IT und Internet

IT und Internet

OSDC 2017 – Letzte Tickets erhältlich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Für die Veranstaltung, sowie die Workshops am ersten Tag sind noch Restkarten verfügbar. Die Open Source Data Center Conference 2017 findet vom 16.-18. Mai in Berlin statt.

Nürnberg den, 09.05.2017

Zwei Wochen vor der Konferenz sind nur noch wenige Tickets erhältlich. Die Anmeldung zur Konferenzteilnahme sowie zu einem der drei Intensiv-Workshops am Vortag der Veranstaltung erfolgt über die offizielle Webseite unter: www.osdc.de

Die englischsprachige Konferenz ist eine der europaweit führenden Veranstaltungen zum Einsatz von OS-Software in großen IT-Umgebungen sowie Rechenzentren. Getreu ihrem Motto: „Simplifying Complex IT Infrastructures with Open Source“ ist die OSDC die Plattform, um sich über den neuesten Stand der aktuellen Entwicklungen im Data Center Bereich zu informieren. Das Vortragsprogramm konzentrieren sich 2017 auf die vier Themenbereiche:

CONTAINERS AND MICROSERVICES
CONFIGURATION MANAGEMENT
TESTING, METRICS AND ANALYSIS
TOOLS & INFRASTRUCTURE

COMPRION Moves to a New Building in Paderborn

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

All employees reunited under one roof
COMPRION has moved to a new building in Paderborn. With an effective area of 4,900 square meters, the four-level construction now offers enough space for about 130 employees located in Paderborn.
COMPRION reached its spatial capacity limits at its previous location at Technologiepark 25. “Our workforce was spread over three different buildings. This, in combination with a lack of offices and meeting rooms, affected the internal communication and cooperation”, explains Dr. Torsten Maeser, Managing Director of COMPRION. As the company could not find a suitable building for rent, the obvious solution was to build its own headquarters. Co-owner Michael Wehmeier completes: “We are very happy that we are now reunited under one roof.”
The new building was constructed with a special focus on energy efficiency and sustainability. It was developed under the passive house standard and uses, for example, solar technology and cogeneration units for power generation. By using a lot of glass for the construction, the building also reflects COMPRION’s transparent corporate culture. Offices for two ensure a pleasant working atmosphere. Team members are located in close proximity and have their own kitchen area – ideal conditions for short meetings and an active exchange of information.
The new address is:
COMPRION GmbH
Lise-Meitner-Straße 3
33104 Paderborn

Mehr Zeit für den Kunden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Telefonmanagement: Die innovative Vermittlungsplatzlösung „ARC Pro 6.2“ von Enghouse Interactive erhöht Effizienz und Servicequalität.

Leipzig, 02. Mai 2017 – Enghouse Interactive hat den Funktionsumfang seiner multimandantenfähigen Vermittlungsplatzlösung „ARC Pro“ deutlich erweitert. Mit der Version 6.2 sparen Anwender erheblich Zeit. Dank einer intelligenten Historie und serverbasierten Anrufer-Listen mit Zeitzonen-Support lassen sich An-/Rückrufe gezielter steuern und damit hocheffizient abwickeln. Die in „ARC Pro 6.2“ integrierte Quality Management Suite (QMS) erlaubt Recording und Coaching. Zudem unterstützt die neue Version Cisco-SSO (Single Sign On) für den Desktop-Client, was maximalen Komfort gewährleistet.

Die für den Einsatz in Großunternehmen prädestinierte Vermittlungsplatzlösung „ARC Pro“ für Cisco-Anwender ist flexibel skalierbar und multimandantenfähig. Die Software ist bei Tausenden von Unternehmen rund um die Welt im Einsatz, unterstützt bis zu 500 Clients, 800 Agenten und 175.000 Kontakte, mehrere Server-Cluster sowie eine Vielzahl von Nutzerrollen. Jeder Vermittlungsplatzmitarbeiter kann mehrere eingehende Queues verwalten. Auch in gehosteten Umgebungen kann der Nutzer auf dieselben umfangreichen Funktionen zugreifen. Ganz egal, ob die Software vor Ort, im Rechenzentrum des Service Providers oder als Hybridlösung innerhalb der Cisco Hosted Collaboration Solution (HCS) installiert ist.

