Tourismus

Tourismus

Das 3 Sterne Superior Trentino Hotel Cristallo – Urlaub der Extraklasse

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Hotel Cristallo in Levico Terme überzeugt bereits seit 50 Jahren
Seit 50 Jahren werden Gäste nunmehr im Hotel Trentino begrüßt und können sich über ihren Aufenthalt im Sport-und Wellnesshotel freuen. Wer auch im Urlaub aktiv sein möchte und die Natur vor allem mit dem Fahrrad erkunden möchte, ist im Hotel Cristallo genau richtig. Rad-Liebhaber sind hier bestens aufgehoben und können sich über professionellen Service für Fahrrad und Fahrer freuen. Die Region und das Hotel Cristallo laden jedoch gleichermaßen zum Entspannen und Abschalten im neuen Wellnessbereich und den umliegenden Seen und Thermen ein.

Erholsame Nächte in Levico Terme
Die Zimmer im Trentino Hotel sind in schönem Naturholz eingerichtet. Diese Leichtigkeit spürt man bereits, wenn man das Zimmer erstmalig betritt. Der Blick aus dem Fenster eröffnet die Schönheit der Natur und bereichert den Aufenthalt. Die einfache und trotzdem einmalige Schönheit lenkt die Gedanken aufs Wesentliche, sodass der Alltagsstress vergessen ist. Gäste können also schnell abschalten und besonders erholsame Nächte im Hotel Cristallo verbringen.

SITA BAGGAGE REPORT 2017: OPTIMIERUNG DES GEPÄCKMANAGEMENTS SCHREITET VORAN

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Luftfahrtindustrie will bis 2018 die umfassende Nachverfolgung von Gepäckstücken technologisch realisieren

Genf – 4. Mai 2017 – Fluggesellschaften weltweit wollen bis Juni 2018 die Bewegung jedes Gepäckstücks lückenlos nachvollziehen können. Um dieses Ziel zu erreichen, haben sie 2016 die Gepäckabfertigung verbessert und zusätzliche Investitionen in Technologien getätigt. Dem heute veröffentlichten SITA Baggage Report 2017 zufolge ist die Anzahl fehlgeleiteter Gepäckstücke im vergangenen Jahr bereits um 12,25 Prozent gesunken und hat im Vergleich zu 2015 mit einem Wert von 5,73 Gepäckstücken pro tausend Passagiere eine neue Bestmarke erreicht.

Ein Ergebnis, das insbesondere die stetig wachsende Anzahl von Flugpassagieren freuen dürfte. Deren Zahl ist 2016 auf eine bisher unerreichte Hohe von 3,77 Milliarden angestiegen. Dank einer weltweiten Investitionsinitiative von Airlines und Flughäfen in neue Technologien und Prozessoptimierungen geht seit 2007 die Zahl fehlgeleiteter oder verloren gegangener Gepäckstücke um 70 Prozent zurück. Diese Quote soll sich während der nächsten 18 Monate noch deutlich verbessern. Die Mitglieder der International Air Transport Association (IATA), zu welcher die meisten Fluggesellschaften der Welt gehören, haben gemeinsam den Beschluss verabschiedet, dass ab Juni 2018 jedes aufgegebene Gepäckstück während seiner Beförderung umfänglich nachverfolgbar sein muss.

SITA BAGGAGE REPORT 2017: OPTIMIERUNG DES GEPÄCKMANAGEMENTS SCHREITET VORAN

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Luftfahrtindustrie will bis 2018 die umfassende Nachverfolgung von Gepäckstücken technologisch realisieren

Genf – 4. Mai 2017 – Fluggesellschaften weltweit wollen bis Juni 2018 die Bewegung jedes Gepäckstücks lückenlos nachvollziehen können. Um dieses Ziel zu erreichen, haben sie 2016 die Gepäckabfertigung verbessert und zusätzliche Investitionen in Technologien getätigt. Dem heute veröffentlichten SITA Baggage Report 2017 zufolge ist die Anzahl fehlgeleiteter Gepäckstücke im vergangenen Jahr bereits um 12,25 Prozent gesunken und hat im Vergleich zu 2015 mit einem Wert von 5,73 Gepäckstücken pro tausend Passagiere eine neue Bestmarke erreicht.

Ein Ergebnis, das insbesondere die stetig wachsende Anzahl von Flugpassagieren freuen dürfte. Deren Zahl ist 2016 auf eine bisher unerreichte Hohe von 3,77 Milliarden angestiegen. Dank einer weltweiten Investitionsinitiative von Airlines und Flughäfen in neue Technologien und Prozessoptimierungen geht seit 2007 die Zahl fehlgeleiteter oder verloren gegangener Gepäckstücke um 70 Prozent zurück. Diese Quote soll sich während der nächsten 18 Monate noch deutlich verbessern. Die Mitglieder der International Air Transport Association (IATA), zu welcher die meisten Fluggesellschaften der Welt gehören, haben gemeinsam den Beschluss verabschiedet, dass ab Juni 2018 jedes aufgegebene Gepäckstück während seiner Beförderung umfänglich nachverfolgbar sein muss.

