Tourismus

Tourismus

Schulfahrt in die Hauptstadt Deutschlands - Berlin

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Als Kapitale des wiedervereinigten Deutschlands bietet eine Schülerfahrt nach Berlin einerseits ein Eintauchen in die Vergangenheit Deutschlands und zum anderen eine multikulturelle, lebendige und ausgefallene Großstadt in konstantem Austausch. Man kann in Berlin Kunst, Geschichte und Politik parallel erleben und in Cafés um den Potsdamer Platz an der früheren Berliner Mauer in die Metropole der vielen Seiten einzutauchen. Das Reiseziel für die kommende Studienfahrt und ein Muss für jeden Schüler ist eine Fahrt in die deutsche Hauptstadt!

Studienfahrt in die Hauptstadt Deutschlands- Was es zu sehen gibt

Das DDR-Museum Berlin

Die Historie der einstigen DDR kann im DDR-Museum auf einmalige Weise entdeckt werden. Da die Ausstellungsstücke Objekte aus dem täglichen Leben der Bürger darstellen, kann man sich intensiv und interaktiv mit der Vergangenheit der Diktatur auseinandersetzten und Klischees skeptisch unter die Lupe nehmen. Es ist möglich in einem Trabi zu sitzen, Kleidungsstücke aus den Schränken zu nehmen und in der Küche Schubladen aufzumachen. In Deutschland ist das Konzept des DDR-Museum einmalig. Aus diesem Grund steht einem Erlebnis der besonderen Art mit der Geschichte des einstigen Ostens nichts mehr im Weg!

Holocaust-Mahnmal

Die Abenteuerlust kennt keine Grenzen im Motorradhotel Eggental

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Mountainbike Hotel Südtirol – werden sie aktiv

In der Umgebung des Hotels besteht die Möglichkeit durch zahlreiche Outdooraktivitäten die Natur zu erkunden. Während Ihres Urlaubs in diesem Hotel werden Sie sich mit Sicherheit nicht langweilen. Denn hier können Sie mit Ihrem Mountainbike oder E-Bike die Gegend erkunden. Zudem können Sie auch Kinder E-Bikes in dem Verleih bekommen. Seit 1995 bietet dieses Hotel bereits geführte Mountainbike-Touren an, aufgrund dessen ist das Wochenprogramm des Hotels Steineggerhof sehr umfangreich. Aber auch für die Motorradfahrer unter Ihnen ist dort etwas dabei. Das kleine Bergdorf Steinegg liegt mittendrin in Südtirol, den Dolomiten und dem Gardasee und in dieser Region findet man über 30 Pässe. Also der perfekte Ort für Motorradtouren.

Lassen Sie sich vom Aufenthalt im Mountainbike Hotel Südtirol mitreißen

Bei uns finden Sie alles, was das Herz begehrt und wir versprechen Ihnen einen Urlaub, schöner als in Ihren Träumen. Nach dem Tag an der frischen Bergluft oder im Wellnessbereich können Sie die Nächte in unseren Zimmern und Suiten verbringen, die Sie auch zum Entspannen einladen. Denn in diesen Räumen können Sie zur Ruhe kommen. Sie werden durch keinen Verkehr gestört. Am Morgen werden Sie dann durch angenehmes Vogelgezwitscher sanft geweckt.

Erfüllende Gaumenfreuden im Hotel Eggental

Urlaub im Passeiertal auf dem Stroblhof

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Exklusive Gaumenfreuden im Passeiertal Hotel

Regional, frisch und lecker. Das Hotel St. Leonhard im Passeiertal lockt Groß und Klein mit süßen und herzhaften Leckereien. Aktivitäten an der frischen Bergluft brauchen auch eine zünftige Grundlage. Für kulinarische Genüsse sorgt die kreative Küche im Stroblhof. Einzigartige Kombinationen von erlesenen Zutaten verzaubern die Gaumen der Gäste. Zu den mehrgängigen feinen Menüs werden ausgewählte Weine serviert. Natürlich setzt das Hotel auf regionale Produkte, die von einer hohen Qualität geprägt sind. Lassen Sie sich von unseren Köstlichkeiten verwöhnen.

