Tourismus

Tourismus

Zu Gast im Dschungel: Guyanas indigene Bevölkerung profitiert zunehmend vom Öko-Tourismus

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mettmann – Guyana (www.guyanatourism.com) schreitet auf dem Weg einer ökologisch nachhaltigen Entwicklung seines Tourismusangebotes weiter voran. So wird die Zahl der von indigenen Gemeinden betriebenen Öko-Lodges sukzessive um weitere Projekte erweitert.

„Community Led and Owned Tourism“ nennt sich das Konzept, das in abgelegenen Dörfern für Arbeitsplätze und Erlöse aus dem Fremdenverkehr sorgt. Für eine Reihe der jenseits der wenigen größeren Städte des Landes lebenden Menschen der indigenen Bevölkerungsgruppen stellt der Öko-Tourismus inzwischen eine wichtige Finanzierungsquelle dar. Aus dieser speisen sich lokale Infrastrukturmaßnahmen ebenso wie Investments in Bildung, Gesundheit und Kulturerhalt. Wichtig dabei: Die Communities entscheiden selbst, wie stark und mit welchen Angeboten sie sich in dem für sie neuen Wirtschaftssegment engagieren.

Eines der jüngsten Beispiele ist das Dorf Moraikobai mit seinen rund 900 Einwohnern. Besucher erreichen es von Georgetown aus im Rahmen eines ausgedehnten Tagesausflugs. Dabei geht es per Boot während einer rund zweieinhalb Stunden dauernden Fahrt auf dem Mahaicony River in Richtung Süden. Hier ist bereits der Weg das Ziel, schließlich gewinnt man entlang des sich windenden Flusslaufes einen ersten Einblick in die vielfältige und faszinierende Tierwelt des Landes.

Neue Gebeco Radreisen durch Deutschland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco baut das Angebot der Deutschland-Radreisen weiter aus

Kiel, 12.06.2020. „Mit dem Rad durch Deutschland – das ist für viele momentan die beliebteste Alternative zur geplanten Fernreise“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Für alle, die dieses Jahr die Rad-Reiselust gepackt hat, hat Gebeco das Radreise-Angebot in Deutschland erweitert. Insgesamt bietet der Kieler Reiseveranstalter nun 14 Deutschland-Radreisen an. Zehn der Touren sind Privatreisen, auf vier Touren reisen die Radler gemeinsam in der Gruppe an der Seite einer ortskundigen Reiseleitung. Alle Reisen sind ab sofort im Internet und im Reisebüro buchbar.

Erfolgreich das Fernweh bekämpfen - Neue virtuelle Reisetermine

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco baut virtuelles Reiseangebot aus und erhält viel Kundenlob

Kiel, 28.05.2020. Für drei Abende hat Gebeco Reisende mit an die Côte d'Azur genommen. Gemeinsam mit ihrer Reiseleitung haben sie alle Reisehighlights virtuell bestaunen können. „Jetzt habe ich richtig Lust, dort wirklich hinzureisen und hoffe sehr, dass wir die Reise im Herbst nachholen können“, sagt ein Teilnehmer der virtuellen Reise, „Es hat richtig Spaß gemacht und man bekommt einen tollen Eindruck von der Reise.“ Im Juni bietet Gebeco weitere Abreisetermine für virtuelle Entdeckungsreisen an. Weiter geht es mit „Irland geruhsam entdecken“ am 09.06. „Côte d'Azur - Marc Chagall in Südfrankreich“ am 11.06. und „Von Meer zu Meer: Auf der Silberstraße durch Spaniens Westen“ am 16.06. mit Abreise jeweils um 20:15 Uhr.

Unvergessliche Momente im 4 Sterne Hotel Kronplatz

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wellnesshotel Kronplatz – rundum verwöhnt

Wir wollen uns im Urlaub erholen, wirklich entspannen und den stressigen Alltag hinter uns lassen. Unser großer Wellnessbereich bietet viele verschiedene Möglichkeiten an, es sich mal richtig gut gehen zu lassen und sich zu entspannen. Bei einer Massage, einem Besuch in der Sauna, im Whirlpool oder einer Runde in unserem Schwimmbad einfach mal die Seele baumeln lassen.