Auf der Suche nach dem richtigen CMS für professionelle Publishing Projekte

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Auswahl an Content Management Systemen heutzutage ist sehr groß. Um die Entscheidung für das passende CMS zu erleichtern haben wir die bekanntesten CMS verglichen. Wir vergleichen WordPress, Joomla!, Typo3, Drupal, und Govento für unsere Analyse. Verglichen wurden die Systeme ohne Plug Ins, Erweiterungen und Anpassungen. Der Vergleich basiert auf CMS Checks von online Experten von 1&1 und PC Welt, sowie unseren eigenen Erfahrungen.
Die Analyse hat gezeigt, dass Govento CMS am vielseitigsten ist. Die Basis Installation von Govento bietet deutlich mehr Funktionen als andere CMS. WordPress, Joomla!, Typo3 und Drupal können zwar erweitert werden. Wir sind der Meinung, dass es einfacher und performanter für den Nutzer ist, wenn alle wichtige Funktionen schon in der Basisinstallationen vorhanden sind.
Der Einrichtungsaufwand ist ein wichtiger Punkt für die Unternehmen, die eine Webseite rational und günstig erstellen möchten. Die Einarbeitungszeit für Nutzer und Programmierer mit Govento ist sehr gering, hier zeigt nur WordPress eine vergleichbare Leistung. Alle anderen CMS sind deutlich komplizierter für die Nutzer einzurichten.

Mehr Zeit fürs Kerngeschäft, imbus übernimmt den Test

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 28. April 2017 – Der Fachkräftemangel zeichnet sich in der Software-Qualitätssicherung immer gravierender ab. Top ausgebildete IT-Spezialisten sind ‚Mangelware‘. Zudem stehen viele QS-Verantwortliche vor der Herausforderung, Kapazitätsprobleme bei Bedarfsspitzen flexibel lösen zu müssen. Die Managed Services von imbus liefern individuelle Lösungen für alle Softwaretest-Aufgaben.

Planet Commander: ein Spiel für Fans von Raumschiff-Schlachten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Cube Software verkündet die Veröffentlichung eines neuen Online-Shooters im Weltraum, für die Android-Plattform. Im Spiel Planet Commander schlüpft der Spieler in die Rolle eines Schlachtschiff-Befehlshabers. Wilde Schlachten bis hin zu kompletter Vernichtung werden Sie auf den Planeten und im All, im PvP-, oder im Campaign-Modus, führen.

Planet Commander bedeutet Flüge in einem Raumkreuzer oder -Zerstörer, dynamische Kämpfe mit Gegnern, detaillierte Grafik und bequeme Steuerung. Der Spieler wird zum Oberbefehlshaber eines Raumschiffes. Anfänglich lassen die Ausrüstung und Hilfssysteme des Schiffes zu wünschen übrig, jedoch ermöglichen Siege in zahlreichen PvP- und PvE-Kämpfen, Erfahrungen zu sammeln und wertvolle Ressourcen für weitere Schiffsverbesserungen zu erhalten.

Laut Spielentwicklern, sind sowohl In-App-Charakteristiken der Schiffe und Gegner, als auch Spielerfertigkeiten für den Spielerfolg maßgebend. Somit ist Planet Commander sowohl für erfahrene Spieler, als auch für Einsteiger interessant; für die, die leveln oder einfach nur in ihrer Freizeit ein paar Missionen fliegen wollen.

Die moderne Grafik stellt keine außergewöhnliche Anforderung dar, die Steuerung ist einfach und logisch. Der Spieler bekommt dabei nicht das Gefühl, ein Plastikspielzeug zu steuern. Wahrheitsgetreue Animation vermittelt den Eindruck eines massiven Raumschiffs, das nur mit einem Schuss eine ganze Stadt vernichten kann.

Eine Aufgabe für echte Mädchen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 27. April 2017 – Der typische Informatiker hat einen kühlen Kopf, Freude am Tüfteln und ein echtes Technik-Faible. Wer sich dabei automatisch einen Mann vorstellt, liegt damit nach wie vor in vielen Fällen richtig. Dem Hightech-Verband Bitkom zufolge macht der Frauenanteil unter den IT-Spezialisten aktuell nur etwa 15 Prozent aus. Dass sich jedoch auch Mädchen mit Software auskennen, haben die Teilnehmerinnen des Girls‘ Day 2017 bei imbus bewiesen. Der Aktionstag fand dieses Jahr schon zum vierzehnten Mal im Möhrendorfer Softwareunternehmen statt.

