.jutta-schuetz-autorin.de

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2016 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

FREUNDSCHAFT

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gute Freunde, nie waren sie so wertvoll wie heute!

Wenn man an einer falschen Freundschaft festhält, kann das richtig problematisch sein oder auch werden. Diese Beziehungsform gibt es tatsächlich und hält sich oft jahrelang trotz diffusen Unbehagens und ernsthafter Blessuren. Oft sind es Erinnerungen an vergangene Zeiten oder fatale Abhängigkeiten, dass man an derart maroder Konstruktion festhält. So etwas passiert oft Menschen, die nicht NEIN sagen können. Menschen, die nicht „nein“ sagen können, wurden in ihrer kindlichen Erziehung in ihrem Selbstbestimmungsrecht oft beschnitten, indem ein schlechtes Gewissen bei ihnen erzeugt wurde.

FREUNDSCHAFT

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gute Freunde, nie waren sie so wertvoll wie heute!

Wenn man an einer falschen Freundschaft festhält, kann das richtig problematisch sein oder auch werden. Diese Beziehungsform gibt es tatsächlich und hält sich oft jahrelang trotz diffusen Unbehagens und ernsthafter Blessuren. Oft sind es Erinnerungen an vergangene Zeiten oder fatale Abhängigkeiten, dass man an derart maroder Konstruktion festhält. So etwas passiert oft Menschen, die nicht NEIN sagen können. Menschen, die nicht „nein“ sagen können, wurden in ihrer kindlichen Erziehung in ihrem Selbstbestimmungsrecht oft beschnitten, indem ein schlechtes Gewissen bei ihnen erzeugt wurde.

Wahlergebnis CDU, SPD, Grünen, AfD - ein Debakel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nach ARD haben 82 Prozent der Bevölkerung Angst vor Flüchtlingszuzug, 43 bis 72 haben Angst vor Kriminalität und 55 bis 75 Angst vor Islamisierung. Das hat u.a. damit zu tun, dass nach Experten rund 150.000 Stellen im öffentlichen Dienst, bei Sicherheitsbehörden und Verwaltungen, nicht besetzt sind.

(UfSS) Die CDU verliert in 3 Bundesländern 12,1, 2,8, 3,2 %, die SPD 10,2, 1,7, 10,1 %, die Grünen + 6,3, - 10,1, - 1,9 %, die AfD gewinnt 14,9, 10,9, 23,1 Prozent. Die Wahlbeteiligung ist mit 62 bis 72 Prozent besonders hoch, sie lag bei den letzten 3 Landtagswahlen bei 50 %. Dieses Mal wollten neben Wählerwanderungen mehr Wähler die AFD verhindern und Nichtwähler die AfD stärken. Für die etablierten Parteien die historisch schlechtesten Ergebnisse.

Was waren das für Zeiten, als man mit Freude die Logos der christlichen, ehrenhaften Parteien auf seine Nobelkarosse oder den Käfer geklebt hat. Man war unter seinesgleichen, Konservativen, die angestammt auf 43 bis 48 Prozent der Wähler auf ihrer Seite wussten, eine starke verschworene Gemeinschaft. Da gab es eine sozialistische Arbeiterpartei mit einem festen Bestand an Wählern. Dazu passte eine starke FDP. Das war die politische Lage bei relativ hoher Wahlbeteiligung.