Alter

Nach uns die ZUKUNFT: von Utopien, Zuversicht und Vorsorge! Neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wie wir heute handeln, bestimmt, wie wir morgen leben werden. Braucht es dafür nicht einen positiven Blick, eine gute Vorstellung von einer lebenswerten Zukunft? Welche Rolle spielt Zuversicht? Und was lernen wir aus den Utopien von gestern, wie z. B. den 68ern? Die neue Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum“ steht ganz im Zeichen der ZUKUNFT.
Darin: ein Plädoyer für die Kraft der Zuversicht; ein Interview mit Alt-68er und Grünen-Ikone Hans-Christian Ströbele; Expertenrat zum Vermächtnis und Digitalen Nachlass; Tipps zum Ausmisten vor dem Tod u. v. m.

Berlin, 1. März 2019 – Warum haben wir Angst vor dem, was kommt? Wie gewinnen wir Zuversicht? Wie können wir eine gute Zukunft für unsere Kinder und Enkel mitgestalten? Die neue Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum. Magazin über das, was bleibt“ widmet sich dem Thema ZUKUNFT.

Alles könnte anders sein. Oder nicht?
Viele Menschen blicken mit Angst und Schrecken in die Zukunft. Aber wird es unseren Kindern wirklich einmal schlechter gehen als uns? Brauchen wir nicht vielmehr eine Vorstellung von einer lebenswerten Zukunft? Zusammen mit dem Kulturhistoriker Thomas Macho gehen wir auf eine lebensbejahende Spurensuche im Artikel „Alles könnte anders sein“ in der aktuellen Ausgabe des Magazins „Prinzip Apfelbaum“.

Relaunch des Deutschen Seniorenportals

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Deutsche Seniorenportal erstrahlt in neuem Glanz. Im Zuge eines breit angelegten Relaunchs wurde die Seite nun auch für mobile Endgeräte optimiert.

Als reichweitenstärkstes Portalnetzwerk für Wohnen und Leben im Alter ist das Deutsche Seniorenportal stets bestrebt, sich weiterzuentwickeln, um den Nutzern ein noch besseres Erlebnis zu ermöglichen. Ein Meilenstein, in diesem Prozess ständiger Entwicklung, ist nun genommen. Der erfolgreiche Relaunch schafft völlig neue Möglichkeiten. Ein zentraler Aspekt ist das neue responsive Design der Website, d. h. beim Surfen mit mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablet-Computern passt sich die Darstellung nun exakt dem genutzten Gerät an. Somit können nun auch bequem unterwegs, beispielsweise im Zug, alle Angebote des Deutschen Seniorenportals genutzt werden.

Die ansprechende neue Seite samt aller Funktionen wird von den Usern noch besser angenommen. Dazu tragen sicherlich die runderneuerten Suchfunktionen für ambulante Pflegedienste sowie stationäre Senioren- und Pflegeeinrichtungen entscheidend bei. Der deutlich gesteigerte Mehrwert ergibt sich in erster Linie aus der erhöhten Benutzerfreundlichkeit und der Einfachheit der Bedienung des Suchmoduls.

Deutsches Seniorenportal ist die Nr. 1

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eine aktuelle Webanalyse zeigt, dass das Deutsche Seniorenportal das reichweitenstärkste Portalnetzwerk für Wohnen und Leben im Alter in Deutschland ist.

Das Thema Wohnen und Leben im Alter wird immer wichtiger. Daher gewinnen Informationen über Pflege und Dienstleistungen in der zweiten Lebenshälfte ebenfalls immer mehr an Bedeutung.

Das Deutsche Seniorenportal gehört seit mehreren Jahren zu den besten Portalen, die relevante Informationen rund um das Wohnen und Leben im Alter zur Verfügung stellen. Dabei legt das Deutsche Seniorenportal sehr viel Wert auf die übersichtliche Präsentation, damit potenzielle Kunden schnell zu den Inhalten gelangen, die sie suchen. In einer kürzlich durchgeführten Webanalyse der Onlineportale mit Suchfunktion für Senioren- und Pflegeeinrichtungen gelang es dem Deutschen Seniorenportal nun die alleinige Spitzenposition einzunehmen.

Beim Traffic Rank von Alexa.com liegt das Deutsche Seniorenportal deutlich vor den anderen Anbietern. Diese Rangliste basiert auf den durchschnittlichen täglichen Besuchen und Seitenaufrufen. Beim Seitenranking nach Auffindbarkeit von seitwert.de konnte das Deutsche Seniorenportal seine Spitzenposition verteidigen. Darüber hinaus gelang es dem Deutschen Seniorenportal im Vergleich zum Vorjahr nun auch beim Ranking der Google-Sichtbarkeit von sistrix.de den ersten Platz unter den Onlineportalen mit Suchfunktion für Senioren- und Pflegeeinrichtungen zu belegen.