Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

PORIT - Broschüre zu Porenbeton-Mauerwerk

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

PORIT - Broschüre zu Porenbeton-Mauerwerk
Grundlegendes Kompendium für Mauerwerk aus PORIT Porenbeton.

Gut aufbereitete Informationen rund um das Mauerwerk aus PORIT Porenbeton bietet die neu aufgelegte Broschüre "Mauerwerk" der PORIT GmbH. Es dient als Nachschlagewerk für einen ersten Einstieg in das Thema Porenbeton-Mauerwerk.

Neben einführenden Erläuterungen zum Baustoff Porenbeton werden die unterschiedlichen PORIT Produkte für den Mauerwerksbau vorgestellt. Anschließend werden praktische Hinweise zur richtigen Anwendung und Verarbeitung sowie zu bauphysikalischen Aspekten wie Feuchteschutz, Schallschutz, Brandschutz und Wärmeschutz gegeben. Dabei bilden die aktuell geltenden Normen und Verordnungen die Grundlage für die Ausführungen.

Keine Chance für Einbrecher mit Secplan Schutz-Haus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Keine Chance für Einbrecher mit Secplan Schutz-Haus

Wer sein Zuhause einbruchsicher machen wollte, der kam bisher um den Einbau spezieller Türen und Fenster oder einer Alarmanlage im Haus nicht herum. Neu auf dem Markt ist nun ein Sicherheitssystem, das bereits vor der Haustür, also schon außerhalb des Hauses Eindringlinge detektiert. Diplom-Ingenieur Thomas Wespatat von AST Allgemeine Sicherheitstechnik, einem der ausgewählten Anbieter dieses neuen Alarmsystems, erklärt die Funktion und die Besonderheiten von Secplan Schutz-Haus (http://www.ast-sicherheit.de/alarmanlagen/secplan-schutzhaus/).

KFM Deutsche Mittelstand AG zieht nach zwei Jahren positive Zwischenbilanz für den von ihr initiierten Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

KFM Deutsche Mittelstand AG zieht nach zwei Jahren positive Zwischenbilanz für den von ihr initiierten Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS

Düsseldorf, 25. November 2015 - Der von der KFM Deutsche Mittelstand AG initiierte Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) startete heute vor zwei Jahren an der Börse. Mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS können private und institutionelle Anleger breit gestreut in ausgesuchte Mittelstandsanleihen investieren.

Ausschüttungsbereinigte Wertentwicklung seit Fondsauflage beträgt 8,70%
Die erfolgreiche Performance des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS zeigt, wie wichtig eine gründliche Analyse der Wertpapiere und ihrer Emittenten vor und während der Investition ist. Denn der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS war in den ersten zwei Jahren seines Bestehens von keiner der zahlreichen Insolvenzen am Markt für Mittelstandsanleihen betroffen und kann für seine Anleger eine attraktive Rendite erwirtschaften.

Harald Seyband - Hidden Champion im Allgäu

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Weltweites Anwaltsnetzwerk für den deutschen Mittelstand expandiert in Lateinamerika

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Weltweites Anwaltsnetzwerk für den deutschen Mittelstand expandiert in Lateinamerika
Forum CBBL 2015 in Düsseldorf

Nach der Teilnahme von Vertretern des CBBL (http://www.cbbl-lawyers.de/)-Netzwerks am diesjährigen Symposium "German Desk Lateinamerika" in Bogotá, einem Arbeitstreffen von südamerikanischen Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern, konnte die CBBL weitere renommierte und auf den deutschen Mittelstand spezialisierte Wirtschaftskanzleien auf diesem Kontinent für sich als Partner gewinnen. Die Cross Border Business Law AG (CBBL) betreibt das erste und einzige weltweite Netzwerk deutschsprachiger Wirtschaftskanzleien im Ausland.

