Ferien

Sommerferien am Stadtstrand in NRW - Oder doch lieber St.Peter Ording?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Seid nicht wie Düsseldorf. Versucht nicht, den Rhein zur Nordsee zu machen und verstört eure Nachbarn mit Strandkörben und Umkleiden aus Seecontainern in Laufnähe zur Kö. Die Nordrhein-Westfälische Landeshauptstadt scheitert bei dem kläglichen Versuch am Rheinufer eine Strandatmosphäre zu simulieren leider an der Realität. Am Rhein ist es schön. Keine Frage, aber den einzig wahren und schönsten kilometerlangen Sandstrand der außerdem noch breiter ist als die meisten Fußgängerzonen in NRW lang sind, findet man in Deutschland an der Nordsee. Na gut. Auch an der Ostsee kann man die Sommerferien komfortabel verbringen, aber sind wir mal ehrlich: Wer einmal den Strand von St.Peter Ording kennengelernt hat, braucht im Leben keine Simulation dessen was die Nordseeküste uns, ganz naturbelassen, zu bieten hat. Seid realistisch und spontan: Verbringt eure laufenden Sommerferien, oder startet wie NRW als letztes Bundesland in die beginnende Urlaubszeit in diesen magischen Ort zwischen Wattenmeer, Salzwiesen und Sanddünen.

Stehen in Düsseldorf jetzt etwa auch Pfahlbauten am “Strand”? Wohl kaum. Zumindest müssten sie keinen Gezeiten trotzen. Aber mal ernsthaft: Warum nicht mal ins Wasser können und den Feinstaub der Städte über sich ergehen lassen, wenn man seine Umweltallergien sogar bei bester Seeluft, während des Badespaßes auskurieren kann und das Ganze, ohne den Lärm der vielbefahrenen Haupt-, und Nebenstrassen um sich herum?! Auch in der Hauptsaison.

Fronleichnam nach St. Peter-Ording - Last Minute Abendmahl mit Fisch, Brot & Wein an der Nordsee

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Nun ja, Fronleichnam ist noch nicht einmal überall Feiertag, sondern nur in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen sowie unterhalb des Weißwurst-Äquators in Bayern und Baden-Württemberg. Es ist auch nicht unbedingt so, als wüssten alle Bundesbürger die in den Genuss eines zusätzlichen Feiertags (und Brückentags) kommen, was eigentlich gefeiert wird. Fronleichnam, auch als "Hochfest des Leibes und Blutes" bezeichnet - oder im Englischen "Corpus Christi" ist ein wichtiger Feiertag der römisch-katholischen Kirche, bei dem an das letzte Abendmahl am Gründonnerstag gedacht werden soll. Vielerorts wird Fronleichnam mit einer Prozession begangen, also einem langen Umzug z.B. quer durch die Stadt oder etwa in Köln auch mit Schiffen auf dem Rhein - und das schon seit über 400 Jahren.

Pfingsten nach St. Peter-Ording - Last Minute Strandurlaub an der Nordsee

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Um nach St. Peter-Ording zu reisen bedarf es keiner großen Planung - wer mag kann ganz spontan Last Minute St. Peter Ording buchen, sich ins Auto setzen und losfahren. Eine Webcam, um das Wetter in St. Peter-Ording zu checken, finden passionierte Autofahrer natürlich auf der Seite der Eiderstedter Appartement-Vermietung.

Wem die Anreise nach St. Peter-Ording mit dem eigenen Wagen zu lang dauert, aber vor Ort auch nicht auf die Freiheit und den Komfort auf 4 Rädern verzichten möchte, dem seien die vielen Verbindungen mit dem Zug, Fernbus oder auch Flugzeug nahegelegt, in Kombination mit einem Leihwagen vor Ort oder aber einem Zweirad vom Fahrradverleih

MCM Investor Management über den Kauf einer Ferienimmobilie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kaum kommen die ersten Sonnenstrahlen zum Vorschein, freuen sich die einen schon wieder auf ihre Ferienimmobilie, während andere noch davon träumen. MCM Investor gibt Tipps zum Kauf einer solchen Immobilie

Magdeburg, 11.03.2019. „Sobald es wärmer wird und die Tage länger werden, freuen sich viele schon wieder auf den Sommer. Für viele Deutsche ist eine Ferienimmobilie nicht nur ein wahrer Luxus, sondern auch eine gute Investition“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Dabei kann eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus eine gute Einnahmequelle während der Vermietung sein oder als Altersruhesitz dienen. „Nichtsdestotrotz gibt es einiges zu beachten, damit sich der Kauf auch wirklich rentiert“, so die MCM Investor.

