Fördersystem

Revolutionierendes Konzept

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Als das Geschäft des südkoreanischen Pharmaunternehmens Hanmi zunahm, waren die Auftragsabwicklung und die Kommissionier-lFörderer zu langsam, um alle diese Aufträge rechtzeitig abzuwickeln. Ihre 10 Jahre alte Ausrüstung musste ersetzt werden, und der Systemintegrator SMCORE, einer der größten in Korea, schlug für sie das neue und modernste Avancon ZPC-Förder-Konzept vor. Dieses unvergleichliche System bietet viele Vorteile. Nach einem Jahr in Betrieb ist alles wie vorgeschlagen und Hanmi ist mit dieser Lösung von Avancon sehr zufrieden.

Südkorea hat den zehntgrößten internationalen Pharmamarkt und ist der drittgrößte in Asien. Dieser Pharmaziemarkt wird im Jahr 2020 auf über 20 Milliarden US-Dollar wachsen.

Eine der führenden pharmazeutischen Hersteller in Südkorea ist die Hanmi Pharmaceutical Co., Ltd. Sie sind in Forschung und Entwicklung und in der Automatisierung sehr aggressiv und modern. Hanmi betreibt den B2B-Handel mit E-Commerce an Drogerien/ Apotheken und den Großhandel.
Ihr Logistikzentrum in Paltan, Südkorea, das von ihrer Tochtergesellschaft Online-Pharm Co., Ltd. betrieben wird, wickelt während des Spitzentages mehr als 10000 Bestellungen / 13000 Boxen ab.

Drastische Energieeinsparung bis zu 84 % durch ein modernes Förder-Konzept

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das neue Fördersystem der Schweizer Avancon SA, Riazzino sieht nicht nur besonders modern und eindrucksvoll aus, sondern spart gleichzeitig Investitions-, Montage- und Wartungskosten und enorm viel Energie ein. Ein erstaunlicher Beitrag zur Erreichung der Klimaziele.

Dezember 2015: Um 19.16 Uhr kehrte der französische Außenminister Laurent Fabius plötzlich auf die Bühne zurück, flankiert von hochrangigen UN-Beamten. Die letzten Kompromisse waren gelöst, sagte er. Und plötzlich waren sie alle auf den Beinen. (...) Die Delegierten klatschten, jubelten und pfiffen wild, umarmend und weinend. *)
François Hollande sagte: "Das Pariser Klimaabkommen ist eine" Gelegenheit, die Welt zu verändern " **)

Angesichts der sich häufenden Klima-Katastrophen (Hurrikane, Waldbrände, Erdbeben, Tsunamis), wird die Menschheit nicht umhinkommen, den CO2 Ausstoß drastisch zu verringern, auch wenn die USA unter Trump nicht mehr mitmachen.
So erzielten am 14. Juni 2018 die EU-Kommission, das EU-Parlament und der EU-Rat eine politische Einigung, die ein verbindliches Energieeffizienzziel für die EU für 2030 von 32,5% vorsieht.

Daher sollte man in der Fördertechnik das neue preisgekrönte Design des Avancon ZPC Konzept überall einsetzen, denn es macht Förderanlagen wesentlich Energie effizienter und hilft, diese Ziele zu erreichen.

Fördern in jede Richtung mit dem OTU von Avancon

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Da ist ein Baustein auf dem Markt, der es ermöglicht Ausschleuser, Weichen, Kreuzungen, Transfers, Eckeumlenkungen, X-Doppelkreuzungen und selbst Sorter für komplexe und große Fördersysteme zu bauen. Dieses Element kann man für Kasten und Kartons in jeder Größe im gesamten Logistik- und Distributionszentrum für alle Branchen einsetzen. Dieses patentierte Element heißt OTU (Omnidirectional Transfer Unit), welches die Avancon SA in der Schweiz herstellt und in alle Welt liefert. In diesem Artikel sehen Sie einige bereits ausgeführte Anwendungen, die mit diesem einfachen “Baustein” realisiert wurden.