Elegantes Engineering: Toshiba erweitert die ultramobile Portégé X20W-Serie um drei neue Modelle

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die stilvollen und hochleistungsfähigen 2-in-1 Business-Notebooks sind ab sofort in Deutschland verfügbar

Neuss, 20. April 2017 – Im Januar präsentierte die Toshiba Europe GmbH mit dem Portégé X20W das flachste und leichteste 2-in-1 Business-Notebook der Welt mit Intel® Core™ Prozessoren1 der siebten Generation – nun wird die Portégé X20W-Serie mit drei Geräten in unterschiedlichen Konfigurationen aufgestockt. Der Portégé X20W-D-11T, der Portégé X20W-D-11N wie auch der Portégé X20W-D-111 verfügen über leistungsstarke Intel® Core™ Prozessoren (U-Serie) der siebten Generation, wiegen nur knapp über 1.000 Gramm und bieten mit bis zu 14,45 Stunden2 eine extrem lange Akkulaufzeit. Die Geräte sind jeweils mit entspiegelten 12,5 Zoll (31,75 cm) Full-HD-Touch Displays aus Corning® Gorilla® Glass 4 ausgestattet und haben eine maximale Speicherausstattung von bis zu 16 GB. Auch äußerlich überzeugen die Notebooks mit ihrem edlen onyx-blauen Chassis im Hairline-Design. Alle drei Modelle sind ab sofort in Deutschland verfügbar.

SAP HANA Schulung von Infocient Consulting mit Innovationspreis-IT 2017 ausgezeichnet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Das Konzept der SAP BI-Berater aus Mannheim wurde mit dem „Best of 2017 Initiative Mittelstand“-Preis in der Kategorie „Business Intelligence“ ausgezeichnet.

Seit 14 Jahren verleiht die Initiative Mittelstand den INNOVATIONSPREIS-IT für innovativste IT-Produkte und –Lösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Preis deckt mit 38 Kategorien und zwei Sonderauszeichnungen alle Bereiche der modernen IT ab und reicht von Apps über E-Commerce bis hin zu Wissensmanagement.

Schulungsinhalte
Die SAP BI-Berater von Infocient zeigen im nun ausgezeichneten Konzept der SAP HANA Schulung die Möglichkeiten auf, die sich mit SAP HANA bieten. Sie begleiten Kunden bei Ihren ersten Schritten zu Lösungen, die exakt zum Unternehmen passen. Innerhalb von zwei Tagen fokussieren sich die BI-Consultants auf die wichtigsten applikationsbezogenen Themen, die für die Kunden relevant sind und stellen die Software in praktischen Übungen vor. Sie präsentieren insbesondere das Eclipse-basierte SAP HANA-Studio.
Innerhalb der Schulung wird ein vollständiges Datenmodell auf dem eigenen Entwicklungssystem angelegt.
Im Ergebnis kennen Kunden die Modellierungsmöglichkeiten von SAP HANA und sind so in der Lage, diese gewinnbringend für Reportings in Echtzeit einzusetzen.

IT GOURMET 2017 - Das Technologie-Event am 11. Mai auf Burg Wernberg (Bayern)

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Trends, Erfahrungen und Lösungen für IT Infrastruktur und IT Sicherheit sowie Digitalisierungsstrategien der Industrie

(Nittendorf, den 13.04.2017) Am Donnerstag, den 11. Mai 2017 veranstalten DS Deutsche Systemhaus, Triacos und Solid System Team erstmals den „IT GOURMET“-Tag auf Burg Wernberg in der Oberpfalz (Bayern), der sich ohne verklärten Blick und kritisch-reflektierend verschiedenen Themen der IT, Technologie und Industrie-Software widmet. Die Verbindung von IT mit „Gourmet“ kommt nicht von ungefähr: Zwischen den facettenreichen Vorträgen verwöhnt 2-Sterne Gourmetkoch Thomas Kellermann die Ta-gungsteilnehmer aus Industrie und Handel.

Auf der IT Gourmet 2017 werden in 17 Vorträgen aktuelle und zukunftsweisende Themen aufgegriffen. Das Technologie-Event möchte dabei fundiert Auskunft auf relevante Fragen die Unternehmens-IT und Software-Architektur betreffen geben. Prof. Dr. Aßmuth stellt Lösungen zur Verhinderung der Ausführung von Schadsoftware auf industriellen Steuerungssystemen mit Fokus auf Industrie 4.0 vor. Ein Vortrag von Siemens Industry Software widmet sich dem Thema „Digitalisierung im Mittelstand“ und präsentiert den „digitalen Zwilling“ als Basis für die horizontale und vertikale Prozessdurchgängigkeit (am Beispiel einer virtuellen Inbetriebnahme). Franz Schreiner von Triacos nimmt ebenfalls die digitale Fabrik näher ins Visier und setzt den Fokus auf Regelbasiertes Prozessmanagement.

Seiten