Einzigartige Natur rund um das Hotel Reischach

Die Landschaft und das Freizeitangebot in der Umgebung von Bruneck ist ein Genuss für jeden Outdoorfan. Die wunderschöne Natur ist perfekt geeignet für lange Spaziergänge, Wanderungen, Biken oder Skifahren. Es gibt viele Möglichkeiten seinen Urlaub nach seinen Wünschen zu verbringen und es ist garantiert für Jeden etwas dabei. Gestalten Sie Ihren Urlaub wie Sie es sich vorstellen, dabei sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Überzeugen Sie sich gerne selbst.

Hotel Bruneck Umgebung – eine gelungene Auszeit mit Mehrwert

Zu Besuch bei Freunden im Urlaub bei Meran

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Naturverbunden im 4 Sterne Hotel Meran

Die Landschaft Südtirols ist ein Genuss für jeden, der es genießt, die Natur zu erleben. Neben unserem großen eigenen Garten, in dem man der Hektik und dem Stress des Alltags entfliehen kann, haben wir auch in der nahen Umgebung viel schöne Natur, welche perfekt zum Wandern geeignet ist. Vor allem im Sommer kann man neben dem Wandern auch Bike Touren durch die Natur machen. Im Winter bieten wir neben Skifahren auch diverse Schneewanderungen an. Wir kennen die besten Wanderwege mit atemberaubendem Ausblick und sind immer bereit diese mit Ihnen zu teilen – fragen Sie einfach bei unserem freundlichen Servicepersonal nach. Im Anschluss an einen ereignisvollen Tag in der Natur und Umgebung können Sie sich dann in unserem wunderschönen Wellnessbereich verwöhnen lassen. Neben Massagen, Sauna und diversen Beautybehandlungen bieten wir Ihnen zudem auch ein Freibad mit zusätzlichem Whirlpool an.

Familiär und gastfreundlich – so wird „Pfeiss“, das 4 Sterne Hotel bei Bozen beschrieben

Heilsame Schönheiten - das Aostatal in voller Blütenpracht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Jede alpine Pflanze ist einzigartig und kommt auf vielfältige Weise zum Einsatz. Im Aostatal haben vor allem die valdostanischen Frauen das Wissen über die Pflanzen und ihre Heilkräfte von Generation zu Generation weitergegeben. Neben den traditionellen Heilmitteln, die seit Jahrhunderten die Grundlage der ländlichen Hausapotheke bilden, sind auch Zubereitungsarten, Dosierungen und Anwendungsdauer überliefert. Neue und besonders schonende, technische Verfahren des Destillierens verbinden Vergangenheit und Gegenwart, Tradition und Moderne. Pharmazeuten und kleine Produzenten aus der Region verarbeiten die Schätze zu ebenso aromatischen wie heilsamen Tees, Salben, Tinkturen und Ölen zum Einnehmen, Einreiben oder Inhalieren. Für Wellness, Phytokosmetik und Aromatherapie wird der Wildwuchs ebenso verarbeitet. Ätherische Öle sind das Wertvollste, was man aus einer Pflanze gewinnen kann. Sie sind die Persönlichkeit und Seele der der Pflanze. Ihr Konzentrat enthält vitale Energie in ihrer reinsten Form. Pur oder mit hochwertigem Pflanzenöl werden sie sanft durch die Atmung aufgenommen oder versorgen die Haut mit wichtigen Nähr- und Pflegestoffen.

Typische Heilpflanzen des Aostatals

Sommerurlaub? Aber sicher! Ferienhausspezialist Belvilla verzeichnet nach Rückgängen wieder deutlich mehr Buchungen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

19. Mai 2020. Nord- und Ostsee statt Mittelmeer, Wanderschuhe statt Sandalen, Ferienhaus statt Bettenburg: Dieses Jahr ist vieles anders. Belvilla, einer der führenden europäischen Anbieter von Ferienhausvermietungen mit rund 40.000 Ferienhäusern und -wohnungen in 20 Ländern, kommt zu folgendem Fazit: Nachdem die Nachfrage aufgrund der Coronakrise im März und April stark zurückgegangen ist, ist sie in den letzten Wochen für Unterkünfte in Deutschland in den Sommermonaten kontinuierlich angestiegen, insgesamt um 35 Prozent. Dabei sind Ferienhäuser und -wohnungen besonders beliebt.

