IT und Internet

IT und Internet

Detego InStore Release 4.2 mit umfassender Funktionalität für effizientes Omnichannel-Retailing

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Graz, 04. Oktober 2016 — Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, bietet mit Release 4.2 von Detego In-Store als erster Softwareanbieter umfassende Funktionalität für ein effizientes Omnichannel-Retailing. Viele internationale Modehändler nutzen Detego In-Store mit Echtzeit-Bestandstransparenz auf Einzelteilebene bereits für eine Umsetzung ihrer Omnichannel-Strategien. Im neuen Release ist nun auch eine Fülle von Standardanwendungen für Omnichannel-Angebote wie zum Beispiel Click & Reserve, Ship-from-Store oder Return-to-Store enthalten und ermöglicht Modehändlern ein einfaches Omnichannel-Fulfillment aus dem Store. Detego InStore schafft so die optimale Verbindung zwischen online und stationärem Geschäft und bildet für Filialen als lokale Distributionszentren die Basis, Kundenbestellungen bedarfsgenau zu erfüllen und Services wie Same Day Delivery überhaupt erst realisieren zu können. Hiermit wird der Konsument an allen Touchpoints der Customer Journey optimal unterstützt. Gleichzeitig werden Bestände intelligent eingesetzt und das Omnichannel Retailing kostengünstig umgesetzt. Der Modehändler erhält einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Tallence vollzieht Umwandlung in AG für nachhaltige Unternehmensentwicklung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, 30. September 2016 — Die Tallence GmbH wurde am 06. September 2016 in die Tallence AG umgewandelt. Mit diesem Meilenstein legt das Unternehmen die Basis für seine zukünftige Ausrichtung. Tallence wurde 1999 gegründet und beschäftigt heute über 60 feste und freie Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Frankfurt und Karlsruhe. Der Full-Service-Dienstleister deckt mit seinem Portfolio die drei Bereiche Consulting, Technology und Creation ab. Ziel ist es, diese Geschäftsfelder zu stärken und Innovationskraft in Themen wie Mobile Clients und App-Entwicklung, Smart Home, Monetarisierungskonzepte, Agile Development, Machine Learning und dynamikrobuste Organisationen einfließen zu lassen. Der hochkarätige Aufsichtsrat wird die Neuaufstellung und Entwicklung mit seiner Expertise und Branchenkenntnissen unterstützen. Als Vorstände wurden die bisherigen Geschäftsführer Frank Moll und Mike Brauner bestellt und mit Martin Wagner als weiterem Mitglied verstärkt. Die Änderung der Gesellschaftsform reflektiert die gute Geschäftsentwicklung der letzten Jahre und hat keine Auswirkungen auf das laufende Geschäft. Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek hat den Umwandlungsprozess rechtlich begleitet.

Neben der klassischen Beratung und Top-of-Class Softwareintegration erhalten Kunden für besonders komplexe und innovative Projektherausforderungen Lösungen. Tallence ermöglicht seinen Klienten damit Wettbewerbsvorteile.

AIDA-Personalzeiterfassung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Personalzeiterfassung sorgt für mehr Transparenz im Unternehmen. In Echtzeit wird erfasst, ob ein Mitarbeiter sein Stunden-Soll erfüllt hat oder gar schon drüber liegt. Dies hilft Arbeitgebern bei der Personaldisposition. Außerdem schafft Personalzeiterfassung ein vertrauensvolleres Miteinander und eine Gleichbehandlung unter den Mitarbeitern. Des Weiteren hilft es Arbeitgebern, arbeitszeitbezogene gesetzliche Vorgaben zu erfüllen und diese papierlos zu speichern.

Der Einstieg in die Zeiterfassung ist mit der AIDA-Personalzeiterfassung kinderleicht. Das Zeiterfassungsterminal wird einfach an das Netzwerk angeschlossen und schon ist das System einsatzbereit! Die Zeiterfassung jedes einzelnen Mitarbeiters erfolgt sicher und bequem dank berührungsloser Technik. Mit den praktischen Funktionstasten für Kommen, Gehen, Dienstgang etc. ist die Bedienung des Terminals ein Kinderspiel. Informationen über Arbeitszeit, Resturlaub u.a. sind ebenfalls direkt am Terminal der Personalzeiterfassung abrufbar.