"Ein einzelner LEGO-Stein ist wirklich nur ein winziger, nutzloser Baustein. Sobald Sie aber anfangen, sie zusammenzufügen, ist es eine andere Geschichte. Mit LEGO ist alles möglich. Sie verwenden keinen LEGO-Baustein einzeln, Sie bauen, erschaffen etwas oder Sie spielen damit. Es erfordert Interaktivität. LEGOs sind endlos austauschbar atemberaubend und endlos wandelbar. " bondstreet.com/blog/learn-from-lego

Ok, der Baustein, von dem wir hier sprechen, ist weder für Kinder noch für Verbraucher, sondern für Hersteller und Integratoren von Fördersystemen. Er ist noch nicht weltweit bekannt und ist für spezifische Anwendungen in Logistik- und Vertriebssystemen konzipiert; aber er ist so vielseitig und so universell verwendbar in diesen Systemen, so dass früher oder später niemand darauf verzichten wird, wenn es um Materialfluss- und Logistik-Systeme geht.

Wieso kann ein einziger Rollenkörper für tausend Lösungen eingesetzt werden?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit großer Leidenschaft und basierend auf seiner langjährigen Erfahrung hat Dieter Specht, der Mitbegründer der Interroll-Gruppe die Rolle wieder neu erfunden. Sie besteht aus einem Rollenkörper aus Polyamid oder mit Reifen aus Polyurethan zum Fördern von 80 % aller Güter, die täglich weltweit zu transportieren sind. Dieses unvergleichliche Rollenkonzept bietet viele Kombinationen neben einer sicheren und geschützten Installation in einem neuen fortschrittlichen und ansprechenden Design eines Rollenförderers.

Der Produktionsleiter betrachtete die Rolle. Sie war aus Kunststoff. Er untersuchte sie genau; dann drehte er sie und befühlte sie. „Und wie lange hält sowas?“ – „Eigentlich ewig“ sagte Dieter Specht. „Sie ist aus Polyamid, dieses Material ist hochabriebfest, hat gute Gleiteigenschaften und ist hoch-schlagzäh.“ – Dann zog er einen Hammer aus der Aktentasche, reichte ihn dem Produktionsleiter und sagte mit aufforderndem Blick: „Schlagen Sie doch mal drauf!“ – Dieser legte die Rolle auf den Steinfussboden, bückte sich - und ‚Päng!’ - Ein fester Schlag. Dann hob er die Rolle auf, betrachtete sie rundherum und staunte. Langsam kam aus seinen Lippen: „Ja, die hält was aus“.

So überzeugte Dieter Specht, der Mitbegründer von Interroll-Gruppe seine Kunden, die Hersteller von Förderanlagen, bereits vor mehr als 50 Jahren.

Ein Element für alle Richtungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

"Haben Sie sich jemals gefragt, wie ein Zug die Schienen wechselt während er fährt? Die Weichenstellung ist eine faszinierende Sache, und viele Leute genießen es, vom Fenster aus zu beobachten, wie der Zug sich auf eine andere Schiene hinbewegt. Meistens ist dieser Vorgang so ruhig, dass man es gar nicht bemerkt. Jedoch kann ein erfahrener Reisender am Ton herausfinden, dass tatsächlich die Spur geändert wird.

Um einen Zug auf eine andere Bahn zu steuern benötigt man eine Weiche. Diese Weichen können den Zug entweder auf der geraden Linie oder auf das abweichende Gleis führen, der durch eine kurvenartige Schienenführung gebildet wird."

Ähnlich bewegen sich die Güter in modernen Verteilsystemen in internen Logistik Zentren.
In modernen internen Förder- und Verteilsystemen werden weltweit täglich Millionen Kartons und Kasten bewegt, sortiert und verteilt, sei es bei den Post- und Paketdiensten, bei den Online-Versandhäusern, bei Logistik-Unternehmen, im Pharma-Großhandel, im innerbetrieblichen Transport oder im Flughafen usw.