Firmen

Firmen

Buerostuhlshop.tv empfiehlt Bioswing

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wenn es um komfortables und zugleich gesundes Sitzen geht, dann kann buerostuhlshop.tv Haider Bioswing wärmstens empfehlen. Dieser Hersteller hat seinen Preis, er bietet jedoch eine Leistung, die eine sehr lange Lebensdauer mitbringt und den Rücken gesund halten wird. Bioswing hat verschiedene Modelle entwickelt, die sich der Kunde aufgrund der on Demand Fertigung im Bestellvorgang noch modifizieren kann. All diese Bürostühle, Hocker oder Sattelstühle haben dabei eines gemeinsam: Der Sitz ruht auf einer speziellen Sitzmechanik, die zu allen Seiten leichtes Spiel hat. Einige andere Bürostuhlhersteller haben ebenfalls eine 3D Sitzmechanik entwickelt. In der Qualität für die Rückengesundheit hat Bioswing sie jedoch übertroffen und erklärt zugleich, dass mit dieser minimalen Bewegung auch die Konzentration im Büroalltag steigt.

Tags: 

Oldtimer-Service Kfz-Werkstatt für Youngtimer und Oldtimer in Kirchheim unter Teck

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Reparatur und Wartung von klassischen Automobilen beim Oldtimer-Service in Kirchheim unter Teck.

Beim Oldtimer-Service in Kirchheim unter Teck treffen Sie auf fundierten, umfangreichen Service und ein breites Werkstattangebot mit sämtlichen Kfz-Reparaturen, Inspektions- und Wartungsarbeiten für Fahrzeuge aller Marken.

In der Autowerkstatt werden Inspektionen und Arbeiten an Karosserie, Motor, Getriebe, Fahrwerk und Elektrik für Sie ausgeführt. Lackierungen, Polster- und Sattlerarbeiten, Teilrestaurierung und Restaurierungsfertigstellung sowie Hauptuntersuchungen werden umgesetzt.
Spezialisierte Fachleute garantieren mit der entsprechend eingerichteten Kfz-Werkstatt höchste Professionalität bei der Reparatur, Wartung und Instandhaltung sowohl von Oldtimern als auch von Youngtimern.
 
Ergänzt werden die Leistungen rund um das klassische Auto um Fahrzeugankauf und -verkauf, Kfz-Gebrauchtteile, Kfz-Ersatzteile und Kfz-Accessoires.
Und: der Oldtimer-Service in Kirchheim unter Teck hält ein gigantisches Lager bereit.

Oldtimer-Service
Fachwerkstatt im Kraftfahrzeughandwerk
Faberweg 24 A
D-73230 Kirchheim unter Teck

Ihr Ansprechpartner ist Uwe Hanov, Kraftfahrzeugtechniker, Industriemeister Metall
Telefon 0177-4223356
oldtimer-service@gmx.net

Kommunikation konsequent oder gar nicht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Name ist Programm. Konsequent heißt die PR-Agentur, die Hans-Joachim Graef und René Sutthoff im September in Osnabrück gegründet haben. Das Ziel: Konsequente Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, vertrauensvoll, zielgerichtet und gerne auch international. Für Unternehmen ebenso wie für Institutionen oder Personen.
Mit Konsequent bündeln Graef und Sutthoff ihre langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen der Kommunikation. Graef ist seit mehr als 25 Jahren in der Werbung erfolgreich. Die Themen Fachpressearbeit und Content haben dabei mehr und mehr Bedeutung gewonnen. Sutthoff war mehr als zehn Jahre PR-Berater im Motorsport und später in der Unternehmenskommunikation eines Konzerns. Zuletzt arbeitete er als PR-Manager. Beide sind Mitglied im Deutschen Fachjournalisten Verband (DFJV).
PR ist längst mehr als klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Über Fachpresse, Publikumszeitschriften, Wochen- und Tageszeitungen hinaus gewinnen Online-Portale, die eigene Webseite und Social Media immer größere Bedeutung. Konsequent kommuniziert über alle Kanäle und mittlerweile immer häufiger über Grenzen hinweg. Denn mit der internationalen PR-Software findet die PR-Agentur auch im Ausland die passenden Medien und Ansprech-partner für jede Zielgruppe. www.konsequent-pr.de

Ausbildungsbeginn bei der FRANK plastic AG

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Am 01.09.2016 begann für acht junge Auszubildende und DH-Studenten bei der FRANK plastic AG ein spannender neuer Lebensabschnitt. Um den zukünftigen Fachkräften den Einstieg ins Arbeitsleben zu erleichtern, wurde mit einem Kennenlerntag gestartet.