Das Verwöhnhotel Südtirol lädt zum Verweilen ein

Lassen Sie den Alltagsstress außen vor und genießen die wunderbare Wellnessoase in unserem Resort, dem Wellnesshotel Südtirol. Gäste können in die Saunawelt eintauchen und ihre Sorgen vergessen. Tanken Sie in der Spa-Lounge oder in den erfrischenden Pools neue Energie und lassen Sie die Seele baumeln. Passende Massagen und wohltuende Körperanwendungen runden das perfekte Wellness Programm ab. Ein Besuch in Ruhebereich wird Ihnen guttun. Hier können Sie sich voll und ganz entschleunigen lassen.

Aktiv sein in der Umgebung des Hotels St. Leonhard

25 Jahre Nationalpark Val Grande am Lago Maggiore

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der italienische Nationalpark Val Grande in der Nähe des Lago Maggiore feiert sein 25. Jubiläum

Nur einen Katzensprung westlich des Lago Maggiore erstreckt sich eine besondere Naturschönheit, der Nationalpark Val Grande. Immer noch abseits der Touristenströme eröffnet der Parco Nazionale della Val Grande dem Besucher auf ca. 15000 ha fast menschenleere Wildnis. Erste Bemühungen, hier einen Park einzurichten, gehen bereits auf die 50er Jahre zurück, und am 23. November 1993 wurde schließlich der Nationalpark gegründet.

Königsadler, Wanderfalken, Gämsen, Füchse, Marder haben hier in echter Wildnis ein Paradies gefunden: Immer schon war diese gebirgige Gegend nur dünn besiedelt. Die wenige Alm- und Waldwirtschaft wurde wegen der schweren Bedingungen Mitte des 20. Jh. fast vollständig aufgegeben. Seither hat sich die Natur ihren angestammten Raum zurückerobert und bietet dem Wanderer ein besonderes Naturerlebnis. Es locken in den niederen Lagen dichte Laubmischwälder mit einem beeindruckenden, teils jahrhundertealtem Kastanienbestand, und etwas höher wild-romantische Fichtenwälder.

piccolo – der Kleingruppenkatalog von Gebeco

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

In kleinen Gruppen Großes erleben

Kiel, 19.10.2018. piccolo – Kleine Gruppe. Große Momente. Mit dem neuen Gebeco piccolo-Katalog stellt der Reiseveranstalter sein vielfältiges Kleingruppenreise-Angebot in den Fokus. „Im piccolo-Katalog finden unsere Kunden eine exklusive Auswahl unserer Kleingruppenreisen aus unserem Programm für 2019“, sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Die Bezeichnung „piccolo“ kommt aus dem italienischen und bedeutet so viel wie „klein“. Besonders reisen im kleinen Kreis können Kunden mit Gebeco auf 160 verschiedenen Kleingruppenreisen weltweit. Der piccolo-Katalog präsentiert 87 Kleingruppenreisen und erleichtert den Kunden so die Reisewahl. In allen übrigen Gebeco Katalogen und auf der Gebeco Website sind Kleingruppenreisen zusätzlich mit einem eigenen Gruppen-Symbol gekennzeichnet.

365 Tage in Sicht: Neue Reisen das ganze Jahr

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gebeco reagiert mit modernen Arbeitsprozessen auf neue Buchungstrends

Kiel, 12.10.2018. Digitalisierung, Online-Angebote und ein verändertes Kundenverhalten zwingen die Touristik-Welt zum Umdenken. Gebeco nutzt diese Trends für sich und gibt zukunftsweisende Antworten auf die aktuellen Herausforderungen. Mit Hilfe innovativer, technologischer Lösungen, gestaltet der Kieler Reiseveranstalter sein Reiseangebot noch flexibler. Kunden dürfen sich über mehr Planungssicherheit und abwechslungsreiche Reiseneuigkeiten das ganze Jahr über freuen.

