Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Weltweit mit Energie in die Zukunft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Weltweit mit Energie in die Zukunft
Ormazabal betreibt in Spanien das hochmoderne Technologiezentrum CIT.

Forschung und Entwicklung haben bei Ormazabal seit der Gründung 1967 eine große strategische Bedeutung. Mit dem Ziel, die Qualität der Produkte und Dienstleistungen stetig zu verbessern und die Führungsposition im weltweiten Sektor der elektrischen Energieverteilung zu festigen, setzt der Experte für Mittelspannungslösungen auf zukunftsweisende Innovationen. Essentieller Bestandteil dieser vorausschauenden Orientierung ist das Forschungs- und Technologiezentrum CIT (Centro de Investigacion y Tecnología), das Ormazabal in der Nähe seines Headquarters im spanischen Boroa betreibt. Schwerpunkte der Einrichtung sind die Erprobung, Entwicklung und Erforschung neuer Technologien - sowohl für die eigenen Geschäftsbereiche als auch für externe Unternehmen der Energiebranche. Denn diese nutzen ebenfalls die Versuchsanlagen, um ihre Entwicklungen zu testen.

Top-Anwälte Ciper & Coll. im Medizinrecht und Arzthaftungsrecht erneut erfolgreich vor Landgericht Bremen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Landgericht Bremen - vom 14.08.2017
Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler:
Armplexuslähmung anlässlich Geburtsvorganges, 200.000,- Euro, LG Bremen, Az.: 3 O 1357/13

Chronologie:
Die Klägerin war mit ihrem vierten Kind schwanger. Sie wünschte eine Hausgeburt, anlässlich derer es infolge einer Schulterdystokie zu einer Plexuslähmung des rechten Armes des Kindes kam. Die Klägerin selber erlitt u.a. einen Dammriss.

Verfahren:
Das Landgericht Bremen hat den Vorfall mittels eines medizinischen Fachgutachtens hinterfragen lassen. Im Ergebnis stellte der Sachverständige neben weiteren Punkten fest, dass es zu einer extremen Abweichung zwischen dem Schätzgewicht und dem tatsächlichen Gewicht des Kindes gekommen sei. Diese sei auch nicht erklärlich und es handele sich um einen groben Behandlungsfehler. Das Gericht hat die Beklagte sodann dem Grunde nach zur Zahlung der immateriellen und materiellen Ansprüche verurteilt. Die Gesamtschadenposition liegt im Bereich von 200.000,- Euro.

Agenda 2011-2012 fordert die Wiedereinführung der Vermögen- und Börsenumsatzsteuer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Staats-und Regierungschefs haben 9 Jahre nach Beginn der Schuldenkrise keine Antworten darauf. Das wird hingenommen, wie das Amen in der Kirche. Die Gründe dafür werden verschwiegen und haften der Politik an wie Pech und Schwefel.

Lehrte, 18.08.2017. Die Schulden von 188 Staaten sind seit 2008 von 100 Billion Euro explosionsartig auf 300 Bio. Euro gestiegen. Und das bei einem Bruttoinlandsprodukt von 73,5 Bio. Euro und Staatsschulden von 60 Bio. Euro. 240 Bio. Euro davon sind zustande gekommen, weil die Staatseinnahmen weggebrochen sind. Deutschland hat daran gemessen ein Schuldenvolumen von 20 Bio. Euro: 2.150 Mrd. Euro Staatsschulden, Zahlungsversprechen von 4.800 Mrd. Euro, private Schulden von 6.500 Mrd. Euro und 6.500 Mrd. Euro Schulden der Banken, Hedgefonds, Kapitalfonds, Immobilienfonds u. a.

"Hierarchisch denkende Unternehmen schneiden schlechter ab"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bonn - Verteilte Informationsinseln, die Systemvielfalt im Informationsmanagement und die daraus resultierenden Informationssilos sind für 75 Prozent der befragten Großunternehmen eine große Herausforderung, so das Ergebnis der Marktforschungsreihe ECM-Insights 2017 der SER-Gruppe. Vor allem der schnelle Informationsaustausch und die sichere Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg leiden darunter.

