Tourismus

Tourismus

Der Lago Maggiore zwischen Gestern und Morgen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Auch an den Lago Maggiore kehrt mit den Lockerungen der Tourismus zurück. Die Museen, die sich den Ursprüngen des oberitalienischen Sees widmen, sind dafür bestens aufgestellt. Ein Anlass, um einen Blick auf die Mythen und Museen zu werfen

Am Lago Maggiore steht der Sommer vor der Tür. Die wunderschönen Gärten und Parks, für die der oberitalienischen See beliebt ist, sind in voller Blüte und auch seine faszinierende Bergwelt, die Ossolatäler, und das Naturrefugium Parco Val Grande, stehen in sattem Grün.

Diese Schönheit sowie der Reichtum, den Boden und Gestein dieser Seelandschaft am Rande der Alpen bieten, fasziniert die Menschen seit Alters her. Rund um den Lago Maggiore gibt es zahlreiche kleine Museen, die sich den Zusammenhängen von Landschaft und Mensch über die Jahrtausende widmen. Viele der zahlreichen Ökomuseen und Ethnografischen Museen haben schon längst liebevoll gestaltete, kostenlose virtuelle Touren ins Internet gestellt, und sie werden auch unter den ersten sein, die ohne größere Probleme bald wieder vor Ort ihre Pforten öffnen können. Und dass die Faszination für den Lago Maggiore schon sehr weit zurückreicht, bezeugen bereits uralte Legenden, die den Ursprung des majestätischen Sees zu erklären versuchen.

Endlich Urlaub! Gebeco startet Radreisen durch Deutschland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neuen Deutschland-Radreisen von Gebeco sind ab dem 18.05. buchbar

Kiel, 14.05.2020. Nach mehreren Monaten Reisestopp ist es nun endlich wieder so weit: Der Urlaub kann beginnen! „Wir sind alle absolut reisereif“, sagt Michael Knapp CCO von Gebeco, „Es ist höchste Zeit wieder raus zukommen, Neues zu sehen und gemeinsam tolle Momente zu erleben. Das Format Radreise ist ideal dafür: gemeinsam an der frischen Luft mit viel Bewegung wieder das Leben richtig genießen.“ Insgesamt acht verschiedene Radreisen durch Deutschland bietet Gebeco daher kurzfristig an. Das Angebot wird in den kommenden Tagen um weitere Reisen ausgebaut. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Jetzt reicht es: WaldResort-Gründer klagt gegen Corona-Vorschriften

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gesundheit geht vor, das steht außer Frage. Doch die Prioritätensetzung bei der Lockerung der Corona-Vorschriften ist für Unternehmer und WaldResort-Gründer Jürgen Dawo nicht mehr nachvollziehbar. Hygienevorschriften lassen sich in seinem Betrieb mindestens genauso gut umsetzen, wie in Handelsgeschäften. Wenn nicht besser. Deshalb hat er sich entschieden gerichtlich gegen die Schließung seines touristischen Betriebes vorzugehen.

Genau am 3. Geburtstag des WaldResorts am Nationalpark Hainich musste Resortmanagerin Cornelia Faske den Betrieb auf unbestimmte Zeit einstellen. Der Grund: die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. „Das war ein harter Schlag, aber zum damaligen Zeitpunkt absolut nachvollziehbar. Man musste ja erst einmal Zeit gewinnen, um die Lage richtig einzuschätzen“, sagt Faske.

Erfolgsunternehmer und WaldResort-Gründer Jürgen Dawo leitet ab 5. Mai 2020 nunmehr rechtliche Schritte ein. Unterstützt und beraten hat Ihn dabei auch die DEHOGA in Thüringen.

Leinen los bei Carnival – Reederei plant vorsichtigen Neustart mit acht Schiffen ab 1. August – Abfahrten von drei US-Häfen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

München – Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) will am 1. August den aufgrund der Corona-Krise zum Erliegen gekommenen Kreuzfahrtbetrieb schrittweise wieder aufnehmen. Den behutsamen Neustart bestreitet die US-Reederei mit zunächst acht ihrer insgesamt 28 Schiffe.

Die stufenweise Wiederinbetriebnahme soll sicherstellen, dass alle Hygiene- und Gesundheitsstandards sowie behördliche Vorgaben vollumfänglich umgesetzt werden. Um dies gewährleisten zu können, stehen zunächst ausgewählte Abfahrtshäfen und Zielgebiete im Fokus.

