Tourismus

Tourismus

Erholung pur im Hotel in Obereggen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Entspannen Sie im Hotel Eggental

Sehnen Sie sich nach Ruhe und Entspannung und möchten einfach mal die Seele baumeln lassen? Dann sind Sie in unserer hoteleigenen Wellnessoase gut aufgehoben. Unser Wellnessbereich verfügt über unterschiedliche Saunen, wie z.b. eine Biokräutersauna, einen Fitnessraum, sowie einen Innen- und Außenpool von dem aus Sie einen wunderbaren, atemberaubenden Blick über die Dolomiten haben. Des Weiteren werden verschiedene Behandlungen in unseren separierten Beautyräumen angewendet. Das abwechslungsreiche Wellnessangebot gibt unseren Gästen die Möglichkeit dem Alltagsstress zu entfliehen und sich zu regenerieren.

Abenteuer in der Natur im Familienhotel Obereggen

Ob Groß oder Klein, Alt oder Jung, aktiv sein können sie in und außerhalb unseres Hotels. Im Sommer werden geführte Wanderungen angeboten, welche direkt vom Hotel starten. Das Wandernetz ist vielfältig und bietet eine große Abwechslung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit des Bikens und Golfens. Sollten Sie nach einer langen Wanderung eine Erfrischung benötigen, tauchen sie ins kühle Nass in einen der Bergseen. Auf ihren Touren sehen Sie die wunderschöne Natur, welche sich über viele Millionen Jahre entwickelt und verändert hat. Sie lernen Land, Leute und Kultur kennen. Auch für die kleinsten der Kleinen gibt es viel Interessantes zu sehen. Sie können bspw. die Erlebniswelt Latemarium besuchen.

Genuss pur in wunderschöner Umgebung im Urlaub in Obereggen

Leinen los! Die Welt zu Land und zu Wasser entdecken

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Auf Erlebnis-Kreuzfahrten mit Gebeco Erholung und Abenteuer kombinieren

Kiel, 24.08.2018. Zwei einzigartige Erlebnisse, eine Reise: „Mit unseren Erlebnis-Kreuzfahrten ermöglichen wir unseren Kunden intensive Reiseerfahrungen an Land und kombinieren diese mit der Erholung und dem Erlebnis einer Kreuzfahrt.“, beschreibt Ury Steinweg, Geschäftsführer bei Gebeco, die Erlebnis-Kreuzfahrten. An Bord der Mein Schiff Flotte genießt die Reisegruppe die Wohlfühlatmosphäre, lässt sich von einem vielfältigen Programmangebot unterhalten und erlebt auf abwechslungsreichen Landgängen die Region. „Die Entspannung an Bord ist die ideale Ergänzung zu unseren Erlebnisreisen, auf denen die Gruppen gemeinsam mit ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung neue Länder und faszinierende Städte erkunden“, fügt Steinweg hinzu. „An Land begegnen unsere Reisende den Einheimischen und erfahren mehr über deren Alltag und ihre Traditionen. An Bord lassen sie gemeinsam mit den Mitreisenden das Erlebte Revue passieren. Die ideale Möglichkeit, Kontakte mit Gleichgesinnten zu vertiefen und neue Freundschaften zu knüpfen“. Derzeit können Gebeco Reisende aus 18 Schiffsrouten durch sechs Regionen ihre Traumreise wählen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Cesenatico, ein Sommerurlaub in Bella Italia

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es gibt wenige Länder in der Welt, die ein solch positives Echo in uns hinterlassen wie Italien. Irgendwie scheint man mit diesem Land vertraut seit frühester Kindheit – was daran liegen mag, dass viele von uns tatsächlich schon nach Italien reisten, als sie noch laufen lernten. Wir sind konditioniert darauf, Italien zu mögen, aber das ist auch nicht wirklich schwer. Italien ist meistens sogar noch schöner als sein eigenes Klischee, und der Traum von Bella Italia mit tollen Stränden, fabelhaftem Essen, romantischen Landschaften und Städtchen sowie den freundlichen Menschen manifestiert sich oft genug als real.
Italien steht seit jeher für Lebensfreude und Lebensqualität, und dies kann man jederzeit, gerade im Rahmen eines Familienurlaubes, vor Ort erfahren.
In der Region Emilia Romagna, an der Küste der Adria und ca. 20 Kilometer von Rimini entfernt, ist Cesenatico ein idealer Urlaubsort für die ganze Familie. Denn: Die Gegend hat sich schon vor geraumer Zeit auf Familien und deren Bedürfnisse im Urlaub spezialisiert. Aber auch die Sportinteressierten Urlauber kommen in Cesenatico nicht zu kurz, denn der Ort hat sich früh als Urlaubsgegend für Sportler profiliert, insbesondere das Thema Radfahren hat sich hier an der Adria etabliert.

