Köln

Neues Coworking-Angebot im Probierwerk: Halbtagestickets für Fans von „Mobile Work“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wer für die Entwicklung kreativer Ideen eine innovative Atmosphäre benötigt, wer raus will aus dem Home Office und Kontakt zu Gleichgesinnten sucht oder wer ein Fan von „Mobile Work“ ist und auf clevere Art und Weise den morgendlichen Stau umgehen will, ist im Coworking Space im Probierwerk richtig. Ab sofort bietet das neue Startup- und Innovationszentrum der Wirtschaftsförderung Leverkusen (WfL) an der Stauffenbergstraße in Opladen besonders günstige Konditionen für all diejenigen, die ihren Arbeitstag im Probierwerk starten wollen.
Neben einem Arbeitsplatz mit Highspeed-Internet (500 Mbit/s), der Möglichkeit zu drucken und einer Kaffee-Flatrate, bietet der Coworking-Space die Möglichkeit, sich mit anderen Probierwerk-Nutzern auszutauschen, Geschäftsideen weiterzuentwickeln oder in Verbindung mit der Werkstatt auch erste Prototypen beispielsweise am 3D-Drucker zu erstellen.
Mit dem Halbtagesticket will das Probierwerk der gestiegenen Nachfrage nach kurzfristigen Nutzungen des Coworking-Angebotes Rechnung tragen. Hochschulabsolventen können in Ruhe für ihre Abschlussarbeiten recherchieren, Startups ihre ersten Ideen ausarbeiten und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Und Kreative haben eine Alternative zum Home Office. Hier können sie auf neue Gedanken kommen, ohne ein festes Büro anmieten zu müssen.

Gesundes Kochen auf TÜRKISCH

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

37 kohlenhydratarme (Low Carb), türkische Rezepte.
Unsere tägliche Nahrung kann uns resistent und stark gegenüber vielen Zivilisationskrankheiten machen, sie hilft uns die Immunabwehr des Organismus aufzubauen.

Sie können Ihr Leben leichter machen, indem Sie Ihre Ernährung auf "Kohlenhydratreduzierung" umstellen. Low Carb ist kein Geheimnis und auch keine besondere Herausforderung, sondern lediglich eine gesündere Ernährung und viele Menschen leiden heutzutage unter einer Zivilisationskrankheit.

Buchdaten:
Türkisches LOW CARB
Autorin: Jutta Schütz
Paperback - 64 Seiten
ISBN-13: 9783749429684
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 11.03.2019
Sprache: Deutsch
Farbe: Ja
Buch: 5,99 €
Demnächst auch als E-Book erhältlich

Kölner Gericht verbietet Wahl-O-Mat vor Europawahl

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kurz vor der Europawahl hat das Kölner Verwaltungsgericht am Montag, den 20.05.2019 den sogenannten "Wahl-O-Mat" gestoppt. Das Gericht begründete den Schritt damit, dass die zur Verfügung stehende Auswahl zu klein sei und nicht das gesamte Angebot abdecken würde [1]. Daraufhin nahm der Betreiber noch am Montagabend die Seite vom Netz [2].
Freie Wahl am Automat!

Robert Walters baut IT-Recruiting in Köln und Düsseldorf aus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der technologische Wandel stellt nicht nur Unternehmen, sondern auch Arbeitnehmer vor große Herausforderungen. Der Drang nach Veränderung ist hoch, der Ruf nach digitaler Anpassungsfähigkeit wird immer lauter. Eine Entwicklung, die auch für Personalberatungen neue Aufgaben bereithält. Im Zuge dieser digitalen Transformationsprozesse unterstützt die international führende Personalberatung Robert Walters Unternehmen und Bewerber zunehmend im IT-Bereich. Von der in diesem Monat eröffneten Niederlassung in Köln und von dem bereits seit 2010 bestehenden Düsseldorfer Büro aus besetzen spezialisierte Teams Fach- und Führungskräfte auf allen Managementebenen in der modernen Informationstechnologie – sowohl in Festanstellung als auch auf Interimsbasis.

Durch die Unterstützung des HackerX Developer Events, das am 25. April in Köln stattfindet, nehmen die IT-Personalexperten diesmal gezielt Softwarearchitekten ins Visier. Bei der Veranstaltung handelt es sich um das weltweit größte Networking- und Recruiting Event für Entwickler und Software-Spezialisten. Es bietet die einmalige Gelegenheit, einige der innovativsten in Deutschland ansässigen IT-Unternehmen und Tech-Start-ups näher kennenzulernen.