Aktionswoche: Aquanautic Elba lässt zu Silvester die Korken knallen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Teilnehmer der Aktionswoche entfliehen der winterlichen Kälte und lassen das Jahr in der traumhaften Natur auf Elba ausklingen.

(Italien, 09.10.2018) Rund um den Jahreswechsel ist die beste Zeit, Elba einmal ganz anders und völlig ursprünglich zu erleben. Traumhafte Natur, einsame Strände und verlassene Buchten machen zu dieser Jahreszeit den Reiz der grünen Insel aus.

Und das Beste: Sogar Tauchen ist möglich. Bei guten Bedingungen werden Tauchausfahrten aufs Mittelmeer angeboten, sodass die Teilnehmer bei einem Tauchgang den Weihnachtsstress der vorherigen Tage völlig vergessen können. Weitere Highlights sind Wanderungen durch die unberührte Natur Elbas, erholsame Fahrradtouren und interessante Inselrundfahrten.

Für das leibliche Wohl sorgt Basiskoch Marco mit typisch toskanischen Gerichten wie zum Beispiel toskanischem Kaninchenragout, Bistecca Fiorentina oder frischen Fischgerichten. Die Teilnehmer der Aktionswoche feiern mit Aquanautic Elba auf italienische Art ins neue Jahr und genießen ein leckeres, frisches Silvesterbuffet sowie ausgewählten Elbanischen Wein und Fassbier.

Im Preis von € 380,- pro Person sind neben der Silvesterfeier sieben Tage Unterkunft im Apartment „Al Pozzo“ sowie drei Themenabende mit typisch toskanischen Gerichten inbegriffen.

Weitere Informationen unter:www.aquanautic-elba.de/aktionswochen

Aktionswoche: Exklusive Tauchsafari im Nationalpark Ras Mohammed

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Aquanautic Dahab auf spannender Entdeckungstour: Die Aktionswoche verbringen die Teilnehmer im Nationalpark Ras Mohammed und tauchen an einem der schönsten Plätze des südlichen Sinai.

(Ägypten, 08.10.2018) Vom Flughafen direkt aufs Boot: Direkt nach der Ankunft startet die Aktionswoche mit einer spannenden viertätigen Tauchsafari an Bord eines komfortablen Tauchbootes. Während der vier Tage werden atemberaubende Tauchplätze wie die Wracks der Dunraven und der Thistlegorm, das Shark Reef und Yolanda Reef sowie die Straße von Titan und viele mehr angesteuert.

Anschließend geht das Abenteuer an Land weiter: Die Teilnehmer verbringen drei Nächte direkt im Nationalpark Ras Mohammed. Sie zelten unter freiem Himmel nur wenige Meter vom Strand entfernt und können nach Lust und Laune vom Land aus tauchen gehen.

Aber der große Nationalpark hat noch viel mehr zu bieten: von spannenden Wanderungen durch die uralten Dünen bis Mangroven mit seltenen Vogelarten ist alles dabei. Ein Naturerlebnis, das man sich nicht entgehen lassen darf!

Im Preis von € 849,- sind vier Übernachtungen auf dem Tauchboot in der Doppelkabine sowie drei Übernachtungen in Maria Bareika im Doppelzelt inklusive Verpflegung, Tag- und Nachttauchgänge sowie Flughafentransfers inbegriffen.

Weitere Informationen unter: www.aquanautic-dahab.com/aktionswochen

Das neue Themenjahr: So is(s)t die Welt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit Gebeco auf kulinarische Entdeckungstour gehen

Kiel, 05.10.2018. „So is(s)t die Welt“ lautet das Motto der 13 neuen Dr. Tigges Themenjahrreisen des Kieler Reiseveranstalters Gebeco. Das diesjährige Themenjahr steht ganz im Zeichen der Kulinarik und der kulturellen Bedeutung, die sich hinter dem Essen verbirgt. Auf den neuen Themenjahrreisen schmecken die Reisenden die Vielfalt der Welt und erfahren, woher die jeweiligen Lebensmittel kommen, wer sie sät und erntet und welche Geschichten und Traditionen sie erzählen.

Seiten