Sonstiges

Sonstiges

Zuckerkrankheit Diabetes Typ Zwei

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Jede neue Erkenntnis muss zwei Hürden überwinden: Das Vorurteil der Fachleute und die Beharrlichkeit eingeschliffener Denkweisen. Irrlehren in der Wissenschaft brauchen 50 Jahre, bis sie ausgemerzt sind, weil nicht nur die alten Professoren, sondern auch ihre Schüler aussterben müssen! Max Planck (Deutscher Nobelpreisträger).

Die Autorin des Buches „Plötzlich Diabetes“ möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sie kein Arzt der Medizin ist. Es sind ihre persönlichen Erfahrungen mit dieser Krankheit - und wie sie es geschafft hat, ihre Blutzucker-Werte wieder in den normalen Bereich zu bekommen. Leider streiten sich immer noch die Wissenschaftler, ob Diabetes Typ Zwei heilbar ist oder nicht.

Orangenhaut und Zellulitis

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eine Zellulitis (Organgenhaut) ist eine konstitutionell bedingte, nicht entzündliche Veränderung des subkutanen Fettgewebes. Betroffen sind die Oberschenkel- und Gesäßbereich.

Die Cellulite kommt fast ausschließlich bei Frauen vor. Männer haben dagegen eine maskuline Struktur des Bindegewebes. 85% aller Frauen haben sie, manche schon bereits in jungen Jahren.
Die Cellulite verursacht keine Schmerzen und ist auch keine Krankheit, sie ist eigentlich ganz normal bei Frauen und somit ein rein kosmetisches Problem.
Immer wieder wird die Zellulitis auf das Übergewicht geschoben, aber auch ansonsten ganz schlanke junge Frauen haben dieses Problem. Schuld daran ist, wie gesagt, fast immer ein labiles Bindegewebe.

Hier wirken keine Creme oder Pillen. Wirkungsvoll sind Bindegewebsmassagen und Lymphdrainagen bei einem Physiotherapeuten. Wer zu Hause auch etwas tun möchte, für den sind spezielle Roller perfekt, weil man damit eigentlich nichts falsch machen kann.
Das Bindegewebe festigt sich auch durch mehrere Wochen mit Low Carb und leichtem Sport.
Durch die verminderte Aufnahme von Kohlenhydrate, wird der Körper sanft entschlackt.

Mit German Medical Online in die Pole Position - das führende internationale Portal für deutsche Kliniken

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wer im Netz nach „Best Hospitals in Germany" sucht, stößt unweigerlich auf das deutsche Portal German Medical Online. Auch unter dem Suchbegriff „Leading Hospitals in Germany“ oder auch nur „Leading Hospitals“ befindet sich das Portal in den Suchmaschinen auf Spitzenpositionen. Man kann sich leicht selbst davon überzeugen, indem man die Suchbegriffe einfach bei Google eingibt.

Seit nunmehr 9 Jahren hält German Medical Online Top-Positionen in den wichtigsten Suchbegriffen rund um den Medizintourismus. Die hervorragende Platzierung ist kein Zufall, sondern das Zusammenspiel vieler verschiedener Faktoren und der vielschichtigen Aktivitäten, mit denen die Betreiber das Portal international immer bekannter machen. Aber in erster Linie spiegelt die Platzierung das ausgezeichnete Renommee wieder, das German Medical Online weltweit genießt.

German Medical Online und das German Medical Journal

Ein wichtiger Grund für die Bekanntheit des Portals und sein beachtliches Ansehen in der Welt ist wohl das German Medical Journal. Das Schwesterprojekt zum Portal erscheint auf arabisch-englisch und seit 2010 auch auf russisch-englisch. Erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wurden die beiden Medien auf einem eignen Messestand auf der Arab Health Messe in Dubai im Januar 2007. Seitdem steigen die Zugriffsraten kontinuierlich. Übrigens: Die Ausgaben des German Medical Journal stehen auf der Website siehe unten zum Download bereit.

