IT und Internet

IT und Internet

Infrastruktur für die digitale Bildung – mit dem IT-Service-Net und TP-Link!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die gemeinsame Anstrengung den Digitalpakt für Schulen mit Leben zu füllen und das ist nicht ganz einfach. Peter-Hein Grunwald, ein Hersteller für Schul-Lehrgeräte und Ulrich Schappach, dem Organisator des bundesweiten IT-Service-Net, taten sich zusammen um eine einfache Lösung zu finden das Internet in die entsprechenden Räume von Schulen zu bringen.

Was zunächst einfach erschien, erwies sich schwieriger als gedacht! Einfach wäre LAN Kabel in den Räumen zu verlegen, dies scheitert jedoch an den Bauvorschriften und kann eine lange Beantragungszeit bedeuten.
Damit die Schule schnell und unkompliziert an ihre Lösung kommt müssen deshalb andere Wege beschritten werden.

Schappach und Grunwald zogen deshalb Eliseu Gomes, Inhaber von GOInTech, zu Rate. Gomes ist der W-LAN erfahrenste Techniker des IT-Service-Net. Die Erfahrungswerte dieses Trios führten nach einiger Zeit zu der Lösung, dass ein renommierter W-LAN Hersteller ins Boot muss.

Gespräche mit TP-Link, einem der Marktführer im Bereich Netzwerktechnik, mit jahrzehntelanger Erfahrung, führten dann zu dem gewünschten Ergebnis.

Der Einsatz von effizienten Lösungen des Unternehmens hilft den Technikern des Netzes die Herausforderungen am Objekt zu bewältigen. Dies sind, nicht vorhersehbare Hemmnisse, wie alte Gebäude mit dicken Wänden, Stahlbetondecken und andere Irritationen, die das WLAN Signal stark beeinträchtigen können.

Data One GmbH wird Teil der ORBIS-Gruppe: ORBIS AG erwirbt sämtliche Anteile

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Januar 2020 hat das international tätige Software- und Business-Consulting-Unternehmen ORBIS AG aus Saarbrücken 100 Prozent der Anteile an der ebenfalls in Saarbrücken ansässigen Data One GmbH erworben. Data One ist als SAP- und Microsoft-Goldpartner darauf spezialisiert, Unternehmen bei der Entwicklung und Realisierung ihrer individuellen Digitalisierungsstrategie zu beraten. Das Unternehmen, das 2019 mit mehr als 100 Mitarbeitern rund zehn Millionen Euro Umsatz erwirtschaftete, wird als Teil der ORBIS-Gruppe auch in Zukunft weiterhin eigenständig agieren.

Für die ORBIS-Gruppe stellt die Eingliederung von Data One und der damit verbundene Zugewinn an Know-how speziell im Hinblick auf die SAP-Cloud, den Microsoft Modern Workplace und digitale Innovationsthemen einen strategisch wichtigen Baustein dar, um die Wachstumsstrategie weiter fortzuführen. Die daraus entstehenden Synergien wollen beide Unternehmen nutzen, um ihren Kunden und potenziellen Neukunden ein noch breiteres Dienstleitungsspektrum anzubieten.

Neueste Technologie zum günstigen Preis: Business-Allrounder Satellite Pro L50-G von dynabook ab sofort verfügbar

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Leistungsstark dank HDD-/SSD-Kombination (modellabhängig) und Intel® Core™ CPUs der 10. Generation
Zuverlässige kabellose Verbindung mit Wi-Fi 6
Hochpräzises ClickPad und große Tatstatur für produktives Arbeiten – unterwegs und im Büro

