Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Premiere von "4YEO-4YourEyesOnly"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


TheaterSkyline

PREMIERE

Am 24.10.2017 um 18:00 feiern wir die Premiere von "4YEO-4YourEyesOnly".

Für alle ab 15 Jahren. Ein Stück über Vertrauen, Rache und die Auswirkungen von Cybermobbing.

Mit dabei:
Susanne Fröhlich, Schauspielerin, Vereinsmitglied bei Sicheres Netz hilft e.V. und zertifizierter Internet Medien Coach. Das Theater Skyline wird u.a. über den Verein Sicheres Netz hilft e.V. unterstützt.

Drei Kinder der Computergeneration, die von Technik umgeben aufwachsen: Anouk, ein 15-jähriges Mädchen und ihre gleichaltrigen Klassenkameraden Sven und Kian. Alle scheinen einen gefestigten gesellschaftlichen Status innezuhaben. Anouk ist das nette Mädchen von nebenan, auf das alle stehen, Sven der Computerfreak, der einsam den ganzen Tag Ballerspiele zockt und Kian der coole Typ, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Leuten wie Sven das Leben zur Hölle zu machen. Bis sich plötzlich Computerwelt und "real life" bedenklich vermischen. Doch durch die Anonymität des Netzes bleibt die Bedrohung ungreifbar und geht immer mehr an die Existenz der Jugendlichen.

Kaufhof: Gehaltskürzungen durch Beschäftigungssicherungsvertrag?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kaufhof will bei Gehältern sparen: Verschiedenen Pressemeldungen zufolge (u.a. Süddeutsche Zeitung vom 10.10.2017) hat der Warenhauskonzern Kaufhof mit Verdi Gespräche aufgenommen zum Abschluss eines Beschäftigungssicherungsvertrages. Was zunächst für die Mitarbeiter gut klingt, ist tatsächlich ein neuer Tarifvertrag, der mit erheblichen Einschnitten für die Arbeitnehmer im Hinblick auf Gehalt und Arbeitszeiten verbunden wäre.

Drohende Kündigungen: Der Schritt wird den Medienberichten zufolge damit begründet, dass die wirtschaftliche Lage des Unternehmens schlecht sei. Aus Sicht von Kaufhof seien laut den Berichten demnach tausende Jobs gefährdet, vielen Mitarbeitern drohte die Kündigung für den Fall, dass keine Einschnitte gemacht werden. Geplant sei deshalb eine Kürzung der Gehälter um drei bis fünf Prozent, die Streichung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld für drei Jahre und eine Erhöhung der Arbeitszeit durch eine Rückkehr zur 40-Stunden-Woche.

Die neue Lust aufs Singen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die neue Lust aufs Singen
Karl Wolff, Präsident vom Chorverband Rheinland-Pfalz

Am 21. Oktober hat das Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz seine 45. Auflage. Ab 10:30 Uhr singen in der Kulturhalle Ochtendung/Eifel hochkarätige Leistungschöre um die Auszeichnung des begehrten Meisterchor-Prädikats. Im Vorfeld der Veranstaltung entstand dieses Interview mit dem Präsidenten des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, Karl Wolff. "Es gibt sie, die "neue" Lust am Singen. Aber eigentlich war sie nie weg", sagt Wolff.

Herr Wolff, ist dies richtig? Gibt es eine "neue" Lust am Singen?

Walser Privatbank verkauft Tochter

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Walser Privatbank verkauft Tochter
Vorsitzender der Geschäftsleitung der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG, Dr. Alexander Putzer

Riezlern, 19.10.2017 - Die Walser Privatbank AG hat ihre Tochter Raiffeisen Privatbank Liechtenstein an die "Mason Group Holdings Limited" mit Sitz in Hongkong verkauft. Das börsennotierte Unternehmen, das auf gehobene Finanz- und Gesundheitsdienstleistungen spezialisiert ist, drängt auf den europäischen Private-Banking-Markt und will von den Besonderheiten des Bankplatzes Liechtenstein profitieren.

Mit dem Einstieg der Mason Group erhält die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein nicht nur einen neuen Eigentümer, sondern auch einen finanzkräftigen und in seiner Heimat bestens etablierten Partner. Schließlich öffnen sich ihr damit Türen zu Märkten, die zu den attraktivsten der Welt gehören. In dem Zusammenhang ist der Bankenstandort Liechtenstein mit seiner außergewöhnlichen politischen und wirtschaftlichen Stabilität, seiner Zugehörigkeit zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und einem starken Schweizer Franken als Landeswährung langfristig von besonderer Bedeutung.

"Flug verpasst wegen Sicherheitskontrolle" - Verbraucherfrage der Woche des D.A.S. Leistungsservice

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Tanja S. aus München:
In den Herbstferien fliegen wir noch einmal in den Urlaub. Im Sommer hätten wir unseren Flug wegen langer Schlangen an der Sicherheitskontrolle beinahe verpasst. Falls wieder so viel los ist: Bekämen wir die Kosten für neue Flugtickets erstattet, sollten wir den gebuchten Flieger verpassen? Und an wen müssten wir uns wenden?

Asien als zusätzliche Wachstumsoption

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Asien als zusätzliche Wachstumsoption
Vorsitzender der Geschäftsleitung der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG, Dr. Alexander Putzer

Vaduz, 19. Oktober 2017 - Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG bekommt mit der Mason Group Holdings Limited mit Sitz in Hongkong einen neuen finanzkräftigen Eigentümer. Das börsennotierte Unternehmen, das sich auf gehobene Finanz- und Gesundheitsdienstleistungen fokussiert, etabliert damit ein starkes europäisches Standbein im Private Banking und möchte bewusst auf den besonderen Vorteilen des Bankplatzes Liechtenstein aufbauen.

