IT und Internet

IT und Internet

IT Monitoring mit Überwachungssystemen von Didactum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die IT Überwachungssysteme für die Überwachung von Rechenzentrums- und Serverraum-Infrastrukturen der Marke Didactum sind in verschiedenen Modellvarianten erhältlich. Jedes IT Überwachungssystem von Didactum wird in der E.U. hergestellt. Der IT Profi erhält umfangreiche Features wie DHCP-, HTTP(S), SNMP(v1/v2c/v3)-, SMTP-, SSL-, Syslog-, TLS-, CAN-, Radius sowie FTP- Unterstützung. Über das deutsche Web-Interface wird jedes IT Überwachungssystem innerhalb weniger Minuten eingerichtet.

Für die IT Überwachungssysteme ist umfangreiches Zubehör lieferbar. Der Hersteller Didactum bietet eine große Auswahl an intelligenten Sensoren für die Ethernet-basierte Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung. Da jeder intelligente Sensor mit einer SNMP OID ausgestattet ist, erfolgt eine automatische Erkennung des angeschlossenen Sensors durch das IT Überwachungssystem.

Für den Sensor können im Webinterface individuelle Einstellungen vorgenommen werden. Jeder intelligente Sensor kann individuell benannt werden. Geben Sie danach für den wichtigen Umweltfaktor Temperatur individuelle Grenz- und Schwellenwerte per Mauszeiger ein. Bei kritischen Temperaturen verschickt das IT Überwachungssysteme Meldungen und Alarme Form von SNMP Traps, E-Mail oder SMS (via GSM-/LTE-Modem). Per Makrofunktion kann der Inhalt des Alarms individualisiert werden.

Opportunities Abound in APEJ, with a 4.4x Surge in E-commerce Software and Platform Sales Through 2028, Reveals Fact.MR

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Proliferation of e-commerce has prevailed since the past couple of years transforming the online retailing sector worldwide. Growing e-commerce platforms coupled with increasing inclination of customer toward using online retail channels continue to influence the growth of the E-Commerce Software and Platform Market. User-friendliness and affordability of e-commerce software are expected to fuel the demand for e-commerce software and platform across a cohort of industries. With significant growth in the e-commerce sector, stakeholders involved in the e-commerce software and platform can expect momentous growth in the coming years that is largely influenced by several macroeconomic and industry- related factors. FactMR foresees that the demand for e-commerce software and platform is projected to expand at a CAGR of 12.5% in terms of value during the period of assessment, 2018-2028. Moreover, the report estimates that the sales of e-commerce software and platform are likely to surpass US$ 13,000 Mn by end of the year of assessment.

Request For Sample Report- https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=1598

Ohne Ballast auf der Erfolgsspur: Keynotes von Jess Long und Foad Forghani auf dem Software-QS-Tag 2018

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 31. August 2018 – Veränderungsbestrebungen stoßen in Organisationen oft auf Widerstände. Verhandlungsgespräche kosten Zeit und Nerven. Ist eine schnelle Umsetzung von Innovationen also überhaupt realistisch? Die Antwort der beiden Keynote-Speaker auf dem Software-QS-Tag 2018 ist ein eindeutiges Ja.

SodaStream schafft mit Zetes mehr Transparenz und Genauigkeit in Produktionsanlagen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Rosh Haayin/ Hamburg, 06. September 2018 – SodaStream, weltweit größter Hersteller und Lieferant von Wassersprudlern für Privathaushalte, hat die Logistics Execution-Lösung ZetesMedea von Zetes in seiner israelischen Produktionsstätte implementiert. Diese sorgt für eine präzise Identifizierung der Bestände und die volle Transparenz über die Produktionsanlage.

Fehlende Transparenz

SodaStream ist in 45 Ländern tätig. Mit den von SodaStream gelieferten Wassersprudlern erzeugen Millionen Privathaushalte 1,5 Milliarden Liter Sprudelwasser. Somit ist SodaStream eines der größten Getränkeunternehmen der Welt. Die Produktionsstätte von SodaStream in Israel umfasst Fließbänder, die Kisten von sechs Produktionsstraßen zum Logistikzentrum des Unternehmens transportieren. Früher musste das Personal die Kisten auf den Fließbändern manuell zählen, bevor diese für die Lieferung verladen wurden. Dieser Prozess war fehleranfällig und lieferte oft unvollständige Daten, wenn es dem Personal nicht gelang, die genauen Zahlen am Ende jeder Schicht effektiv zu analysieren. Die Organisation wünschte daher eine Lösung, die die Bestände auf dem Weg durch die Produktionsstraße überwachen und fehlerfrei berechnen kann.