Nach der Begrüßung durch Vorstand Dr. Christian Holzherr und einer Präsentation durch Auszubildende folgten Kennenlernspiele mit den Ausbildern. Um sich auf dem Unternehmensgelände besser zurechtzufinden, führte Betriebsratsvorsitzender Klaus Kreidler die neuen Auszubildenden und DH-Studenten anschließend durch die verschiedenen Fertigungsbereiche.

Bei einem Mittagessen mit den Paten konnten schon erste Kontakte geknüpft werden und Fragen zur Ausbildung bei der FRANK plastic AG gestellt werden. Als Paten werden Auszubildende aus den anderen Lehrjahren eingesetzt, die die neuen Auszubildenden und DH-Studenten vor allem zu Beginn der Ausbildung unterstützen sollen. Mittags bekamen die neuen Auszubildenden noch einige Informationen mit auf den Weg, die den Start ins Arbeitsleben einfacher machen.

Um die neuen Auszubildenden besser ins bestehende Azubiteam zu integrieren, findet jedes Jahr ein Teamfindungstag mit allen Auszubildenden, DH-Studenten und Ausbildern statt. Ziel an diesem Tag ist es vor allem das Wir-Gefühl zu stärken und sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Teamfindungstag bei der FRANK plastic AG

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die FRANK plastic AG legt großen Wert auf die Ausbildung junger Fachkräfte. Am 01.09.2016 starteten acht junge Menschen bei FRANK ins Arbeitsleben. Um die neuen Kollegen ins Azubiteam zu integrieren, fand am 09.09.2016 der diesjährige Teamfindungstag des Unternehmens aus Salzstetten statt.
Gemeinsam mit allen Ausbildern ging es morgens nach Schopfloch. Bei einer kleinen Wanderung zum Windrad auf dem Lichthof hatten alle die Aufgabe, ihren zugelosten Teampartner zu interviewen und diesen anschließend allen anderen vorzustellen. Danach folgte eine weitere Wanderung in drei Gruppen zum Gemeindehaus in Glatten. Jede Gruppe durfte anhand einer Wanderkarte ihre festgelegte Route ablesen und unterwegs verschiedene Teamaufgaben lösen.
Am Gemeindehaus angekommen stärkten sich alle mit einem Vesper. Bei herrlichem Spätsommerwetter galt es weitere Teamaufgaben zu lösen und in Gruppenwettkämpfen gegeneinander anzutreten.
Den Abschluss eines tollen Tages bildete das gemeinsame Grillen. Hier konnten sich alle nochmals bei Grillfleisch, Roter Wurst und selbstgemachten Salaten über die Erlebnisse des Tages austauschen. Ein weiteres Highlight waren die im Laufe des Tages selbstgeschriebenen Lieder und Gedichte, die zur allgemeinen Erheiterung beitrugen.
Der diesjährige Teamfindungstag war für die FRANK plastic AG ein voller Erfolg. Alle Auszubildenden und Ausbilder waren motiviert bei der Sache und nutzten die Chance, sich an diesem Tag besser kennenzulernen.

Der große TRAUM - Depressionen besiegt zu haben - hier finden Sie das Buch dazu!

CAREERS LOUNGE Workshop Wunscharbeitgeber – Mitarbeiterstrategie mit Edgar K. Geffroy

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

„Digitalisierung und Mitarbeitermotivation sind Chefsache“, so Edgar K. Geffroy, Business-Vordenker, Autor und Berater. In Partnerschaft mit der CAREERS LOUNGE hat er einen eintägigen Strategie-Workshop entwickelt, in dem Unternehmen eine erfolgreiche „Wunscharbeitgeber – Mitarbeiterstrategie“ definieren. Der Strategietag richtet sich an HR-Verantwortliche und Geschäftsführer, die bewusst einmal querdenken und Ideen für ein innovatives Personalmarketing und eine neue Unternehmenskultur gestalten wollen.

Ziel des eintägigen Workshops des Wissensforums gemeinsam mit Berater Edgar K. Geffroy ist es, die Menschen in Unternehmen in den Mittelpunkt zu stellen, sie zur „Herzenssache Mitarbeiter“ zu machen. Die daraus abgeleitete Strategie umfasst mehrere Facetten wie die Personalgewinnung, die Mitarbeitermotivation und –bindung und betrachtet sie jeweils im Kontext der Digitalisierung. Ihre Maßnahmen sollen so aufeinander abgestimmt sein, dass ein Unternehmen im Markt als „Wunscharbeitgeber“ wahrgenommen wird. Wichtig ist dabei, eine Vision zu entwickeln, die attraktiv auf kompetente Persönlichkeiten wirkt. Die gezielte, intensiv durchdachte Wunscharbeitgeber – Mitarbeiterstrategie ist somit ein Dreh- und Angelpunkt für zukunftsorientiertes Personalmarketing.