Herbstsaison mit Flamingo Watching im Mündungsdelta des Po

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Parco del Delta del Po, das UNESCO Biosphärenreservat im Mündungsdelta des Po, beginnt am 9. September mit zahlreichen geführten Touren die Herbstsaison. Eine wundervolle Gelegenheit eine einmalige Landschaft per Rad, zu Pferd, per Boot oder auch einfach wandernd zu erkunden und eine ganz spezielle Pflanzen und Tierwelt kennenzulernen.

Prag als Ziel Ihrer Klassenfahrt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ob der Hradschin oder die Prager Burg, all diese wundervollen Bauwerke zeugen von der gemeinsamen deutschen, tschechischen und jüdischen Ereignisse Prags. Diese machen Prag zu einer der beeidruckensten, historischten und interessantesten Großstädte Europas für eine Studienreise. Prags Stadtkern ist Bestandteil des UNESCO-Kulturerbe der Menschheit.

Sehenswürdigkeiten auf einer Studienreise in die Haupstadt Prag

Prager Burg
Sie ist das Wahrzeichen Prags und Merkmal der mehr als tausendjährigen Entwicklung des tschechischen Staates. Das monumentale Ensemble von Palästen, Verwaltungs- und Kirchenbauten, Wehranlagen und Wohnungen aus allen Epochen darf auf einer Studienreise in die tschechische Hauptstadt nicht fehlen. Die drei Burghöfe der Prager Burg bedecken eine Areal von 0,45 qkm. Anfänglich war sie der Wohnsitz der tschechischen Adligen und Könige, und ist seit 1918 die Residenz des Staatsoberhauptes. Ein Highlight bei einer Klassenfahrt Prag.

Zugreisen - Ein Abenteuer der besonderen Art

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit goXplore fremde Länder auf zwei Schienen entdecken

Kiel, 17.08.2018. Das Reiseland aus einer anderen Perspektive erleben – das können Reisende mit goXplore. Auf zwei Schienen reisen junge und junggebliebene Globetrotter Seite an Seite mit den Einheimischen. Gemeinsam in einem Wagon unterwegs auf der höchsten, längsten oder ältesten Bahnstrecke der Welt erleben sie unvergessliche Momente. Die goXplore Zug-Reisen verbinden Dörfer und Großstädte genau wie Menschen und Kulturen. Gemeinsam mit ihrem Englisch sprechenden Tour Guide suchen die internationalen Gruppen abseits der touristischen Pfade das Abenteuer. Alle Reisen sind im Reisebüro und im Internet buchbar.

Die Studienreise des 21. Jahrhunderts

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wenn Reisende zu Vermittlern zwischen Ländern und Kulturen werden

Kiel, 10.08.2018. „Reisen bedeutet, dem Fremden zu begegnen, neue Erfahrungen zu sammeln und gemeinsam eine unvergessliche Zeit zu erleben. Studienreisende wollen genau das aber auch noch etwas mehr,“ erklärt Ury Steinweg, Geschäftsführer und Gründer von Gebeco, das Besondere an Studienreisen. Aber sind Studienreisen noch zeitgemäß?

Wer macht eigentlich noch Studienreisen?
„Menschen, die sich für Studienreisen interessieren, wollen nicht nur die offensichtlichen Höhepunkte eines Landes bestaunen, sondern tiefer gehen, Zusammenhänge erkennen und erfahren wie die Vergangenheit einer Kultur das Hier und Heute prägt,“ sagt Steinweg. Diesem Anspruch können Reiseveranstalter nur gerecht werden, wenn sie neben einem durchdachten Reiseverlauf auch über gut qualifizierte Reiseleiter verfügen. „Die Reiseleitung öffnet Türen und vermittelt zwischen den Kulturen. Sie sorgt aber auch dafür, dass die Gruppe eine echte Gemeinschaft wird und auf der Reise eine tolle, gemeinsame Zeit voller unterhaltsamer Stunden hat“, fügt Steinweg hinzu.

