Grund

MCM Investor Management AG: Fast jeder zweite Haushalt in Deutschland besitzt Haus oder Grund

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Immobilientraum scheint sich für viele Deutsche bereits erfüllt zu haben: So besitzt beinahe jeder zweite Haushalt Haus und/oder Grund

Magdeburg, 25.04.2019. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG darauf aufmerksam, dass derzeit fast jeder zweite deutsche Haushalt Haus oder Grund vorzuweisen hat. „Das zeigt deutlich, welch hohe Priorität das Eigenheim hierzulande hat. Die Tendenz dürfte aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase steigen“, so die MCM Investor.

Laut Statistischen Bundesamt besaßen Anfang des Jahres 2018 47,5 Prozent der Haushalte mindestens eine Immobilie. Dazu wurden sowohl unbebaute Grundstücke, als auch Mehrfamilienhäuser gezählt. „Die am häufigsten gewählte Immobilie war für die Deutschen das Einfamilienhaus. Dies könnte auch mit der staatlichen Eigenheimförderung zusammenhängen und mit dem recht neu eingeführten Baukindergeld“, kommentiert die MCM Investor Management AG die Zahlen des Statistischen Bundesamts. 31 Prozent der Haushalte gaben das Einfamilienhaus als Art des Eigenheims an. Unterdessen besaßen 14 Prozent Eigentumswohnungen und nur fünf Prozent Zweifamilienhäuser. Noch seltenere Fälle von Immobilieneigentum sind unbebaute Grundstücke und sonstige Gebäude, wovon jeweils vier Prozent der Haushalte solche vorweisen können. Mehrfamilienhäuser gab es mit zwei Prozent am seltensten.