So starten die Kreuzfahrten ausschließlich von den US-Häfen Miami (Carnival Horizon, Carnival Magic, Carnival Sensation), Port Canaveral (Carnival Breeze, Carnival Elation) sowie Galveston (Carnival Dream, Carnival Freedom, Carnival Vista). Angelaufen werden Ziele in der Karibik und auf den Bahamas.

Alle weiteren bis einschließlich 31.08.2020 geplanten Kreuzfahrten ab nordamerikanischen Häfen wurden abgesagt. Das gilt auch für alle Reisen mit der Carnival Spirit bis einschließlich 06.10.2020.

Passagiere aus den deutschsprachigen Märkten bzw. deren Reisebüros werden von Carnival individuell kontaktiert und über Details zu Stornierungen und Umbuchungen informiert.

Trotz Corona reisen – Mit Gebeco virtuell die Welt bereisen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco erweitert digitale Reisewelt und lädt zu virtuellen Reisen ein

Kiel, 30.04.2020. „Nur weil das Reisen momentan nicht möglich ist, heißt das nicht, dass unsere Neugier auf ferne Länder und Begegnungen mit fremden Kulturen erloschen ist“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Um das Fernweh der Kunden zu stillen, lädt Gebeco nun Reisegäste zu digitalen Reiseerlebnissen ein. Den Auftakt macht Frankreich und die Côte d‘Azur. In einer dreiteiligen Serie nimmt die Reiseleiterin ihre Gebeco Reisegruppe wie versprochen mit an die französische Mittelmeerküste – nur eben virtuell. Mehr Informationen zur Gebeco Online-Reisewelt hier www.gebeco.de/kulturspiegel.

Von analog bis 360° virtuell: Zeitreise auf dem Cammino Balteo

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die über mittlere bis geringe Höhen (300-1600 HM) verlaufenden 23 Wanderetappen des Cammino Balteo wurden nach einer vielschichtig recherchierten Vorbereitungszeit in diesem Jahr als Verbundsweg-Strecke fertig erschlossen. Von März bis in den späten Herbst hinein durchwandert man auf insgesamt 350 km 46 Gemeinden der italienischen Alpenregion.

Die „neuen“, vorwiegend historischen Wege und fast vergessenen Saumpfade, deren Chronologie sich bis in die Römerzeit zu¬rückverfolgen lassen, verbinden Natur, Geschichte und Architektur. Sie sind in der Kategorie E eingestuft - ein mittelschweres Niveau, das den Cammino Balteo für geübte Wanderer wie auch für Familien attraktiv macht. Die Wanderzeiten zwischen den Etappen können bis zu sieben Stunden betragen. Die täglichen Höhenunterschiede sind bis zu 700 Meter. Ständiger Begleiter ist der Fluss und Namensgeber Dora Baltea, der von den Höhen der Alpen in die Po-Ebene fließt. Unzählige kleine Seen, Wasserfälle und dichte Waldgebiete umrahmen eine nahezu unverfälschte Natur, die sich zu allen Jahreszeiten erkunden lässt. Wie die Valdostaner ihr Land einst kultiviert haben, kann man sich vorstellen, wenn man an Weiden, Gemüsegärten, Mühlen und Weinbergen entlangwandert. Traditionelle Backstuben und Fontina Käsereien sorgen für eine zünftige Pilgermahlzeit auf die Hand.

Das Tor ins Aostatal – eine exemplarische Etappe

Alpen hautnah im Wanderurlaub Südtirol

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Eines der bestgelegenen Hotels bei Brixen

Das Landhotel Mühlwaldhof ist zentral und ruhig gelegen. Die beliebten Dolomiten liegen nicht weit von unserem Hotel entfernt, weshalb Ihre Ausgangslage perfekt für Ausflüge in die Umgebung geeignet ist. Mögliche Ziele sind zum Beispiel die Schlösser und Burgen, Museen und Ausstellungen in der Umgebung. Außerdem warten viele Bergwelten darauf von Ihnen entdeckt zu werden: Die Hochalmen der Lüsner und Rodenecker Alm, sowie die Almregion Gitschberg Jochtal, Hochgebirge wie die Pfunderer Berger, Mittelgebirge wie der Ploseberg sowie die Dolomiten können vom Hotel Mühlwaldhof aus erkundet werden. z.B.Erleben Sie zudem einzigartige Rad- und Mountainbikewegeentlang des Eisacks und der Rienzerkundet werden.

