Firmen

Firmen

How Oracle Hyperion Essbase can enhance your Business

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

The latest version of Oracle Hyperion Essbase is one of the most powerful Business Intelligence (BI) tools on the market. While traditionally looked at by many as a finance only tool, it has become obvious to any analyst that Essbase can provide a remarkable service of high level dissection of data in both high and lower data quantity environments.

Hyperion Essbase is one of the first OLAP tools on the market. In 2005 “Information Age” magazine called Essbase one of the ten most influential technology innovations of the previous ten years, putting it alongside the Pentium processor from Intel and Linux.

How can Essbase enhance your business?

Hyperion Essbase can sit at the heart of a BI suite, or even on the periphery of the BI infrastructure. You can use it for detailed financial planning where users can write and retrieve from one source, or it can gather large amounts of detailed information from a datawarehouse and aggregate it up to higher levels to provide summary analysis. When a deeper dive of the data is required, it’s available to you at the speed of thought.

Revolutionäre Carrier AquaForce®-Kältemaschinen mit PUREtec™-Kältemittel für Power Switzerland-Distriktheizprojekt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Erste europäische Installation einer wassergekühlten Kältemaschine mit Schraubenverdichter, die mit dem neuen PUREtec-Kältemittel mit einem Treibhauspotenzial von fast null arbeitet

Für das innovative Plan-les-Ouates-Distriktheizprojekt in Genf in der Schweiz wurden zwei wassergekühlte Carrier AquaForce®-Kältemaschinen mit Schraubenverdichter gewählt, die mit dem neuen PUREtec™-Kältemittel arbeiten. Die AquaForce-Kältemaschinen mit PUREtec nutzen Kältemittel HFO-1234ze(E), ein Kältemittel der nächsten Generation, mit einem niedrigem Treibhauspotenzial (GWP) und liefern 2,5 Megawatt Gesamt-Heizleistung für optimale Effizienz in einem umweltverträglichen Paket. Carrier ist der weltweit führende Anbieter von hochmoderner Heizungs-, Klima- und Kältetechnik und ist Teil von UTC Building & Industrial Systems, einem Bereich der United Technologies Corp. (NYSE:UTX).

Umstrittene Lebensretter: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Flammschutzmittel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Flammschutzmittel hemmen oder verhindern die Ausbreitung von Bränden, sie können aber auch gefährlich sein für Gesundheit und Umwelt. Verkauft werden sie jedenfalls in immer größeren Mengen: Für Kunststoffprodukte, Elektro-Geräte, Baumaterialien und Textilien werden derzeit pro Jahr rund 2,15 Millionen Tonnen Flammschutzmittel verbraucht. Das Marktforschungsinstitut Ceresana hat bereits zum vierten Mal den Weltmarkt für diese lebensrettenden, gleichzeitig nicht unproblematischen Produkte umfassend analysiert. Dazu gehören halogenierte Flammschutzmittel auf Basis von Brom und Chlor ebenso wie Aluminiumtrihydroxid (ATH), Organophosphor, Antimon-Verbindungen (ATO) und seltenere Typen.

Bau-Industrie ist größter Verbraucher

Unentbehrliche Zusatzstoffe: vierter Füllstoff-Report von Ceresana

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Füllstoffe sind mehr als nur billige Füllmaterialien: Bei zahlreichen Produkten verbessern sie die Eigenschaften, etwa Festigkeit, Witterungsbeständigkeit oder elektrische Leitfähigkeit. Viele Kunststoffe wären ohne Füllstoffe nicht zu gebrauchen. Ceresana hat nun bereits zum vierten Mal den gesamten Markt für Füllstoffe untersucht: von natürlichem Calciumcarbonat (GCC), gefälltem Calciumcarbonat (PCC), Kaolin, Talk und Carbon Black bis hin zu Spezialitäten wie Feldspat, Glimmer, Quarz, Wollastonit, Dolomit und Bariumsulfat. Das Marktforschungsunternehmen erwartet, dass der weltweite Füllstoff-Umsatz bis zum Jahr 2023 auf 31,76 Milliarden US-Dollar wachsen wird. Damit zählen Füllstoffe zu den wirtschaftlich bedeutendsten Rohstoffen.

