Onlinehandel

Ann-Kathrin Coldewey bereichert Shopmacher-Team als Agile Project Managerin

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gescher, 23. September 2020 – Ann-Kathrin Coldewey (30) verstärkt das Team der eCommerce-Experten von Shopmacher mit Hauptsitz im westfälischen Gescher seit Anfang September 2020 auf der zentralen Position einer Agile Project Managerin. Ann-Kathrin Coldewey war zuletzt bei den business unicorns in Recklinghausen tätig, wo sie als Consultant Verantwortung in der Kunden- und Projektbetreuung trug.

Als Agile Project Managerin wirkt Ann-Kathrin bei den Shopmachern an der wichtigen Schnittstelle zwischen den von ihr betreuten Kunden aus dem Handel sowie den für diese Klientel jeweils zuständigen Shopmacher-Dev-Teams. Damit agiert sie als zentrale und bidirektionale Kommunikatorin bei der in der Shopmacher-Philosophie definierten Aufgabe, die eCommerce-Plattformen der betreuten Handelsunternehmen in kleinen Schritten sukzessive sinnvoll auf Basis von messbaren KPI weiterzuentwickeln und damit deren Umsätze zu steigern.

https://www.shopmacher.de/jobshop/#/jobs

1A Medizintechnik digitalisiert Vertrieb mit Shopmacher und ehrgeizigen Zielen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Top Produktpräsentation und Kundenservice – Erschließung neuer Zielgruppen

Bocholt, Gescher, 17. September 2020 – Seit zwanzig Jahren bietet die 1A Medizintechnik GmbH aus Bocholt Systemlösungen und Dienstleistungen für die Notfallmedizin, den Rettungsdienst und den Arbeitsschutz. Um in vielerlei Hinsicht online an der Spitze des harten Wettbewerbes mitagieren zu können, grundmodernisiert der Familienbetrieb, der als Vollsortimenter mit mehr als 10.000 Artikeln von mehr als zehn der führenden Markenhersteller handelt, derzeit seine Online-Commerce-Plattform. Partner hierbei sind die Shopmacher, Spezialisten für Enterprise eCommerce-Plattformen und westfälische Nachbarn aus Gescher.

Shopmacher-Philosophie entschärfte das Corona-Szenario teilweise

Nicht vorgesehen war selbstverständlich, dass mitten in das Plattform-Refactoring die Corona-Pandemie, die von einem Händler für Medizintechnik natürlich Marktpräsenz verlangt, platzte. Die Shopmacher-Philosophie, sehr schnell mit einem Minimum Viable Product (MVP) online präsent zu sein, und dann in Sprints im Rahmen einer kontinuierlichen Weiterentwicklung neue und zusätzliche Funktionen hinzuzufügen, nahm dem Szenario einigen Schrecken für die Verantwortlichen bei 1A Medizintechnik.

Bergfreunde und Shopmacher bilden eine Wachstums-Seilschaft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nach Vervierfachung des Umsatzes gemeinsam auf zu neuen Gipfeln

Kirchentellinsfurt, Gescher, 17. Juni 2020 – Wer in der Bergwelt Gipfel erklimmen möchte, der benötigt eine solide und wertige Ausrüstung. Wer in den Umsatz-Gipfelregionen des Onlinehandels dabei sein möchte, der braucht einen erfahrenen, kompetenten und kreativen Partner für den eCommerce. Die Ausrüstung finden Outdoor- und Bergsportbegeisterte seit dem Jahr 2006 bei Bergfreunde.de, einem der europaweit führenden und seit Jahren stark wachsenden Online-Bergsportausrüster.

Die Bergfreunde selber haben einen starken Partner mit den Shopmachern gefunden, den Spezialisten für verkaufsorientierte eCommerce Enterprise-Plattformen. Die Shopmacher unterstützen seit 2019 den Betrieb und vor allem die kontinuierliche Weiterentwicklung des Onlineshops der Bergfreunde. Ein weiterer führender Onlinehändler, der mit Erfolg auf die Shop-Weiterentwicklungs-Expertise der Shopmacher setzt.

Rasantes Umsatzwachstum im Team ambitioniert fortsetzen

GoJungo: Ein Türöffner im E-Commerce

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Buchholz Juni 2020 - Ob eigener Webshop, Amazon, Zalando oder Otto: Das E-Commerce-Geschäft ist heute mehr denn je ein wichtiger Kanal, um seine Produkte zu vermarkten. Kleine und mittelständische Unternehmen, die nicht über die eigenen Mittel verfügen, können jetzt über die Dienste von GoJungo den Zugang dazu finden.
Mit E-Commerce erschließt sich ein umfassender Markt, der sich mit dem rein stationären Handel kaum abdecken lässt. Gerade die Corona-Krise zeigt, wie wichtig es ist, dass man auch im Netz gut aufgestellt ist.