„Eine Vermietung der Ferienimmobilie sollte auf jeden Fall gewährleistet sein. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab. Kaufinteressen sollten sich im Vorfeld also gut überlegen, wo Menschen Urlaub machen. Im besten Fall kann die Immobilie auch für die eigenen Ferien genutzt werden und für die verbleibende Zeit lukrativ sein. Eine attraktive Lage ist dabei natürlich besonders wichtig, denn diese bestimmt den Wert der Immobilie maßgeblich“, betont die MCM Investor Management AG. Eine Lage mit beispielsweise schlechter Infrastruktur wird auf Dauer schwer zu vermieten sein. Eine stabile Urlaubernachfrage in der Region sollte also sichergestellt sein.

Reisebüros können sich mit Gebeco, South African Tourism und South African Airways exklusiv bei der spektakulären Show präsentieren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kiel, 02.11.2017. 50 Künstler, 10 Länder, eine Show! Ab Januar 2018 ist das „Afrika! Afrika!“-Ensemble mit fünfzig Tänzern, Musikern, Akrobaten und Artisten aus über zehn verschiedenen Ländern in Deutschland unterwegs. Live-Musik und Videokunst verschmelzen mit temporeichem Tanz, spektakulären Choreographien und atemberaubender Artistik zu einem Gesamtkunstwerk der Extraklasse. Mit Unterstützung von Gebeco, South African Tourism und South African Airways haben Reisebüros nun die Chance, ihre Kunden auf eine Show-Safari mitzunehmen und sich in ihrer Stadt zu präsentieren.

Mit Gebeco Höhepunkte der klassischen Antike entdecken

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kiel, 11.08.2017. Kein anderes Land dieser Welt hat so viele Mythen, Heroen, Legenden und Sagen. So viel Strand und so viel Meer. Mit Gebeco erforschen die Gruppen verschwiegene Buchten und treffen auf gastfreundliche Menschen. Mezes, Raki, Musik und gute Laune ist nur ein Teil von dem, was Griechenland zu bieten hat. Die aufregende Antike trifft auf die bewegte Gegenwart und bringt uns dem Ursprung der Demokratie näher. Beeindruckende archäologische Funde und ungeahnte Naturschätze sind Bestandteil unserer sorgfältig vorbereiteten Reisen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Mit Gebeco die Zivilisation Afrikas erleben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kiel, 07.08.2017. Mit Gebeco entdecken Reisende atemberaubende Landschaften und pulsierende Orte: ob zu Fuß, auf dem Fahrrad oder im offenen Geländewagen. Zusätzlich bieten die nachhaltigen Reisen Begegnungen mit Einheimischen, das Kennenlernen und Verstehen exotischer Kulturen und tiefe Einblicke in die Vergangenheit und Gegenwart der unterschiedlichen Regionen. Die Gruppe besucht die Bewohner eines afrikanischen Dorfes, geht auf Spurensuche mit den Khwe‘s, ein San Volk, dessen Namen übersetzt „Mensch“ bedeutet und fährt in die Geisterstadt Kohlmannskuppe. Gemeinsam beobachten die Reisenden Löwen und Gazellen, bestaunen die Blüten der Jacaranda-Pflanze, tanzen mit den Zulus oder verkosten den Sonnen gereiften Wein im Weingut Stellenbosch. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

33 Kinder aus sechs Nationen beim 1. Sommer-Camp der Heinz Hoenig – Schmiede

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Über eine grüne Wiese laufen. Im See schwimmen. Am Ufer mit Freunden ein Floß bauen. Unbeschwert, ausgelassen ohne Sorgen oder Angst. Was eigentlich ganz selbstverständlich sein sollte, war für 33 Kinder im ersten Sommer-Camp von Heinz Hoenigs Aktion „Kinder schmieden Zukunft“ etwas ganz Besonderes. Vom 16. bis 23. Juli 2017 hatte der bekannte Filmschauspieler für Kinder zwischen 11 und 17 Jahren aus insgesamt sechs Nationen eine Ferien-Zelt-Woche in Hellör an der norddeutschen Schlei organisiert.