Erfolgreiches Rezertifizierungsaudit nach ISO 9001:2015

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Umstellung auf die neue Norm erfolgreich vollzogen.

Weimar; Oktober 2016: Seit mehr als 20 Jahren ist das Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens ADISY nach ISO 9001 zertifiziert und dient als wichtiges Instrument, um die Prozesse stetig zu verbessern und für hohe Kundenzufriedenheit zu sorgen.
Bereits im letzten Überwachungsaudit 2015 hatte die Geschäftsleitung angekündigt, die neue Norm ISO 9001:2015 umzusetzen. Die Umstellung des Qualitätsmanagementsystems erfolgte im Laufe des Jahres entsprechend der neuen Anforderungen.
Da das Qualitätsmanagementsystem schon immer auf starke Kundenorientierung, transparente Prozesse, fortlaufende Ablaufverbesserungen, klar definierte Unternehmensstrategien und deutliche Zielsetzungen ausgerichtet war, wurde das Rezertifizierungsaudit im Oktober 2016 entsprechend der aktuellen Norm DIN EN ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden.

Durch Qualität ohne Kompromisse, den Anforderungen von Kunden und Partnern gerecht zu werden, ist eine Intention von ADISY.

ViolaDirekt GmbH aus Achern wartet mit neuem Online-Shop auf

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Achern, den 11. Oktober 2016 – In modernem Design präsentiert sich der neue Online-Shop der Firma ViolaDirekt GmbH aus Achern, Baden-Württemberg, auch bekannt unter der Markenbezeichnung ViD. Der Großhändler für Elektroverbindungstechnik, insbesondere Klemmen aller Art, sowie LED-Beleuchtung für Industrie und Kommunen bietet seine Produkte nun auch online an. Als Shopsystem wurde Shopware, eines der gängigsten deutschen Systeme, gewählt, welches zahlreiche Möglichkeiten in Design und Funktionen bietet. In den Kategorien „LED Lampen & Leuchtmittel“, „Verbindungsklemmen & Klemmleisten“, „Kabelverlegung“ sowie „Werkzeuge und Messgeräte“ findet sich eine große Auswahl von Steckklemmen über LED-Industrieleuchten und Einzugsbänder bis hin zu Zangen und Schraubendrehern. Als Großhandel führt ViolaDirekt diese Produkte in großen Mengen, dabei stammen viele auch aus dem eigenen Hause: Die Marke ViD steht für absolute Qualität und Sicherheit und alle Produkte erfüllen internationale Standards.

DIE GOTTFRIED SCHMIDT OHG ZEIGT WEITBLICK®

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Gottfried Schmidt OHG: eines der traditionsreichsten Unternehmen der Textilbranche im Segment Workwear und Corporate Fashion, gegründet in Frankfurt am Main im Jahr 1931. Hochqualitative Kollektionen für verschiedene Berufsgruppen, bei denen perfekte Optik, leichte Pflegbarkeit und höchste Zweckmäßigkeit vereint werden – so sind die Produkte des Herstellers mit ausschließlich in Europa liegenden Produktionsbetrieben bei gewerblichen Endkunden und Dienstleistern des Textilservices lange bekannt. Jetzt hat sich das Traditionsunternehmen für den nächsten Schritt in Richtung ganzheitlicher Zukunft entschieden: Mit der Dachmarke WEITBLICK® produziert Gottfried Schmidt ab sofort Workwear und Corporate Fashion unter neuem Label.

Mit WEITBLICK hat die Gottfried Schmidt OHG aber nicht nur, was Markenentwicklung und Sortiment betrifft, einen entscheidenden Anstoß in Richtung Zukunft gemacht. WEITBLICK bedeutet nämlich auch hinsichtlich der Unternehmensführung und Strategie einen richtungsweisenden Schritt: Um die Ziele des Unternehmens langfristig und schlagkräftig verwirklichen zu können, wird sukzessive auch die vierte Familiengeneration in die Geschäftsleitung nachrücken. Mit einem klaren Fokus darauf, Innovation und Design der Produkte stets zukunftsorientiert zu verbessern und Workwear qualitativ – aber eben auch emotional – vollkommen neu zu definieren. Und das unmittelbar an der Seite des Kunden.

Seiten