Leider fehlen gerade kleinen und mittelständischen Marken und Produzenten oft das Know-how und die Ressourcen, um ihre Produkte im Internet zu verkaufen. Hier kommt GoJungo aus Buchholz bei Hamburg ins Spiel: „Schickt uns eure Produkte, wir kümmern uns um den Rest“, sagt Stephan Sommerlik, COO von GoJungo. Die Firma ist ein junges Unternehmen im Online-Market-Business. Erst im letzten Jahr wurde das Start-up als Joint Venture von Brands Fashion, dem Marktführer für nachhaltige Workwear und Merchandising-Textilien, und der dänischen Scan Thor Group, eines der größten Einkaufs-Büros in Europa, gegründet.

Larissa Bröker und Markus Oskamp sind jetzt Shopmacher

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Verstärkung im Doppelpack für die eCommerce-Spezialisten

Gescher, 26. Mai 2020 – Unbeeindruckt von den aktuellen Geschehnissen setzen die Shopmacher, Deutschlands führende Spezialagentur für die KPI-getriebene Weiterentwicklung von Technologien für den Handel, ihren Wachstumskurs fort. Dazu passen zwei hochwertige personelle Verstärkungen, die im Frühjahr ihren Weg zu den Shopmachern im westfälischen Gescher gefunden haben.

Larissa Bröker kommt als Agile Project Managerin an Bord

Larissa Bröker (28) ist seit April 2020 Teil des Shopmacher-Teams. Larissa kam vom Verpflegungsspezialisten apetito AG, wo sie als Product Owner tätig war.

Bei den Shopmachern übernimmt sie nun eine Rolle als Agile Project Managerin und bekleidet damit eine ebenso interessante wie herausfordernde Schlüsselposition. An dieser Schnittstelle wird sie die von ihr betreuten Kunden als Verbindung zum Entwicklungsteam dabei begleiten, deren eCommerce-Plattformen in kleinen Schritten sukzessive sinnvoll auf Basis von messbaren KPI weiterzuentwickeln und damit Umsätze zu steigern.

Markus Oskamp sorgt als Inside Sales Manager für frischen Wind im Business Development

Neue internationale eCommerce-Plattform von Skins Cosmetics online

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Shopmacher bringen B2C-Projekt live - B2B folgt

Amsterdam, Gescher, 29. April 2020 – Die neue eCommerce-Plattform der niederländische Skins Cosmetics, Marktführer für den Vertrieb von und Beratung rund um exklusive, hochwertige Kosmetik- und Parfum-Nischenmarken, ist nun online und steht den Kundinnen und Kunden zur Verfügung. Die Entwicklung und Realisierung der neuen eCommerce-Plattform für den Multi-Channel-Händler, der auch stationäre Stores in den Niederlanden, Belgien und Südafrika betreibt, haben die eCommerce-Spezialisten von Shopmacher aus dem westfälischen Gescher übernommen und fristgerecht abgeschlossen.

B2C-Shops in fünf Sprachen

Die Shopmacher haben den Skins Cosmetics-B2C-Shop sowohl im Back- als auch im Frontend komplett neu aufgesetzt. Das bedeutet, dass sämtliche Prozesse im Hintergrund nun auf dem neuestem technischen Stand sind und der Shop sich den Kunden in der sichtbaren Oberfläche frisch, modern, informativ und aufgeräumt präsentiert.

Basis ist die populäre Shopsoftware Shopware in der Enterprise Edition. Diese Plattform ermöglicht es dem Skins-Team, Content ohne Support durch die Agentur im Tagesgeschäft problemlos selbständig editieren zu können. Nach dem Going Live ist die Plattform nun in den für Skins Cosmetics wichtigsten Sprachen Niederländisch und Englisch aktiv.

Shopmacher-Philosophie „think big – start small”

Shopmacher internationalisieren BVB-Online-Merchandising

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Schwarzgelbe Fanartikel von Borussia Dortmund weltweit

Dortmund, Gescher, 27. April 2020 – Borussia Dortmund ist mit einem neuen internationalen BVB-Online-Fanshop für seine große und ständig wachsende Zahl an Anhängern in aller Welt im Netz präsent. Auf bvbonlineshop.com vertreibt der achtmalige Deutsche Meister und UEFA-Champions-League-Sieger von 1997 aus dem Ruhrgebiet schwarzgelbe Fanartikel und alles, was das BVB-Fan-Herz begehrt, rund um den Globus. Verantwortlich für die Entwicklung, die künftige kontinuierliche Weiterentwicklung und laufende Betreuung der neuen internationalen Merchandising-Plattform sind die eCommerce-Spezialisten Shopmacher aus dem westfälischen Gescher. Das Shopmacher-Team hatte im Auftrag der BVB Merchandising GmbH Ende 2019 bereits die fortlaufende Betreuung des Online-Fanshops für den deutschsprachigen Raum übernommen.

Shopmacher-Expertise im internationalen eCommerce

Die Shopmacher verfügen basierend auf der Erfahrung aus diversen grenzüberschreitenden Projekten über eine außergewöhnliche Expertise im internationalen B2C- und B2B-eCommerce. Dieses Know-how sowie die gute, partnerschaftliche und professionelle Zusammenarbeit beim Betrieb des deutschsprachigen Online-Fanshops hatten die Verantwortlichen der BVB Merchandising GmbH dazu bewogen, die Spezialisten aus Gescher auch mit der Entwicklung der neuen internationalen Plattform zu betrauen.