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neben Sportlern aus aller Welt zieht es auch internationale Naschkatzen in die italienische Provinz – Köstlichkeiten wie den Brutti e Buoni di Gavirate sei Dank

Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad fahren, rudern oder reiten möchte, ist hier ebenso gut aufgehoben wie Wanderer, Golfer oder Gleitschirmflieger. So weit, so gut. Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ ist Varese allerdings nicht nur ein Ort der körperlichen Ertüchtigung und physischen Anstrengung, sondern auch ein Paradies für süße Leckermäuler. Den talentierten Konditoren der Provinz – im Mailänder Dialekt auch Ofelé genannt – ist zu verdanken, dass Kekse und Kuchen wie die Brutti e Buoni aus Gavirate, die Amaretti aus Gallarate oder der Dolce Varese aus der Provinzhauptstadt selbst Einheimischen und Gästen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Ferien im Hotel Seiseralm

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Frei von Sorgen im Seiser Alm Hotel

Ein Urlaub sollte sich frei und leicht anfühlen. Dazu besitzt Wellness und Entspannung bei uns höchste Priorität. Unser Wellnessbereich steht allen unseren Gästen frei zur Verfügung. Professionelle Anwendungen und Massagen, verschiedene Saunen und Pools sowie das atemberaubende Panorama, welches auch hier genossen werden kann, machen die vita-vital-Welt zu etwas ganz Besonderem. Hier lässt es sich einfach mal entspannen und Kraft tanken.

Wir stellen vor – Das Hotel Seis am Schlern

Das Hotel bietet neben Wellness allerdings noch vieles mehr! So können sich die Gäste in unserem Haus auf ganzer Linie wohlfühlen. Neben dem zuvorkommenden und freundlichen Personal liegt dies auch an den wunderschönen Zimmern, dem hervorragenden Restaurant sowie dem weitläufigen Wellnessbereich. Aktuell finden im Valentinerhof umfassende Umbauarbeiten statt, um das Hotel immer noch weiter zu perfektionieren. Ab Mai können sich Besucher unter anderem dann auf ein noch schöneres Panorama freuen und die wunderschöne Umgebung auch im Haus noch mehr genießen. Es werden moderne Akzente gesetzt, bei denen die familiäre Atmosphäre des Hauses trotzdem beibehalten wird.

Ein Hotel Kastelruth von der besonderen Art

Ein Hotel Dolomiten der besonderen Art

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Skiparadies rundum das Hotel Obereggen
Inmitten der Berge liegt das Hotel Cristal und bildet den perfekten Ausgangspunkt für Wintersportler. Hier ist für jeden etwas dabei. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Erkundung der Region beim Langlaufen? Dabei können Interessierte die Schönheit des Südtiroler Landes erkunden und von der klaren Bergluft profitieren. An die Kleinsten wurde natürlich auch gedacht. Im Brunoland kommen diese voll auf ihre Kosten und können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Eine spannende Alternative bietet auch die Rodelbahn, die abends erleuchtet ist.

Spaß für Groß und Klein im Hotel Obereggen
In unserem Hotel gibt es eine Vielzahl an Freizeitbeschäftigungen. Hier kommt garantiert keine Langeweile auf. Im großzügigen Wellnessbereich kommt jeder auf seine Kosten und kann Energie tanken. Hier können die Kleinen Spaß haben und die Großen wohlverdiente Erholung finden. Durch die offene Gestaltung mit großer Glasfensterfront verschwindet das malerische Südtirol nie aus der Erinnerung und ergänzt die vollkommene Entspannung.

SCHNELLER SELF-SERVICE BAG DROP JETZT AUCH AM FLUGHAFEN STUTTGART

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

SCHNELLER SELF-SERVICE BAG DROP JETZT AUCH AM FLUGHAFEN STUTTGART
Passagiere von Eurowings können den Service als Erste testen

STUTTGART – 11 April 2017 – Der Flughafen Stuttgart hat heute bekanntgegeben, dass er nun auch einen reibungslosen und schnellen Self-Service Bag Drop anbietet. Die Passagiere der deutschen Niedrig-Preis-Fluggesellschaft Eurowings sind hierbei die Ersten, die den Service SITA Scan&Fly nützen können. Er ermöglicht es ihnen, ihr Gepäck unkompliziert und schnell einzuchecken und aufzugeben.