Der Himmel über Ferrara: im Heißluftballon

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Über Ferrara in der italienischen Region Emilia-Romagna färbt sich der Himmel im September voller bunter Sprenkel. Anlässlich des Ferrara Balloons Festival 2018 vom 7.bis zum 16. September steigen jede Menge Heißluftballons in den Himmel auf, ein Spektakel von unten – und eine wundervolle Gelegenheit, die Stadt gemütlich von oben zu betrachten.
Ferrara ist bekannt für seine Architektur, Kulinarik und für die faszinierende Landschaft an den Ufern des Po, des längsten Flusses Italiens, der an der Stadt entlangfließt. Als UNESCO-Renaissance-Stadt mit einem mittelalterlichen Kern zieht das Kleinod der Emilia-Romagna das ganze Jahr über zahlreiche Besucher an.
Mit dem seit 2004 von der Stadt Ferrara veranstalteten Balloons Festival wurde eine Attraktion hinzugewonnen, sozusagen zum Abheben. Vom 7. bis zum 16. September zieht der Parco Giorgio Bassani, die grüne Lunge Ferraras direkt neben der alten Stadtmauer gelegen, Fans von Heißluftballons aus aller Welt an. 34 Teams aus 9 Ländern haben sich angemeldet, und erwartet werden bis zu 100.000 Besucher. Längst ist das Festival damit zu einem der wichtigsten Heißluftballon-Festivals Europas geworden. An den Himmel steigen Ballons in der klassischen runden Form der Montgolfiere und in ausgefallenen Formen wie beispielsweise der für dieses Jahr angekündigte Schweizer Ballon in Form einer 4000 Kubikmeter fassenden Kuh, mit Flügeln.

Konnichiwa! Gebeco holt Japan nach Deutschland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Gebeco das erste Japan Festival in Frankfurt a.M. erleben

Kiel, 03.08.2018. Japan und Europa wachsen immer weiter zusammen und die Neugierde auf das Land der aufgehenden Sonne steigt. Gebeco lädt daher alle Japan-Interessierte zum ersten großen Japan-Festival in Frankfurt a.M. ein, das von der Main Matsuri Event GmbH organisiert wird. Vom 17.08.-19.08. feiern die Besucher gemeinsam die Vielfalt des Lands des Lächelns und lassen sich von den bunten Traditionen Japans verzaubern. Das Land begeistert durch uralte Teezeremonien, prachtvolle Tempel und einen abwechslungsreichen Mix aus modernem Stadtleben und futuristischer Technik. Das Festival schafft einmalige Reiseinspirationen für alle Sinne und lädt dazu ein, Japan aus neuen Perspektiven kennenzulernen. Die Unterstützung der Veranstaltung ist dem Kieler Reiseveranstalter ein besonderes Anliegen „Dank unserer 40-jährigen Erfahrung können wir Kunden einzigartige Japanreisen anbieten und freuen uns, bereits hier vor Ort in Deutschland einen ersten Vorgeschmack geben zu können und echte Reisevorfreude zu wecken,“ sagt Thomas Bohlander, Geschäftsführer bei Gebeco.

Gartenbuch-Salon am Lago Maggiore

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Vom 1. bis zum 9. September findet in Verbania am Lago Maggiore der 14. Buch- und Gartensalon „Editoria & Giardini“ statt, und das inmitten wunderschöner Gärten

Der norditalienische See ist aus einer ganzen Reihe von guten Gründen schon lange ein beliebtes Reiseziel. Eingebettet in eine reizvolle Landschaft, steckt der langgestreckte See voller romantischer Motive, besonders wegen der zahlreichen Gärten, denn die Gartenbaukunst hat hier eine lange Tradition.
So ist nicht erstaunlich, dass ausgerechnet die Gemeinde Verbania am Lago Maggiore seit 2001 den Salon für Gartenbücher, der sich mittlerweile unter dem Namen „Editoria & Giardini“ etabliert hat.

Die Idee dahinter ist, am See nicht nur exzellente Bücher und Verlage zum Thema Garten auszustellen, sondern die Gartenbaukunst in ihrer Schönheit voller Farbenpracht und Duft sinnlich erlebbar zu machen. Und das funktioniert kaum besser als in den vielen Gärten selbst, die gerade Verbania zu bieten hat.
Veranstaltungsort ist die Villa Giulia in Verbania-Pallanza. Der Salon ist geöffnet vom 1. bis zum 9. September, montags bis donnerstags von 15 bis 20 Uhr, freitags bis sonntags von 10 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Seiten