Die Vorteile für Unternehmer:

Effektiverer Einsatz der Mitarbeiter
Wirtschaftlichkeit und Arbeitserleichterung
Anpassung der Arbeitszeit an den tatsächlichen Arbeitsanfall
Überblick auch bei der Realisierung flexibler Arbeitszeitmodelle
Rechtssichere Arbeitszeitdokumentation

Die Vorteile für das Personalbüro:

Layer2 Office 365 und SharePoint Integration jetzt FIPS-kompatibel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neue Version des Layer2 Cloud Connectors für die einfache und schnelle Integration hunderter IT-Systeme unterstützt jetzt den FIPS Sicherheits-Standard der US-Regierung.

Der Layer2 Cloud Connector hat sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Angebote zur Integration von strukturierten Daten bzw. der Synchronisation von Dokumenten zwischen hunderten lokalen und cloud-basierten IT-Systemen entwickelt. In der aktuellen Version unterstützt die Anwendung des Hamburger Anbieters Layer2 jetzt auch den Federal Information Processing Standard (FIPS). Dieser Standard wurde von der US-Bundesregierung als Erweiterung bereits bestehender Regelungen, z.B. von ANSI, IEEE, ISO und ähnlichen Organisationen, festgelegt und wird nun von allen zivilen Regierungseinrichtungen in den Vereinigten Staaten und von deren Vertragslieferanten verwendet. Dabei geht es insbesondere um eine höhere Sicherheit bei der Datenverschlüsselung.

Layer2 Kunden profitieren von hohen Sicherheitsstandards

15 Minuten pro Tag kostet die Anwender von Open Source CMS die Sicherheit pro Website

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Thema Sicherheit ist bei Open Source-Content Management Systemen nur teilweise abgedeckt. Anzahl und Frequenz der veröffentlichten Schwachstellen erfordern bei den Open Source CMS ein geschätztes Zeitbudget von täglich ca. 15 min pro Webseite, um verfügbare Patches zu erkennen, Datensicherungen vorzunehmen und Patches einzupflegen, hat Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in einer Studie zur Sicherheit von CMS veröffentlicht.

Großer Zeitaufwand fügt zur Erhöhung von Personal-Kosten und genereller Komplexität bei Webseite-Pflege.

Ein internationales Entwickler-Team aus Hamburg CON-TECH setzt darauf, dass online Publishing nur Spaß bringt und kein Kopfschmerzen. Seine Publising Lösung Govento ist mit dem Thema „Sicherheit“ ganz vertraut und seit Jahren erfolgreich im Betrieb ist.

Laut CMS-Studie von BSI können besonders vertrauliche Daten nicht mit Open Source CMS selbst geschützt werden.

Publishing Lösung Govento sorgt für die komplette Trennung von Inhalt und Ausgabe, was ein erhöhter Level von Sicherheit bringt. Die User-Daten werden getrennt vom System auf den Auslieferungsplattformen gespeichert.

Govento ist eine neue CMS Generation mit passenden Werkzeugen und allen wichtigen Funktionen für professionelles digitales Publishing. Als Profi-Lösung stellt Govento autonome und abgesicherte CMS Installation für jeden Kunden zur Verfügung.

MacXDVD kündigt große Neuerung in MacX MediaTrans V3.0 mit voller Unterstützung für iOS 10 iPhone 7

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

CHENGDU, CHINA - MacXDVD kündigte die neue Version von MacX MediaTrans (V3.0), um sie den umfassendsten Datentransfer für iOS 10 zu machen. Dieses wichtige Update führt eine ganze Reihe von brandneuen und bahnbrechenden Funktionen ein, was die führende Lösung für iPhone Medienübertragung zum Übertragen & Erstellen der iPhone Klingeltöne und One-Klick-Management für iBook, Sprachmemos, iTunes U, Podcast und mehr erweitert.

