Datenbank

Webeditor „Web Fever“ als Beta-Version erhältlich

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Buxtehude. Web Fever ist eine Software zur einfachen und benutzerfreundlichen Erstellung von Websites. Das Programm unterstützt Vorlagen und ermöglicht einfache Datenbank-Anwendungen. Die Beta-Version von Web Fever steht ab sofort als 30-Tage-Version zum Download bereit.

Web Fever ist ein sogenannter WYSIWYG-Editor bei dem die Website mit Hilfe von Komponenten interaktiv erstellt wird. Um beispielsweise ein Bild an einer bestimmten Position zu platzieren wird die Bild-Komponente ausgewählt und ein Bildelement mit der Maus direkt an die richtige Position platziert. HTML- oder Javascript-Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich.

Das Vorlagenkonzept von Web Fever sorgt dafür dass sich wiederholende Elemente wie z. B. ein Firmenlogo nur einmal platziert werden müssen. Dafür wird das Element auf einer Vorlage platziert und diese den jeweiligen Seiten zugewiesen. Es ist auch möglich dass Vorlagen wiederum auf andere Vorlagen basieren. So könnte man beispielsweise eine Vorlage mit dem Firmenlogo und einigen Standard-Links erzeugen und darauf basierend mehrere Vorlagen für verschiedene Rubriken der Website erstellen.

Layer2 Office 365 und SharePoint Integration jetzt FIPS-kompatibel

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neue Version des Layer2 Cloud Connectors für die einfache und schnelle Integration hunderter IT-Systeme unterstützt jetzt den FIPS Sicherheits-Standard der US-Regierung.

Der Layer2 Cloud Connector hat sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Angebote zur Integration von strukturierten Daten bzw. der Synchronisation von Dokumenten zwischen hunderten lokalen und cloud-basierten IT-Systemen entwickelt. In der aktuellen Version unterstützt die Anwendung des Hamburger Anbieters Layer2 jetzt auch den Federal Information Processing Standard (FIPS). Dieser Standard wurde von der US-Bundesregierung als Erweiterung bereits bestehender Regelungen, z.B. von ANSI, IEEE, ISO und ähnlichen Organisationen, festgelegt und wird nun von allen zivilen Regierungseinrichtungen in den Vereinigten Staaten und von deren Vertragslieferanten verwendet. Dabei geht es insbesondere um eine höhere Sicherheit bei der Datenverschlüsselung.

Layer2 Kunden profitieren von hohen Sicherheitsstandards

Layer2 Cloud Connector integriert die 100+ wichtigsten IT-Systeme nun mit Microsoft Azure Logic Apps

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Der Layer2 Cloud Connector vereinfacht die Integration von über 100 der wichtigsten Apps und Systeme wie SQL, ERP/CRM. Layer2 erweiterte das Angebot nun um die Integration mit Microsoft Azure Logic Apps.

Hamburg, 13. September 2016 – Mit Microsoft Azure Logic Apps, dem neuen SaaS-Angebot von Microsoft aus der Reihe der Azure AppServices, ist eine neue Integrationslösung entstanden, welche Cloud-Anwendungen, SaaS-Angebote sowie On-Premise-Systeme miteiandern verbinden kann. Microsoft bietet seinen Kunden in ihrem Marketplace bereits eine große Anzahl an bereitgestellten Konnektoren wie SQL-Server und Salesforce an.Layer2 baut mit dem Layer2 Cloud Connector, dem „Schweizer Taschenmesser“ der Datenintegration, auf dieses Angebot auf und ergänzt wichtige und fehlende Backend Enterprise Systeme/Konnektoren wie SQL/ERP/CRM zur Verbindung mit Azure Logic Apps.