Die Passagiere benötigen für den Self Check-in ihres Gepäcks weniger als eine Minute. Daraus ergeben sich kürzere Warteschlangen, was das Reiseerlebnis deutlich angenehmer gestaltet. Die ersten Einheiten sind in Terminal 1 platziert. Geplant sind weitere in Terminal 3, so dass in den nächsten Monaten mehrere Fluggesellschaften und die jährlich über 10,5 Mio. Passagiere des Flughafens Stuttgart den verbesserten Service nutzen können.

Wolfgang Müller, Chief Operating Officer des Flughafens Stuttgart, sagt dazu: „Die einfach nachzurüstende Lösung von SITA ist für uns ideal, da sie vollständig in die bestehende Infrastruktur unseres Flughafens integrierbar ist und keine weiteren Terminals notwendig sind. Mit Scan&Fly verbessern wir das Reiseerlebnis unserer Passagiere durch kürzere Warteschlangen und einer sicheren und schnellen Gepäckaufgabe.“

Das 5 Sterne Wellnesshotel Seeleiten – Hier steht der Gast an allererster Stelle

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Entspannung der Extraklasse im Wellnesshotel in Südtirol
Der Wellnessbereich des 5 Sterne Hotels in Südtirol bietet alles außer einfachem Standard. Denn wir bieten einzigartige Entspannungsmomente in unserer Wellness- und Wasserwelt an. Dazu gehört zum einen die unmittelbare Nähe zum Kalterer See, welcher einer der schönsten Bergseen in Südtirol ist, und zum anderen unser vielfältiges Wellnessangebot. Dies beinhaltet ein beheiztes Naturschwimmbad, eine Saunawelt inklusive finnischer Sauna, ein römisches Dampfbad, eine Biosauna, eine Außen-Fasssauna und eine Infrarotsauna. Die Salzgrotte bildet eines unserer Highlights. Auch Schönheitsanwendungen von einem fachkundigen Beauty-Team können wir unseren Kunden bieten.

SCHNELLER SELF-SERVICE BAG DROP JETZT AUCH AM FLUGHAFEN STUTTGART

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Passagiere von Eurowings können den Service als Erste testen

STUTTGART – 11 April 2017 – Der Flughafen Stuttgart hat heute bekanntgegeben, dass er nun auch einen reibungslosen und schnellen Self-Service Bag Drop anbietet. Die Passagiere der deutschen Niedrig-Preis-Fluggesellschaft Eurowings sind hierbei die Ersten, die den Service SITA Scan&Fly nützen können. Er ermöglicht es ihnen, ihr Gepäck unkompliziert und schnell einzuchecken und aufzugeben.

Die Passagiere benötigen für den Self Check-in ihres Gepäcks weniger als eine Minute. Daraus ergeben sich kürzere Warteschlangen, was das Reiseerlebnis deutlich angenehmer gestaltet. Die ersten Einheiten sind in Terminal 1 platziert. Geplant sind weitere in Terminal 3, so dass in den nächsten Monaten mehrere Fluggesellschaften und die jährlich über 10,5 Mio. Passagiere des Flughafens Stuttgart den verbesserten Service nutzen können.

Wolfgang Müller, Chief Operating Officer des Flughafens Stuttgart, sagt dazu: „Die einfach nachzurüstende Lösung von SITA ist für uns ideal, da sie vollständig in die bestehende Infrastruktur unseres Flughafens integrierbar ist und keine weiteren Terminals notwendig sind. Mit Scan&Fly verbessern wir das Reiseerlebnis unserer Passagiere durch kürzere Warteschlangen und einer sicheren und schnellen Gepäckaufgabe.“

Alle Naturhotels, Wanderhotels und Aktivhotels Südtirol

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die etwas anderen Hotels Südtirol

Die Suche nach einem passenden Hotel in Südtirol gestaltet sich wegen der großen Auswahl oft als sehr schwierig. Regelmäßige Südtirol Urlauber möchten vielleicht mal eine neue Ecke der Region entdecken und kommen bei suedtirol-reise.com genauso auf ihre Kosten. Auch hier hilft die einfache Menüführung weiter und der Besucher kann sich über die Vorteile der einzelnen Regionen informieren. Ergänzt wird das Ganze durch eine erste Auswahl an regionalen Hotels.

Alles auf einem Blick: Familienhotels Südtirol

Vor lauter Auswahl und Angeboten weiß der Kunde oft nicht, welches Hotel das Richtige ist. Das Internet bietet eine übergroße Auswahl an scheinbaren Schnäppchen, die Besucher oft eher überfordern als begeistern. Auf Südtirol-reise.com finden Besucher unter dem Menüpunkt Top Angebote eine Auswahl an last minute, spezial und günstigen Angeboten, die überzeugen. Auf einen Blick erfährt man den Reisezeitraum, das Hotel und den Preis des Angebotes, sodass man in keine Preisfallen tappen kann. Viel mehr findet man hier direkt das richtige Angebot und kann sich so bereits bei der Urlaubsplanung entspannen.

Naturhotels Südtirol? Das Richtige sofort finden

Seiten