Viele Unternehmen kämpfen mit historisch gewachsenen IT-Anwendungslandschaften und -Infrastrukturen. Allein für das Dokumenten- und Geschäftsprozessmanagement setzen 3 von 4 Unternehmen laut aktueller SER-Marktbefragung mehrere unterschiedliche Systeme ein. Die Folgen: undurchsichtige Ablagestrukturen, redundante Datenhaltung und verteilte Informationssilos. "Diese Situation ist alarmierend! Denn derart organisch gewachsene, heterogene IT-Landschaften sind echte Effizienz-Killer! Gerade verteilte Informationssilos erschweren den Informationsaustausch und die gemeinsame Arbeit an Projekten - und das, sowohl intern, als auch mit externen Partnern, Lieferanten und Kunden", konstatiert Manfred Zerwas, Geschäftsführender Gesellschafter der SER-Gruppe.

85 Prozent haben Wichtigkeit von ECM erkannt

Internationales Karriere-Netzwerk für Köche erfolgreich gestartet

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Internationales Karriere-Netzwerk für Köche erfolgreich gestartet
Logo Cook Concern

Leipzig, den 17.08.2016 Cook Concern ist ein Startup aus Leipzig, das seit Anfang 2017 das erste internationale Netzwerk und Karriereportal nur für professionelle Köche betreibt. Köche können auf www.cookconcern.com ein eigenes Profil erstellen und präsentieren ihre beruflichen Stationen und kulinarischen Qualifikationen als Portfolio mit Bildern und Videos. Dieser Service wird kostenfrei in bisher sieben Sprachen angeboten: In Deutsch, Englisch, Spanisch, Polnisch, Französisch, Tschechisch und Italienisch. Bereits in den ersten Monaten registrierten sich mehrere tausend User aus 17 Ländern. Nico Mateew, Geschäftsführer von Cook Concern, erklärt die Motivation hinter diesem Projekt: "Wir wissen, dass Köche das unsichtbare Herz in jedem Restaurant sind und möchten ihnen einfach die Möglichkeit bieten, sich und ihre Leistungen sichtbar zu machen."

Naturnahes Wohndesign - Filz Kieselsteine von myfelt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Naturnahes Wohndesign - Filz Kieselsteine von myfelt
Filz-Kieselsteine von myfelt

myfelt, erfindet das Sitzen neu!

Die neuen myfelt Filz-Kieselsteine setzen ein echtes Statement in jeder Wohnung. Nicht nur als Yoga- oder Meditationskissen, sondern auch für Liebhaber besonderer Designelemente sind die Kieselsteine ein echtes Highlight.

Aufwändig, Schicht für Schicht aus reiner naturbelassener neuseeländischer Schurwolle in feinster Handarbeit gefilzt, ist jeder Stein mit seiner einzigartigen Maserung ein echtes Unikat. myfelt Filz-Kiesel sind in vier Größen und in den Ausführungen dunkelgrau (Hardy) und hellgrau (Hardy II) erhältlich. Die Preise liegen zwischen € 99,00 und € 429,00.

Die hochwertigen Wohnaccessoires werden in unserer von GoodWeave zertifizierten Manufaktur in Nepal hergestellt. Das Fair Trade-Siegel von GoodWeave International bestätigt, dass myfelt-Produkte ausschließlich von erwachsenen Kunsthandwerkerinnen gefertigt werden, die mit fairen und weit überdurchschnittlichen Löhnen vergütet werden.

ThermTrace Heat Tracing

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die HTS Global AG wurde vor über 15 Jahren gegründet, um den Markt der elektrischen Heizkabel grundlegend zu verändern, so Fabian de Soet, Geschäftsführer der HTS Global AG. Die Produkte verfügen alle über die weltbekannte Schweizer Qualität und decken eine sehr große Bandbreite an Anwendungen ab.

Die HTS Global AG hat sich seit ihrer Gründung zu einem der marktführenden Hersteller für selbstregelnde Heizkabel und Parallelheizleitungen entwickelt. Der Hauptsitz der HTS ist in Zug, im gleichnamigen Kanton der Schweiz. Darüber hinaus verfügen wir über Büros in Deutschland, Großbritannien und den USA.

Alle unsere technisch fortgeschrittenen Begleitheizungslösungen erfüllen die internationalen Qualitätsstandards sowohl für gefährliche, als auch sichere Bereiche. Die HTS Global AG hat weltweit professionell ausgebildete Partner, die, wie wir selber auch, Marketing, Vertrieb und Kundenservice für die gesamte Heat Tracing Produktpalette zur Verfügung stellen.