"Paris Pledge": Sparda-Bank München eG unterzeichnet Erklärung gegen die Unterstützung von Kohlekraft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

München - Mit der Unterzeichnung einer Erklärung im Rahmen von "Paris Pledge - Das Versprechen von Paris" positioniert sich die Sparda-Bank München eG deutlich gegen die Nutzung der Kohlekraft. Im Zuge dieser weltweiten Kampagne werden Banken aufgefordert, aus der Kohlefinanzierung auszusteigen. Die Sparda-Bank München eG setzt seit jeher auf eine nachhaltige Geschäftspolitik und verspricht mit ihrer Erklärung, auch weiterhin nicht in die Finanzierung von Kohleabbau und -verbrennung zu investieren. Stattdessen unterstützen wir erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Der wichtigste Lieferant für unseren Strom in Deutschland sind momentan noch Kohlekraftwerke. Hier wird derzeit fast die Hälfte des in Deutschland produzierten Stroms gewonnen. Zwar gehört Kohlestrom zu den günstigsten Stromarten; aufgrund der extrem hohen CO2-Emssion ist die Kohle besonders schädlich für unser Klima. Der Braunkohleabbau zerstört Landschaften und teilweise werden dafür ganze Ortschaften verlegt.

LOYS Global L/S knackt 100-Millionen-Euro-Marke

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

LOYS Global L/S knackt 100-Millionen-Euro-Marke

Mit dem internationalen Aktienfonds LOYS Global L/S schreibt die Oldenburger LOYS AG ihre Erfolgsgeschichte fort. Der Fonds, der eine defensive Anlagestrategie verfolgt, hat seit der Auflage im Dezember 2011 um 37,5 Prozent (Stand: 23.11.2015) zugelegt. Ein besonderes Sicherheitsnetz federt etwaige Verluste ab. Das überzeugt auch die Anleger: Diese haben dem Fonds inzwischen über 100 Millionen Euro anvertraut.

Oldenburg, 25. November 2015 - Die LOYS AG ist auf wertorientiertes Aktienfondsmanagement spezialisiert. Ihr Fonds LOYS Global L/S hat mit einer konsequent defensiven Anlagestrategie seit seiner Auflage am 30. Dezember 2011 ein Plus von 37,5 Prozent (Stand: 23.11.2015) erwirtschaftet. Diese Zahlen sprechen für sich: Soeben hat das Anlagevolumen des Fonds die 100-Millionen-Euro-Grenze überschritten.

CENTERLINE 2500 IEC Motor Control Center von Rockwell Automation verkürzen Entwicklungs-, Inbetriebnahme- und Installationszeit um bis zu 90 Prozent

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

CENTERLINE 2500 IEC Motor Control Center von Rockwell Automation verkürzen Entwicklungs-, Inbetriebnahme- und Installationszeit um bis zu 90 Prozent
CENTERLINE 2500 IEC Motor Control Center

Nürnberg/Düsseldorf, 25. November 2015 - Die neuen CENTERLINE 2500 IEC Motor Control Center (MCC) (http://ab.rockwellautomation.com/de/Motor-Control/Motor-Control-Centers/...) zeichnen sich durch geringere Abmessungen in Kombination mit vollständigen, umfassenden Typprüfungen und verbesserten Gesamtbetriebskosten aus. Rockwell Automation erfüllt damit die Kundenanforderungen sowie den steigenden weltweiten Bedarf an einsatzbereiten, platz- und energiesparenden sowie kosteneffizienten Motorsteuerungslösungen.

NovaBACKUP® DataCenter beendet Tape- / Disk-Dilemma

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

NovaBACKUP® DataCenter beendet Tape- / Disk-Dilemma
Backup auf Disk und Tape

Hamburg / Deutschland, 25. November 2015 - NovaBACKUP DataCenter von NovaStor, dem Hamburger Hersteller von Backup und Restore Software ermöglicht Unternehmen standardmäßig Festplatten, Magnetbänder und Tape Libraries für Datensicherungen zu nutzen. Mehrstufige Backup-Konzepte lassen sich implementieren, Daten können je nach gewünschter Verfügbarkeit (Recovery time objective) auf kostspieligeren Festplatten oder kostengünstigeren Magnetbändern gesichert werden.

NovaBACKUP® DataCenter nutzt Schreibgeschwindigkeit der Medien optimal
Anders als Appliances oder für Festplatten optimierte Backup Software ermöglicht NovaBACKUP DataCenter Unternehmen, sowohl Magnetbänder als auch Festplatten für die Sicherung ihres Netzwerks einzusetzen. Mit Multistreaming schöpft NovaBACKUP DataCenter dabei sowohl auf Disk als auch auf Tape die volle Schreibgeschwindigkeit der Medien aus.

Seiten