Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Unternehmerinnen packen einen Adventskalender

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Unternehmerinnen packen einen Adventskalender
SHEworks! - Karriere- und Wirtschaftsmagazin für Frauen

Die Aktionen in der Adventszeit könnten vielfältiger nicht sein. Eine ganz neue Initiative gibt es in diesem Jahr von SHEworks! - dem Wirtschafts- und Karrieremagazin für Frauen. Der Adventskalender von Unternehmerinnen für Unternehmerinnen ist bisher einmalig.

Mehr als zwanzig Unternehmerinnen sind dem Aufruf von SHEworks! (http://www.she-works.de) gefolgt und haben einen Adventskalender gefüllt. Und dieser ist nicht für Kinder bestimmt, sondern für Frauen. Die Frauen, die das ganze Jahr ihr Business oder ihre Karriere vorangetrieben haben, die für andere ein offenes Ohr haben, die jede Aufgabe pünktlich abgeben, die obwohl sie immer 100 Prozent geben, zweifeln, ob das reicht.

Anerkennung Mangelware

Gaskaminöfen liegen im Trend

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gaskaminöfen liegen im Trend
Gaskaminofen Spartherm DRU Cosmo Tunnel

Wer keinen Platz zum Lagern von Brennmaterial besitzt, oder keine Zeit für regelmäßige Säuberung investieren möchte, muss nicht auf einen Kaminofen verzichten. Vom Gedanken, dass ein Gaskaminofen (http://www.schornsteinwelt-ausstellung.de/gaskaminofen) ein abgespeckter Ersatz für einen regulären Kaminofen ist, sollte man sich schnell verabschieden. In Sachen Design überzeugt der Gaskaminofen im modernen und im rustikalem Stil und in Bezug auf die technischen Leistungen bleiben keine Wünsche offen.

Voraussetzung für ein gemütliches Feuer ohne Holz

Für den Anschluss eines Gaskaminofens wird ein Erdgasanschluss benötigt, wobei viele Modelle mit Flüssiggas betrieben werden können. Wichtig ist hierbei die gesetzliche Bestimmung, die Gasflaschen von maximal 11 Kilogramm in Wohnräumen erlaubt. Mit dieser Menge lässt sich ein Gaskaminofen einen Tag lang betreiben.

Bosch Thermotechnik: Besser bauen mit "Mein Bauprojekt"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Bauprojekte entspannt angehen mit der Smartphone-App „Mein Bauprojekt“ von Bosch.

- Kostenlose Grundversion für drei Gewerke
- Umfasst Zeitplanung, Rechnungsarchiv, Budgetübersicht und Checklisten
- Erhältlich für Smartphones mit iOS- und Android-Betriebssystem

Angebote vergleichen, Kosten planen, Zeitpläne festlegen - wer ein Bauprojekt oder eine Sanierung angeht, muss viele Einzelheiten berücksichtigen und den Überblick behalten. Die neue App "Mein Bauprojekt" von Bosch macht das Planen und Verwalten von Bauvorhaben auch für Laien ganz leicht: Sie zeigt auf einen Blick, ob die Termine im Zeitrahmen und die Kosten im Budget bleiben.

Bonn: Socialmedia-Video und Bewegtbild-Marketing

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Socialmedia-Video und Bewegtbild-Marketing
Vidego Media Group

Vidego ist ein erfolgreiches Filmproduktions- und Vermarktungsunternehmens mit Sitz in
Bonn und weiteren deutschen Großstädten. Vidego produziert professionelle Imagefilme und setzt diese als Onlinemarketing-Instrument auf namhaften Onlineportalen und in sozialen Netzwerken ein.

"Der Imagefilm auf der eigenen Webseite eines Unternehmens ist natürlich sinnvoll. Aber richtig spannend wird es, wenn über einen Werbeclip Nutzer erreicht werden, die das Unternehmen zuvor gar nicht kannten" erklärt Stephan Schmitz Geschäftsführer des Onlinevermarkters Vidego und fährt fort: "Wir helfen kleinen und großen Unternehmen dabei in 90 Sekunden online zu präsentieren was sie auszeichnet und warum ein Interessent zum Kunden werden sollte."

Das neue kostenlose Vermieterportal bietet Vermietern in München eine Alternative für den enormen Ansturm von Mietinteressenten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das neue kostenlose Vermieterportal bietet Vermietern in München eine Alternative für den enormen Ansturm von Mietinteressenten
Das Portal bietet aktuelle Mietgesuche in München und eine Vielzahl an Tipps für Vermieter.

Das Münchner Immobilienbüro Bartsch und Rozmarin Immobilien setzt nach wie vor als Vermietspezialist auf die Vermietungen von Wohnungen und Häusern in München und Umgebung. Mit dem brandneuen Vermieterportal (http://vermieter.vermietspezialist.de) des Vermietspezialist gibt es jetzt zahlreiche Möglichkeiten für Vermieter, über aktuelle Mietgesuche, Tipps und rechtliche Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.