Wachstumsmarkt Asien-Pazifik

Limousinenservice INTERLINE Berlin chauffiert die Filmkünstler zum Deutschen Filmpreis 2016

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am 27. Mai 2016 findet die 66. Verleihung des Deutschen Filmpreises in Berlin statt. Wie jedes Jahr fährt der Chauffeur- und Limousinenservice INTERLINE Berlin alle Teilnehmer exklusiv zur Veranstaltung.

Der Deutsche Filmpreis gilt als die bedeutendste Auszeichnung des deutschen Films. Mit fast drei Millionen Euro Preisgeld ist er zudem der höchstdotierte Filmpreis. Wie jedes Jahr gibt es wieder zahlreiche Kategorien, in denen die besten Filme und Schauspieler geehrt und mit Lola-Statuetten ausgezeichnet werden. Die Preisträger werden mittles eines dreiteiligen Auswahlverfahrens schließlich von den Mitgliedern der Deutschen Filmakademie in einer geheimen Wahl bestimmt.

INTERLINE Berlin ist wie jedes Jahr als Limousinen- und Chauffeurservice beim Deutschen Filmpreis vertreten. Erfahrene und zuvorkommende Chauffeure sind deshalb auch diesmal dafür zuständig, Prominente exklusiv zu dem Event zu befördern.

Für Kreativität und Gemeinschaftsgeist: Incentive-Aufenthalt im Hotel Suite Villa María

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Teneriffa, Mai 2016. – Ein neues, großes Projekt erfordert Kreativität? Die Firmenstrategie bräuchte dringend eine Überarbeitung? Oder hat sich das Team einfach eine Belohnung für ein erfolgreiches Jahr verdient? Es gibt einige gute Gründe für einen Tapetenwechsel mit den Mitarbeitern und Kollegen! Und wer seiner Abteilung neben Inspiration und Teamwork außerhalb des eigenen Büros auch luxuriöse Erholung und unvergessliche Erlebnisse bei angenehmstem Klima ermöglichen möchte, checkt am besten im Hotel Suite Villa María auf Teneriffa ein.

Das 5-Sterne Hotel liegt im Südwesten der Kanareninsel und verspricht die perfekte Atmosphäre für eine erholsame und inspirierende Zeit. Die Hotelanlage ist im Stil eines kanarischen Dorfes konzipiert, bestehend aus 78 luxuriösen Villen, in denen die Gäste ungestört ihre Privatsphäre genießen können. Eine erstklassige Ausstattung, ein eigener Garten, teilweise mit Pool oder Whirlpool und höchste Servicequalität lassen den Stress des Daily Business schnell vergessen.

23. Aachener ERP-Tage des FIR vom 14. bis 16. Juni

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Motto: Planung und Regelung 4.0 – Das Zusammenwachsen von ERP und MES

Eine Ankündigungswelle mit dem Titel „Industrie 4.0“ treibt nach wie vor Unternehmen der produzierenden Wirtschaft vor sich her – und nur schleppend kristallisieren sich für sie echte Handlungsoptionen und Best Practices heraus. Solche Hilfestellung zu geben, ist Gegenstand der Aachener ERP-Tage des FIR an der RWTH Aachen. Das Institut beantwortet seit jeher Fragen der IT-gestützten Betriebsorganisation und digitalen Vernetzung und setzt die gewonnenen Erkenntnisse in praxisnahe Handlungsempfehlungen für Unternehmen um.

Ein Großteil der Handlungsempfehlungen umfasst dabei die Integration betrieblicher Anwendungssysteme. Zukünftig werden stärker als heute neben ERP-Systemen zunehmend auch MES (Manufacturing-Execution-Systeme) sowie Plattform-/Cloud-Lösungen zur systemübergreifenden Speicherung und Nutzung relevanter Planungsdaten in den Fokus rücken. Daher stehen die diesjährigen 23. Aachener ERP-Tage unter dem Motto „Planung und Regelung 4.0 – Das Zusammenwachsen von ERP und MES“. Die Veranstaltung setzt sich in bewährter Tradition aus einem Praxistag mit Workshops, einer Fachtagung und dem Ausstellerforum zusammen.

