News

Expertengespräch zur „Sei eine Stimme“-Ausstellung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Bis auf den letzten Platz besetzt: Das Expertengespräch mit Prof. Dr. Gunter Pilz fand großen Anklang und lockte am Donnerstag zahlreiche Schülerinnen und Schüler in die aktuellen Ausstellungsräumlichkeiten der „Sei eine Stimme“-Ausstellung. Noch bis Sonntag ist die Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus im Jugendzentrum Springe (Region Hannover) zu sehen; der Eintritt ist frei.

Anschaulich, beispielshaft und lebensnah erläuterte Prof. Pilz den Besuchern u.a. sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Gewalt im Sport und in der Gesellschaft. Auch aus seinem reichen Erfahrungsschatz teilte er einige Beobachtungen und Ergebnisse von Forschungsprojekten über Gewalt im Stadion, auf dem Fußballplatz und in den Zuschauerrängen. Auch seine Erklärung zu Hooligans und Ultras trugen zu einem tieferen Verständnis von Sportkultur und der Kultur des Sports bei.

Kunden gewinnen auf der Fachmesse

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Kunden gewinnen auf der Fachmesse
Erfolg auf der Messe mit Freundlichkeit

Der Messestand ist die Bühne, das Messepersonal sind die Akteure. Ein noch so repräsentativer Stand nutzt nichts, wenn das Standpersonal nicht das bestmögliche aus den Besuchern "herausholt". Manchmal werden Besucher beraten, die keinerlei Bedarf haben oder die Präsentation erfolgt wie im Alltagsgeschäft und ist damit bereits auf dem nächsten Messestand vergessen. Ein Berg von Visitenkarten erzeugt noch keine Anfragen oder Kundenverbindungen.

Die Senioren-Assistenten-Ausbildung der HELP-Akademie

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Neuer Schöner Spaß: "Viel mehr Urlaub auf hoher See" erschienen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 


Zum dritten Mal heißt es "Leinen los!" mit dem bekannten fränkischen Kreuzfahrtautoren Stefan Schöner. Nach den erfolgreichen Kurzgeschichtenbänden "Urlaub auf hoher See" und "Mehr Urlaub auf hoher See" beweist seine neue Sammlung an Kurzgeschichten mit dem Titel Viel mehr Urlaub auf hoher See, dass kein Mangel an heiteren und skurrilen Begebenheiten herrscht, die Schöner mit einem Augenzwinkern erzählen kann.

Ob es sich um die Leistungen der Reedereien und ihrer Mitarbeiter dreht, ob er und seine Frau sich in Hindernisse internationaler Bürokratie verwickeln, sich mit widerborstigen Reedereien auseinandersetzen oder ob ihn die Tücke des Objekts in einen Kampf mit einem Badezimmermülleiner zwingt - Stefan Schöner beobachtet scharf und erzählt seine Abenteuer mit dem bekannten feinsinnigen Humor.

Und wie immer liefert er Einblicke in den Betrieb eines Kreuzfahrtschiffes und die Abläufe einer Branche, die immer noch nach ihren eigenen, ganz besonderen Regeln lebt.

Trotz Hektik - Ruhe bewahren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Trotz Hektik - Ruhe bewahren

In Zeiten, in denen viele Menschen gehetzt wirken, Aufträge und Kundenanfragen in immer kürzerer Zeit bearbeitet werden müssen, kann es einem schwerfallen, sich von dieser operativen Hektik nicht anstecken zu lassen und ruhig zu bleiben. Dies bedeutet keinesfalls, dass man langsamer arbeitet. Im Gegenteil: Wem es gelingt, auch in Drucksituationen Ruhe und Übersicht zu bewahren, wird klarer denken, effizienter arbeiten und weniger Fehler begehen.