Da die HTS Teil einer großen internationalen Konzernbeteiligung ist, sind wir in der Lage große Investitionen im Bereich der Produktentwicklung und des Innovationsmanagements, ohne jegliche Budgetvorgaben, zu tätigen.

HTS Global AG

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die HTS Global AG hat ihren Hauptsitz in Zug, im gleichnamigen Kanton der Schweiz. Zug befindet sich lediglich 20 Minuten von Zürich entfernt und ist somit leicht erreichbar. Die Schweiz genießt weltweit einen sehr guten Ruf was die Qualität ihrer Produkte angeht. Auch unsere Produkte stehen der bekannten Schweizer Qualität in nichts nach.

Da wir 95 % unserer Produkte ins Ausland exportieren, haben wir unser internationales Logistikzentrum und Lager in Frankfurt am Main, Deutschland, aufgebaut. Der Rhein-Main-Standort ermöglicht uns aufgrund der Autobahn und des internationalen Flughafens den Zugang zu einer exzellenten Infrastruktur. Dadurch sind wir für unsere Geschäftspartner und Kunden immer leicht erreichbar und mit Vertriebspartnern gut vernetzt.

Als Ergänzung zum Standort in Frankfurt am Main verfügt die HTS Global AG noch über eine Repräsentanz in Wiesbaden, um von dort aus die Partner innerhalb der EU zu unterstützen.

Neben den wichtigsten Standorten hat die HTS Global AG Büros, Repräsentanzen und Vertreter in über 25 Ländern auf der ganzen Welt:

Österreich, Belgien, Kanada, China, Kroatien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Ungarn, Irland, Italien, Japan, Korea, Niederlande, Litauen, Norwegen, Polen, Rumänien, Serbien, Südafrika, Schweden, Taiwan, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Ukraine und Schweiz.

The Heart of Gaming – paysafecard auf der gamescom 2017

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Wien, 16. August 2017 – paysafecard, einer der globalen Marktführer im Bereich der Online-Prepaid-Zahlungsmittel und Teil der Paysafe Group plc, wird auch 2017 vom 22. bis 26. August bei der gamescom, dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele, mit einem kompetenten Team für mehr als 500.000 erwartete Besucher vor Ort sein.

Über 900 Aussteller aus 50 Ländern präsentieren sich 2017 in den Kölner Messehallen. Im Business- und im Entertainment-Bereich ist die Präsenz auf diesem Hotspot ein Muss, denn im Bereich Online-Games ist paysafecard als Online-Zahlungslösung ein fester Bestandteil, legen doch gerade Gamer viel Wert auf ein einfaches, rasches und sicheres Zahlungsmittel.

B2B – Business meets Business in Halle 2.2. am Paysafe Stand B031/A030

Vom 22. bis 24. August 2017 finden Business-Interessenten die Payment- und Games-Experten von paysafecard in der Halle 2.2. am Paysafe Gruppenstand A030/B031. Hier werden nicht nur die vielfältigen Produkte und Dienstleistungen einem großen Fachpublikum vorgestellt, sondern auch der direkte Austausch über derzeitige Themen und Trends im Online Payment-Bereich steht auf dem Programm.

Am Abend des 23. August 2017 lädt paysafecard außerdem zur Standparty ein – ein Gedankenaustausch bei guter Stimmung, großartiger Musik sowie köstlichen Snacks und Drinks.
B2C – paysafecard “get into the game” in Halle 9 am Stand A042

Ein Münchner Hotel zum Verlieben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ein Münchner Hotel zum Verlieben
Der Laimer Hof liegt in unmittelbarer Nähe des romantischen Schlossparks Nymphenburg.

(epr) Ob frisch verliebt, für die Flitterwochen oder einfach mal ein Wochenende in trauter Zweisamkeit - in München gibt es viele romantische Ecken zu entdecken. Die wunderschöne Parkanlage rund um das Schloss Nymphenburg ist einer der Hot Spots für Hochzeitspaare, um Hand in Hand spazieren zu gehen, ein Gläschen Wein zu trinken, wenn die Sonne hinter dem Schloss untergeht, oder ein Liebesbekenntnis in einem der versteckten Pavillons zu flüstern - überall liegt Liebe in der Luft! Keine fünf Gehminuten vom Schlosspark entfernt, befindet sich auch die passende Unterkunft für alle, die mal wieder Zeit zu zweit verbringen möchten: der Laimer Hof.

Seiten