Der Lago Maggiore zwischen Gestern und Morgen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Auch an den Lago Maggiore kehrt mit den Lockerungen der Tourismus zurück. Die Museen, die sich den Ursprüngen des oberitalienischen Sees widmen, sind dafür bestens aufgestellt. Ein Anlass, um einen Blick auf die Mythen und Museen zu werfen

Am Lago Maggiore steht der Sommer vor der Tür. Die wunderschönen Gärten und Parks, für die der oberitalienischen See beliebt ist, sind in voller Blüte und auch seine faszinierende Bergwelt, die Ossolatäler, und das Naturrefugium Parco Val Grande, stehen in sattem Grün.

Diese Schönheit sowie der Reichtum, den Boden und Gestein dieser Seelandschaft am Rande der Alpen bieten, fasziniert die Menschen seit Alters her. Rund um den Lago Maggiore gibt es zahlreiche kleine Museen, die sich den Zusammenhängen von Landschaft und Mensch über die Jahrtausende widmen. Viele der zahlreichen Ökomuseen und Ethnografischen Museen haben schon längst liebevoll gestaltete, kostenlose virtuelle Touren ins Internet gestellt, und sie werden auch unter den ersten sein, die ohne größere Probleme bald wieder vor Ort ihre Pforten öffnen können. Und dass die Faszination für den Lago Maggiore schon sehr weit zurückreicht, bezeugen bereits uralte Legenden, die den Ursprung des majestätischen Sees zu erklären versuchen.

Endlich Urlaub! Gebeco startet Radreisen durch Deutschland

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neuen Deutschland-Radreisen von Gebeco sind ab dem 18.05. buchbar

Kiel, 14.05.2020. Nach mehreren Monaten Reisestopp ist es nun endlich wieder so weit: Der Urlaub kann beginnen! „Wir sind alle absolut reisereif“, sagt Michael Knapp CCO von Gebeco, „Es ist höchste Zeit wieder raus zukommen, Neues zu sehen und gemeinsam tolle Momente zu erleben. Das Format Radreise ist ideal dafür: gemeinsam an der frischen Luft mit viel Bewegung wieder das Leben richtig genießen.“ Insgesamt acht verschiedene Radreisen durch Deutschland bietet Gebeco daher kurzfristig an. Das Angebot wird in den kommenden Tagen um weitere Reisen ausgebaut. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Jetzt reicht es: WaldResort-Gründer klagt gegen Corona-Vorschriften

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gesundheit geht vor, das steht außer Frage. Doch die Prioritätensetzung bei der Lockerung der Corona-Vorschriften ist für Unternehmer und WaldResort-Gründer Jürgen Dawo nicht mehr nachvollziehbar. Hygienevorschriften lassen sich in seinem Betrieb mindestens genauso gut umsetzen, wie in Handelsgeschäften. Wenn nicht besser. Deshalb hat er sich entschieden gerichtlich gegen die Schließung seines touristischen Betriebes vorzugehen.

Genau am 3. Geburtstag des WaldResorts am Nationalpark Hainich musste Resortmanagerin Cornelia Faske den Betrieb auf unbestimmte Zeit einstellen. Der Grund: die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. „Das war ein harter Schlag, aber zum damaligen Zeitpunkt absolut nachvollziehbar. Man musste ja erst einmal Zeit gewinnen, um die Lage richtig einzuschätzen“, sagt Faske.

Erfolgsunternehmer und WaldResort-Gründer Jürgen Dawo leitet ab 5. Mai 2020 nunmehr rechtliche Schritte ein. Unterstützt und beraten hat Ihn dabei auch die DEHOGA in Thüringen.

Seiten