News

EM 2021: Cyberbedrohungen im Zeichen von COVID19

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Cyberbedrohungen im Zeichen von COVID19

Frankfurt, 11. Juni 2021 - Dass internationale Veranstaltungen ideale Rahmenbedingungen für Cyberkriminelle bieten, ist nicht neu. Die Fußball-Europameisterschaft 2021 könnte jedoch in dieser Hinsicht alles Bisherige übertreffen. Das hat zwei Gründe: Zum einen hat sich die Angriffsfläche mit Austragungsorten in 12 verschiedenen Städten in 12 verschiedenen Ländern deutlich vergrößert. Zum anderen ist mit COVID-19 ein neuer und unberechenbarer Spieler ins Feld gerückt.

Die größte Cyberbedrohung der EM 2021 geht laut Threat Intelligence-Experte Digital Shadows von Phishing-Kampagnen aus. Phishing zählt typischerweise zu den ersten Angriffsvektoren, um sensible Informationen zu ergaunern - zum Beispiel persönlich identifizierende Informationen (PII) oder Finanzdaten. Vorstellbar sind mit Malware infizierte Links und Anhänge in vermeintlich offiziellen E-Mails der Veranstalter, einschließlich EURO 2021 Logo und Slogan.

Fit für die Fabrik der Zukunft

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Fit für die Fabrik der Zukunft

Seefeld, 10.06.2021: Der Technologiedienstleister TQ, einer der führenden Embedded-Spezialisten, hat heute den Entwicklungsstart für ein Sitara-Prozessor-Modul auf Basis der neuen AM64xx-Prozessorfamilie von Texas Instruments bekannt gegeben. Das Embedded-Modul TQMa64xxL wird ab dem ersten Quartal 2022 verfügbar sein und über sämtliche Eigenschaften verfügen, die für den Einsatz in innovativen Industrie-4.0-Anwendungen, etwa für industrielle Gateways, nötig sind.

Leistungssteigerung bei Diesel- und Benzinmotoren

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Leistungssteigerung bei Diesel- und Benzinmotoren

Weilheim an der Teck, 30.05.2021: Wer seinem Diesel oder seinem Benziner eine Leistungssteigerung mittels Chiptuning angedeihen lassen möchte, steht oft vor der Frage, ob und inwieweit sein Motor für das Tuning geeignet ist. Es lassen sich drei Motortypen unterscheiden, die sich mehr oder weniger für eine Motor-Optimierung eignen:

Leistungssteigerung bei Saugmotoren

OnePlus Nord CE 5G: Die Core OnePlus Erfahrung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Die Core OnePlus Erfahrung
Das OnePlus Nord CE 5G

Heute enthüllt die globale Technologiemarke OnePlus eine neue Ergänzung der OnePlus Nord Produktlinie:Das OnePlus Nord CE 5G (Core Edition). Das neueste Mitglied des Nord-Smartphone-Portfolios baut auf den Kernaspekten des Nord-Erlebnisses auf und bietet leistungsstarke Funktionen zu einem günstigeren Preis - alles verpackt in einem schönen Design.

Das Nord CE kombiniert erstklassige Hardware-Features, darunter eine vielseitige 64-MP-Dreifach-Kamera, ein 90-Hz-Fluid-AMOLED-Display, einen leistungsstarken Snapdragon 750G 5G-Prozessor, das verbesserte Warp Charge 30T Plus und das für OnePlus typische schnelle sowie reibungslose OxygenOS 11 für ein fantastisches Nutzererlebnis im Alltag.

Ferienzeit ist Familienzeit

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Ferienzeit ist Familienzeit

Welch schönes Gefühl wieder auf Reisen gehen zu können! Diese schönste Zeit des Jahres ist kostbarer denn je und ein Zeichen dafür, wieder ein Stück Normalität zurückzubekommen. Mit der eigenen Familie, also den Großeltern oder Geschwistern und deren Familien, zu verreisen, kombiniert die Ferienzeit mit Familienzeit. In den Ferienhäusern und -apartments von sevencollection an der Algarveküste können sich Familien ein Haus mit zwei Wohnungen teilen oder auch nah beieinanderliegende Unterkünfte buchen - so ist viel Nähe und dennoch genug Abstand und Freiraum gewährleistet. Sevencollection bietet ein sicheres Urlaubsdomizil mit Wohlfühlfaktor an der sonnenverwöhnten Algarveküste, die wie ganz Portugal wieder für Reisen geöffnet ist.

Informationen und Buchungen unter www.sevencollection.de

VSB Gruppe mit neuem CEO

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

VSB Gruppe mit neuem CEO
Frédéric Lanoë

Dresden, 10. Juni 2021 - VSB, der international tätige Projektentwickler für Windenergie und Photovoltaik, stellt sich personell neu auf: Seit 1. Juni 2021 führt Frederic Lanoe, der international erfahrene Manager aus dem Erneuerbare Energien-Bereich, das Unternehmen als CEO.