Shopmacher legen B2B-Portal für ter Hürne auf’s Parkett

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Digitalisierung des Vertriebs hochwertiger Boden-, Wand- und Decken-Produkte

Shopmacher legen B2B-Portal für ter Hürne auf’s Parkett

Südlohn, Gescher, 25. Februar 2020 – Seit mehr als 60 Jahren steht der Name ter Hürne in Südlohn im idyllischen Münsterland nahe der niederländischen Grenze für einen Familienbetrieb mit einer langen Holz-Tradition. Der Name ter Hürne ist heute Synonym für faszinierende, hochwertige Boden- sowie Wand- und Decken-Produkte. In einer westfälischen Kooperation werden die Shopmacher, Spezialisten für die Digitalisierung von B2B-Vertriebsstrukturen mit Sitz in Gescher, ter Hürne bei der Transformation der Vertriebswege insbesondere an professionelle Einkäufer begleiten und beraten.

B2B-Commerce-Plattform auf Basis von Shopware 6

Zu diesem Zweck sind die Shopmacher auch beauftragt, für ter Hürne eine attraktive und servicestarke B2B-Online-Plattform auf Basis des Shopsystems Shopware 6 aufzusetzen. Die Entwicklung der Plattform beginnt im Februar und soll im Sommer abgeschlossen sein. Adressaten der neuen digitalen Verkaufs- und Service-Webseite im B2B-Bereich sind Vertriebspartner aus dem Handel, das Handwerk und künftig auch Objekteure und Architekten.

Service und Qualität im Fokus des B2C-Shops

Shopmacher digitalisieren Vertrieb von 1A Medizintechnik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Digitale Transformation eines B2B-/ B2C-Vollsortimenters für Notfallmedizin

Bocholt, Gescher, November 2019 – Seit zwanzig Jahren bietet die 1A Medizintechnik GmbH aus Bocholt Systemlösungen und Dienstleistungen für die Notfallmedizin, den Rettungsdienst und den Arbeitsschutz. Der Familienbetrieb tritt dabei als Vollsortimenter mit mehr als 10.000 Artikeln von mehr als zehn der führenden Markenhersteller an, die auf über 2.000 qm Lagerfläche 24/7 verfügbar sind. Notfallmedizin und Rettungsdienst: Diese Begriffe sind doch schon emotional und gedanklich untrennbar verbunden mit Blaulicht, Tempo sowie höchster Präzision und Zuverlässigkeit und auch Leidenschaft.

Shopmacher steigen ins Team der Lebensretter ein

Präzise, schnell, zuverlässig und leidenschaftlich servicestark – so soll die künftige digitale Vertriebsplattform der 1A Medizintechnik sein. Diese ambitionierten Ziele sind heute im harten Wettbewerb ohne ausgeprägte digitale Strukturen schlicht nicht mehr erreichbar. Daher haben die Inhaber Annette und Markus Nieuwenhuis die Shopmacher quasi ins Team der Lebensretter geholt und mit der Installation einer solchen eCommerce-Plattform sowohl für das B2B- als auch das B2C-Geschäft beauftragt. Diese wird technologisch auf Shopware 6 basieren. Shopware 6 ist die brandneue Version der populären Shopsoftware aus Schöppingen.

Shopmacher steuern europäischen Online-Markteintritt von Har-Tru

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Tennis-Courts & Equipment aus den USA kommen nach Deutschland und Europa

Troy (Virginia, USA), Gescher, 3. September 2019 – In den Vereinigten Staaten ist Har-Tru Marktführer für Tennis-Courts und Equipment rund um Anlagen für den weißen Sport. Das Portfolio reicht vom Court-Belag, über Netze bis hin zum Schiedsrichterstuhl und vielem mehr. Jetzt steht der US-Händler vor seinem Online-Markteintritt zunächst in Deutschland – dem für Har-Tru stärksten Markt auf dem alten Kontinent – und perspektivisch Europa. Beraterisch begleitet und praktisch umgesetzt wird dieser strategische Unternehmensschritt von den Spezialisten für transaktionsorientierte Commerce-Plattformen Shopmacher aus dem westfälischen Gescher.

Marktkenntnis und e-Commerce-Expertise von Shopmacher

„Die Shopmacher sind ein idealer Partner bei der für uns sehr wichtigen Expansion in den europäischen Markt“, sagt Pat Hanssen, President bei Har-Tru. „Das Team verfügt über große Erfahrung bei der Implementierung von Commerce-Plattformen und kennt die Markt- und Kundenanforderungen im deutschen und europäischen Online-Handel, die sich teilweise stark von denen in den USA unterscheiden, sehr gut. Diese Expertise ist genau das, was wir von unserem strategischen Partner benötigen.“

Start small: Shopify-Shop für Deutschland als minimal viable product

Seiten