IT und Internet

IT und Internet

Deutscher Spielbankenverband: „Hohes Transaktionsrisiko bei illegalen Online-Casinospielen“.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Zahlungsverzicht gegenüber Online-Casino - Zeichen für Bewertung als Illegalität

„Wenn das Online-Bezahlsystem Paypal Forderungen von Online-Casinos zurückweist, ist das ein Signal, dass finanzielle Transaktionen im Online-Glücksspiel von Internet-Casinos unsicher sind“, sagt Otto Wulferding, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Spielbanken Verbandes DSbV.

The Bitcoin Code - Das Bitcoin System

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Was ist dran an „The Bitcoin Code“? Viele Erfahrungen mit „The Bitcoin Code“ sind ausgesprochen positiv und manche Nutzer berichten davon, über 2000 EUR täglich zu verdienen. Doch wie funktioniert das Ganze?

Erfahrungen mit „The Bitcoin Code“

In erster Linie gibt The Bitcoin Code Ratschläge, auf welche Aktien oder Rohstoffe es sich lohnt, zu setzen. Dabei weisen diese Ratschläge eine schwindelerregende Treffergenauigkeit auf. Durch die gute Vernetzung und den Informationsfluss hatte das System in vier Jahren nur einen Handel von 1478 Trades falsch vorhergesagt. Das entspricht einer ITM-Rate von 86%.

Der Erfahrungsaustausch auf thebitcoincode.de

Viele Nutzer sind vor der Nutzung von Bitcoins noch recht skeptisch. Schließlich geht es um teilweise große Mengen Geld, die undurchdringbaren Berechnungen einer Maschine anvertraut werden. Daher kann man sich auf http://www.thebitcoincode.de mit anderen Nutzern austauschen und von echten Erfolgsgeschichten erfahren. Die Nutzer haben oft mit kleinen Beträgen begonnen, aber verdienen mittlerweile in wenigen Stunden mehrere tausende Euros.

Neuerungen im AWARO Due Diligence Modul

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die AWARO Datenraumtechnologie des Geschäftsbereichs AWARO Collaboration Solutions der AirITSystems GmbH ist eine moderne Webanwendung, die bei Transaktionen mit Due Diligenceprozessen und zur Bestandsbewirtschaftung von Immobilien eingesetzt wird. Dabei nutzen die Beteiligten die Software zum Dokumenten- und Informationsaustausch, ohne eine notwendige Installation. Eine absolute Notwendigkeit in Due Diligence Prozessen ist die strukturierte Schließung von Informationslücken durch die Beantwortung von Investorenfragen („Q&A Prozess“). Das AWARO Q&A Modul, als Systemunterstützung im Due Diligenceprozess, soll zukünftig die Beantwortung von Fragen noch effizienter gestalten, redundante Fragestellungen reduzieren und helfen, Informationslücken gebündelt zu schließen.

Telefonie: Voller Kurs in Richtung europäischer Markt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Mit QMS reagiert Enghouse Interactive auf die EU-Richtlinie MiFID II.

Leipzig, 18. September 2017 – Modernste Technologien hinsichtlich Schnittstellen und Webclient stehen im Mittelpunkt der neuen Version 6.0 des als APAS bekannten „AND Phone Application Server“ der Marke ANDTEK. Ein Teil des Funktionsumfangs des APAS-Moduls „AND Recorder“ wird zukünftig durch die Lösung „Quality Management Suite“ (QMS) abgedeckt. Durch ihre Unabhängigkeit von APAS und Lösungsanbietern wie z.B. Cisco ist QMS auf komplexe Anforderungen des europäischen Marktes ausgerichtet und kann somit Bedürfnisse wie z.B. die Einhaltung der neuen EU-Richtlinie MiFID II bedienen.

Der „AND Phone Application Server“ (APAS) bietet eine Integration mit dem Cisco Unified Communications Manager (CUCM) und somit in vielfältiger Weise Teamfunktionen, basierend auf IP-Phone, Browser oder Jabber. Anwender haben jederzeit direkten Zugriff auf alle Funktionen, alle Aktivitäten und den aktuellen Datenbestand mit permanenter Synchronisierung.

Sprachaufzeichnung universell: AND Recorder und QMS

Auch beim Software-QS-Tag wird gewählt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Möhrendorf, 25. September 2017 – Seit 25 Jahren widmet sich der Software-QS-Tag – die führende Konferenz in Sachen Software-QS und -Test in Deutschland – jedes Mal einem neuen zukunftsweisenden Thema aus dem Bereich der IT-Qualitätssicherung. Wer wüsste besser, was die Community aktuell umtreibt, als diese selbst? Deshalb startet heute das Online-Brainstorming für den Schwerpunkt des Software-QS-Tags 2018 in der gleichnamigen XING-Gruppe. Alle Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung sowie der der Vorjahre können ihre Vorschläge einreichen.

Order Management Applications Software Marketto Partake Significant Development During 2017 - 2025

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

The management of accounts and orders manually, with the increasing volume, is now a difficulty faced by many organisations. In addition to that, the increase in the growth of companies globally, also demands the need for the management of the company’s accounts and order. The orders can be come from businesses or consumers or may be from both. As a result to that, Order management applications software provides a platform for efficiently managing the accounts and orders of the organisations. Order management applications software eliminates the need of entering the data and orders manually reducing the scope for error as well. In addition to that, order management applications software very efficiently maintains the updated records of vendors, consumers, refunds and information regarding the billings and payments.

Order management applications software has thus been adopted in many domains like healthcare, financials etc. The Order management applications software results into an improved sales visibility, customer relation and order processing.