Dem starken Internationalisierungskurs der VSB Gruppe folgend geht das Unternehmen auch in der Führungsspitze neue Wege: Die Unternehmensgruppe begrüßt herzlich Frederic Lanoe als Chief Executive Officer (CEO)
.
"Wir freuen uns, mit Frederic Lanoe eine Branchengröße und einen äußerst erfahrenen Top-Manager gewonnen zu haben, um den Wachstumskurs der VSB hin zu einem der führenden europäischen Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien voranzutreiben", so Dr. Frank Finzel, Vorsitzender des Beirats der VSB Gruppe.

David Daum, Geschäftsführer bei Partners Group, ergänzt: "Dank unseres globalen Netzwerks konnten wir eine international erfahrene Führungskraft gewinnen, die künftig die europäischen Aktivitäten der Unternehmensgruppe institutionalisiert und weiter ausbaut. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit".

3D-Druck: die beste Lösung für den Werkzeugbau

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 die beste Lösung für den Werkzeugbau

3D-Druck: die beste Lösung für den Werkzeugbau

Additive Manufacturing (AM, auch bekannt als 3D-Druck) begann ursprünglich als Methode für das Rapid Prototyping, die die Vorteile von Geschwindigkeit und Flexibilität für die frühen Phasen der Produktentwicklung bot, während die meisten Elemente der Produktion den traditionellen Fertigungsmethoden (wie CNC oder Spritzguss) überlassen wurden. Im Laufe der Jahre wurden neue 3D-druckbare Materialien, Drucker und Verfahren auf den Markt gebracht. Diese verbesserten die mechanischen Eigenschaften und die Qualität von 3D-gedruckten Teilen erheblich, ermöglichten aber auch einen günstigeren Preis pro Teil. In der Folgezeit haben wir die Verbreitung des 3D-Drucks über das Prototyping hinaus bis hin zu fortgeschrittenen Phasen der Produktentwicklung wie der Einführung neuer Produkte und sogar der Produktion von Endverbrauchsteilen in verschiedenen Branchen (wie Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Automobilbau usw.) beobachtet.

Große Halle - große Chance: Wie die BAF GmbH einen Neubau für die erfolgreiche Umstrukturierung ihrer Produktion nutzt

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Wie die BAF GmbH einen Neubau für die erfolgreiche Umstrukturierung ihrer Produktion nutzt

Mehr Platz, kürzere Wege, optimierte Produktionsprozesse: Die BAF GmbH aus Leubsdorf nimmt den Neubau einer Halle zum Anlass für eine umfassende Modernisierung und Umstrukturierung ihrer Fertigung.

1980 gründete Dietmar Ehnert eine Schlosserei als Ein-Mann-Betrieb. Bis heute wuchs daraus ein Unternehmen, das sich vom Stahlbau über die mechanische Fertigung bis zur Baumaschinen-Reparatur und der Pulverbeschichtung ein breites Leistungsspektrum im Bereich des Maschinenbaus erschlossen hat. Parallel zum Portfolio wuchs auch der Standort des Unternehmens: Mittlerweile umfasst der Betrieb in Leubsdorf bei Chemnitz neben dem Verwaltungsgebäude 7 Hallen für die Produktion, die BAF neu gebaut oder von Nachbarfirmen übernommen hat.

Neue Halle als Chance für Umstrukturierung

Alles nur Panikmache? Nein: Starkregen und Sturzfluten sind unberechenbar!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Alles nur Panikmache? Nein: Starkregen und Sturzfluten sind unberechenbar!
TRONEX GmbH Logo

"Wasser bricht den stärksten Stein." - Unbekannt

Die letzten Wochen waren geprägt durch extreme Wettersituationen. Den abwechslungsreichen, aber trockenen und kalten Tagen im Mai folgten Starkregen und Sturzfluten im Juni.

Man könnte fast sagen, das Wetter spielt in den letzten Jahren einfach verrückt. Viele Experten gehen davon aus, dass es in den kommenden Jahren so bleibt oder noch schlimmer wird. Mittlerweile verursacht Starkregen deutschlandweit rund 50 Prozent aller Überschwemmungsschäden.
Je nach Dauer, Intensität und regionaler Gegebenheit kann ein Starkregen auch folgenlos verlaufen, dies trifft jedoch nur auf die wenigsten Fälle zu. Denn die Wucht des Naturereignisses entzieht sich nahezu jeder Kontrolle. Anders als beispielsweise bei einem Flusshochwasser können bei einer Sturzflut weder Rückhalteflächen kurzfristig geschaffen noch Tage vorher Deiche aufgeschüttet werden.

Seiten