Neuss, 21. Januar 2020 – Flexibles Arbeiten zum attraktiven Preis: Die Dynabook Europe GmbH gibt heute die Verfügbarkeit der Satellite Pro L50-G Notebook-Reihe für Geschäftsanwender bekannt. Der Business-Allrounder ist in vier Konfigurationen erhältlich – einschließlich aktueller Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation und bis zu 16 GB DDR4 RAM Arbeitsspeicher. Der WLAN Standard Wi-Fi 6 sorgt für besonders hohe Übertragungsgeschwindigkeiten und verzögerungsfreie Verbindungen. Zudem überzeugen der Satellite Pro L50-G-128 und der Satellite Pro L50-G-17J mit einer Kombination** aus Solid State Disk (SSD) und klassischer Festplatte. Die Satellite Pro L50-G-Notebooks sind in Deutschland ab sofort zu folgenden Preisen (jeweils UVP inkl. MwSt.) erhältlich:

Satellite Pro L50-G-105: 648 Euro
[Intel® Core™ i3-10110U, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB M.2 PCIe SSD]

Satellite Pro L50-G-127: 749 Euro
[Intel® Core™ i5-10210U, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB M.2 PCIe SSD]

Satellite Pro L50-G-128: 848 Euro
[Intel® Core™ i5-10210U, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB M.2 PCIe SSD, 1 TB SATA HDD]

Satellite Pro L50-G-17J: 1.148 Euro
[Intel® Core™ i7-10510U, 16 GB DDR4 RAM, 512 GB M.2 PCIe SSD, 1 TB SATA HDD]

Entdecken und installieren Sie jede beliebige App mit AllBestApps

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

AllBestApps ist eine App-Entdeckungsplattform, auf der Sie Apps suchen können, um sie auf Ihrem iPhone, iPad und Android zu installieren. Das Internet spielt im modernen Leben eine wichtige Rolle und diese intelligenten Apps haben die Nutzung des Internets erleichtert. Sie müssen heutzutage nicht mehr den Computer einschalten und nach allem suchen. Intelligente Apps können nahezu alle Ihre Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen. Diese Apps können einfach von der Plattform heruntergeladen werden - AllBestApps.

Apps, die Sie mit AllBestApps finden können
Sie können Android-Apps, Android-Spiele, iOS-Apps und iOS-Spiele von AllBestApps finden und entdecken. Es ist praktisch, Apps einfacher zu suchen, wenn sie richtig kategorisiert sind. Unter diesen Kategorien können Sie nach Apps suchen –

Büro: In diese Kategorie fallen Apps, die sich auf das Pendeln im Büro, die Jobsuche und offizielle Arbeiten beziehen, wie z. B. Uber Driver für Fahrer, Seitenmanager, OfficeSuite + PDF Editor, Indeed-Jobs, Naukri.com-Jobsuche, LinkedIn SlideShare, App Lock usw.

LEARNTEC 2020: Live, digital und mittendrin, statt nur dabei

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

IMC mit mobilen Trainingslösungen und neuem Markenauftritt bei europaweit größter Messe für digitales Lernen

Saarbrücken, Januar 2020: Vom 28. – 30. Januar lädt die europaweit größte Fachmesse für digitales Lernen zum 28. Mal nach Karlsruhe ein. Die IMC AG setzt in diesem Jahr auf interaktive Formate und ein abwechslungsreiches Messeprogramm mit Live-Berichterstattung. Fokusthema am Stand sind mobile Trainingslösungen im Corporate Learning. Außerdem präsentiert das Unternehmen sich mit neuen Markenauftritt.

Der E-Learning Anbieter IMC aus Saarbrücken bietet Besuchern am Messestand D50 in Halle 1, die Möglichkeit, sich mobile Trainingslösungen anzuschauen. Auch die neue, intuitive Benutzeroberfläche des Learning Management Systems “IMC Learning Suite” wird vorgestellt. Zusätzlich wird an allen drei Messetagen ein vielseitiges Live-Programm geboten, wie eine Podcast- Aufzeichnung, Kundeninterviews und ein Gespräch mit Gamification-Experte Roman Rackwitz. Zudem gibt es eine Hands-On Sessions zum Thema E-Learning Content und eine Blended Learning Masterclass. Auch Quizz-Fans kommen auf ihre Kosten und können mehrmals täglich im IMC Quizduell gegeneinander antreten. Interessenten können vorab Gesprächstermine reservieren und so kostenlose Tickets erhalten.