Entspannender Kurzurlaub im Herbst– Attraktive Angebote in Polen für einen Wellnesstrip

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, September 2015 – Für Ruhesuchende und Gesundheitsbewusste bietet sich im Herbst ein Kurztrip in ein Wellnesshotel bestens an. Denn man kann sich in wenigen Tagen vom Alltagsstress gut erholen und entspannen. Ein kurzer Ausflug in eine Wellness-Oase ist genau das Richtige, um die Lebenskraft wieder in Schwung zu bringen. Verschiedene Massage-Arten dienen der Gesunderhaltung des Körpers; lösen Verspannungen, fördern die Durchblutung, regen den Stoffwechsel an, stärken Muskulatur und Bindegewebe, steigern die körperliche und geistige Vitalität. Warme Aroma-Bäder, Sitzungen in der Salzgrotte und Saunagänge stärken das natürliche Immunsystem. Gezielte Gesichts- und Körperbehandlungen bringen körperlichen und seelischen Ausgleich und verhindern eine depressive Stimmung. Körper, Geist und Seele kommen wieder in Balance - Perfekt, um sanft und gesund in die kalte Jahreszeit zu starten.

Vielseitige und attraktive Angebote rund um Wellnesstrip in Polen bietet der Wellnessreisen-Spezialist Polen-Wellnessurlaub.de auf seiner Website an. Ausgelegt auf unterschiedliche Aufenthaltsdauern und individuelle Geschmäcker ist bei den Angeboten für jeden etwas dabei. Erholungssuchende, Gesundheitsbewusste und Wellnessliebhaber finden in diesen Angeboten besondere Kombinationen aus Übernachtung mit Verpflegung, Erholung, Wellness und Verwöhnung.

Deutschsprachiges Forum rund um den Polaris Slingshot

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Vorfeld der bevorstehenden Einführung des Polaris Slingshot auf dem europäischen Markt können Interessierte und Fans nun auch ein deutschsprachiges Forum aufsuchen, welches sich ganz dem dreirädrigen Fahrzeug widmet. Das Polaris Slingshot Forum fokussiert dabei nicht nur Aktuelles rund um den Slingshot, der optisch an eine Mischung aus Quad und Motorrad erinnern mag, sondern bietet auch diverse Austauschmöglichkeiten rund um Themen wie die technischen Aspekte, Modellvarianten oder auch eine Rubrik, in der relevante Kleinanzeigen veröffentlicht werden können.

In den USA bereits ein großer Erfolg

Der Polaris Slingshot gilt in seinem Herkunftsland bereits als großer Erfolg seines Herstellers. Aufgrund der äußerst positiven Resonanzen traf man im Hause Polaris die Entscheidung, das Fahrzeug im vierten Quartal des Jahres 2015 auf dem europäischen Markt zu präsentieren. Polaris ist im amerikanischen Raum als führender Hersteller von Motorrädern, Motorschlitten und sogenannten All Terrain Vehicles (ATV) bekannt und wendet sich mit der Europa-Einführung des Slingshot nun an hiesige Fans des Powersports.

Anlaufstelle für deutschsprachige Interessenten

Wellnesshotel Delfin an der polnischen Ostsee: Urlaub zum Wohlfühlen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Berlin, September 2015 - Das im Jahr 2009 neu eröffnete Hotel Delfin ist ein modernes Vier Sterne-Wellnesshotel (Landeskategorie) und bietet den perfekten Rahmen für einen erholsamen und komfortablen Ostsee- und Wellnessurlaub. Das Hotel liegt ruhig im Zentrum des Badeorts Dąbki, ca. 300 Meter vom weitläufigen Ostseestrand entfernt. Dąbki (ehemals Neuwasser) in Hinterpommern ist ein kleiner beschaulicher Badeort und liegt zwischen der Nordspitze des Buckower Sees und der Ostsee, etwa 70 Kilometer östlich von Kołobrzeg (Kolberg). Das Seebad hat im Jahr 2007 offiziell den Status eines Heilbades erhalten und ist somit der jüngste polnische Kurort. Es herrscht hier durch die bewaldete Landschaft und den Süßwasser-See ein mildes Reizseeklima mit hohem Jod- und Aerosolgehalt. Die Ostseeküste ist hier flach und hat breite, weiße Sandstrände.

Das Hotel Delfin beherbergt 65 Gästezimmer in vier verschiedenen Kategorien, ein eigenes À-la-carte-Restaurant mit Speisesaal und Sommergarten, und einen Spa-Bereich. Die Zimmer sind allesamt klassisch-modern und elegant mit stilvollen Möbeln eingerichtet und mit allem Komfort ausgestattet. Individuelle Farbgestaltung, harmonisch aufeinander abgestimmte Materialien und stimmungsvolle Beleuchtung bieten eine behagliche und harmonische Atmosphäre mit individuellem Flair.