Order Management Applications Software Market: Drivers and Restraints

Wireless Intrusion Prevention System (WIPS) Market to Develop Rapidly by 2025

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Smart electric heaters are devices used to control the different heating systems. Smart electric heaters allow users to control the temperature of their smart electric heating systems like a connected thermostat which can be connected to internet, and users can do the adjustments or changes in heating settings through another internet connected devices such as smartphones or tablets. Smart electric heaters are easy to use, safe, flexible, and helps users to monitor the temperature and performance of the smart electric heaters. Smart electric heaters helps to reduce the energy consumption by the different smart electric heating devices. Smart electric heater’s temperature can be controlled remotely, through tablet, smartphone or desktop connected to smart electric heaters via internet.

Smart Electric Heaters Market: Drivers and Restraints

Smart Electric Heaters’ advanced features such as remote control through connected devices like smartphone, tablet, or desktop, flexible scheduling capability, consumption energy savings, and weekly & monthly usage data comparison are some of the factors which will drive the market for smart electric heaters.

DevOpsDays 2017 – Programm online!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am 18. Und 19. Oktober lädt Open Source Spezialist NETWAYS als Mitorganisator der deutschen DevOpsDays nach Berlin ein. Neben Vorträgen bekannter IT-Experten, steht vor allem die Stärkung der Community im Vordergrund. Nun steht das komplette Programm.

Nürnberg, den 12.09.2017

Die DevOpsDays Berlin sind Teil einer Reihe weltweiter Konferenzen zu verschiedenen Themen aus der Softwareentwicklung und zum Betrieb von IT-Infrastrukturen, sowie den Schnittstellen zwischen beidem. Hier liegt der Fokus vorrangig auf Automatisierung, Tests, Sicherheit und der Organisationskultur.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Entwickler und Administratoren, die in agilen Umgebungen übergreifend arbeiten bzw. arbeiten möchten. Neben den Vorträgen bieten Ignite Talks und Open Spaces viel Raum zur Behandlung spezifischer Themen, die die Teilnehmer auch selbst mit einbringen sollen.

Das Vortragsprogramm beginnt mit der Präsentation von Jason Diller zu „Long-lived DevOPs and the Pit of Success“. Es folgen weitere Vorträge hochklassiger Referenten wie Baruch Sadogusky („DevOps @Scale (Greek Tragedy in 3 Acts)“), Ken Mugrage („It's not Continuous Delivery if you can't deploy right now), Michael Koltsov („Serverless for the open source adepts“), Josh Kirkwood („Getting paid to sleep - trying to fix on-call“) und Andrea Giardini („DevOps moves fast, how can you move faster?“)

Auf Software-Qualität eingenordet: imbus-Standort in Norderstedt feiert fünfjähriges Jubiläum

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Norderstedt, 19. September 2017 – Ob z.B. Testautomatisierung, Agile Testing oder Testmanagement: Wenn es darum geht, frischen Wind in die Software-Qualitätssicherung zu bringen, ist das imbus-Team in Norderstedt ganz in seinem Element – und das seit nunmehr fünf Jahren.

Die Dependance ist die Anlaufstelle für Kunden in Hamburg und Schleswig-Holstein in Sachen professionelles Testen und intelligente Qualitätssicherung von Software. Schon vor der Büroeröffnung im Jahr 2012 setzten Firmen aus dem Norden Deutschlands bei QS-Aufgaben auf imbus.
Passend zum Firmengrundsatz „Spürbar näher“ wollte man jedoch noch stärker in der Region präsent sein, um Kunden und Interessenten einen noch schnelleren und besseren Service anbieten zu können. So kam es zur Gründung des Büros von imbus in Norderstedt.
Das Team rund um Vertriebsleiter Rolf Glunz und Temel Haskan, der die Beratung in Nord leitet, wächst stetig. Die besonderen Schwerpunkte liegen in der Medizin- und Labortechnik, Banken, Kommunikationstechnologie sowie Automotive. In diesen Branchen und darüber hinaus liefert der Standort Norderstedt das komplette imbus-Portfolio: von Beratung, über Testdienstleistungen und -werkzeuge bis hin zu Trainings.
Alle Kontakt-Infos und eine Anfahrtsbeschreibung zu imbus in Norderstedt gibt es unter https://www.imbus.de/kontakt/standorte/#i_imbus-ag---norderstedt.

Toshiba präsentiert vier neue Portégé X30-D Business-Notebooks mit LTE-Modul und Thunderbolt™ 3-Technologie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

• Ultraleicht und aus Magnesium – ab 1,05 kg
• Zwei Modelle mit In-Cell-Touch-Screen
• Sicherheit: IR-Kamera zur Gesichtserkennung, SecurePad™ mit Fingerprint Reader

Neuss, 13. September 2017 – Die Toshiba Europe GmbH erweitert ihre ultramobile Portégé X30-D Premium Notebookreihe um vier neue Modelle mit Thunderbolt™ 3-Technologie und LTE-Modul (4G). Dank des Mobilfunkstandards der vierten Generation erfolgt der Datenzugriff besonders schnell, auch wenn kein WLAN zur Verfügung steht. Für eine hohe Leistung sorgen die Intel® Core™ Prozessoren der siebten Generation, bis zu 16 GB Arbeitsspeicher (erweiterbar auf bis zu 32 GB) sowie bis zu 512 GB große PCIe SSDs (Solid State Disks). Die leistungsstarken Komponenten verbaut Toshiba in einem ultraleichten (ab 1,05 kg) und robusten Magnesiumgehäuse. Top ausgestattet und mit gerade einmal 15,9 mm Bauhöhe bequem zu transportieren, eignen sich die neuen Notebooks ideal für vielreisende Geschäftsleute. Die neuen Portégé-Modelle sind ab sofort in Deutschland verfügbar.

Seiten