Erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Ihre kostenlose Pressemitteilung auf unserem Presseportal Prmitteilung.de. Um eine kostenlose Pressemitteilung erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie können dann Ihre Presse Mitteilung erstellen und einreichen. Nach Prüfung durch uns wird die Pressemitteilung freigeschaltet, wenn sie die AGB und den Pressekodex erfüllt.
Veröffentlichen Sie hier Ihre Pressemitteilung kostenlos auf weiteren 180 Presseportalen.

Gebrauchtmaschinen-Handel in Corona-Zeiten – Hilfe bei Insolvenz oder Restrukturierung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Firma Surplex setzt auf den Handel mit ausgemusterten Industrie-Maschinen. Denn gerade in Zeiten der weltweiten Pandemie stellen diese Geräte eine wertvolle Liquiditätsreserve für Unternehmen dar, die besonders von der Corona-Krise getroffen wurden.

Ob bei drohender Insolvenz oder krisenbedingten Modernisierungsmaßnahmen, in beiden Fällen wird eine Menge Kapital benötigt. Demzufolge stellt sich bei vielen betroffenen Unternehmen die Frage nach der optimalen Verwertbarkeit von ausgemusterten Industriemaschinen um die Kosten einer Insolvenz oder dringender Modernisierungsmaßnahmen möglichst gering zu halten.

Das weltweite Volumen des Gebrauchtmaschinenmarktes wird auf ca. 380 Mrd. Euro geschätzt. War der An- und Verkauf früher auf regionale Handelsstrukturen beschränkt, so bietet das Internet heute globale Möglichkeiten. Online-Industrieauktionen sind mittlerweile zum Branchenstandard geworden und Auktionshäuser wie Surplex konnten in den letzten Jahren ein immenses Wachstum verzeichnen.

Doch nicht nur reibungslose Verkauf macht den Unterschied. Unter surplex.com ist eine leistungsstarke Auktionsplattform für den Gebrauchtmaschinenhandel in 16 verschiedenen Sprachen vorhanden, die jährlich etwa 500 Online-Versteigerungen abwickelt, bei denen mehr als 55.000 Maschinen und Betriebseinrichtungen den Besitzer wechseln.

Ostangler Brandgilde: Vollständige Transparenz zum "ökologischen Fußabdruck" durch Nachhaltigkeitsbericht

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Vollständige Transparenz zum „ökologischen Fußabdruck“ durch Nachhaltigkeitsbericht

Kappeln, 25. Januar 2021 - Die Ostangler Brandgilde (OAB) ( www.ostangler.de) gibt mit ihrem "Zukunftsbericht" Einblick in ihre Nachhaltigkeitsstrategien. Dieser wurde von der "Greensurance Stiftung Für Mensch und Umwelt" erstellt. Die Ostangler Brandgilde berichtet damit freiwillig und transparent über ihre Nachhaltigkeitsleistungen. Das Ziel ist es unter anderem, Nachhaltigkeit überprüfbarer bzw. messbarer zu machen und den verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen zu vermitteln.

Die Arenz Show in den Apple Podcast-Charts

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Arenz Show in den Apple Podcast-Charts
Die Arenz Show

Am vergangenen Freitag veröffentlichte das Team rund um Mitch Arenz die erste Folge des Late-Night-Podcast und Videocastformat " die Arenz Show" auf allen Kanälen.

In der ersten Folge sprach Moderator Mitch Arenz mit Naturwissenschaftlerin Frau Dr. Stephanie Röhm über die aktuelle Situation, den Maskenwahnsinn, Nachhaltigkeit, komplementäre Medizin und positives denken im Lockdown.

Das Format wurde zwar im Vorhinein umfangreich beworben, jedoch hat keiner bei der Produktionsfirma Arenz Media mit einem so großen Anklang gerechnet.

Gemäß der Internetplattform Chartoo, welche detailliert die Apple Music-Charts sowie die iTunes-Charts veröffentlicht, belegt "die Arenz Show" als Neuerscheinung Platz 3 in der Rubrik Top Podcasts/Nachrichten/aktuelles aus der Unterhaltung.

Die Arenz Show erscheint jeden Freitags als Videocast auf YouTube und als Podcast auf allen Plattformen.

Welche Aktie kaufen? Die erfolgreiche Levermann-Strategie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Welche Aktie kaufen? Die erfolgreiche Levermann-Strategie

Die Levermann-Strategie ist eine Value-Investment Strategie. Sie wurde von Susan Levermann, einer erfolgreichen Fondsmanagerin und Autorin des Bestsellers "Der entspannte Weg zum Reichtum", entwickelt.

Die Strategie hilft unterbewertete Aktien zu finden, die eine hohe Wahrscheinlichkeit haben sich positiv zu entwickeln. Die Bewertung basiert auf objektiven Kennzahlen, die sich aus aktuellen Kurs-, Unternehmens- und Marktdaten ermitteln.

Aber wie findet man genau diese unterbewerteten Aktien ohne großen Aufwand? Ganz einfach! Mit der App von "TransparentShare". In dieser App werden, nach der Levermann-Strategie, täglich deutsche, europäische und amerikanische Aktien automatisiert bewertet und zum Kauf oder Verkauf empfohlen.