Warum ist der Weißraum im Webdesign so wichtig?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Webdesigner verehren ihn, die Webseiteninhaber wollen ihn dagegen mit Inhalt ausfüllen. Was ist eigentlich dieser Leerraum auch Weißraum genannt? Der Weißraum ist der meist übersehenes und zu selten benutztes Element, das ein gutes Webseiten-Layout ausmacht. Zu oft wird der Weißraum als ein Leerraum und damit als eine reine Vergeudung der Bildschirmfläche in der Welt von Webseiten angesehen. Die Wahrheit ist - der Weißraum ist eins der meist wertvollen Elemente bei der Erstellung von Webseiten. Er ist essenziell für ein modernes und übersichtliches Website-Layout. Warum ist er so wichtig und wie nutzt man ihn am besten?

Warum ist der Weißraum so wichtig?

Die Designer wissen, dass der Weißraum das fundamentale Element bei der Webseitenerstellung bildet. Wenn die Developer dagegen von einem Weißraum sprechen, dann haben Sie im Sinne meistens etwas Negatives – ein Leerraum zwischen den Elementen in einer Komposition. Es handelt sich um diese „Portion“ der Webseite, die unbenutzt übrig bleibt – ein Leerraum zwischen den graphischen Elementen und Textblöcken. In Wahrheit ist es der Leerraum zwischen den Kolumnen, Linien des Textes oder Animationselementen, die dem Besucher einer Webseite die notwendige „visuelle Atempause“ verschafft.

Neues aus der dynabook X-Serie: Mobilität im Großformat mit 15,6 Zoll Notebook Tecra X50-F

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

· Extrahelles und gleichzeitig stromsparendes 15,6‘‘ Full-HD Display mit IGZO-LCD-Technologie

· Maximale Akkulaufzeit bei minimalem Gewicht

· Umfangreiche Konnektivität durch zahlreiche Anschlüsse

Neuss, 14. Januar 2020 – Die Dynabook Europe GmbH komplettiert mit der Tecra X50-F die X-Serie um sechs Konfigurationen, die eine komfortable Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll aufweisen. Die Neuzugänge überzeugen darüber hinaus durch ein besonders helles und gleichzeitig stromsparendes Display, ermöglicht durch die IGZO-LCD-Technologie aus dem Hause Sharp. Trotz des großen Bildschirms und einer Akkulaufzeit von bis zu 17 Stunden* (modellabhängig) ist die Tecra X50-F mit einem Gewicht ab 1,42 Kilogramm** federleicht. Denn mobiles und gleichzeitig bequemes Arbeiten schließen sich bei dynabook auch weiterhin nicht aus. Dank des robusten Magnesiumgehäuses sind die leistungsstarken Bestandteile der neuen Tecra-Reihe optimal geschützt. Die Tecra X50-F-Modelle sind in Deutschland zu folgenden Preisen (jeweils UVP inkl. MwSt.) erhältlich:

Tecra X50-F-11F: 1.583 Euro

[Intel® Core™ i5-8265U, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB M.2 PCIe SSD, Full-HD Display mit In-Cell-Touch-Technologie]

Tecra X50-F-11E: 1.595 Euro

[Intel® Core™ i5-8265U, 8 GB DDR4 RAM, 256 GB M.2 PCIe SSD, Full-HD Display mit 470 NIT]

Tecra X50-F-139: 1.787 Euro

Kein erfolgreiches SEO ohne einen guten Inhalt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Es ist inzwischen für die SEO-Experten bekannt, dass Google auf eine traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) verzichtet hat und sich in die Richtung eines qualitativen und informativen Inhalts gewendet hat. Es ist nach wie vor sehr wichtig die sog. Meta Data zu optimieren und in den Suchergebnissen mit den adäquaten Keywords oben zu bleiben. Dies sollte bereits bei der Erstellungsphase einer Webseite berücksichtigt werden. Wenn Sie eine Webseite erstellen und Ihr Unternehmen z.B. in Frankfurt lokalisiert ist, müssen die Suchbegriffe auch entsprechend für das Local SEO angepasst werden. Ein hochqualitativer Inhalt ist von einer sehr großen Bedeutung für die organischen Suchergebnisse.