Heinz Hoenig engagiert sich seit Jahrzehnten kontinuierlich für psychisch traumatisierte Kinder. Das Sommer-Camp auf dem Gelände des Naturcampingplatzes Hellör war die erste Maßnahme seiner eigens dafür gegründeten gemeinnützigen Unternehmergesellschaft Heinz Hoenig – Schmiede. Der TV-Star finanziert sein neues soziales Projekt für Kinder mit selbst geschmiedeten Friedensnägeln, aus Spenden und privaten Mitteln.

In der Zeltwoche konnten die Kinder selbst Suppe in der Hoenigschen „Gulaschkanone" zubereiten. Gemeinsam aus Holzpaletten und Seilen ein Floß fertigen. Jungen wie Mädchen durften in einer echten Schmiede ihr Geschick ausprobieren. Es wurde Ball gespielt, im See gebadet oder im Hochseilgarten geklettert. Zu den unvergesslichsten Erlebnissen gehörte das allabendliche Lagerfeuer. Mit gegrillten Würstchen, Stockbrot und Gesang.

Alles für den Traumurlaub am Meer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, Januar 2017 – Gran Canaria ist ein beliebtes Reiseziel für Wasserfans. Kein Wunder, denn hier herrschen das ganze Jahr über optimale klimatische Bedingungen. Dank variierender geografischer Gegebenheiten auf 236 Küstenkilometern können sich Wassersportler jeweils für seichteren oder stärkeren Wellengang an verschiedenen Standorten entscheiden. Neustarter haben in ruhigeren Gefilden die Möglichkeit, beim Standup-Paddling ein erstes Gefühl für das Brett zu bekommen – und das bei äußerst milden Wassertemperaturen.

Einen Überblick über ausgewählte maritime Angebote und Sporthäfen gibt die Themenseite von Gran Canaria Blue, einer Organisation des Tourismusverbands der Insel. Unter www.grancanariablue.com sind beispielsweise Surf- und Tauchkurse sowie Ausflüge mit dem U-Boot buchbar. Dank der idealen Umweltbedingungen finden auch Tiere und Pflanzen auf der größten kanarischen Insel den perfekten Lebensraum – Reisende können mit etwas Glück bei speziellen Touren auch Delfine und Wale beobachten.

Wer lieber segeln möchte, kann Tagestörns auf verschiedenen Segelschiffen bereits von Zuhause aus reservieren. Gran Canaria Blue bedient fast jede Passion für Aktivitäten im und am atlantischen Ozean: Mit Sportfischen oder Parasailing stehen weitere Highlights auf dem Programm.

Einfach magisch: Entdeckerurlaub für Familien im Hotel Jardín Tecina auf La Gomera

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Hamburg, Februar 2016 – Schon mal auf „San Borondón“ Urlaub gemacht? Kein Wunder, wenn nicht, denn die angeblich zu den Kanaren zählende Insel, ist mehr Sage denn Realität. Im 6. Jahrhundert wurde sie vermeintlich entdeckt und tauchte jahrhundertelang immer wieder auf Seefahrerkarten auf. Auf La Gomera erzählt man sich bis heute, dass das Eiland am westlichen Horizont in unregelmäßigen Abständen auftauche und wieder verschwinde. Wer die idyllische Insel besucht, sollte unbedingt einmal Ausschau Richtung Westen halten – vielleicht gibt es etwas zu entdecken!

Kleine und große Pioniere kommen während ihres La Gomera-Aufenthalts am besten im Hotel Jardín Tecina unter. Die weitläufige Anlage des 4-Sterne-Hotels überzeugt durch ihre große Angebotsvielfalt für Jung und Alt. Herrliche Süß- und Salzwasserpoollandschaften laden zum Badespaß für die ganze Familie ein, der hauseigene botanische Garten zu entspannenden Spaziergängen. Auf 70.000 Quadratmetern wachsen hier neben wunderbaren Blumen auch Kräuter, sowie Gemüse- und Obstpflanzen, an denen sich die Gäste kulinarisch erfreuen können. Sportlich, mit einem beeindruckenden Blick auf den Atlantik, geht es auf dem angrenzenden 18-Loch-Golfplatz mit Par 71 zu. Mit viel Spaß wird hier auch den jüngeren Familienmitgliedern die richtige Abschlagtechnik vermittelt.

Seiten