Die neue App ist das ideale Hilfsmittel für jeden, der sich eine eigene Meinung bilden möchte.

Erfahren Sie mehr über TransparentShare und die Levermann-Strategie auf der Homepage.

OldCarsHavana.com gewinnt den "International Travel Award"

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Annie Ehringhaus - oldcarshavana.com

Für das sozialistische Kuba ist es eine kleine Sensation: Zum ersten Mal in der Geschichte Kubas gewann jetzt mit "OldCarsHavana" ( www.oldcarshavana.com) ein privates kubanisches Tourismusprojekt den prestigeträchtigen "International Travel Award". OldCarsHavana vermittelt via Internet Oldtimer Touren in der kubanischen Hauptstadt bis hin zu mehrtägigen Rundfahrten durch halb Kuba.
Hilfe für die Umsetzung dieses Projektes kommt ausgerechnet aus Deutschland und das, obwohl Deutschland seine Entwicklungshilfe für den karibischen Staat eigentlich komplett eingestellt hat. Es sind private Unternehmer, die den kubanischen Selbstständigen unter die Arme greifen und jetzt diesen großartigen Erfolg ermöglichten.

Neue Plattform treibt Digitalisierung für Fitnessbranche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neue Plattform treibt Digitalisierung für Fitnessbranche
Individuelle Whitelabel-Fitness- und Ernährungsprogramme auf Knopfdruck

Das Startup-Unternehmen Sportscurator aus München präsentiert eine neue Whitelabel-Plattform für Fitnesstrainer, Personaltrainer, Sportsinfluencer, Sportstudios oder Firmen. Das Technologie-Startup bietet damit eine Lösung für alle Sportler, die wegen Lockdowns kein Einkommen mehr generieren können.

Was steckt hinter der Fit-Tech-Plattform?

Neue innovative Plattform für die Fit-Tech Branche / Erste Whitelabel-App-Lösung für Fitness-Enthusiasten / SaaS-Lösung ermöglicht es Sportenthusiasten ihr eigenes Online-Fitness - und Ernährungsprogram in wenigen Klicks zu starten / Einfache Usability und integrierte Bezahlungsabwicklung

München: Mit einem neuen innovativen Whitelabel-Plattformkonzept bringt Sportscurator neuen Schwung in die Fitness-Branche.

Stucco Veneziano: Italienische Spachteltechnik

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Italienische Spachteltechnik
Stucco Veneziano

Schon im 15. Jahrhundert war in Italien die Spachteltechnik Venezianischer Putz bekannt. Der "Stucco Veneziano" setzt auf ein eindrucksvolles Hervorheben von Stuckprofilen an Wänden und Decken. Diese Kalkpresstechnik ist gleichermaßen dekorativ, wie auch langlebig. Nicht selten hält eine Stucco Veneziano Wandbeschichtung länger als das eigentliche Gebäude.

Das Material für den venezianischen Putz setzt sich im Wesentlichen aus Marmormehl und Kalk zusammen. Diese Basis kann mit Farbpigmenten getönt werden und auf diese Weise individuell gefärbt werden. Die Stucco Veneziano Spachtelmasse verfügt über eine geschmeidige und cremige Konsistenz. Auch ein vergleichsweise dünnes Auftragen ist möglich.

Die Arenz Show

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Die Arenz Show
Die Arenz Show

| Die Arenz Show - Was ist das? |

Die Arenz Show: Das ist moderne Late-Night- Unterhaltung direkt aus Köln

Ein neues Late-Night-Format als Video- und Podcast: Die Arenz Show ist da und bringt wieder ordentlich Schwung in die Unterhaltungslandschaft - mit abwechslungsreichen Gästen, zahlreichen brisanten Themen sowie Klatsch und Tratsch aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Musik und Medien.

Rakers, Thelen, Bosbach wählen Wirtschaftswort des Jahres

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Rakers, Thelen, Bosbach wählen Wirtschaftswort des Jahres
Die Jury für das Wirtschaftswort des Jahres 2020

"Lockdown", "Home Office" oder "Digitalisierungszwang"? Das "Wirtschaftswort des Jahres 2020" steht noch bis Ende Januar zur Publikumswahl. Die Vorauswahl traf eine zehnköpfige Jury namhafter Persönlichkeiten.

Es gibt das Wort des Jahres, das Jugend-Wort des Jahres, das Zukunftswort des Jahres und das Un-Wort des Jahres. Aber es gibt nichts im wichtigsten Bereich der Gesellschaft: der Wirtschaft. Bis jetzt. Erstmals wird das "Wirtschaftswort des Jahres" gewählt.

"Wir leben in Zeiten von Rankings, Bewertungslisten und Analytics. Wir leben aber auch in Zeiten, die Sprache neu bewertet und sortiert. Hate speech, fake news und shit storms auf der einen Seite, Podcast Boom, Poetry Slams und höheres Bewusstsein für Qualitäts-Journalismus auf der anderen Seite", sagt Jurymitglied Michael Oelmann, Herausgeber des Unternehmermediums Die Deutsche Wirtschaft.

Noch nie entstanden so viele neue Wirtschaftswörter wie im vergangenen Jahr

Seiten