Warme Highlights für den Winter bei Lederjacken24

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Warme Highlights für den Winter bei Lederjacken24
Lederjacken24.de

Auch mit der aktuellen Winterkollektion 2015/16 überrascht Lederjacken24.de (http://shop.lederjacken24.de/) und bietet günstige Lederjacken, Ledermäntel und Lammfelljacken an. Bei über 6.000 Lederjacken im Outlet findet jeder die passende Lederjacke.

smart FIX bei der Mobiliar

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Mobiliar hat sich bei der Verarbeitung ihres gesamten Posteingangs für die Insiders-Lösung Digital Mailroom mit dem Produkt smart FIX entschieden. Die älteste Versicherung der Schweiz wird über alle Eingangskanäle eingehende Dokumente in einem Volumen von über 40.000 Seiten pro Tag verarbeiten. Mit dem Startschuss für die Insiders-Lösung wird zugleich die bisher bei der Mobiliar eingesetzte Lösung abgelöst.

Geplant ist eine sukzessive Einführung und Projektierung der Lösung. In der Endausbaustufe wird die Mobiliar jeden Tag mehrere zehntausend Dokumente automatisiert mit smart FIX verarbeiten, und das über alle Eingangskanäle, von Papier und Fax bis hin zu E-Mail. Die Ablösung der aktuell eingesetzten Lösung war erforderlich geworden, um die gesetzten Projektziele nicht zu gefährden und die gewünschte Qualität im Verarbeitungsprozess nachhaltig und dauerhaft sicherzustellen.

iTAC gewinnt "OpenText Elite Award" für "Most Innovative Analytics Project"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Montabaur, 30. November 2015 - Eine ausgezeichnete Lösung: Für die Einbindung der Visualisierungsplattform OpenText Actuate Information Hub (iHub) in die iTAC.MES.Suite nahm die iTAC Software AG (www.itacsoftware.de) aktuell den "OpenText Elite Award" entgegen. Das von dem EIM-Spezialisten verliehene Prädikat in der Kategorie "Most Innovative Analytics Project" bestätigt die Innovationskraft des gemeinsamen Business Intelligence-Services für Big Data-Anwendungen in der Industrie 4.0.

Mit dem "2015 OpenText Elite Award" werden Unternehmen in unterschiedlichen Kategorien für richtungweisende Lösungen ausgezeichnet. Diese tragen dazu bei, Geschäftsprozesse im Industrie 4.0-Zeitalter zu transformieren, zu optimieren und Produktionsdaten sowie Informationen entsprechend zu handhaben. Gemeinsam mit den preisgekrönten Innovatoren entwickelt OpenText neue Geschäftsmodelle im Sinne der zunehmenden Digitalisierung in der Produktionswelt.

BDI will Bürger an den Kosten des Atomausstiegs beteiligen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

(Agenda News) Es ist das eingetreten, was Skeptiker immer befürchtet haben. Nach Pressemitteilungen hat sich BDI-Präsident Ulrich Grillo, Mitglied der neuen Atom-Kommission, für eine Beteiligung des Staates an den Kosten des Atomausstiegs ausgesprochen. Zwar gilt das Verursacherprinzip, nach dem derjenige, der durch sein Verhalten, Vorgehen o.Ä. Kosten verursacht, diese auch zu tragen hat, was man zu Lasten der Steuerzahler ändern will.

Sigmar Gabriel hat der Atom-Lobby die Steilvorlage geliefert, nach dem er sich, wie seinerzeit Gerhard Schröder, als Boss der Bosse outet. Als Parteivorsitzender der SPD, Vize-Kanzler und Wirtschaftsminister hat er die Kohle-Lobby mit einem Geschenk von 1,6 Mrd. Euro beglückt. Dafür hält diese, 6 überalterte, abrissreife Dreckschleudern (Zechen) in Reserve. Nach dem Motto: „Was der Kohle-Lobby recht ist, ist der Atom-Lobby billig“.

Was macht`s, die Enkel von Merkel werden es schon richten. Was soll man von dieser Politik noch halten. In schwierigen wirtschaftlichen Zeiten werden Banken mit Hunderten von Milliarden Euro gestützt, Hoteliers erhalten ein jährliches Steuergeschenk von einer Milliarde Euro. Autolobbys erstreiten sich Abwrackprämien. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verzichten auf Urlaubs-/Weihnachtsgeld, auf ihr 13. Gehalt - müssen verzichten. Sie nehmen Nullrunden und minimale Lohnerhöhungen hin – zum Wohle des Staates.

Seiten