News

Linkando und regio iT digitalisieren Gremiensitzungen mit gpaNRW-zertifizierter Fachanwendung

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Linkando und regio iT digitalisieren Gremiensitzungen mit gpaNRW-zertifizierter Fachanwendung
Volker Wiora, CEO Linkando

Landau/Pfalz, 12. Juni 2024 - Der Softwareanbieter Linkando aus Landau/ Pfalz und der IT-Dienstleister regio iT mit Hauptsitz in Aachen bieten im Rahmen ihrer Partnerschaft nun auch zertifizierte Abstimmungen für die Gremienarbeit in Städten, Gemeinden, Landkreisen und Verbänden an. Im März 2024 wurde die Linkando-Meetings-App als erste App des Jahres von der gpaNRW für den Einsatz in digitalen und hybriden Gremiensitzungen zertifiziert. Seither sind die Anfragen insbesondere aus dem öffentlichen Sektor stark gestiegen.

Nun soll Linkando im Rahmen eines Pilotprojektes mit dem Landschaftsverband Rheinland zum Einsatz kommen. Der LVR arbeitet mit seinen 22.000 Beschäftigten als höherer Kommunalverband und deckt ein Gebiet mit circa zehn Millionen Einwohnern ab. Die Durchführung von politischen Gremiensitzungen mithilfe der Linkando Meetings-App ermöglicht es den Mandatsträger*innen, digital oder hybrid am politischen Prozess teilzunehmen.

Umweltbewusste Planung bei Bauvorhaben

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Umweltbewusste Planung bei Bauvorhaben
Birgit Blumberg-Bohn, Energieberaterin und Architektin

Osnabrück - Obwohl oft vernachlässigt, bietet eine gründliche Planung im Bauwesen ein enormes Potenzial für Nachhaltigkeit. Die Energieberaterin und Architektin Birgit Blumberg-Bohn von 3B Architecture aus Osnabrück betonte auf dem Bau-Wende-Kongress in Osnabrück, dass durch eine vorausschauende Analyse und Optimierung des Bauvorhabens sowohl die Umweltbelastungen als auch die Baukosten deutlich reduziert werden können.

"Leider beschäftigen sich immer noch viel zu wenige Architekten mit dem Thema Erneuerbare Energien! Denn bei meinen Beratungen erlebe ich immer wieder, dass die Leute gar nicht richtig informiert sind und dann auch noch durch die Medien teilweise in die Irre geführt werden", ärgerte sich Energieberaterin und Architektin Birgit Blumberg-Bohn und fuhr fort: "Um auf diese Missstände aufmerksam zu machen, war der Kongress immens hilfreich. Darüber hinaus ermöglichte er einen längst überfälligen Austausch und die Vertiefung in vielseitige, spannende und innovative Projekte".

For the hardest challenges. For the toughest requirements.

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

For the hardest challenges. For the toughest requirements.
ipanema2c zeigt eindrucksvoll, wie fokussiert und präzise die DURIT-Hartmetall-Experten arbeiten.

Rechtzeitig zum Start der ACHEMA 2024 hat DURIT Hartmetall seinen neuen Imagefilm veröffentlicht. "Unter dem Motto "For the hardest challenges. For the toughest requirements." veranschaulicht der Film die Konzeptionsstärke sowie die Präzision und Perfektion, mit der DURIT Hartmetall-Werkzeuge und -Komponenten realisiert", erklärt Olaf Bruno Pahl, Geschäftsführer Strategie und Beratung der Agentur ipanema2c. In diesem Sinne inszenierte das Kreativteam echte Mitarbeitende des Unternehmens am Standort Wuppertal und nutzte Bewegtbilder aus der Produktion.

Online finden Sie den DURIT Film auf der von ipanema2c entwickelten DURIT-Markenwebsite sowie auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=yinto2B6M84 Weitere Informationen unter www.ipanema2c.de

Energieeffizientere Maschinen und Anlagen leasen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Energieeffizientere Maschinen und Anlagen leasen
Gebrauchte Maschinen und Anlagen können kostengünstig geleast werden.

Ob Fertigung, Transport, Handwerks- oder landwirtschaftlicher Betrieb: Investitionen sind wichtig, um wettbewerbsfähig zu bleiben und gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen. Soll wenig Eigen- oder Fremdkapital eingesetzt werden, können Maschinen und Anlagen mit Leasing finanziert werden. Bei der Finanzierung von klimafreundlichen Maschinen und Anlagen hilft kleinen und mittleren Unternehmen das Förderprogramm "Grünes ERP-Globaldarlehen Leasing".

Flexera ITAM-Report: Kosten für Software Audits deutlich gestiegen

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

 Kosten für Software Audits deutlich gestiegen

Hamburg, 12.Juni 2024 - Software Audits kommen Unternehmen teuer zu stehen. Mittlerweile belaufen sich die Kosten für die Vorbereitung, Prüfung und Durchführung auf mehrere Millionen - Tendenz steigend. Wie der aktuelle State of ITAM Report 2024 von Flexera zeigt, rückt das IT- und Software-Asset-Management (ITAM) damit unmittelbar ins strategische Blickfeld von CIOs und CTOs.