Zuverlässig mit weniger Fehlern

Deutscher Logistik-Kongress 2018: Zetes zeigt Lösungen für kollaborative und durchgehend verbundene Supply Chain

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, 05. September 2018 – „Digitales trifft Reales“, unter diesem Motto findet vom 17. bis 19. Oktober 2018 der 35. Deutsche Logistik-Kongress in Berlin statt. Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes informiert Besucher in der Gartenlounge I, Stand G1/04 über seine Collaborative Supply Chain Suite mit den sechs Lösungen ZetesAtlas, ZetesMedea, ZetesChronos, ZetesAres, ZetesAthena sowie ZetesOlympus. Diese ermöglichen eine End-to-End-Visibilität in Echtzeit und decken alle Bereiche von Track&Trace, Pick-by-Voice, Packaging- und Logistics Execution über Proof-of-Delivery bis hin zu In-Store Management ab. Das Know-how des Supply Chain-Spezialisten erstreckt sich über ein breites Branchenspektrum wie etwa Transport und Logistik, Einzelhandel, Lebensmittel und Getränke, Chemie und Pharma, Automobilindustrie, Post und Kurierdienste. Abgerundet wird das Lösungsportfolio durch ein umfassendes Managed-Services-Angebot. Während des zweitägigen Events stehen Experten von Zetes für fachlichen Austausch und Netzwerken zur Verfügung.

Weitere Informationen:

leogistics und TransCare schließen Kooperation

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, 05.09.2018 – Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management (SCM) mit Spezialisierung auf Transportation Management, Warehouse Management und Yard Management, und das Logistik Consulting Unternehmen TransCare GmbH starten zum 35. Deutschen Logistik-Kongress eine strategische Zusammenarbeit. Das Ziel: Kunden eine ganzheitliche Optimierung von Standort-, Hub-, Hafen- und Bahnlogistik anzubieten. Dafür bündeln beide Unternehmen ihre Stärken in diesem Bereich. Während sich TransCare auf die Infrastrukturplanung und Optimierung von Verkehrswegen einschließlich Schienennetz am Standort sowie von Kosten und Prozessen konzentriert, berät leogistics bei der Digitalisierung von Logistikprozessen inklusive dem Einsatz neuer Technologien. Außerdem hilft leogistics, Innovationen wie etwa IoT (Internet-of-Things)-Anwendungen zu realisieren.

Stärken verbinden – Portfolio ergänzen

TransCare unterstützt seit mehr als 25 Jahren erfolgreich Unternehmen und öffentliche Auftraggeber in Fragen der strategischen Weiterentwicklung und Neuausrichtung mit Hauptaugenmerk auf Transport und Logistik. Das international tätige Beratungshaus verfügt über Expertenwissen in der Standort-, Hub-, Hafen- und Bahnlogistik mit Fokus auf Kosten-, Infrastruktur und Prozessoptimierung.

Managed Network Services Market to Cross a Valuation of US$ 120 Bn with a Stellar Pace through 2028

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Increasing need for significant operational cost reductions, growing adoption of business analytics and cloud coupled with rising complexities in operations across several end use industries continue to influence demand for managed network services. The adoption of managed network services is also being influenced with a number of industry-specific factors including but not limited to growing need for high efficiency in business processes and customer satisfaction. FactMR envisages that the demand for managed network services is projected to expand at a stellar pace growing at a value CAGR in the range of 8% to 9% throughout the period of forecast, 2018-2028. The sales of managed network services during the said timeline are expected to surpass US$ 120 Bn by end of 2028, says FactMR report.

Request For Sample Report- https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=1586

25. Ausgabe des CAR-SPECIAL® - mit neuer CAR-SPECIAL-Cloud

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die komplett neu entwickelte Fahrzeugsuche in der CAR-SPECIAL-Cloud liefert hohen Mehrwert für die Nutzer der Fahrzeugzeichnungen des CAR-SPECIAL®.