Robert Walters expandiert und eröffnet Büro in Köln

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zum 15. April 2019 eröffnete die internationale Personalberatung Robert Walters mit einer Niederlassung in Köln ihren vierten Standort in Deutschland – nach Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg. Leiter der neuen Geschäftsstelle ist Thomas Hartenfels, der bereits die Niederlassung in Düsseldorf federführend verantwortet. Der Fokus in Köln wird zunächst auf den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Marketing und Vertrieb sowie IT liegen.

„Robert Walters hat bereits 1985 mit der Vermittlung von Fach- und Führungskräften im Bereich Finanz- und Rechnungswesen begonnen. Diese Tradition behalten wir bei und konzentrieren uns in Köln zunächst auf die Vermittlung von Professionals und Interim Managern im Finanz- und Rechnungswesen“, so Thomas Hartenfels, Standortleiter Köln und Düsseldorf bei Robert Walters. „Darüber hinaus besetzen wir Positionen in den Bereichen Technology/IT und Sales & Digital Marketing. Stellen, die wir bevorzugt in Köln besetzen, sind beispielsweise Tax Consultants, Controller, Accountants, Finance Manager und CFOs.“

Die Neueröffnung in Köln steht ganz im Zeichen der Digitalmarktentwicklung in der Domstadt, die einen Anteil von über 25 Prozent am Gesamtwachstum des Arbeitsmarktes von rund 20 Prozent bei einer gleichzeitig hohen Mitarbeiternachfrage zeigt. Gegenwärtig arbeiten in Köln etwa 800.000 Beschäftigte. Das Gehaltsniveau bewegt sich überwiegend über dem deutschen Durchschnittsgehalt.

CODIX setzt auf den deutschen Markt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der internationale Software-Hersteller CODIX will sein Engagement im deutschsprachigen Raum (DACH) ausweiten. Dazu hat das auf Working-Capital Lösungen spezialisierte IT-Unternehmen Niederlassungen in Berlin und Düsseldorf gegründet.

Anprechpartner für das Geschäft in der DACH-Region ist Reiner Hirschberg. Hirschberg verfügt über langjährige Erfahrung im Markt für IT-Unternehmenslösungen mit Schwerpunkt auf Finanzierung. Kernprodukt von CODIX ist „iMX“, eine IT-Lösung, die Finanzdienstleister umfassend bei der Verwaltung ihrer Aufgaben unterstützt, wie etwa bei Forderungsmanagement, Factoring, Kreditversicherungen, Krediten, Leasing und Inkasso. In der DACH-Region ist CODIX u.a. bereits für Volkswagen, Euler Hermes, Zuid Faktoring (LLW) und KBC Commercial Finance tätig. Zudem zählen UPS, Societé Général, Raiffeisen, Banco Santander, Atradius und viele weitere namhafte Unternehmen zu den CODIX -Kunden.

„Mit unseren neuen Mitarbeitern in den Büros in Berlin und Düsseldorf, die über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Factoring bzw. Trade Receivable Finance verfügen, bauen wir die Betreuung unserer wachsenden deutschen Kundenbasis konsequent aus“, betont Laurent Tabouelle, Goup Managing Director von CODIX. Erst vor kurzem hat CODIX ein neues Büro in Kanada eröffnet, um das Nordamerika-Geschäft weiter auszubauen.

CODIX setzt auf den deutschen Markt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der internationale Software-Hersteller CODIX will sein Engagement im deutschsprachigen Raum (DACH) ausweiten. Dazu hat das auf Working-Capital Lösungen spezialisierte IT-Unternehmen Niederlassungen in Berlin und Düsseldorf gegründet.

Anprechpartner für das Geschäft in der DACH-Region ist Reiner Hirschberg. Hirschberg verfügt über langjährige Erfahrung im Markt für IT-Unternehmenslösungen mit Schwerpunkt auf Finanzierung. Kernprodukt von CODIX ist „iMX“, eine IT-Lösung, die Finanzdienstleister umfassend bei der Verwaltung ihrer Aufgaben unterstützt, wie etwa bei Forderungsmanagement, Factoring, Kreditversicherungen, Krediten, Leasing und Inkasso. In der DACH-Region ist CODIX u.a. bereits für Volkswagen, Euler Hermes, Zuid Faktoring (LLW) und KBC Commercial Finance tätig. Zudem zählen UPS, Societé Général, Raiffeisen, Banco Santander, Atradius und viele weitere namhafte Unternehmen zu den CODIX -Kunden.