Für SEO ist der “schwere” Inhalt nicht mehr die optimalste Methode um die Kunden auf Ihre Webseite zu locken. Es wurde immer mehr betont, dass der Inhalt der König ist – „Content is the King“ und obwohl Google nach wie vor auf einen schweren Inhalt setzt, haben die Marketing Profis herausgefunden, dass neben einen hochqualitativen Inhalt die Autorität eine sehr große Rolle für die Suchmaschinenoptimierung spielt.

Viele Suchmaschinen außer Google legen heutzutage eine große Bedeutung auf die Autorität. Die Suchmaschine Bing hat eine eigne Version von Panda entwickelt und orientiert sich viel mehr auf einem qualitativen Inhalt, der durch verschiedene Faktoren einschließlich der Autorität bewertet wird.

PACE bekommt 2-Millionen-Finanzierung von der EU und bringt Tank-App auf den Markt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms der Europäischen Union Horizon 2020 hat das Tech-Startup PACE Telematics 2 Millionen Euro erhalten. Die Karlsruher sind für die Entwicklung von Serviceleistungen für Autofahrer und den Kfz-Aftermarket sowie die neue Tank-App PACE Drive bekannt.

Mit Fokus auf das freie Werkstatt- und Servicegeschäft entwickelt das Team von PACE Telematics seit 2017 unter anderem digitale Mobilitäts- und Kundenbindungslösungen für den freien Automobil-Aftermarket. Jetzt wird das Tech-Startup als "High Quality Project" von der EU gefördert.

Das EU-Rahmenprogramm Horizon 2020 (zu Deutsch “Horizont 2020”) soll die europaweite Entwicklung der Services von PACE vorantreiben. Generelles Ziel von Horizon 2020 ist es, Innovationen in Europa zu fördern und so Arbeitsplätze zu schaffen und EU-Bürgern das Leben zu erleichtern.

Gute Ideen schneller auf den Markt bringen: PACE Drive

Als erstes neues Produkt im Rahmen der EU-Förderung legte PACE mit der Ende 2019 veröffentlichten App PACE Drive den Grundstein für die digitale Zukunft des Tankens. Die kostenlose und werbefreie PACE Drive App zeigt alle Tankstellen im näheren Umkreis des Users inklusive Öffnungszeiten, Ausstattung, aller Spritsorten, Serviceleistungen und Zahlungsmethoden an.

IT Infrastruktur zuverlässig überwachen und schützen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Jede moderne Firma ist auf eine reibungslos funktionierende IT angewiesen. Daher sollte in einem EDV- oder Serverraum ein Überwachungssystem vorhanden sein. Ein solches Überwachungssystem, auch Monitoring System genannt, dient der Kontrolle wichtiger Zustände im Serverraum und Serverschrank. Hierzu zählen bekanntlich physikalische Umweltfaktoren wie Temperatur, (Luft-) Feuchte oder die Luftzirkulation.

Besonders die Temperatur hat großen Einfluss auf die Verfügbarkeit des im Serverschrank installierten IT-Equipments. Wird aufgrund einer fehlenden bzw. defekten Klimaanlage eine kritische Schranktemperatur erreicht, so können wichtige Server-, Netzwerk- und Storage- Komponenten temperaturbedingt ausfallen.

Auch ein Brand / Feuer oder ein unkontrollierter Austritt von Wasser - Stichwort Wasserschaden im Serverraum - muss so früh wie möglich detektiert und den Mitarbeitern gemeldet werden.

Vorsicht im Serverraum ist besser als Nachsicht

Wird der firmenwichtige EDV- oder Serverraum betreten und die Tür des Serverschranks geöffnet, darf dieses Ereignis keinesfalls unbemerkt bleiben. Schließlich befinden sich auf dem Server sowie auf dem Backup- / Storage-System firmenwichtige Daten, die es unter allen Umständen zu schützen gilt.

Seiten