Diese innere Ruhe zu bewahren, wenn am Tag X alles drunter und drüber geht, ist lernbar. Wir trainieren Spitzensportler seit rund zwanzig Jahren für genau solche Situationen. Seit gut zehn Jahren befähigen wir auch Manager, Politiker und Musiker, mental stark und innerlich ruhig zu sein. Neben Verhaltens- und Einstellungsänderungen helfen spezielle Kurzentspannungsübungen. Diese Übungen haben einen nachweisbaren Einfluss auf die Hirnwellen und Hormonausschüttungen. Damit lassen sich physiologische Prozesse steuern, die sich günstig auf das vegetative Nervensystem auswirken.

Immer mehr Frauen gründen eigenes Unternehmen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Immer mehr Frauen gründen eigenes Unternehmen
KfW-Gründerkredit-Startgeld

Eine aktuelle Studie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bringt es ans Licht: Der Anteil der Frauen unter den Existenzgründern steigt. Offenbar passt es für viele Frauen gut zusammen, sich einerseits um die Familie und die Kinder zu kümmern und andererseits als Entrepreneur ein eigenes Unternehmen aufzubauen. In den letzten Jahren ist der Anteil dieser "Mompreneurs" auf rund 15 Prozent gestiegen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet zum Beispiel mit dem (ERP-) KfW-Gründerkredit Startgeld eine interessante Finanzierungsmöglichkeit.

Deutschland gilt nicht unbedingt als das Land der Selbständigen. Das belegen auch die Zahlen der KfW-Studie. Die Zahl der Gründungen ist in den letzten 15 Jahren deutlich gesunken. Nur noch rund 672.000 Existenzgründungen wurden im vergangenen Jahr gezahlt, das sind so wenige wie noch nie vorher. Interessant ist allerdings, dass der Anteil der weiblichen Gründer ständig steigt.

Gelschaum Hundebett? - Hundebett der Zukunft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Gelschaum Hundebett? - Hundebett der Zukunft
GEL-Hundebett DoggyBed Comfort Style

Heute werden GEL-Hundebetten immer beliebter.

Orthopädische Gelschaum-Hundebetten passen sich perfekt der individuellen Körperform unserer Hunde an, besitzen eine hohe Punktentlastung des Körpers, bringen Abhilfe bei bestehenden Schmerzen des Knochenapparates sowie bei Schlafstörungen und beugen diesen Problemen sogar vor. Gelschaum-Matratzen bieten in jeder Liegeposition optimale Druckentlastung und hohen Komfort.

Reputation Management - den guten Ruf gestalten und bewahren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Reputation Management - den guten Ruf gestalten und bewahren
Man Unterscheidet im Marketing die Push- und Pull Strategie.

Das Internet bietet fantastische Möglichkeiten, um neue Kunden zu generieren und Bestandskunden zu pflegen. Content Marketing ist das Zauberwort für Marketer und Vertriebler gleichermaßen. Klassische Werbung hingegen tritt nach und nach in den Hintergrund. Grundsätzlich gibt es im Marketing zwei Strategien, um ein Produkt an den Mann oder die Frau zu bekommen:

- Push Strategie und die
- Pull Strategie.

Reputationsmanagement - mehr als eine Online-Putztruppe

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Reputationsmanagement - mehr als eine Online-Putztruppe
SEO und Reputationsmanagement arbeiten Hand in Hand.

Wer schlechte Inhalte erfolgreich verdrängen oder entfernen will, muss die SEO-Königsdisziplin Reputationsmanagement perfekt beherrschen. Es geht um den guten Ruf im Netz, der nicht hoch genug zu bewerten ist. Dabei wird zweigleisig gefahren: Ein guter Ruf will permanent gepflegt werden, das ist eine Daueraufgabe an sich. Wenn aber ein Reputationsschaden entstanden ist, gilt es, den Ruf zu "reparieren". Dazu gehört sehr viel Expertise vor allem auf dem Gebiet der SEO (Suchmaschinenoptimierung). Warum ist das so? Nun, für einen Reputationsschaden gibt es mehrere Szenarien:

Seiten