Alternative Transportmöglichkeiten entlasten die Straßen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Tallinn, 30.08.2015 – UCC, diese drei Buchstaben stehen für United Carriers Company, einem Unternehmen aus dem estnischen Tallinn, das sich auf Transporte aller Art spezialisiert hat. Im Angebot stehen Transporte auf der Straße ebenso, wie per Eisenbahn und per Schiff (auch Übersee). Zudem sind Lager und Zollabfertigungen im Portfolio zu finden. Damit ist UCC ein internationales Speditions- und Projektlogistikverwaltungsunternehmen, das kosteneffiziente Lösungen für Europa, die GUS und den Nahen Osten anbietet.

Vielen Autofahrern ist die zunehmende Zahl der Lkw auf deutschen Straßen ein Dorn im Auge. Hinzu kommt, dass zahlreiche Autobahnen den zunehmenden Verkehr nicht mehr bewältigen können. Viele sind nur vierspurig ausgebaut, Baustellen bremsen den Verkehr zudem enorm. Soll nun etwas von A nach B transportiert werden, greifen noch immer viele Speditionen auf den Lkw und damit auf den Straßentransport zurück. Um Entlastung zu schaffen, bietet UCC, die online unter www.uccompany.eu erreichbar sind, neben dem Straßentransport weitere effiziente Lösungen an, die sogar deutlich billiger sind, wenn auch wohl etwas länger dauern.

Aktiv-Sportpark Moers unterstützt Aktion „Bewegen hilft“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

100.000-Euro-Schallmauer soll geknackt werden –

Spaß am Sport hat Guido Lohmann schon immer gehabt. Seit zwei Jahren verbindet der Vorstandschef der Volksbank Niederrhein seine sportlichen Aktivitäten mit sozialem Engagement. Mit seinem von ihm initiierten Projekt „Bewegen hilft“ möchte er Menschen unterstützen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Der Aktiv-Sportpark Moers ist hierbei ein wichtiger Partner an der Seite des 51-Jährigen.

Im Rahmen des „MSV Fantalk“, der am vergangenen Sonntag erstmalig im Aktiv-Sportpark Moers stattfand, erzählte Guido Lohmann, dass er in diesem Jahr die magische 100.000-Euro-Spendenschallmauer aus insgesamt drei Jahren durchbrechen möchte. „Bis zum 25. September werde ich mich mit bekannten Menschen aus der Region wie IHK-Vize Frank Wittig oder MSV-Präsident Ingo Wald sportlich betätigen. Dabei liegt mein persönlicher Vorsatz bei 250 Kilometern, die ich entweder laufen oder radeln werde.“ In diesem Zusammenhang bedankte sich Lohmann bei allen Spendern und Unterstützern – vor allem aber beim Aktiv-Sportpark-Moers, der erneut seine Räume und Trainingsgeräte für den guten Zweck zur Verfügung stellt.

Aktiv-Sportpark Moers unterstützt Aktion „Bewegen hilft“

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

100.000-Euro-Schallmauer soll geknackt werden –

Spaß am Sport hat Guido Lohmann schon immer gehabt. Seit zwei Jahren verbindet der Vorstandschef der Volksbank Niederrhein seine sportlichen Aktivitäten mit sozialem Engagement. Mit seinem von ihm initiierten Projekt „Bewegen hilft“ möchte er Menschen unterstützen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Der Aktiv-Sportpark Moers ist hierbei ein wichtiger Partner an der Seite des 51-Jährigen.

Im Rahmen des „MSV Fantalk“, der am vergangenen Sonntag erstmalig im Aktiv-Sportpark Moers stattfand, erzählte Guido Lohmann, dass er in diesem Jahr die magische 100.000-Euro-Spendenschallmauer aus insgesamt drei Jahren durchbrechen möchte. „Bis zum 25. September werde ich mich mit bekannten Menschen aus der Region wie IHK-Vize Frank Wittig oder MSV-Präsident Ingo Wald sportlich betätigen. Dabei liegt mein persönlicher Vorsatz bei 250 Kilometern, die ich entweder laufen oder radeln werde.“ In diesem Zusammenhang bedankte sich Lohmann bei allen Spendern und Unterstützern – vor allem aber beim Aktiv-Sportpark-Moers, der erneut seine Räume und Trainingsgeräte für den guten Zweck zur Verfügung stellt.

Seiten