Voith Industrial Services sucht mit Heldengeschichten nach technischen Fachkräften

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Heldengeschichten bewerben wenig beachtete Berufsgruppen; Science-Fiction als zielgruppengerechtes Genre;Bewerberansprache mit Text, Video und Hörbuch

Voith Industrial Services unterstützt unter anderem Automobilhersteller und -zulieferer vor Ort in deren Produktion mit vielfältigen technischen Dienstleistungen. Um für diese oft unbeachteten, anspruchsvollen Aufgaben qualifizierte neue Mitarbeiter zu finden, geht der Industriedienstleister neue Wege:

Sechs fiktive Heldengeschichten aus dem Science-Fiction-Genre stellen die jeweiligen Hauptaufgaben der Berufsbilder Instandhaltungsmechaniker, (Industrie-)Elektroniker, Mechatroniker sowie Roboter- und SPS-Programmierer einmal in einem ganz anderen Licht dar.

Die Geschichten lassen sich sowohl schriftlich als auch in Form von Hörbüchern abrufen. Zusätzlich wurden für die Berufsbilder kurze animierte Clips produziert. Diese Vine-Videos greifen ebenfalls einen zentralen Jobaspekt auf. In nur sechs Sekunden vermitteln sie dem Zuschauer die Tätigkeit einer hoch spezialisierten Fachkraft. Auf all diese verschiedenen Medien lässt sich direkt in einer interaktiven Stellenanzeige zugreifen.

Tesla Motors ist 2016 wieder auf der CWIEME vertreten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nach seinem gefragten Seminar auf der CWIEME Chicago im Oktober des vergangenen Jahres wird Dr. Konstantinos Laskaris, der verantwortliche Motorenentwickler von Tesla Motors, mit anderen führenden Experten im Bereich des Entwurfs und der Herstellung von Elektromotoren und Transformatoren am Seminarprogramm der CWIEME Berlin im Mai 2016 teilnehmen.

Elektrofahrzeuge haben einen beachtlichen Weg zurückgelegt, seitdem Tesla Motors im Jahr 2003 gegründet wurde. Nach der Markteinführung seines mittlerweile legendären Roadster im Jahr 2008, seiner ersten Limousine – Model S – im Jahr 2012 und dem Crossover-Auto Model X im Jahr 2015 sind inzwischen mehr als 50.000 Fahrzeuge des Unternehmens in mehr als 30 Ländern weltweit auf den Straßen unterwegs. Die Fahrzeuge von Tesla werden für deren Leistungsvorteile gegenüber herkömmlichen, mit Verbrennungsmotoren angetriebenen Autos sehr gelobt, da diese sehr effizient, ruhig und vibrationsfrei laufen, eine sehr hohe Leistungsdichte aufweisen und eine unmittelbare und direkte Reaktion auf Impulse geben. Noch bleiben aber Fragen hinsichtlich der Reichweite und der Kosten von Elektrofahrzeugen offen, die Dr. Konstantinos Laskaris, der verantwortliche Motorenentwickler von Tesla Motors, nun durch seine Teilnahme auf der bevorstehenden CWIEME Berlin für Spulenwickeltechnik, Isolierung und elektrische Fertigung auszuräumen hofft.

Motorradtouren Vietnam - das ITI-HOLIDAY Gewinnspiel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Geführte Motorradtouren in Vietnam sind seit 2016 neu in den Reise-Programmen von ITI-HOLIDAY. Zur Einführung der Abenteuerreisen mit dem Motorrad in dem asiatischem Land veranstaltet der ITI-HOLIDAY ein Gewinnspiel, bei dem es unter Anderem ein brandneues Smartphone “Samsung GALAXY S7“ zu gewinnen gibt.

Seit 2009 bietet ITI-HOLIDAY seinen Kunden Privatreisen nach Vietnam, Laos und Kambodscha, welche speziell auf deren Wünsche und Interessen abgestimmt werden. Fahrradtouren und Abenteuerreisen, abseits der Touristenpfade gehören dazu ebenso wie Luxusreisen und klassische Rundreisen. Auch mit seinem Vietnam Visum Service setzt ITI-HOLIDAY Maßstäbe. Ein Touristenvisum für Vietnam, welches online beantragt werden kann gibt es derzeit nur bei ITI-HOLIDAY.

Seiten