Direkt am Hotel Alpen Flair genießen

Das Landhotel Mühlwaldhof ist umgeben von atemberaubender Natur. Mit Natz und Schabs werden Sie in idyllischen Südtiroler Dörfern den Urlaub genießen können. Rund um die Dorfkerne befinden sich zahlreiche Apfelfelder, traditionsreiche Gasthäuser, bäuerliche Höfe und alte Zyklopen- und Steinmauern. Neben der Idylle und der Aussicht werden Sie auch an unseren hervorragenden Speisen merken, dass Sie Ihren Urlaub mitten in schönster Südtiroler Natur verbringen. Hier wird Südtiroler mit italienischer Kochtradition vereint. Auch im Wellnessbereich oder im Aktiv- und Unterhaltungsangebot erleben Sie Südtirol von seiner aussichtsreichsten Seite.

Fischgenuss am Lago Maggiore

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In Zeiten, in denen man sich auch in den norditalienischen Ferienregionen um einen hoffnungsvollen Blick nach vorn bemüht, kommt dem Essen eine besondere Rolle zu. Dies gilt gerade für Italien, wo kulinarischer Genuss immer schon zum Lebensgefühl gehört. So rücken alte, oft einfache Gerichte in den Vordergrund, die leicht zu Hause zubereitet werden können. Am Lago Maggiore kommt dabei ein besonderer Schatz auf den Tisch: der Felchen.

Auch am Lago Maggiore herrscht gerade unfreiwilliger Stillstand, aber ein wenig Bewegung gibt es eben doch. Der vielleicht älteste Wirtschaftszweig des oberitalienischen Sees wird noch ausgeübt – die Fischer werfen immer noch ihre Netze aus. Manch ein Tourist wird sie vielleicht nie wahrgenommen haben, denn so viele sind es nicht mehr, die den alten Beruf des Fischers ausüben, und ihre kleinen Boote sind während der Saison zwischen Fähr- und Sportschiffen leicht zu übersehen. Noch dazu fahren die Fischer auch am Lago Maggiore sehr früh hinaus und bleiben so von urlaubsreifen Langschläfern meist unentdeckt.

Princess Cruises verlängert Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebes bis zum 30. Juni – Kommendes Alaska-Programm ausgedünnt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

München - Als Reaktion auf die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie storniert Princess Cruises (www.princesscruises.de) alle Kreuzfahrten bis zum 30. Juni 2020. Die Hochseereederei hatte zuvor bereits eine freiwillige, 60-tägige Pause ihrer geplanten Abfahrten im Zeitraum 12. März bis 10. Mai bekanntgegeben.

Auch mit Blick auf die kommenden Alaska-Saison hat Princess Cruises Änderungen vorgenommen. So werden die beliebten Cruisetouren, die Alaska-Kreuzfahrten mit entsprechenden Landaufenthalten kombinieren in diesem Sommer nicht angeboten. Darüber hinaus bleiben die fünf von Princess in Alaska betriebenen Wilderness-Lodges geschlossen. Durchgeführt werden indes die Alaska-Kreuzfahrten ab/bis Seattle an Bord von Emerald Princess und Ruby Princess.

Ansprechpartner für Redaktionen:
INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780
E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

*******************************
Über Princess Cruises

Reiseträume für die neue Saison

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Jetzt ist die Zeit zum Träumen - Reiseinspirationen für 2021

Kiel, 14.04.2020. In der aktuellen Lage ist sorgenfreies Reisen nicht möglich. „Wir wissen aber alle, dass gerade für uns Deutsche, Reiseerlebnisse einfach zum Leben dazu gehören,“ sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco, „Wir laden daher unsere Kunden ein, auf der Gebeco Website nach Reiseinspirationen für das Jahr 2021 zu stöbern.“ Gebeco hat bereits jetzt einen großen Teil der Reisen für das Jahr 2021 buchbar gemacht. So können Kunden langfristig planen und die aktuelle, schwierige Situation mit der Vorfreude auf die kommende Reisesaison überbrücken. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Seiten