Sofort nach der Ankunft von iOS 10 kündigte MacXDVD Software, ein anerkannter und führender Anbieter der Multimedialösungen, ein wichtiges Upgrade in MacX MediaTrans V3. 0. MacX MediTrans Nutzer haben bereits die einfachste Lösung zur iPhone Datenübertragung. Und jetzt fügt MacXDVD noch Unterstützung für fünf weitere Inhalte hinzu: iPhone Klingelton, iBook, Sprachmemos, iTunes U, Podcast. Mit dem Upgrade V3. 0 ermöglicht der branchenführende iPhone Manager Benutzern von iOS 10 oder früheren Versionen, Daten mit maximaler Freiheit zu verwalten & übertragen.

MacX MediaTrans V3. 0 ist voll kompatibel mit iPhone 7/Plus und iOS 10 und wird ständig aktualisiert. Benutzer aller iGeräte können Klingeltöne erstellen und bearbeiten, Bücher, Sprachmemos, Musik, Videos, Fotos und mehr mit nur einem Klick sichern & übertragen mit der neuesten Version: https://www.macxdvd.com/mediatrans/index-de.htm

Freizeit- & Ferienparks, Biergarten & Hotels – Wie Ihr Geschäft vom Pokémon Hype profitiert

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Derzeit lösen die niedlichen Taschenmonster einen weltweiten Boom aus. Doch nicht zum ersten Mal. Vor gut 20 Jahren war dies schon einmal der Fall. Damals kamen die kleinen Monster von Nintendo erstmals auf dem Game Boy als Videospiel heraus. Zusammen mit einer japanischen Zeichentrickserie, die bis heute produziert und in vielen Ländern ausgestrahlt wird. Die Kombination war unschlagbar. So gut wie jedes Kind verfiel dem Pokémon Fieber. Diese Kinder sind heute erwachsen. Deshalb ist Pokémon Go auch bei vielen Erwachsenen beliebt. Noch in diesem November erscheinen zwei neue Editionen Sonne und Mond für die tragbare Spielkonsole Nintendo 3DS. Der Pokémon Hype wird also noch einige Zeit anhalten. Auch Ihr Unternehmen kann durch Pokémon gewinnen! Wir zeigen Ihnen wie – abseits von Spielkonsolen sowie der Smartphone App Pokémon Go. Sie benötigen lediglich für Ihr Gewerbe, Business einen Google+ MyBusiness Eintrag.

Der Pokémon Effekt
Das Augmented-Reality-Spiel Pokémon Go für Smartphones eröffnet dem Handel sowie Cafés eine reale Chance, durch die App neue Kunden zu akquirieren. Vor allem, wenn das eigene Geschäft ein PokéStop oder sogar eine Arena ist. Ganz sicher kommen dann Menschen vorbei, die das Handyspiel nutzen und vielleicht gönnt sich der eine oder andere einen Kaffee oder kauft in Ihrem Laden ein.

Local Guide Treffen: Wie Waltrop virtuell wird

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Profi-Fotograf Detlev Molitor lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Waltrop am 29. Oktober 2016 zum inoffiziellen Google Local Guides Fotowalk. Er wird sein Know-how mit den teilnehmenden Local Guides teilen, die danach ausschwärmen, um viele Orte der Stadt zu fotografieren und in Google Maps vorzustellen. Auch (Noch-) Nicht-Guides sind eingeladen, sich für diese kostenlose Veranstaltung anzumelden.

Fachwissen vom Fotografen
Die Teilnehmer treffen sich am 29. Oktober 2016 um 11 Uhr an der Volkshochschule Waltrop. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Nach einem zwanglosen Plausch unter Gleichgesinnten folgt das Festlegen der Routen. Viele interessante und wichtige Orte der Stadt gilt es zu fotografieren und in die Karten von Google Maps einzutragen. Besonders Eifrige ziehen sofort los, die Stadt zu erkunden. Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann sich der Radwegeplanung anschließen, die zur selben Zeit unterwegs ist, und die Tour für Fotoaufnahmen nutzen.

Wissbegierige nehmen vor dem Fotowalk an dem Workshop teil. Detlev Molitor, seines Zeichens zertifizierter Street View Fotograf und Mitglied der Business View Photo Ag, führt ins Handwerk der Fotografie ein:

Seiten