Aufhebungsvertrag (Arbeitsrecht) und Abgeltungsklausel - gefährlich für Arbeitnehmer

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ausgangslage

Der Abschluss arbeitsrechtlicher Aufhebungsverträge ist heikel und Arbeitnehmern grundsätzlich erst nach anwaltlicher Beratung, am besten durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu empfehlen. In der Regel lässt sich die Unterschrift nicht mehr rückgängig machen, der Aufhebungsvertrag bleibt gültig. Eine Anfechtung ist nur unter besonderen Umständen (Täuschung oder Drohung) möglich und sehr schwierig. Solche Aufhebungsverträge sind oft für den Arbeitnehmer sehr nachteilig, ohne dass der Arbeitnehmer dies immer klar erkennen kann. Der nachfolgende Fall zeigt warum gerade allgemeine Ausgleichsklauseln oder auch Abgeltungsklauseln, mit denen sämtliche Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis erledigt sein sollen, gefährlich sind.

Fall

In dem vom Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschiedenen Fall hatte ein Arbeitnehmer einen Aufhebungsvertrag abgeschlossen. Aufgrund der konkreten Formulierung der Abgeltungsklausel war nicht ganz eindeutig zu verstehen, ob damit wirklich sämtliche Ansprüche erledigt sein sollten.

Urteil

Jetzt auf DVD: "Flow Yoga" - aus der erfolgreichen Brigitte-Fitness Serie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Brigitte Fitness - Flow Yoga von und mit Jette Wagner

Eine straffe Figur, mehr Kraft und weniger Stress - das und noch viel mehr bietet das neue "Flow Yoga"-Programm dieser DVD von und mit Jette Wegner aus der erfolgreichen Brigitte Fitness-Reihe. Die fließend ausgeführten Übungen sind für Einsteiger und erfahrene Yoga-Fans gleichermaßen geeignet und können ganz einfach zu Hause ausgeführt werden.

"Flow Yoga" im Überblick
Die DVD bietet ein individuelles Training mit vier Programmen und vier unterschiedlichen Schwerpunkten:

- Power Flow: trainiert den ganzen Körper für eine tolle Figur und mehr Kraft - so gelingt der Alltag mit links
- Energy Flow: aktiviert die natürliche Lebensenergie und sorgt für Frische und gute Laune - für aufgeladene Akkus und mehr Gelassenheit
- Core Flow: stärkt die tiefliegende Muskulatur der Körpermitte - für eine schlankere Taille, einen strafferen Bauch und spürbar mehr Stabilität
- Relax Flow: Stress gelassener begegnen - mit dem meditativen, sanften Bewegungsprogramm für mehr innere Ruhe und Entspannung

Air Berlin-Kündigungen: Welche Fristen laufen für Arbeitnehmer?

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kündigungen bei Air Berlin noch im Oktober

Aktuellen Pressemeldungen zufolge droht 1400 Mitarbeitern aus Verwaltung und Bodenpersonal bei Air Berlin der Zugang einer Kündigung noch im Oktober. Jedenfalls wer rechtsschutzversichert ist, tut gut daran, gegen die Kündigung vorzugehen und diese nicht wirksam werden zu lassen. Dafür laufen einige wichtige Fristen, die ein sofortiges Handeln der Arbeitnehmer erforderlich machen.

Meldung bei der Bundesagentur für Arbeit

Zunächst sollten sich Mitarbeiter, die eine Kündigung erhalten haben, noch am selben oder am nächsten Werktag bei der Bundesagentur für Arbeit arbeitslos melden. Entscheidend ist, eine Sperrzeit zu vermeiden, die bei einer verspäteten Meldung drohen kann.

Zurückweisung der Kündigung

Ebenfalls unverzüglich ist zu prüfen, ob die Kündigung möglicherweise wegen Fehlern bei der Bevollmächtigung zurückgewiesen werden kann. Unverzüglich meinte dabei ohne schuldhaftes Zögern, darunter sind nach der Rechtsprechung wenige Tage (regelmäßig maximal drei) zu verstehen. Dieses Vorgehen kann sinnvoll sein, wenn jemand die Kündigung unterschrieben hat, der dazu gar nicht berechtigt ist, oder aber keine ordnungsgemäße Vollmacht beigefügt wurde. Dadurch lässt sich dann Zeit gewinnen, da der Arbeitgeber die Kündigung erneut aussprechen muss.

Gesundheit und Fitness in der zweiten Lebenshälfte erhalten

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gesundheit und Fitness in der zweiten Lebenshälfte erhalten
Frank Felte, Gründer von Natura Vitalis

34 Millionen: So groß ist die Gruppe der Menschen in Deutschland, die über 50 Jahre alt sind. Diese Menschen werden vom Bundesverband Initiative 50 Plus e.V. vertreten: Die unabhängige Initiative will Hilfen zur Selbsthilfe anbieten und in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf die Bedürfnisse und die vielfältigen Potentiale der Generation 50 Plus aufmerksam zu machen. Für ihre Arbeit wurde die Initiative 50 Plus e.V. vom Deutschen Bundestag als Interessenverband registriert, und auch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat den Bundesverband Initiative 50Plus als Partnerorganisation gelistet.

Seiten