Mit dem Erscheinen der ersten Ausgabe des creativ collection CAR-SPECIAL® vor vielen Jahren hat sich die Fahrzeuggestaltung für Werbetechniker deutlich vereinfacht. Die maßstabgetreuen Fahrzeugzeichnungen von creativ collection ersparen Beschriftungsbetrieben seither viel Zeit bei der Gestaltung von Firmenwagen und Privatfahrzeugen. Vom ersten Entwurf bis zur Präsentation der fertigen Designs sind die präzisen Fahrzeugzeichnungen eine wertvolle Unterstützung.

Jetzt zum Jubiläum des CAR-SPECIAL bietet die creativ collection ihren Kunden etwas Besonderes: Das Online-Suchsystem des CAR-SPECIAL® wurde nicht einfach weiterentwickelt, sondern komplett neu konzipiert: Das Resultat ist die CAR-SPECIAL-Cloud. Das richtige Fahrzeug zu finden wird nun fast zum Kinderspiel. Ein besonderes Highlight ist hierbei die komplett neue Stichwortsuche: Direkt bei der Eingabe der ersten paar Buchstaben werden dem Nutzer sämtliche passenden Fahrzeugmodelle vorgeschlagen. Wenn man die exakte Modellbezeichnung nicht parat hat, kann man beispielsweise auch nach „Audi SUV“ oder „BMW Cabrio“ suchen.

Mit Microsoft Dynamics CRM und ORBIS Austria: Künz realisiert 360-Grad-Kundensicht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die ORBIS Austria GmbH aus Wien, eine Niederlassung des international tätigen Software- und Business-Consulting-Unternehmens ORBIS AG, hat bei der Künz GmbH die CRM-Plattform Microsoft Dynamics CRM eingeführt. Damit schafft Künz eine 360-Grad-Sicht auf kundenbezogene Vorgänge und etabliert durchgängige und effiziente Prozesse im Vertrieb – von der Anfrage über das Angebot samt Projektbeschreibung bis zur Auftragsvergabe – genauso wie im Service. Möglich ist das, weil Künz, ein weltweit tätiger Hersteller von Kränen und von Ausrüstungen für Wasserkraftwerke und Rechenreinigungsanlagen, Informationen zu Kunden, Anlagen, Interessenten, Vertretern, aber auch zur Entwicklung des Marktes und des Wettbewerbs in Microsoft Dynamics CRM integriert und transparent verwaltet.

Bei der Installation der CRM-Lösung mit industriespezifischen Best Practices von ORBIS, sie ersetzt ein altes, vom Hersteller nicht mehr unterstütztes CRM-System mit zahlreichen Eigenentwicklungen, vertraute Künz auf die Prozess- und Beratungskompetenz von ORBIS Austria. Ausschlaggebend waren auch die regionale Nähe und Referenzinstallationen bei anderen Kunden.

Individuelle Promotions führen Ihr Unternehmen zum Erfolg

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Sie haben es sich als Ziel gesetzt, einen bundesweiten Marketing-Erfolg zu erzielen und sich von der Konkurrenz abzuheben? Dann empfehlen wir Ihnen die Durchführung von Promotions, welche es Ihnen ermöglichen, den direkten Kontakt zum Kunden aufzubauen. Dabei profitieren Sie vor allem vom zwischenmenschlichen Aspekt.

Während ein Werbespot im Fernsehen, eine Durchsage im Radio oder ein Plakat an der Hauptstraße lediglich eine allgemeingehaltene Werbebotschaft übermitteln, welche möglichst alle Kunden ansprechen soll, können Sie durch eine Promotion individuell auf jeden Kunden reagieren. Dafür stehen Ihnen Promoter zur Seite, welche bereits von Natur aus ein Talent für den zwischenmenschlichen Umgang haben. Darüber hinaus sind diese Promoter natürlich bestens geschult, sodass sie genau wissen, worauf es im Gespräch mit den potentiellen Kunden ankommt.

Sie wissen, dass nicht nur die gewählten Worte von Bedeutung sind, sondern darüber hinaus viele weitere Faktoren wie die Stimmlage, die Lautstärke sowie die Gestik und die Mimik.

Seiten