Insgesamt verzeichneten 22% der befragten Unternehmen in den letzten drei Jahren Audit-Ausgaben in Höhe von 5 Mio. US-Dollar und damit einen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr (2023: 15%). Der Anteil an Unternehmen, bei denen Audits eine Rechnung von über 10 Mio. US-Dollar verursachen, hat sich zudem seit dem letzten Jahr nahezu verdoppelt - von 7% auf 12%. Zu den aktivsten Auditoren der letzten drei Jahre gehören Microsoft (50%), IBM (42%) und Oracle (31%).

Investoren für Hotels

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Investoren für Hotels
REBA IMMOBILIEN AG

Die REBA IMMOBILIEN AG sucht im Auftrag ihrer Partner und Investoren für Hotels weitere große Stadthotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Kauf, zur Pacht oder zur Übernahme bestehender Mietverträge.

Hotelimmobilien von Investoren für Hotels gesucht

Die REBA IMMOBILIEN AG agiert zusammen mit der Hotel Investments AG mit Schwerpunkt auf Hotelinvestitionen und ist auf der Suche nach großen, betreiberfreien Stadthotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese Hotels sollen entweder zum Kauf, zur Pacht oder zur Übernahme bestehender Mietverträge angeboten werden, um das Portfolio der REBA IMMOBILIEN AG sowie das ihrer Partner und Investoren für Hotels durch gezielte Akquisitionen und Übernahmen zu erweitern.

Strategische Investitionen und Expansion der Investoren für Hotels

Typsache dekorative Fassaden

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Typsache dekorative Fassaden
Verschiedene Holzfassaden prägen den Charakter von Eigenheimen und verraten viel über die Bauherren.

Wer beim Hausbau auf Holz setzt, trägt zum Klimaschutz bei, denn Holz speichert CO2. Nicht nur das: Eigenheim-Besitzer gestalten die Gebäudehülle mit dem nachwachsenden Roh- und Baustoff auch auf dekorative Weise. Unikate und echte Hingucker mit raffiniert kombinierten Klinker-, Putz- und Holzfassaden peppen eintönige Siedlungen auf und bieten der Nachbarschaft Diskussionsstoff. Für wen passt welcher Fassadentyp? Holzexperte Mocopinus präsentiert drei Typen der Fassadengestaltung.

1. Der Klassiker

nLighten informiert auf dem Edge Computing Summit 2024 in Berlin über Nachhaltigkeit in der Rechenzentrumsbranche

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

nLighten informiert auf dem Edge Computing Summit 2024 in Berlin über Nachhaltigkeit in der Rechenzentrumsbranche
Chad McCarthy, Co-Founder und CTO von nLighten, spricht auf dem Edge Computing Summit 2024 in Berlin

Frankfurt am Main, 12.06.2024 - nLighten, eine digitale Infrastrukturplattform, wird vom 19. bis 21. Juni 2024 auf dem Edge Computing Summit in Berlin vertreten sein. Beim größten Edge Computing Event der DACH-Region im Berliner Hotel Palace kommen IT-Entscheidungsträger zusammen, um über intelligente Edge-Services, Automatisierung, Konnektivität und Echtzeit-Datenzugang zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Lösungen für den effektiven Einsatz von Edge-Services in verschiedenen Branchen zu finden. Spannende Panels, Vortrage und erstklassige Network-Gelegenheiten zeichnen die jährlich stattfindende Veranstaltung in der Hauptstadt aus.

Aero Energy erste Uranbohrungen überhaupt angelaufen!

Kategorie der Pressemeldung: 
Mitteilung: 

Aero Energy erste Uranbohrungen überhaupt angelaufen!

Zonen starker Radioaktivität nahe Bohrzielen entdeckt!

Jetzt ist es so weit: Die vielversprechende Urangesellschaft Aero Energy (WKN A4007Y / TSXV AERO) lässt die Bohrer sprechen! Nachdem man vor Kurzem die 13 aussichtsreichsten Ziele auf dem Murmac-Projekt ausgewählt hat, begann nun das erste eigene Bohrprogramm der Unternehmensgeschichte.

Und das Murmac-Programm, das rund 2.600 Bohrmeter verteilt auf 13 Bohrlöcher umfassen soll, scheint unter einem guten Stern zu stehen. Denn wie Aero mitteilt, hat man „starke bis intensive“ Radioaktivität in der Nähe von gleich zwei der ausgewählten Bohrziele entdeckt, während man die Bohrstandorte prüfte!

Jetzt den ganzen Artikel lesen!

Aero Energy nimmt Jagd auf hochgradige Uranvorkommen auf!

Jetzt immer die wichtigsten Rohstoff-News direkt ins Postfach!

Seiten