„Mit unseren neuen Mitarbeitern in den Büros in Berlin und Düsseldorf, die über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Factoring bzw. Trade Receivable Finance verfügen, bauen wir die Betreuung unserer wachsenden deutschen Kundenbasis konsequent aus“, betont Laurent Tabouelle, Goup Managing Director von CODIX. Erst vor kurzem hat CODIX ein neues Büro in Kanada eröffnet, um das Nordamerika-Geschäft weiter auszubauen.

Open Source Backup Conference 2017 – Letzte Tickets erhältlich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Vom 25.- 26. September 2017 findet die Open Source Backup Conference in Köln statt. Für die Fachkonferenz mit dem Schwerpunkt Datensicherung mit Open Source Software sind noch Restkarten verfügbar.

Nürnberg den, 29.08.2017

Entwicklern, Entscheidern und Administratoren aus dem Open Source Umfeld bietet die Open Source Backup Conference die ideale Plattform um sich über neueste Entwicklungen auf dem Gebiet Datensicherung mit Open Source Software zu informieren, sowie neues Know-How zu erlangen.

Das Programm der Konferenz umfasst am ersten Tag Intensiv-Workshops zu den Themen BAREOS Introduction, Scripting BAREOS und Puppet for BAREOS. Am zweiten Tag wird es Vorträge renommierter Referenten zu verschiedenen Softwaretools im Bereich Open Source Backup Lösungen geben. Unter anderem sind dieses Jahr Didac Oliveira (Brain Updaters, SSL), Dr. Stefan Vollmar (Max Planck Institut) und Martin Loschwitz (T-Systems) dabei. Außerdem gibt es traditionsgemäß Informationen zum BAREOS Relase, diesmal 17.2. Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie unter: www.osbconf.org

Darüber hinaus garantiert eine hochwertige Abendveranstaltung den Austausch der Teilnehmer untereinander sowie das Networking der Open Source Community, was der Konferenz bereits von Beginn an einen besonderen Reiz verleiht.

Open Source Backup Conference 2017 – Das Programm steht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für die vom 25.-26. September in Köln stattfindende Open Source Backup Conference geben NETWAYS und dass IT das Konferenzprogramm bekannt. Die Konferenz mit dem Schwerpunkt Datensicherung anhand von Open Source Software findet zum neunten Mal statt und zählt zu den großen internationalen Konferenzen auf diesem Gebiet.

Nürnberg, den 18.07.2017

Wertvolles Wissen sowie praktische Erfahrungen zum Thema Datensicherung mit Open Source Software wie BAREOS, AMANDA und REAR können auf der zweitägigen, englischsprachigen Konferenz erlangt werden. Anwender, Entwickler und Entscheider aus verschiedensten Branchen haben die Möglichkeit, mit der vielfältigen und aktiven Open-Source-Community zusammenzukommen und richtungsweisende Projekte anzustoßen.

Die IFF Meisterschule in Köln bringt innovative Entwicklungen in der beruflichen Weiterbildung auf den Weg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Dass die IFF Meisterschule bereits wenige Jahre nach ihrer Gründung heute zu den führenden Einrichtungen im Bereich der beruflichen Weiterbildung, zählt, verdankt sie dem Mut ihres Gründers Tarik Ünal, neue Wege zu gehen. Er hat das deutschlandweit einzigartige Schichtplanmodell für Meisterkurse entwickelt und sich die Förderung der Medienkompetenz auf seine Fahnen geschrieben.

Mit dem einzigartigen Schichtplanmodell können jetzt auch Mitarbeiter im Schichtdienst an der IFF Meisterschule ohne aufwendige Umplanungen an einer Aufstiegsfortbildung zum Industriemeister teilnehmen. Dieses bietet das IFF Institut in den Bereichen Logistik, Schutz & Sicherheit, Metall, Elektrotechnik und Chemie an. Der Unterricht findet sowohl vormittags von 8.30 bis 12 Uhr als auch am Nachmittag von 15.30 bis 19 Uhr statt und kann im Wechsel besucht werden. Insgesamt dauert der flexible Kurs, dank dem die Teilnehmer nicht auf Schichtzulagen verzichten und die Arbeitgeber keine kostenintensiven Umplanungen oder Freistellungen vornehmen müssen, neun Monate.

Seiten